Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer kann behaupten mit dem, was er hat, glücklich zu sein?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Pornobrille, 2 September 2008.

  1. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Im Kummerkasten kann man ja täglich neue Threads lesen, die fast immer nach dem Schema F geschrieben sind.

    "Eigentlich bin ich ja glücklich und habe einen Beruf, Wohnung, usw.
    ABER..."

    Scheint eine Volkskrankheit zu sein. Viele wissen das, was sie haben einfach nicht zu schätzen und wollen immer einen drauf setzen. Aber wenn dann mal das neue Auto oder die Freundin vor der Tür stehen, stehen auch neue Wünsche da.

    Wer kann behaupten mit dem, was er hat, glücklich zu sein und ist mit sich selbst im Reinen?


    edit: Natürlich sind nur die gemeint, die ein verhältnismäßig gutes Leben führen können.
     
    #1
    Pornobrille, 2 September 2008
  2. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich bin gluecklich mit dem was ich habe.:jaa: Ich habe tolle Freunde und einen neuen, lieben Freund, eine super Wohnung in meiner Lieblingsstadt, nette Kollegen, meinen "Traumjob" und relativ viel Geld zu freien Verfuegung dafuer, dass ich promoviere und keinen "richtigen" Job habe.
     
    #2
    User 29290, 2 September 2008
  3. Deepstar
    Deepstar (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    Nein, ich bin nicht glücklich :zwinker:. Das einzige was mir aber zum Glücklich sein fehlt ist ganz einfach eine Freundin :smile:
     
    #3
    Deepstar, 2 September 2008
  4. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich bin ebenfalls nicht gücklich. Und ein Freund würde mich zwar glücklicher machen aber auch nicht vollkommen.
     
    #4
    babyStylez, 2 September 2008
  5. GreenEyedSoul
    0
    Was mir gut tun würde, wäre eine richtig gute, beste Freundin, die sich auch für mich und meine Interessen und Probleme interessiert und mich nicht nur zum Vollmüllen benutzt und ihr eigentlich nur wichtig ist, dass sie ihre Sorgen los wird und mir nicht zuhört. Und wenn ich ihr was erzähle, dass sie sich dafür interessiert und nicht nur "ja" oder "aha" sagt. :geknickt:
    Wenn ich das hätte, wäre ich schon sehr glücklich, ja. Aber oftmals fehlt mir so eine Vertrauensperson eben schon. Zwar rede ich über fast alles mit meiner Mutter, aber die Meinung einer etwa gleichaltrigen Person zu haben, wäre ab und zu besser.

    Ansonsten kann ich sagen, dass ich ganz schön glücklich und zufrieden mit meinem Leben bin.
    Ich studiere etwas, was mir Spaß bereitet, ich habe eine tolle Familie, ansonsten liebe Freunde, mit denen man viel machen kann, einen super Partner, kann mir vieles leisten bzw. besitze vieles, was andere in meinem Alter nicht haben und bin gesund. :smile:
     
    #5
    GreenEyedSoul, 2 September 2008
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich kann sagen das ich glücklich bin klar hat jeder mensch immer wieder ein paar sachen über die er sich aergert oder aufregt aber im großen und ganzen: Ja ich bin glücklich
     
    #6
    Stonic, 2 September 2008
  7. Cornflakes
    Gast
    0
    Zum Glücklichsein fehlt noch sehr viel :smile:
     
    #7
    Cornflakes, 2 September 2008
  8. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Ich kann das leider nicht behaupten.
    Ich weiß zwar, dass es vielen Leuten viel schlechter geht und ich auch über mein derzeitiges Leben schon ziemlich glücklich sein kann... aber zum wirklichen Glücklichsein fehlen doch noch ein paar Sachen.

    Ich lebe zwar in ordentlichem materiellen Wohlstand, habe das passende Studienfach gefunden, dass mir Spaß macht und bei dem meine berufliche Zukunft sehr gut aussieht, habe eine tolle Familie und einige wenige wirklich gute Freunde (insbesondere eine wirklich tolle beste Freundin). Dazu habe ich noch ein paar schöne Hobbies und insbesondere eine ehrenamtliche Tätigkeit, die mir wahnsinnig Spaß macht (Skilehrer, bzw. insbesondere Kinderskikurse geben)

    Aber sonst gibt es doch noch genügend Verbesserungspotential:
    - Ich würde gerne ausziehen und endlich alleine leben, ohne dass es immer wieder Probleme gibt, weil der Tagesablauf meiner Eltern nicht zu meinem passt... nur geht das leider aus finanziellen Gründen nicht
    - Ich hätte gerne mehr soziale Kontakte, mehr Kumpels, mit denen ich mal was unternehmen kann, etc. - zur Zeit langweile ich mich insbesondere am Wochenende oder wenn ich in den Ferien mal nichts zu tun habe ziemlich oft.
    - Ich hätte gerne eine Freundin - als Dauer-Single fühlt man sich doch ziemlich einsam...
     
    #8
    User 44981, 2 September 2008
  9. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    bis vor etwa ner woche oder 2 konnte ich s behaupten...also mein urlaub hat viel kaputt gemacht...
    -hatte keine probleme mit der family
    -super freunde
    -eine stabile Beziehung,die frisch war,aber sehr viel potenzial mit sich brachte..hab den mann gefunden,den ich immer gesucht hab und wir haben noch nie sowas bei anderen partnern erlebt,wie s zwischen usn ist...er ist was besonderes und die beziehung auch
    -ich war mit meinem job sehr zufrieden (n nebenjob,indem ich genug verdiene,um meine fernbeziehung und einiges mehr zu finanzieren,ohne mich großartig anzustrengen)
    -erfahrung in versch. jobs gemacht,die gut aufm lebenslauf aussehen
    -war schließlich doch zufriedne mit meinem studium

    nach nem ziemlich enttäuschenden und langweiligen urlaub siehts nun so aus:
    -meine mum ärgert sich jeden tag unnötig über meinen freund,ohne ihn zu kennen...aber ok,so schlimm isses net
    -super freunde
    -stabile beziehung mit einem sehnsuchtsknacks wegen des urlaubs...wir tuns uns immer schwerer wegen der entfernung..trotzdem stimmt es einfach und ich habe in ihn meinen traummann gefunden
    -mit meinem job bin ich zufrieden,aber die geschäftsführung hat unsere stunden gekürzt...das wird jetzt vll schwerer mit dem finanzieren
    -ich bin unzufrieden mitm studium und bin durch 2 rpfüungen durchgerasselt..die kann ich nachschreiben,aber ich komme nicht auf meine gewünschte anzahl an scheinen in diesem semester
    -3 wochen kein sport..das is schlimmf ür mich

    fazit:
    scheißurlaub..wäre lieber daheimgeblieben und hätte an meiner beziehung gearbeitet..das andere wäre auch so passiert
     
    #9
    User 46728, 2 September 2008
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ich kann sagen, dass ich zufrieden und glücklich bin mit dem, was ich habe, auch wenn es sicherlich einige Dinge gibt, die anders sein könnten.
    Zum einen wohne ich in einer wunderschönen Stadt, zusammen mit einer meiner besten Freundinnen. Habe hier viele neue Leute kennengelernt, mein Studium macht mir Spaß und ich bin auch recht erfolgreich bisher. Außerdem habe ich einen tollen Freund, ausreichend Geld, bin weitestgehend gesund und habe ein recht sorgenfreies Leben.
    In meiner Familie gibt es hingegen einige Sachen, die ich mir anders wünschen würde, aber daran kann ich aktiv leider nichts ändern, allerdings betreffen sie mich auch nicht persönlich. Alles in allem habe ich aber auch eine super Familie.

    Also ich würde an meinem eigenen Leben nichts ändern wollen, nein. :smile:
     
    #10
    User 12900, 2 September 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Kann ich leider nicht behaupten.

    MIr fehlt ein guter Job, eine gesicherte Zukunft (finanziell), eine größere Wohnung und eine andere Schwiegermutter. :ratlos:
     
    #11
    krava, 2 September 2008
  12. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich habe mich gestern noch mit einem Freund darüber unterhalten, dass mir nichts fehlt, was man für Geld kaufen kann.
    Ich habe nur eine kleine Wohnung in einer miesen Gegend, aber ich liebe sie trotzdem (die erste eigene eben). Ich habe kein Auto, die Hälfte meiner Einrichtung besteht aus Spenden von Freunden und Familie etc. Aber ich fühle mich wohl :grin: .
    Trotzdem bin ich nicht wirklich glücklich. Mir fehlt nichts, das man mit Geld kaufen kann, aber es gibt ja viele Dinge, die man nicht mit Geld kaufen kann, aber trotzdem 'braucht' um glücklich zu sein. Da fehlt mir leider so einiges... :kopfschue
     
    #12
    happy&sad, 2 September 2008
  13. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Im Grossen und Ganzen bin ich glücklich. Klar mal mit Up's and Down's aber man sollte zu frieden sein mit dem was man hat.
    War früher sehr unzufrieden. Immer depressiv und unglücklich. Dache ich hätte nix niemand mag mich. Heute weiss ich das mi jemand man und heute weiss ich dass man genug hat wenn man leben kann:smile:
     
    #13
    User 49007, 2 September 2008
  14. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich möchte von mir behautpen, dass ich zufrieden bin. Ich habe einen tollen Freund, total liebe und spendable Eltern (verwöhntes Einzelkind halt :-D ), einen eher kleinen aber dafür sehr feinen Freundeskreis, ein Hobby, dass mir zumindest im Frühling und Sommer sehr viel Freude bereitet....außerdem bin ich auch materiell mehr als gut abgesichert. Ich habe viele Dinge, die die meisten in meinem Alter noch nicht haben. Darüber hinaus werde ich bald ein Studium beginnen, dass hoffentlich so wird, wie ich es mir vorstelle :zwinker:
     
    #14
    tessa88, 2 September 2008
  15. Ich.

    Obwohl ich weitaus nicht alles habe was ich will, aber in der Situation wo ich bin, habe ich sozusagen alles was ich mir 'leisten' kann und erreicht haben kann und somit bin ich natürlich zufrieden, ohne wenn und aber. :smile:
     
    #15
    Chosylämmchen, 2 September 2008
  16. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich bin nicht glücklich.

    Ich möchte endlich mal irgendwo zu Hause sein und die 700 km zwischen mir und meinem Freund kotzen mich viehisch an.
     
    #16
    Piratin, 2 September 2008
  17. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.285
    Single
    Ich bin noch weit von Selbstzufriedenheit entfernt...

    Und das ist "gut" so, denn ich neige zur Stagnation, wenn es mir zu gut geht, was wiederum dazu führt, dass es mir nicht mehr sehr lange gut geht... :geknickt:

    Folglich haben wir hier eine klassische Fuchsparadoxie - dadurch, dass er zufrieden damit ist, nicht zufrieden zu sein, widerspricht er sich selbst und macht sich, den Post und die Frage lächerlich :grin:
     
    #17
    Fuchs, 2 September 2008
  18. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also ich bin gerade Single, nicht glücklich damit und habe auch noch sonst viel vor im Leben, trotzdem würde ich sagen, das ich im Allgemeinen gerade ziemlich zufrieden mit meinem Leben bin.

    Ich denke mal ich habe da die weise Einsicht, das man immer etwas findet, was besser sein könnte, wer im Jetzt nicht glücklich ist, wird es oft auch nicht sein, wenn er die Dinge, die angeblich zwischen ihm und dem Glück stehen, erreicht hat.
     
    #18
    Schweinebacke, 2 September 2008
  19. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich war in den letzten Jahren sehr oft sehr unglücklich. Im Moment habe ich das Gefühl, dass diese dauernden Tiefschläge vielleicht ein Ende haben könnten. Das macht mich froh und dankbar, aber vom echten Zufriedensein bin ich noch ein Stück entfernt.

    Richtig glücklich bin ich ohnehin nur für wenige Minuten. Das sind eher so flüchtige Momente, die mich auch im tiefsten Elend immer mal wieder treffen. Kann mir zum Beispiel ganz ohne Grund beim Radfahren passieren oder wenn ich morgens an einer Bäckerei vorbeilaufe und es so herrlich riecht.
    Klingt blöd, aber das sind für mich Glücksmomente. Dann denk ich mir "Hach, geil. Leben ist schön. Alles gut."
    Der Rest ist Zufriedenheit, mit sich im Reinen sein und all das.
     
    #19
    Miss_Marple, 2 September 2008
  20. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Gefühl kenne ich auch. Da überkommt mich so richtig die Lust, laut zu lachen. Es fühlt sich so an, wie wenn das Herz einen Sprung macht.

    Mit meinem Leben bin ich mehrheitlich zufrieden. Mir fehlen gute Freunde und manchmal fürchte ich mich sehr vor meiner Zukunft. Aber imo kann man nur glücklich sein, wenn man auch weiss, wie sich Unglücklich sein anfühlt. Ups und downs gehören dazu und die hat wohl auch jeder
     
    #20
    timtam, 2 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - behaupten hat glücklich
chrissy 24
Umfrage-Forum Forum
24 April 2016
62 Antworten
sabe74
Umfrage-Forum Forum
8 Mai 2016
84 Antworten
HoldenC
Umfrage-Forum Forum
26 März 2015
81 Antworten
Test