Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer kann helfen? Nachholen des Schulabschulabschlusses - Fernuni oder Abendschule?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Lysanne, 12 März 2007.

  1. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo ihr Lieben!

    Ich möchte gerne mein Abitur nachholen.

    Ich bin berufstätig (zwischen 20-30 Stunden die Woche) und überlege, wie ich das am Besten anstelle. Ich bin schon eine Weile aus der Schule raus (7 Jahre) und meine Berufsausbildung habe ich jetzt vor 3 Jahren abgeschlossen. Fachabi kommt im Grunde nicht in Frage, obwohl das nur ein Jahr dauern würde, aber das Fachgebiet müsste meiner Ausbildung gleichen. :geknickt:

    In Berlin habe ich meinen (sehr) guten Realschulabschluss gemacht, ich darf ohne Probleme ein Gymnasium in Aufbauform besuchen. Bedeutet das, ich muss irgendwas Bestimmtes beachten? In Berlin gibt es extra Gymnasien in Aufbauform, schränkt mich das demnach auch bei Fernunis ein?

    Ich habe mich schon bei ILS eingelesen, dort könnte ich innerhalb von 36 Monaten mein Abitur via Fernstudium absolvieren. Das kostet mich 130 € im Monat (18 Monate kostenlose Verlängerung).

    Bei der Hamburger Akademie für Fernstudien kostet es mich im Monat auch 130 €, allerdings sind es dann 32 Monate.

    Hat das schon jemand gemacht?

    Was, wenn ich arbeitslos werden sollte? Dann bietet es sich an, es auf Vollzeit zu Ende zu bringen, kann ich dann einfach abbrechen, mir die Zeit anrechnen lassen?

    Wie stehen die Erfolgschancen bei Abitur auf Fernunis?

    Was bringt es mir, wenn ich es auf der Abendschule mache? Wie kann ich mir das vorstellen? Meistens muss ich bin 20:30 Uhr arbeiten, dann käme das im Grund nicht in Frage?!

    Ich hoffe, irgendwer kann mir helfen. :smile:

    Lieben Gruß,
    Lysanne
     
    #1
    Lysanne, 12 März 2007
  2. Haeffy
    Benutzer gesperrt
    48
    0
    0
    nicht angegeben
    ..................
     
    #2
    Haeffy, 13 März 2007
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wieso willst du nicht erst ganz normal dein Fachabi auf ner Abendschule machen und dann anschließend das normale Abi? Das habe ich irgendwie nicht ganz verstanden :schuechte
    Was wäre es denn für ein bereich, der deiner Ausbildung gleicht und was willst du hinterher mit diesem Abi studieren? Wäre schon ganz gut zu wissen damit man dir bessere Ratschläge geben kann :smile:
     
    #3
    User 37284, 13 März 2007
  4. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Ich mache mein Abi nun nebenberuflich bei ILS und ich muss sagen es ist einfach spitze ;-)
     
    #4
    kathye820, 13 März 2007
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Danke für eure Antworten!!!

    Leider muss ich freitags und samstags auch arbeiten, demnach würde das nicht in Frage kommen. Sonst wäre das natürlich eine Alternative zur Feruni.

    Dass man eine Portion Selbstdisziplin mitbringen muss, das ist klar. Ich habe mir dasim Grunde auch vernünftig überlegt. Zudem muss ich mir das mir gestern zugeschickte Infomationsmaterial durchlesen und dann kann ich mir mehr ein Bild machen. Schummeln Hin oder Her, jeder will irgendwie gute Noten, allerdings habe ich da auch gelesen, dass sog. Hausaufgaben mit in die Bewertung fließen, die ich dann hinschicke.

    Verwaltung!!! (hab mittleren Verwaltungsdienst gemernt. :schuechte ) Da ich in meiner Therorie mit Ach und Krach durchgekommen bin, noch eine halbjährige Ehrenrunde gedreht habe (der Fall in Polizei- und Ordungsrecht hat mir das Genick gebrochen), nicht mal mehr die Unterlagen habe, vom Urschleim vorn anfangen müsste und niemand habe, der mir helfen könnte, habe ich das Fachabi gänzlich zur Seite geschoben. :grin:

    Ach weißt du, liebe San-dee, ich habe einen sehr guten Schulabschluss gemacht, 3,5 Jahre in der Verwaltung (u.a. Sozialamt) gelernt, habe eine Altenpflegehelferausbildung abgeschlossen (möchte in diesem Bereich nicht arbeiten!!!) und nun bin ich im Einzelhandel stehengeblieben. Was ich damit sagen will, ich bin Mitte 20 und stehe irgendwie still. Das war nicht alles, was ich machen wollte. Denn um im Einzelhandel zu "jobben", dafür hätte ich nicht eine solche Ausildung machen brauchen. Hmm, was will ich mit dem Abi machen-vielleicht den gehobenen/höheren Dienst, wenn sich mir eine Planstelle bieten würde. Oder aber irgendwas auf Lehramt studieren (Deutsch, Mathematik), das würde mir Spaß machen.

    Ich habe irgendwie das bedürfnis mich weiterzuqualifizieren, weil so werde ich auf Dauer nicht glücklich. :frown:

    Wie weit bist du schon?
    Wieläuft es ab?
    Ist es zu schaffen?
    Wie waren deine Noten davor?
    Welchen Einstieg hast du (1, 2 oder 3?)?
    Und wie finanzierst du das?

    LG
     
    #5
    Lysanne, 15 März 2007
  6. Marylin
    Marylin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Lysanne!

    Ich habe mein Abitur beim ils nachgeholt, mit dem 2. Einstieg.
    Man braucht wirklich eine Menge Disziplin, das ist wahr! Für mich war es aber definitiv die richtige Methode, da ich viel lieber alleine und gemütlich zu Hause lerne als in einer Gruppe. :smile:
    Zwischendurch hatte ich auch immer wieder Durststrecken, wo ich gar nicht mehr gelernt habe und alles hinschmeißen wollte. Wenn ich z.B. in meinem Horror-Fach Mathematik wieder einmal absoulut nichts begriffen habe...
    Naja,aber letztlich habe ich es (mit sehr viel Aufwand und einigen "Nervenzusammenbrüchen") durchgezogen.:zwinker: Und darüber bin sehr, sehr froh!

    Für ein Fern-Abitur muss man einfach der Typ sein, weißt du.
    Man muss sich selbst immer wieder motivieren können. Lehrer oder Mitschüler, die einem bestärkend auf die Schulter klopfen oder einem gelegentlich einen Tritt in den Hintern verpassen, gibt es ja nicht. Zwar sind die meisten Fernlehrer sehr hilfsbereit und nett (und man kann ihnen wirklich Löcher in den Bauch fragen), aber eine richtige Schüler-Lehrer Beziehung wie z.B. am Abendgymnasium baut man dort natürlich nicht auf.
    Es ist schon ziemlich anonym und manchmal recht einsam. Das liegt in der Natur der Sache.
    Aber für manche leute ist gerade das genau das Richtige.

    Mit dem ils bin ich sehr zufrieden gewesen. Die Betreuung ist wirklich gut und der Stoff überwiegend interessant gestaltet!

    Wichtig für ein Ferstudium ist neben Disziplin und Ehrgeiz natürlich auch dass man mit dem Lernen sich selbst gegenüber absolut ehrlich ist. Man muss selbst einschätzen, wie gut man den Stoff schon beherrscht und was man unbedingt noch wiederholen sollte.
    Für jemanden, der sich lieber von lehrern oder Eltern auf die Füße treten lässt, ist das natürlich schwierig.
    Es ist außerdem wichtig, dass du regelmäßig lernst und feste Zeiten einplanst, an die du dich möglichst halten solltest.
    Du solltest ein ruhiges Plätzchen bei dir zu Hause einrichten, an dem dich niemand stört.
    Ganz wichtig ist auch, dass man genügend Abwechslung hat und sich für die eigenen Leistungen belohnt. :smile:
    Aber das ist eher das kleinere problem, glaube ich!:zwinker:

    Mir haben alle leute, die ich kenne vom fernabitur abgeraten. Zum Glück habe ich mich davon nicht einschüchtern lassen! Es war nicht immer einfach, aber alles in allem eine schöne Zeit, die mich stärker gemacht hat. Ich bereuhe nichts!

    Übrigens: Überall, wo ich erzähle, dass ich mein abi im fernstudium nachgeholt habe, werde ich dafür fast "bewundert". Auch bei Arbeitgebern gelten Fernabiturienten als außerordentlich diszipliniert und eigenständig!

    Ich will dir damit aber jetzt nichts "einreden". Du musst natürlich für dich entscheiden, was das richtige ist.
    Viel Glück dabei!

    lg
    Marylin
     
    #6
    Marylin, 16 März 2007
  7. Haeffy
    Benutzer gesperrt
    48
    0
    0
    nicht angegeben
    ..........
     
    #7
    Haeffy, 17 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - helfen Nachholen Schulabschulabschlusses
Jamie7
Off-Topic-Location Forum
25 April 2016
29 Antworten
SarahleFay
Off-Topic-Location Forum
25 Februar 2016
20 Antworten
wonderkatosh
Off-Topic-Location Forum
18 August 2015
22 Antworten
Test