Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KarlaKolumna81
    kurz vor Sperre
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #1

    Wer kennt richtig böse Horrorfilme ?

    Ich suche ständig nach neuen ooseligen Horrorstreifen, fernab von "Scream" und "Saw"...wo besonders schlimm gemordet und gehackt wird, ich will mich bepissen vor Angst !!!:grin: :grin: Ich habe von "High Tension" und "Irreversible" gelesen, die sollen heftig sein...ich habe "Saw" und das "Chainsaw Massacer" gesehen und mich eher gelangweilt.
    Könnt ihr "Hostel" empfehlen ??
    Kennt ihr sonst noch extrem bösartig, bluttriefende Streifen ??
    Bin gespannt...:zwinker:
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2006
    #2
    Irreversible ist meiner Meinung nach kein Horrorfilm, auch wenn die Handlung Horrormäßig ist. Wir Rückwärts erzählt und arbeitet auf der Psychologieschiene, dessen ganze Perversität erst zum Schluß deutlich wird.
    Und auch wenn einer am Anfang direkt den Schädel mit einem Feuerlöscher eingeschlagen bekommt, es ist kein Splatter.


    Ich finde, es gibt keine Horrorfilme wo man sich Gruseln kann.
    Und nur durch literweise Blut und abgetrennte Gliedmaßen entsteht noch keine Angst.


    Horrormäßig finde ich da eher schon reale Sachen. Nimm die Irak-Kopf-ab-Videos als Beispiel.
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    10 Juni 2006
    #3
    Braindead^^

    der ist blutig:smile:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #4
    Hostel. Du wirst Dir in die Hosen scheißen, so eklig ist der. Mir ist er allerdings schon zu eklig und pervers, als dass ich sagen könnte, dass er gut ist. Naja, wenn Du drauf stehst, dass Leute sich an Quälereien an anderen Menschen aufgeilen, dann zieh ihn Dir rein.
    *schüttel* :wuerg:
    Off-Topic:
    Und DAS muss ja nun wirklich nicht sein, oder?
    Das finde ich schon echt ziemlich daneben, um's mal wage auszudrücken. :kopfschue


    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • Riot
    Gast
    0
    10 Juni 2006
    #5
    also high tension kann ich nicht empfehlen, der ist echt unspannend. ich such auch schon dauernd nen echten schocker.. :smile:
     
  • Lydia17
    Lydia17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2006
    #6
    "the ring" ist echt gut, aber nicht besonders blutig; wie wärs mit "the hills have eyes" (<-der ist aber wirklich geschmackssache) oder "creep", der war auch ganz gut. :smile:
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2006
    #7
    High Tension, Hostel, The Hills Have Eyes

    Die sind alle recht pervers und blutig, genau das richtige wenn du auf sowas stehst. :ratlos:

    Aber sonst gehts noch? Das schießt doch echt den Vogel ab! :mad: Ich hoffe mal, dass das nur ein makaberer Spaß war, denn leider gibt es tatsächlich Menschen die sich an so etwas aufgeilen :kopfschue
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #8
    Creep habe ich zwar nicht gesehen, aber wenn man in der Vorschau sieht, wie einer ner Frau eine Machete in den Unterleib schiebt, werden zumindest meine Geschmacksnerven überfordert... Das ist noch nicht mal besonders eklig, aber umso perverser.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    10 Juni 2006
    #9
    Creep war ganz nett.. allerdings etwas langweilig aber blutig... auch wenn Saw nich so schrecklich is fand ich die 2 Teile die besten Horrorfilme die ich gesehen hab... weil sie einfach ne gute Story ham.

    Kuck dir 2001 Maniacs an... das is lustig und blutig zugleich, obwohl es dann doch eher schon ins lächerliche geht... also bepissen wirste dich kaum...

    Hostel fand ich scheisse... grosses angepreise für nen film ders nich wert is zu kuckn.. the hills have eyes genauso... gut geschmäcker sind verschieden... ich fandse dumm

    the descent hab ich noch nie gesehen, aber gehört der soll gut sein.

    cube fand ich gut.. allerdings nicht wirklich blutig.

    Ansonsten: Die Düstere Legenden Teile (haben mir zwar nicht so gefallen, weils so a la "ich weiss was du letzten sommer getan hast" oder "schrei wenn du kannst" ist)
    Und Final Destination 3 fand ich besser als die ersten 2 Teile.. aber auch nicht so spannend

    Mir hat "The dark" gefallen blutig isses aber nicht.

    Jo mehr fällt mir nu nicht ein, mir gefallen nicht so viele Horrorfilme (obwohl ich sie gerne kucke, und am liebsten mag), sind meistens einfach zu einfallslos...
     
  • bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #10
    High Tension fand ich ganz gut.... naja bin auch auf der suche nach mal was richtig gruseligem... Habe auch schon fast alles gesehen.... aber momentan gibts wohl nichts richtig gruseliges....:kopfschue
     
  • css_wishmaster
    Kurz vor Sperre
    101
    0
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #11
    Hostel ist kein Horror und macht auch keine Angst, ist meiner Meinung nach PERVERS und DUMM.


    Spass mach dann doch eher Doom.
     
  • 10 Juni 2006
    #12
    Wurde hier schon mehrmals zurecht genannt: High tension. Am besten aber die ungeschnittene Version (z. B. aus Österreich).
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2006
    #13
    OFFTOPIC:
    Das war weder ein Scherz noch war es irgendwie als Video-Tipp zum Aufgeilen gedacht. Das ist einfach meine Meinung: Reale Sachen eigenen sich viel eher zum echten Horror - wenn man ihn den haben will. Wer aber lieber den Film-Horror haben möchte, der hält sich an entsprechende Filme.

    In meiner Empfindung lösen sämtliche Filme aber keinen Horror aus, sondern verlieren sich irgendwo in ihrem Ansinnen. Es mag durchaus daran liegen, dass ich keinen Sinn für sowas habe und es deswegen an meiner Kritik scheitert.
    Horror wird bei mir nur durch Reales ausgelöst. Etwas, was es wirklich gibt. Das heißt NICHT, dass ich das sehen will; weswegen ich auch keine derartigen Filme suche.
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    10 Juni 2006
    #14
    Wurde letzthin wieder mal gezwungen nen Horrorfilm anzuschauen... *gähn* Hieß glaub ich "Haus der 1000 Leichen", kann das nicht einordnen, aber denke schon, dass der rel. hart ist.
     
  • Salesha
    Salesha (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #15
    Ring!

    Ist zwar weniger Splatter, sondern verdammt heftig auf Psychoschiene!

    Ich hab 5Nächte nachher nicht geschlafen, und mich wochenlang kaum ans Telefon getraut! ;-)
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    10 Juni 2006
    #16
    Ich empfehle mal wieder den Splatterklassiker "Hügel der blutigen Augen"!
    Ansonsten schau dir "Passion Christi" an, vieleicht wirst du keine Angst bekommen, schocken dürfte der aber trotzdem ein wenig.
     
  • KarlaKolumna81
    kurz vor Sperre Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #17
    Oh ja, habe mir "Passion Christi" angesehen, aber es war ja weniger Sinn, zu schocken, als denn den Leuten die Leiden Jesus wirklich glaubhaft vor Augen zu halten. Ich fand den Film sehr gut, die Menschen müssen zum Nachdenken angeregt werden !!

    Ich jedoch....will mich jetzt verdammt nochmal totgruseln !!:flennen: :kopfschue :wuerg:
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2006
    #18
    Wenn du nach dem Film schon ne Krise kriegt, würde ich dir empfehlen solche Sachen überhaupt nicht zu sehen.
     
  • BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    10 Juni 2006
    #19
    Also wenn du einen heftigen Horror-Film suchst, kann ich von Hostel nur abraten. Ja, er ist teilweise ganz schön ekelig... Aber von Horror hat der nicht wirklich was... und die richtiege Story fängt auch erst ziemlich spät an. Das ganze Gemezel ist vielleicht nur in der letzten halben Stunde zu sehen. Und Nervenkitzel oda so ist das auch nicht...
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    10 Juni 2006
    #20
    Eben. Hostel ist alles andere als ein Horrorfilm.
    Ich denke wenn ein Mensch schon so gezielt nach Blut und Metzelei in einem Film verlangt, wird diesen nichts mehr schocken.
    Ansonsten wären bloss noch die allseits bekannten Filme zu nennen wie "Tanz der Teufel", "Zombie" oder "Haus der 1000 Leichen"
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste