Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wer mag mir mal helfen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von SwEaThEaRt, 3 September 2007.

  1. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    also sollen in englisch eine non fictional story in eine fictional story umwandeln.

    kurz die geschichte, die wir als vorgabe hatten: 2 flugzeuge fliegen ineinander , das eine stürzt in ein wohnhaus , das andere in eine hochspannung. beide sterben.

    so und jetzt soll das zu einer fictional story ändern.

    hab aber nicht so richtig ideen...dachte vllt an eine erscheinung am himmel , also irgendwelche magischen kräfte oder sowas ...

    vllt könnt ihr mir da ja helfen wäre nett!
     
    #1
    SwEaThEaRt, 3 September 2007
  2. Similar Threads
    1. blauwalangler

      Hilfe, wer kann mir helfen?

      blauwalangler, 19 Juni 2004
      Antworten:
      8
      Aufrufe:
      459
      JuliaB
      19 Juni 2004
    2. Sabrina

      Bitte helft mir mal eben

      Sabrina, 27 April 2003
      Antworten:
      19
      Aufrufe:
      933
      sweet_love
      5 Mai 2003
    3. User 20526

      Magenknurren

      User 20526, 5 Februar 2005
      Antworten:
      9
      Aufrufe:
      1.175
      da burner
      6 Februar 2005
    4. Skylight
      Antworten:
      1
      Aufrufe:
      633
      Raser89
      7 August 2009
    5. ocean11

      Leute ihr müsst mir mal gerad helfen...

      ocean11, 12 November 2007
      Antworten:
      11
      Aufrufe:
      2.552
      Joppi
      13 November 2007
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.558
    173
    2
    nicht angegeben
    ist es nicht schon eine fictional story dadurch, dass die Flugzeuge sterben? :grin:

    lass sie einfach miteinander reden, die Flugzeuge ala " sorry hab dich nicht gesehen, bis aufn Schrottplatz dann" oder so n Mist..

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 3 September 2007
  4. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    238
    101
    0
    Single
    nee die piloten sterben so :grin:
     
    #3
    SwEaThEaRt, 3 September 2007
  5. PiperMaru
    PiperMaru (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, eine non-fictional Story wäre so etwas wie ein Zeitungsbericht.

    Bei der fictional Story kannst du dich also im Prinzip ziemlich auslassen. Kannst Funksprüche erfinden (haben die Piloten an den Tower gefunkt und was? Oder haben sie sich miteinander unterhalten? z.B.) oder so richtig auf die Tränendrüse drücken, so nach dem Motto einer hat eine schwangere Verlobte zu Hause sitzen...
    (Irgendwie bin ich heute gemein :ratlos: )
     
    #4
    PiperMaru, 3 September 2007
  6. Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du sollst eine Geschichte erfinden und kannst Deiner Phantasie natürlich freien Lauf lassen. Ich hätte es weniger mit magischen Kräften oder so, sondern würde auf die Horrorvorstellung Terrorismus zurückgreifen. Dann am Ende nochmal eine Wendung geben, z.B. es war nur das Spiel von zwei kleinen Kindern; so zeigt sich, dass die Angst vor terr. Anschlägen schon bei den Kleinsten fest verankert ist.
    Viel Spass beim Schreiben.
     
    #5
    Melia, 3 September 2007
  7. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    genau den gleichen Gedanken hatte ich eben spontan auch :drool:
     
    #6
    User 28689, 4 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste