Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer SPENDET von Euch?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von munich-lion, 28 Dezember 2009.

  1. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Zum Jahreswechsel kommen ja immer verstärkt die Aufrufe, man soll statt Böller zu kaufen lieber etwas spenden.

    Deshalb meine Fragen:
    Wer von euch spendet überhaupt etwas und wenn ja, wem kommt das Geld zugute?
    Wie hoch beläuft sich die jährliche Summe der Spenden?
    Wieso spendet ihr und weshalb nicht?
     
    #1
    munich-lion, 28 Dezember 2009
  2. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Wer von euch spendet überhaupt etwas und wenn ja, wem kommt das Geld zugute? Manchmal spende ich. Zum Beispiel beim Spendenmarathon von RTL oder auch der Aids Stiftung wo ich mitglied bin.

    Wie hoch beläuft sich die jährliche Summe der Spenden?Jährlich würde ich 50 € sagen.

    Wieso spendet ihr und wieso nicht? Ich spende weil ich mich dann als Mensch besser fühle. Ich habe dann geholfen und fühle mich dadurch besser. Ich denke dann nicht nur an mich wie gut ich es doch habe, sondern auch an die anderen, denen es eben nicht so gut geht.
     
    #2
    Party_Girl, 28 Dezember 2009
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Beim McDonalds geb ich immer mein Wechselgeld in die Spendenbox. :smile:

    Vor Weihnachten hab ich noch $25 für eine Spendensammlung gegeben, da wird noch entschieden was mit gemacht wird.
     
    #3
    Subway, 28 Dezember 2009
  4. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich spende so gut wie nie geld, sammle jedoch immer klamotten und spielsachen, die ein bekannter von mir nach rumänien ins kinderheim fährt.

    die letzte geldspende war wohl für die tsunamiopfer, da mich das wirklich gerissen hat.
     
    #4
    User 67627, 28 Dezember 2009
  5. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    regelmäßig, 25e im monat an die partnergemeinde in tansania.
    was wird damit gemacht?
    wasserleitung gebaut, frauenprojekt unterstützt um den lebensunterhalt durch handwerkliche arbeit zu verdienen, waisenprojekte, grundschule mit gebäude und materialien ausgestattetl, weiterführende schule das gleiche.
    ...

    warum? weil ich es einfach wichtig finde, dass ich ein stück meines reichtums abgebe.
     
    #5
    hennahlein, 28 Dezember 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    sollte ich tatsächlich mal mehr geld haben als ich persönlich zum leben brauche würde ich wohl spenden - aber nicht für menschen, sondern für tiere und umwelt.

    ...aber böller hab ich mir noch nie gekauft :zwinker:
     
    #6
    Nevery, 28 Dezember 2009
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.106
    Single
    Da ich große Zweifel an vielen Hilfsorganisationen, Naturschutzorganisationen, usw. habe und da ich z.B. den Nutzen von vielen Entwicklungshilfe-Projekten, usw. für äußerst zweifelhaft halte, spende ich so gut wie überhaupt nicht.
     
    #7
    User 44981, 28 Dezember 2009
  8. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Oft habe ich bisher noch nicht gespendet. Böller kaufe ich ohnehin nicht, von daher ist das für mich kein Argument. Hinter vielen Sachen für die gesammelt wird würde ich auch nicht zu 100% stehen. Dafür bin ich jedoch bei der freiwilligen Feuerwehr tätig, denke damit kann ich mehr bewirken, als vll mal hier oder da 10€ zu spenden. Zudem kann ich mir da auch sicher sein, dass meine Hilfe ankommt, was bei Geldspenden doch öfter kritisch ist.
     
    #8
    User 53463, 28 Dezember 2009
  9. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.245
    Verliebt
    Kommt regelmäßig vor, vorallem kommt es unserer Gemeindearbeit an der Kirche zugute (sehr viele Sachspenden oder kleinere sachbezogene Geldbeträge), Kollekte , aber auch dem Sportverein unserer Kinder spenden wir regelmäßig was und auch der Schule/Klasse unserer Kinder und ihrem ehemaligen Kindergarten, zusätzlich auch örtliche Spendenaktionen, Vereinen oder personenbezogene Spenden (Typisierungsaktionen) usw..

    Wieviel? Gute Frage, haben wir glaube ich noch nie nachgerechnet, ist auch besser so.:grin: ich schätze wir liegen so bei locker 300-500 Euro im Jahr.:zwinker:

    Von Zeit wollen wir gar nicht reden. Sowohl mein Mann, als auch ich arbeiten so ca. 2-6 Stunden pro Woche ehrenamtlich.
     
    #9
    User 71335, 28 Dezember 2009
  10. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Diese Brot-statt-Böller-Aktion haben wir in der Familie einmal gemacht. Wie wir hinterher recht gut nachvollziehen konnten, war das Geld absolut für die Katz. "Seriöse Organisation" mein Arsch. Sorry.

    Naja, ich selber bin im Wesentlichen auch ohnehin kein Freund von Geldspenden, da ich in den meisten dieser Systeme die Übersicht darüber verliere, wohin mein Geld ginge. Davon abgesehen bin ich auch jenseits der beteiligten Organisationen nicht wirklich von den meisten Spendenkonzepten überzeugt, sowohl was die Empfänger der Spenden als auch die Art angeht, wie dieses Geld verwendet wird. Einfach gesagt: ich habe kein Interesse daran, Ökoterroristen zu finanzieren. Ich habe kein Interesse daran, Bürger von Staaten zu unterstützen, denen es vom Wirtschaftswachstum her eigentlich gut genug gehen sollte. Ich habe kein Interesse daran, in optimistischer Hoffnung Geld an Menschen zu schicken, die in Systemen leben, in denen das Geld letztendlich gar nicht bei den Armen, sondern bei irgendwelchen Milizen ankommt, die es den Armen halt abnehmen.
    Letztendlich gibt es hier im eigenen Lande Projekte genug, die finanzielle Unterstützung benötigen und bei denen ich vor Ort meinen Beitrag leisten und die Früchte meiner Investitionen sehen kann. Das ist mir dann doch lieber, als irgendwelche dubiosen Spendenaktionen in die so genannte Dritte Welt.
     
    #10
    many--, 28 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich spende an amnesty international und wdcs (whale and dolphin conservation society) im jahr einen bestimmten beitrag, spontan spende ich bei sternstunden und ab und an bei wwf, ifaw oder unicef.
     
    #11
    CCFly, 28 Dezember 2009
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich spende nur für bestimmte Tiernotfälle oder tu' mal 'ne Dose Futter in die Spendenbox beim Supermarkt.

    Für Menschen spende ich niemals.
     
    #12
    User 18889, 28 Dezember 2009
  13. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Seh` ich aus wie das Sozialamt?

    Ansonsten halte ich es wie Maria88. Ab und an fahren meine Freundin und ich ins Tierheim, gehen mit den Hunden etwas spazieren und lassen etwas Futter da, da wir beide Tiere fuer die besseren Menschen halten.
     
    #13
    tiefighter, 28 Dezember 2009
  14. donmartin
    Gast
    1.903
    Wer von euch spendet überhaupt etwas und wenn ja, wem kommt das Geld zugute?
    Meine Freundin und ich spenden.
    Der Mobilen Kindertafel (dort bekommen die Kinder ein warmes Essen nach der Schule), der Kindertafel und dem Verein "Klartext Aktiv gegen Kinderarmut" sowie zu Weihnachten werden Geschenke vom Wunschbaum gekauft.
    Ab und an sind auch Sachspenden wie Kleider und Schuhe dabei. Und dann kommen jedes Jahr die Sternensinger, und eine Hilfsorganisation, die eine Behindertenwerkstatt unterhalten muss.....

    Wie hoch beläuft sich die jährliche Summe der Spenden?
    Puh, das sind nicht mehr als 100-200€ im Jahr

    Wieso spendet ihr?
    Ich weiß es nicht.
    Würde gerne viel mehr geben, auch mich und mein Wissen oder Arbeit zur Verfügung zu stellen (Hausaufgaben, PC Hilfen usw...)...keine Zeit....;(
    Es macht Freude. Wir wissen wo es bleibt, alles nachvollziehbar.
    EIn wenig Glück "schenken" und man möchte auch ein wenig Vorbild sein, seinen Kindern zeigen, dass selbst Kleinigkeiten nicht selbstverständlich für alle sind.
     
    #14
    donmartin, 28 Dezember 2009
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Stimmt, das Spazierengehen habe ich auch eine zeitlang gemacht. Momentan fehlt mir nur irgendwie die Motivation. Mein Freund mag leider nicht mitgehen, da ihm die Tiere zu leid tun.
     
    #15
    User 18889, 28 Dezember 2009
  16. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    :what: tolle logik. lieber wegschaun als was gutes tun?
     
    #16
    Nevery, 28 Dezember 2009
  17. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Naja, ihm tut es halt leid, dass er dann mit den Hunden spazieren geht, aber sie nicht mit nach Haus nehmen kann. Ich kenn' einige Leute, denen es so geht.
     
    #17
    User 18889, 28 Dezember 2009
  18. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich spende seit Jahren für ProAsyl.
    Außerdem helfe ich regelmäßig anderweitig einem Tierschutzverein.
     
    #18
    User 12616, 28 Dezember 2009
  19. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ein Arbeitskollege von mir unterstützt mit seinem Verein deren Partnergemeinde in Afrika. Die Leute fahren da auf eigene Kosten im Urlaub hin und leisten Aufbauhilfe. Die haben schon total viel bewirkt, indem sie Wasserleitungen gebaut haben, eine Schule und Felder angelegt und den Leuten beigebracht, wie man die bewirtschaftet. Dafür spende ich gerne und auch recht regelmäßig, da ich weiß, dass da nicht ein Cent in die Verwaltung fließt, sondern alles den Menschen dort zugute kommt.

    Ich spende ca. 100 Euro im Jahr, da ich sein Engagement total Klasse finde und das gerne unterstützen möchte.

    An große Organisationen spende ich nicht so oft, da mir da eigentlich zuviel in die Verwaltung geht. Ab und an mache ich beim "Sinnvoll schenken" von Plan mit. Aber da eher nur so ca. 15 Euro im Jahr.
     
    #19
    Schmusekatze05, 28 Dezember 2009
  20. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich habe noch nie gespendet und habe das auch nicht vor... grund: egoismus.
     
    #20
    wellenreiten, 28 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SPENDET Euch
Final_Dream
Umfrage-Forum Forum
16 März 2011
45 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
16 August 2010
38 Antworten