Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer versteht meine Freundin?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von _kinglear_, 17 Juni 2009.

  1. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    Hallo und erstmal Danke an alle die reinschnuppern...

    ich bin seit 3einhalb Jahren in einer Beziehung...die Beziehung läuft super, ups and downs hat man ja immer mal. Alles in allem ist es einfach klasse. Bis auf ein Thema...Sex.
    Am anfang der Beziehung hatten wir sehr viel Sex, es ist normal und verständlich wenns mal ein wenig weniger wird. Allerdings hatten wir seit anderthalb Jahren NUR 2mal Sex. Mehr nicht...ich habe sie schon oft darauf angesprochen, aber sie weicht immer aus. Das es ihr nicht gefällt, daran kann es nicht liegen. Das hat sie mir auch versichert.
    Jetzt bin ich keiner der kein "Nein" akzeptieren kann, aber 2mal in anderthalb jahren...finde ich absolut nicht korrekt. Vielleicht versteht ja einer von euch was da los sein könnte...vielleicht gehts ja anderen auch so. Ich jedenfalls kann es nciht verstehen. Wenn ihr der Sex gefällt, warum will sie dann keinen?
    Unser einer steht dann natürlich mächtig unter druck, aber noch nichtmal anpacken möchte sie...ich verstehs einfach wirklich nicht. Letztens ist es auch noch soweit gekommen das sie das zimmer verlässt um sich umzuziehen, oder aber es schnell macht wenn ich nicht da bin. Früher hat sie öfters mal besonders schöne Unterwäsche angezogen...heutzutage nur noch Oma-Style...früher hat sie sich öfters geschminkt, heute auch nciht mehr.
    (Daraufhin ist ihr übrigens mal der spruch rausgerutscht: Ich hab ja jetzt nen freund...)

    Bin schonmal dankbar für jeden Rat/Tipp

    Liebe verwirrte Grüße,
    king
     
    #1
    _kinglear_, 17 Juni 2009
  2. Zuckerherz
    Zuckerherz (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    7
    Single
    Ich hab ja jetzt nen Freund.. oh gott! Gerade für den Freund macht man sich doch schick :frown:
    Wenn sie das so sieht, stimmt da was nicht.

    Du musst mit ihr reden und es schaffen, dass sie nicht ausweicht. Vielleicht mal etwas lauter werden und sauer sein?

    Bei 2 Mal Sex in 1,5 Jahren wäre ich an deiner Stelle schon viel früher... naja ausgerastet nicht, aber Konsequenzen gezogen.
     
    #2
    Zuckerherz, 17 Juni 2009
  3. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Sicher, daß sie so super läuft? Oder warum machst Du hier einen Thread auf?
    Auch sicher, daß die Beziehung aus ihrer Sicht super läuft? Oder kann es sein, daß sie Probleme in der Beziehung sieht?


    Gabs da irgendeinen bestimmten Anlaß? Streit, Debatte oder irgendwas? Pille?


    Laß sie nicht mehr ausweichen! Rede mal ernsthaft mit ihr was ihr Verhalten soll.

    Ich auch nicht.

    Boshaft gefragt:
    Will sie evtl nur mit DIR keinen Sex mehr? Sicher, daß sie sich DAS nicht woanders holt?


    Da werden wieder die üblichen Antworten kommen wie " du setzt sie zu sehr unter Druck, dann macht sie erst recht dicht " etc.

    Hä? Also bei mir schrillen da Alarmglocken, da stimmt was nicht!

    Dito oben. Das ganze Verhalten ist aus meiner Sicht verdächtig.

    Kann es sein, daß Du zu brav, zu nett und zu verfügbar für sie bist?
    Immer da, wenn sie ein Wehwehchen hat, wenn der Hamster kotzt etc.?
    Wenn ja, schränk das ab sofort ein! Soll sie sich auch mal ein bißchen anstrengen um dich dazu zu bringen, Deine Zeit mit ihr zu verbringen.

    Wie siehts denn bei Dir aus? Bist du noch derselbe, den sie kennengelernt hat?
     
    #3
    kingofchaos, 17 Juni 2009
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Äh... mal ganz einfach gesagt: wenn seit anderthalb Jahrne kein Sexualleben mehr da ist und die Partnerin derart extreme Verhaltensweisen an den Tag legt... dann ist die Beziehung ganz und gar nicht "super", sondern total im Arsch.

    Ich frage mich auch ehrlich, wie man in sowas reinschliddern kann: irgendwann muss man doch merken, dass was nicht normal ist?! - Naja, was du jedenfalls nur machen kannst, ist, deine Freundin mal ins Gebet zu nehmen. Offensichtlich "hat sie was" (genauer kann man aus deinen Angaben nicht werden), ob mit dir oder mit ihrer Vergangenheit oder mit einem Dritten oder Gesamtsituation - egal, jedenfalls ist irgendwas im Busch, und das müsst ihr im Interesse eurer Beziehung auf den Tisch bringen. Wenn ihr es schon nicht lösen könnt, müsst ihr es wenigstens realisieren, und darum musst du es ansprechen.

    Dabei musst du natürlich etwas behutsam vorgehen und idealerweise nicht mit Schuldzuweisungen arbeiten, aber generell würde ich sagen, dass sie dir schon genug Signale sendet, um erwarten zu können, dass du da irgendwie drauf reagierst; ein komplettes Abblocken von Gesprächsversuchen ihrerseits solltest du nicht gelten lassen, denn, ehrlich, die Zustände, die bei euch herrschen, sind echt irrsinnig.
     
    #4
    many--, 17 Juni 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Jetzt mal im Ernst: Wenn die etwas gefaellt, warum wuerdest du es nur 2x pro Jahr wollen ?

    Ich wuerde es nie nie niemals so weit kommen lassen. Denn je laenger man wartet, umso schwerer wird es, in ein normales Sexleben zurueckzukehren. An deiner Stelle wuerde ich sie mir schnappen, an ruhigen, gemuetlichen Abend und so lange nicht loslassen, bis das Thema einmal ernsthaft durchgesprochen wurde. Sie muss verstehen wie wichtig dir das Thema ist. Ansonsten kaeme ich mir verarscht vor, meine Beduerfnisse werden nicht ernst genommen, und darauf haette ich in einer Beziehung keinen Bock.
     
    #5
    xoxo, 17 Juni 2009
  6. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Alarmglocke!

    Da stimmt was nicht, und zwar ganz ganz gewaltig! Zwar lässt das alles nur Spekulationen zu, aber ich vermute dahinter mal, das sie irgendwas vor dir zu verbergen hat. Zwar kann das wiederum auch viel sein, aber ich denke es ist so. Hake mal nach. Siehst du sie denn noch abundzu Nackt? Wenn ja, ist dir mal was aufgefallen? Achte mal drauf...
     
    #6
    nik3air, 17 Juni 2009
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Will ja nichts sagen, aber wenn ich in 1,5 Jahren nur 2x Sex habe, dann ist das für mich keine Beziehung, sondern eine gute Freundin mit der mal was passiert ist.

    Da würde ich mal eindeutige Worte mit ihr reden und sie auch nicht davon lassen, bis es darüber ein Gespräch gab. Und, sollte dir Sex wichtig sein, würde ich auch meine Konsequenzen daraus ziehen.
     
    #7
    Subway, 17 Juni 2009
  8. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Nein da muss absolut nichts "im Busch sein".

    Manche Frauen brauchen Sex nicht unbedingt und können sehr sehr lange Zeit ohne leben (bis sie rausbekommen, dass sie Sex mit einem anderen sehr wohl noch anmacht).
    Du bist einfach in die Rolle des "Versorgers" gerutscht, der niedliche Freund, der immer zum Kuscheln da ist, einen immer unterstützt. Das sexuelle Interesse ist aber absolut verschwunden, ihr geht es dabei sehr gut, wenn sie zum oben genannten Typ Frau gehört.

    Dir anscheinend nicht. Dann solltest du daran arbeiten wieder in die Rolle des "Stechers" zu rutschen, um es mal hart auszudrücken.
    Nimm ihr einige Sicherheiten in der Beziehung, zeige, dass du auch ohne sie super leben kannst. Schaff dir einige sehr viel Zeit nehmende Hobbys an. Lehne auch mal ab, wenn sie etwas möchte. Sei kein Opfer ihrer Launen im Sinne "och Schatzi was hast du denn?", sondern mach dich ein wenig lustig darüber und gehe einfach nach Hause.
    Knie nicht nieder mit einem Strauß Blumen in der Hand, deine Freundin braucht jetzt genau das Gegenteil.
     
    #8
    ArsAmandi, 17 Juni 2009
  9. xotox
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    31
    0
    vergeben und glücklich
    hier kann ich nur zustimmen.
    wenn das so ist wie du das schilderst, dann kannst du die beziehung knicken. so wie sich das anhört ist sie gar nicht mehr an dir interessiert. ich glaub sie ist sich nur zu fein dir das zu sagen.

    auch wenn´s hart klingt: "trenn dich" und mach dich wieder glücklich, die welt ist voll mit netten frauen
     
    #9
    xotox, 17 Juni 2009
  10. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    Vielen lieben Dank für eure Antworten!

    naja...trennen und beziehung am arsch kann ich nicht unterstreichen.
    Außer dem Sex ist ja alles in bester Ordnung. Sex ist mir zwar wichtig, aber so eine klasse Frau nur wegen des fehlenden Sexes zu verlassen wäre fatal...

    ja, habe sie ab und zu mal nackt gesehen, aufgefallen ist mir da garnichts.

    hmmm...die Rolle des Versorgers...ich weiß nicht. Ich bin für sie da, immerhin liebe ich sie. Aber ich verstehe sie nicht mehr. Ich habe schon so oft versucht sie darauf anzusprechen und sie daraufhin festzuhalten, aber irgendwie klappts einfach nicht...

    fremdgehen...sieht ihr eigentlich nicht ähnlich. dafür will sie zu viel zeit mit mir verbringen und es gibt auch keinerlei sonstigen anzeichen. und sie ist keine gute schauspielerin.

    ich mein, ich hätte mir leicht jemand anders suchen können, aber das will ich nicht. 1,5jahre mit nur 2maligen sex ist echt heftig, aber das ist kein grund für mich sie zu verlassen. das allein ist der sex nicht wert.

    wenn das der fall sein sollte, warum war es dann früher immer soviel? damit kann ich mir das nicht erklären...2jahre lang lief ja alles wie am schnürchen :zwinker:
     
    #10
    _kinglear_, 17 Juni 2009
  11. xotox
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    31
    0
    vergeben und glücklich

    na hoppla....
    jetzt stellt sich mir aber die frage wie alt du bist....
     
    #11
    xotox, 17 Juni 2009
  12. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    wieso das? immer noch 21^^
     
    #12
    _kinglear_, 17 Juni 2009
  13. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Weil du da noch eine andere Rolle besetzt hast, die ersten zwei Jahre sind eh wie ein Selbstläufer, danach muss man als Mann aufpassen nicht zum sexuell uninteressanten Schoßhündchen zu mutieren, so wie du jetzt.
     
    #13
    ArsAmandi, 17 Juni 2009
  14. xotox
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    31
    0
    vergeben und glücklich

    ja schon klar^^
    öhm ich mein, schau mal wie alt du jetzt bist und wielange du noch vor dir hast.... glaub mir das wird mal zum frust werden
     
    #14
    xotox, 17 Juni 2009
  15. Traumkrähe
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Deine Freundin wird ja auch so in deinem Alter sein. Da machen ja viele einen gewaltigen Entwicklungssprung. Könnte demnach etwas passiert sein?

    Kann es sein, dass sie dich nun eher als Kumpel betrachtet? Dich also platonisch liebt und den Sex mit dir nicht benötigt oder eher negativ besetzt wird?
    Will sie die Beziehung uberhaupt noch wirklich, oder bleibt sie aus Gewohnheit bei dir bzw. weil sie Angst hat? (Allein zu sein, vor Stress etc.?)
     
    #15
    Traumkrähe, 17 Juni 2009
  16. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    es gibt sicherlich menschen, die weniger sex wollen als andere. die dann bespielsweise nur 3 oder 4 mal im monat richtig lust haben. ist ja auch stressbedingt und ziemlich normal. bei 2 mal sex in anderthalb jahren dagegen denke auch ich, dass was im busch ist.

    ich kann es nur aus meiner sicht erzählen. als in meiner vergangenen beziehung die lust wegging, lag das daran, dass ich große probleme mit unserer beziehung hatte. die lust verschwand allerdings schon früher als mir die probleme überhaupt richtig bewusst waren.

    ich gehe deshalb davon aus, dass sie eure beziehung nicht so rosig sieht wie du, aber noch nicht soweit ist, klare gedanken dazu zu fassen oder aber große angst hat, mit dir darüber zu reden.
     
    #16
    klärchen, 17 Juni 2009
  17. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    Angst mit mir darüber zu reden gibt es eigenltich nicht...immerhin sprechen wir über alles...selbst die schwierigsten, vll auch peinlichsten themen besprechen wir untereinander. Bis auf halt warum sie keinen sex will.

    an der fehlenden lust und abwechslung kanns nicht wirklich liegen...da es immer lustvoll und besodners abwechslungsreich war...nie eintönig wurde. (auch ihre sicht der dinge)

    ich frage mich nur was denn da dann im busch sein sollte...

    @xoloh: da ich ihr erster freund bin (auch der erste mit dem sie sex hatte), könnte es vielleicht sein, dass sie einfach angst hat allein zu sein. aber warum sollte sie dann das was uns beiden soviel spaß bereitet hat aufgeben? bleibt man dann nicht eher noch am ball?
    es ist doch auch oftmals so, das selbst wenn eine beziehung endet, die partner oftmals weiterhin sex haben, ganz einfach weil sex so was brilliantes ist.
     
    #17
    _kinglear_, 17 Juni 2009
  18. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Also ich an ihrer Stelle würde es sehrwohl zu schätzen beginnen, dass du es seit eineinhalb Jahren so akzeptierst. Das zeigt ja auch, dass du sie sehr liebst und es ernst mit ihr meinst.

    Du darfst sie meiner Meinung nach um eine dezidierte Aussprache nicht herumkommen lassen. Du hast ein Recht darauf, einmal zu erfahren warum etwas so ist, wie es ist und nicht so ist, wie es sein sollte bzw. es vorher mal war.

    Klar wird es in diesem Fall sicher einen Grund haben - den sie dir noch verschweigt - aber ich denke auch nicht dass du 100%ig einschätzen kannst ob da jetzt jemand anders ist oder ob sie vll nur was verheimlicht (vll ist etwas vorgefallen oder sie schämt sich wegen etwas und will deshalb nix mehr machen).

    Du solltest ihr - auf deine Weise bzw. lieb und nett klarmachen:

    Du liebst sie, so wie sie ist, aber wirst Konsequenzen ziehen, wenn sie so weiter macht. Irgendwann muss es dir ja mal reichen und das wird sie ja auch mal annehmen müssen.

    Ich an deiner Stelle wäre nicht sauer weil es im Bett nicht mehr läuft sondern weil sie nicht sagt WARUM das so ist.

    Ich finde, in einer Beziehung sollte man ehrlich sein und auch Zugeständnisse machen können. Und sie läuft seit einiger Zeit vor dieser Rechtfertigung davon.

    Handle erwachsen und merke dir eines:

    Eine Beziehung ist was schönes, aber nur solange, wie beide finden, dass sie schön ist. Nicht, dass du eines Tages nur enttäuscht wirst und dir klar wird, dass du die Zeit - seit dieser Sache - nur vergeudet hast.

    Ich hoffe trotzdem, dass sich alles bald aufklärt und du dir keine Sorgen mehr machen brauchst!

    Mit besten Grüßen!

    PS: Das mit dem "viele haben nach der Beziehung noch Sex weil es was brillantes ist" finde ich nicht so.
    Vielleicht ist das bei einigen so, aber normalerweise sollte man eine Beziehung, die man - egal wie - beendet hat, auch so bleiben lassen. Alte Wunden aufzureissen geht nie so oft gut. Aber es gibt immer wieder "Wunder".
    Man muss es halt nur wollen.

    Bei mir hat das leider seiner Zeit nicht geklappt. Aber ich bin ja auch noch jung und halte mir ein Motto vor Augen:

    Sie war die richtige für diese Zeit, aber die falsche fürs Leben <- und ich bin jemand, der daran glaubt, dass man auch zusammensein kann ein leben lang, auch wenn man sich schon seit man 16 ist, kennt.

    Aber jetzt bin ich schon wieder einige Zeit in einer Beziehung und kann mich nicht beklagen.
     
    #18
    Optimus_Prime, 17 Juni 2009
  19. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    dass sie sich nicht vor dir ausziehen möchte, könnte sein weil sie nicht möchte dass du sie nackt siehst...evtl. findet sie ihren körper nicht gut oder möchte nicht dass du geil wirst und dann auf sex aus bist...
     
    #19
    LaLolita, 17 Juni 2009
  20. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    hmmm...da könntest du vll Recht mit haben...immerhin ist sie sehr sehr attraktiv.

    Nunja...vielen Dank schonmal an alle die so geschrieben haben...ich werds wohl versuchen müssen sie drauf anzusprechen und dabei zu bleiben...führt wohl kein weg vorbei hartnäckig zu bleiben.

    Nochmals vielen Dank!
    sollte es neuigkeiten geben, dann melde ich mich nochmal hier.

    dankbare grüße,
    king
     
    #20
    _kinglear_, 18 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versteht Freundin
pinarello
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juni 2015
17 Antworten
matze8474
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Februar 2012
3 Antworten
Marcel91@love
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2011
19 Antworten