Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wer von euch clickert?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Beastie, 1 April 2008.

  1. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wer von euch clickert seinen hund?
    und was habt ihr schon mit ihm trainiert?
     
    #1
    Beastie, 1 April 2008
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich hatte es überlegt..

    bin aber von dem Prinzip vom Preydummi mehr begeistert :smile2:

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2008
  3. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    clickern sagt mir ja noch was, aber was ist ein preydummi? :tongue:
     
    #3
    User 41772, 1 April 2008
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Preydummi sind "Beutel" die mit nem Reißverschluss zu verschliessen sind.. da kommt dann Trockenfutter rein..


    http://www.zoobi.de/images/product_images/info_images/3456_0.jpg


    also man nutzt es als Belohnung. Er darf den Beutel jagen und zwischen durch auch drauss fressen bzw. generell frisst er in den ersten paar Monaten nur daraus (außer Leckerchen)..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2008
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    aber was trainiert man denn mit dem preydummy?
     
    #5
    Beastie, 1 April 2008
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also das Prinzip ist folgender Weise.. g*.. *weit aushol* lol ..

    mh ich bin mit unserem Hund kurz vor der Teeniegruppe, sprich gerade die Welpenstunden hinter mir und beginne mit dem Leinenführspiel.. (bei Fuß laufen) ..
    .. weiß der Hund erstmal dass da Futter drinn ist und er ihn irgendwann jagen darf, ist er konzentrierter bei der Sache und mehr danach ausgerichtet dem Beutel hinter her zu laufen..
    .. nun ja, läuft der Welpe nun neben einem und schaut einen noch an schmeisst man das Ding nach hinten (praktisch mit ner Schnur drann!!) und gibt das Kommando zum arportieren.. der Hund rennt dort hin (jagd ihn..) und man kann an der Schnur das Ding noch bewegen wenn man willl.. dann hat es das Ziel dass der Hund mit dem Ding zu einem zurück kommt.. nun kann man als Belohnung das Ding noch mal schmeissen oder eben den Hund was fressen lassen..

    ... beim Aufbau der Stadiness ist es so.. man legt den Hund ab, geht von ihm weg, legt den Beutel hin.. geht wieder zurück und gibt das Kommando zum Aportieren- wobei man hier mit Körpersprache usw. eine "Jagd aufbaut" ... und wieder, der Hund kommt zurück... usw. *g

    also man nutzt den Beutel auch für mehr Sachen.. aber ich bin begeistert. :smile2:

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2008
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    achso.. aber dann hat es mit clickern ja eigentlich nich viel gemein, oder?
     
    #7
    Beastie, 1 April 2008
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    mh ja klicken ist halt was passiver *denk* ..

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2008
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    passiv??????

    okay, ich glaube, du musst noch mal nachlesen :tongue:
     
    #9
    Beastie, 1 April 2008
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja aber nur weil man auf nen Clicker drückt ist das aktiv?! g*..

    ich meinte von der Bewegung her...

    also zum Beispiel beim Rückruftraining.. wenn er dann zu mir kommt dann schmeiss ich den Beutel weg und er kann den erstma jagen wie bekloppt und je nach Ziel auch leer fressen.. .das find ich jetz so anspornender als wie n Click zu hören und n Leckerchen zu kriegen *g ..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2008
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    ich rede jetz von der aktivität der hunde....:zwinker:

    was meinst, wie hunde plötzlich kreativ werden und dir sachen zeigen und anbieten, die sie sich selbst überlegen, nur für ein klickgeräusch

    und mit dem klicker kann man noch viel mehr machen als apportieren
    im grunde eigentlich alles, vom akzeptieren anderer hunde bis hin zu dogdance... und das ohne auch nur ein wort mit den hunden zu wechseln :grin:

    kleines beispiel:
    ich stell eine kiste auf den boden und rufe den hund.
    jack sieht den klicker und freut sich schon.
    erst mal versucht er es mit sitz und platz aber das will ich heute nich.
    ich will, dass er in die kiste steigt und sich setzt.
    aber ohne, dass ich ihm das sage oder zeige.

    also warte ich.
    jack merkt, ''aha, für sitz und platz gibbet nix.. was kann ich probieren??
    nach links drehen
    nach rechts drehen
    pfote geben
    high 5
    was steht da eigentlich rum?'' *hinguck*

    in dem moment klicke ich
    er weiß, für einen klick gibts eine belohnung.
    kommt sofort zu mir und holt sich die belohnung.. und will natürlich noch eine.
    man sieht dann richtig, wie er anfängt nachzudenken.
    er probiert wieder einiges aus und wenn er richtung kiste guckt, dann klick ich wieder

    auf einmal merkt er.. aahaaaaa... die kiste...
    wenn er dann zuverlässig nach der belohnung zur kiste guckt, belohne ich ihn nich mehr und sofort setzen sich seine gehirnzellen in gang...
    man kann es wirklich richtig sehen.
    er macht einen schritt auf die kiste zu... *klick*
    wenn er das weiß, dann warte ich bis er zb die kiste mit der nase berührt, oder reinguckt.. oder so
    eine pfote drinne, noch eine usw

    bis er in der kiste sitzt.
     
    #11
    Beastie, 1 April 2008
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    nun ja so schaut es bei uns auch aus mit dem Beutel..

    mein kleiner weiß dann auch gleich das es "los geht" und tut schon das ein oder andere.. *g wobei man ja nun bedenken muss das er grad mal 6monate alt ist..

    ja ich meinte passiv vom Hunde"trainer" her :zwinker:

    Wie man sieht hat jeder seine Vorzüge in der einen oder anderen Art des Trainings die er findet und eben auch negative Dinge..
    mit dem Preydummy und generell der Unterricht in meiner Hundeschule richtet sich ein wenig nach Natural Dogmanship- und das ist auch nicht jedermanns Ding.. :smile2:

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2008
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    nee ich wollt auch nich sagen, dass das schlecht is, aber was außer apportieren kann man damit noch machen?

    vll isses ja auch was für uns.. nur rein zum apportieren brauch ich es nich
    das kann er.. und macht er.. und bringt er.. und er hört dabei sogar noch :grin:
     
    #13
    Beastie, 1 April 2008
  14. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    Off-Topic:
    wenn er dann in der kiste sitzt, bekommt er dann wieder nichts. dann fängt sein gehirn wieder zu rattern an! er schaut und schaut, sieht eine schreibmaschine mit eingespannten steuererklärungsformularblättern - klick! . . . .

    ;D
     
    #14
    squarepusher, 1 April 2008
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    lol nee so is dann auch nich

    wenn er in der kiste sitzt, bekommt er (von mir zumindest) noch ein siganlwort dazu beigebracht und dann ist diese übung abgeschlossen.

    dan wird nur noch geübt, dass wenn ich kiste sage, er in eine reinspringt
     
    #15
    Beastie, 1 April 2008
  16. glashaus
    Gast
    0
    Beastie, das hört sich total toll und kreativ an! Fängt damit gleich als Welpe an?
     
    #16
    glashaus, 1 April 2008
  17. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Mein Freund und ich wollen ja beizeiten auch wieder einen Hund haben, und ich hab auch schonmal an die Clicker-Methode gedacht...

    Kannst du mir da vielleicht ein gutes Buch oder sowas als Einstieg empfehlen, Beastie? :smile:
     
    #17
    User 37179, 2 April 2008
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge Themenstarter
    10.758
    218
    254
    Single
    ja du kanst jederzeit einsteigen
    also mit ganz kleinen hunden, aber auch mit alten hunden.

    ein buch hab ich nich gelesen, aber es gibt

    www.clicker.de
    und
    www.spass-mit-hund.de

    da kann man schon viel nachlesen und findet auch einstiegsübungen
     
    #18
    Beastie, 2 April 2008
  19. glashaus
    Gast
    0
    Ich glaub das fang ich mit unserem Hund auch an wenn ich wieder zuhause wohne. Der hat eh zu wenig zu tun :zwinker:
     
    #19
    glashaus, 2 April 2008
  20. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    Ich hab das mit meinen Hasen gemacht :grin:
     
    #20
    Browneyedsoul, 2 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten