Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer von Euch glaubt an Gott?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von masmal, 29 Mai 2005.

  1. masmal
    Gast
    0
    wer glaubt an gott!!!!

    bitte mit begründung!
     
    #1
    masmal, 29 Mai 2005
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich glaube, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als die Wissenschaft beweisen kann, wenn man will kann man das wohl "Gott" nennen - aber ich glaube nicht an die Kirche und an keins der lustigen Märchenbücher, die die Menschen verfasst haben.
     
    #2
    User 505, 29 Mai 2005
  3. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Ich glaube nicht an Gott, glaube nicht, dass es da was zu begründen gibt. Bin eben keiner, der an höhere Mächte glaubt.
     
    #3
    Lenny85, 29 Mai 2005
  4. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ja, ich glaube an Gott. Beweise gibt es nicht, es gibt nur den Glauben und den habe ich. Manchmal glaube ich einfach zu spüren, dass es Gott gibt...
    Viele Grüße
     
    #4
    DieKatze, 29 Mai 2005
  5. re_invi
    Gast
    0
    nope ich glaube nicht an den "unbewegten beweger". ich bin der ansicht, dass alles was passiert physikalische und biologische ursachen hat, die wir uns eben teilweise (noch) nicht erklären können. der rest ist zufall. gott war nur eine erfindung, um die menschen davor zu bewahren sich selbst gegenseitig umzubringen bzw in anarchie zu leben, da früher so eine kontrolle wie heute nicht möglich war. also sagte man einfach: wenn du hier böse bist, wirst du nach dem tod dafür bestraft (was ja niemand überprüfen kann). schnell wurden dann einfach mal naturschauspiele wie die sonnenfinsternis o.ä. als beweismittel genommen, da man sich das nicht erklären konnte, und siehe da, die leute glaubten es. kommt nur drauf an wie man das alles verkauft.

    im mittelalter dann wurden alle zweifler getötet und aus der welt geschafft, gott bzw. die kirche war reines machtmittel. kriege wurden geführt mit dem vorwand der bekehrung, aber letztendende ging es doch nur um land.

    und heute ist alles veraltet. die kirche ist für mich das lächerlichste was es gibt, da wir in einer zivilisierten gesellschaft leben und die wissenschaft als neue und fortschrittlichere "religion" haben.

    ich glaube daran, dass jeder einen tanzenden stern gebären kann.

    it's just all coincidence.

    inv_
     
    #5
    re_invi, 29 Mai 2005
  6. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    ich jedenfalls nicht !
     
    #6
    Jack80, 29 Mai 2005
  7. kleinerprinz3
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Nein, ich glaube nicht an den "lieben Gott" oder an die Wiederauferstehung, und an die "unbefleckte Empfängnis" schon gar nicht. Letzteres müßte eigentlich jedem aufgeklärtem Menschen klar sein!!!! Denke aber, das jeder von uns so eine Art Gott in seinem Herzen trägt.

    lg
    derkleineprinz
     
    #7
    kleinerprinz3, 29 Mai 2005
  8. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gut, dass es noch mehr Leute gibt, die so denken wie ich.
     
    #8
    Henk2004, 29 Mai 2005
  9. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Ich glaube weder dass es ihn gibt, noch dass es ihn nicht gibt.
     
    #9
    Santa, 29 Mai 2005
  10. re_invi
    Gast
    0
    ach die agnostiker wieder ^^ da spar ich mir lieber den skeptizismus und bin straigther rationalist ^^

    inv_
     
    #10
    re_invi, 29 Mai 2005
  11. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube an Gott, da die Welt ansonsten zu schrecklich wäre.
    Bin zwar in der esotherischen Richtung aktiv, kann das jedoch ganz gut mit der Bibel vereinigen
     
    #11
    User 35205, 29 Mai 2005
  12. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    So seh ich das auch.. Gott hat nicht entschieden was in die Bibel o.a. heilige Schriften kommt.. drum glaubt man eigentlich ehr an die Philosophen und die Werte die sie mit ihren geschichten zu vermitteln versuchen.. (das ist zwar auch nicht ganz verkehrt, aber für mich hat das schon ehr mit Werte und Normen zu tun, als mit dem wirklichen Glauben an sich..)

    Auf einer Seite macht Glauben wirklich sinn, weil er viele verschiedene Menschen zusammen führen kann, aber wir Menschen sind dann so bescheuert und machen wieder absoluten unsinn drauß und veranstalten Glaubenskriege usw.. :rolleyes2
     
    #12
    Baerchen82, 29 Mai 2005
  13. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich glaube an gott. a gott nicht alles erschaffen hat (chaos=das nicht von gott erschaffene) hat er auch nicht über alles macht, deswegen gibt es auch leid auf der erde..und wenn wir in einem paradies leben würden, bräuchten wir best. eigenschaften (mitleid, liebe) nicht-aus einem mangel an notwendigkeit.
     
    #13
    starshine85, 29 Mai 2005
  14. re_invi
    Gast
    0
    ich dachte immer die kirche proklamiert, dass gott der allmächtige ist? wenn du sagst, dass er keine kontrolle über das chaos hat, wie definierst du chaos? weiterhin ist er, da er nicht die kontrolle über alles hat, wie du sagtest, nicht die letzte und oberste instanz von allem, sondern d.h. gott unterliegt dem kosmos/der natur. denn die natur basiert auf zufällen und auf geringsten widerständen. aber liegt das in der natur gottes und in der natur des glaubens, dass gott doch nicht alles kann und meistens sogar "machtlos" ist?

    je länger ich mir darüber gedanken machen ob es einen gott geben kann, umso abstruser wird das ganze und ich denke mir: schwachsinn

    inv_
     
    #14
    re_invi, 29 Mai 2005
  15. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich nicht.

    Muss ich das auch begründen?
     
    #15
    MooonLight, 29 Mai 2005
  16. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ja, aber ein allmächtiger gott kann leid verhindern, ein güter will leid verhindern, aber da es denoch leid gibt, kann der allmächtige nicht gütig zugleich auch sein.
    chaos= das von nicht gott erschaffene. ein griech. philosoph meinte, dass es außer und neben gott noch etwas anderes gibt, und das eben von ihm nicht erschaffene (zustand in dem es nichts dauerhaftes gibt-zb elementarteilchen) wird das chaos genannt.

    ..aber über sowas kann man ewig diskutieren..was stimmt und was nicht und wieso und warum...
    natürlich gibt es aber auch natürliche und moralische übel. die natürlichen sind aus den unzulänglichkeiten der natur, wie naturkatastrophen.
    er hat eigentlich alles erschaffen-sogar den teufel (der war anfangs ein engel), gott hat aber nicht alles erschaffen, deswegen hat er auch nicht macht über alles.
     
    #16
    starshine85, 29 Mai 2005
  17. Beyce
    Gast
    0
    ich glaube nicht an gott und halte das für 2000 jahre altes gelaber.
    ein buch lesen das leute geschrieben haben die dachten sie leben auf ner scheibe. nein danke!
     
    #17
    Beyce, 29 Mai 2005
  18. Shadow_80
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    Single
    Hallo

    Ich komme auch eher von der Seite, unerklärbare Dinge sind nur im Moment noch nicht erklärbar. Jedenfalls größtenteils.

    Möchte hierzu sagen, das gerade große Wissenschaftler, je weiter sie forschen, je weiter sie vordringen, oft auch gerade mit dem Vorsatz etwas göttliches zu widerlegen, dazu übergehen an eben so etwas göttliches zu glauben... :smile:

    Und wenn mit naturwissenschaftlichen Dingen alles erklärbar ist, gibt es keinen Rest, der durch Zufall ensteht. dieser Zufall wär übrigens in gewisser Weise etwas göttliches :zwinker:

    shadow
     
    #18
    Shadow_80, 29 Mai 2005
  19. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Manche Leute hier glauben auch alles, was Dan Brown schreibt :bandit:
     
    #19
    User 35205, 29 Mai 2005
  20. Shad-afk
    Shad-afk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    nö, ich glaube des brauchst net :zwinker:



    ich werd meins auch net begründen:

    ich glaube an gott
    ebenso an jesus christus und an den heiligen geist

    btw:
    [​IMG]
    :zwinker:
     
    #20
    Shad-afk, 29 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Euch glaubt Gott
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
7 April 2016
24 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
4 Januar 2016
18 Antworten
KiritoB
Umfrage-Forum Forum
28 Oktober 2014
37 Antworten
Test