Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer war schon mal auf einem Empfang?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 13 Mai 2006.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Wer von euch war war schon mal auf einer größeren Festveranstaltung, einem Empfang, einem Bankett, einer Gala, in ner VIP-Lounge, u.ä. mit teurem Büfett und Gratis-Sekt?
    Was ich NICHT meine, sind Betriebsfeiern, Vereinsfeste usw., also NUR GRÖSSERE Veranstaltungen, evtl. auch mit Promis.

    Wenn ja: Wie fandet ihr es? Habt ihr z.B. bei den vollen Tischen mit kulinarischen Genüssen an hungernde Kinder in Afrika gedacht und euch geschämt, hier dabei zu sein?
     
    #1
    ProxySurfer, 13 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Von den Gedanken hatte ich keinen einzigen. Finde solche Veranstaltungen immer sehr anstrengend. Fängt an bei Gesprächen, endet bei Essmanieren. Also alles immer ein sehr großer Akt der Konzentration.
     
    #2
    Doc Magoos, 13 Mai 2006
  3. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Joah, ich musste als Vertreter des AStA mal zum 60. Geburtstag des Bürgermeisters der (Klein-)Stadt, in der ich studiert hab. War auch einige Politprominenz aus Rh-Pf zugegen (Heiner Geißler hätte ich beinahe umgerannt *gg*) und die meiste Zeit wurde mit ach so tollen Reden verbracht.
    Wie dem auch sei: alles war sehr sssteif, ein wenig hochgeschwungen (Politiker eben) - aber wegen z.B. des Buffets oder den Gratisgetränken hatte ich keine Gewissensbisse (die hatte ich lediglich wegen der dem Anlass unangemessenen Klamotten). Aber man muss - wie Frantic81 schon erwähnte - sich sehr konzentrieren... und viel Geduld haben.
     
    #3
    thomHH68, 13 Mai 2006
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, war ich.
    Anwesende u.a. Katja Burckhard, Erwin Huber, Siegfried Steiger, Mitglieder der Führungsetagen von Lycos, Google, GMX, Bild-Online, usw.

    Wie es war? Eher steif ... und das Büffet nicht so toll :zwinker:
    Der zwischenzeitliche Ausfall der Technick war aber lustig.
     
    #4
    Mr. Poldi, 14 Mai 2006
  5. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Einmal zur Vereidigung, einmal zur Ordensverleihung in der oberen rathaushalle. Bekommt sonst eigentlich kaum jemand so Zutritt.

    War aber nichts so wirklich besonderes.
     
    #5
    Novalis, 14 Mai 2006
  6. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    War ich mal, zusammen mit meinem Mann.
    Einladung vom damaligen Regierungspräsidenten von NRW, Johannes Rau.

    War ganz interessant sowas mal zu erleben, aber öfter muss ich das nicht haben.

    Und an eins erinner ich mich besonders....irgendwas vom Bufett was ich noch unbedingt probieren wollte war alle als ich mich endlich dazu durchgekämpft habe, und wurde auch nicht mehr nachgefüllt. :angryfire
     
    #6
    Cora, 14 Mai 2006
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Bei genügend ... ^^

    Die unnötigste Veranstaltungsart, die es gibt :kopfschue (wenn sie nicht zu caritativen Zwecken dient).
    Viel Geschwalle, Steifheit, Langeweile und Menschen, die meinen, wichtig zu sein.
    Ok, das Mampfen ist meist sehr gut, aber das war es auch schon.

    Wenn ich bewundert werden will, kaufe ich mir einen Hund ...
     
    #7
    waschbär2, 14 Mai 2006
  8. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    auf so riesigen Veranstaltungen mit großer Prominenz war ich noch nicht, aber zum Beispiel in Venezuela war ich auf nem Empfang der deutschen Botschaft da.

    Das war wirklich sehr übertrieben und ich hab mich nicht wohlgefühlt, vor allem wenn man in so nem abgeschlossenen Wohnviertel ist und genau weiß, was sich auf der anderen Seite abspielt.

    Bei kleineren Empfängen hier in den Botschaften zB ist es aber lockerer - aber der Anlass ist ja auch eher so, dass relativ normale Leute da sind (Messen)
     
    #8
    taitetú, 14 Mai 2006
  9. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finde solche veranstaltung nicht wirklich schlecht, auch wenn man sein sozialverhalten mal um 3 bis 4 Stufen zurückfahren kann.
    Feine Gelegenheit um interessante Leute kennen zulernen und sich selbst zu profilieren, das macht da schliesslich jeder.... frei nach dem motto: "sehen und gesehen werden".
     
    #9
    TheRapie, 14 Mai 2006
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Ich war vor fast 3 Jahren an einem Empfang im Park der Französischen Botschaft, am 14 Juillet. Nicht in der Schweiz. Keine Ahnung wie wir dort rein kamen (meine Mam und meine Schwester sind Frankreich-Fan).

    Es waren dort ganz normale Leute, irgend ein Promi sagte mir sogar, es habe ihn gefreut mich kennen zu lernen....:grin: Nur sprachlich war ich bis ans Limit gefordert. Aber der Empfang hat in mir die Schäden von 8 Jahren Französischuntericht gut gemacht.

    Champagner gab es natürlich in Mengen, aber es war Niemand besoffen, nur meine Schwester redete immer mehr und fing an Franzsösichfehler zu machen, die sogar ich bemerkte..

    Übrigens dürfte ich Sirup trinken:engel:
     
    #10
    simon1986, 14 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - war schon mal
Shine_X
Umfrage-Forum Forum
29 Oktober 2016
33 Antworten
Elsa17
Umfrage-Forum Forum
20 Juni 2016
81 Antworten
rapli2015
Umfrage-Forum Forum
21 Juni 2016
7 Antworten
Test