Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer war schonmal auseinander ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Q&A, 22 September 2003.

  1. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    und ist mit seinem Partner wieder zusammengekommen ?

    Kennt ihr das ? Man liebt sich über alles, führt DIE Beziehung und es geht irgendwann zu ende .
    EIne Zeitlang schaffen es beide irgendwie zurechtzukommen , doch merken bald dass sie ohne einander nicht leben können , und kommen Letztendlich wieder zusammen ..

    Wem ist soetwas passiert ? Wie lange wart ihr auseinander und warum habt ihr schluss gemacht = ?

    Würde mich mal interessieren ..

    DAnke für eure posts ..

    Q&A
     
    #1
    Q&A, 22 September 2003
  2. Thisbe
    Gast
    0
    ich selber bin noch am hoffen, das er die Kurve nochmal kriegt...
    Ein Freund von mir war allerdings schon mal in der Situation, die du beschreibst. Allerdings meinte er, dass beim zweiten Anlauf (der von ihm ausging, weil er gemerkt, wie alleine er ist und dass sie ihm doch fehlt) von seiner Seite nicht mehr so viel an Gefühl da war. Die beiden waren dann allerdings nochmal über zwei Jahre zusammen. Also bereut hat er's nicht, aber der Brüller war's auch nicht..
     
    #2
    Thisbe, 22 September 2003
  3. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Da fragst du den richtigen :drool:
    Ich bin da wohl schon ziemlich extrem, da ich mit meiner Freundin jetzt schon zum 4. mal zusammengekommen bin (das erste mal natürlich mitgerechnet)
    wobei man allerdings sagen muss, dass ich ihr erster richtiger freund war, sie damals 16 und ich 20.
    Bei der ersten trennung ist sie auf ihren damals "besten Freund" reingefallen, und meinte sich in ihn verliebt zu haben, was sich dann aber alles recht schnell geändert hat.
    beim zweiten mal hatte sie das gefühl irgendwas auf der welt zu verpassen und sich erstmal austoben zu müssen.
    naja und das dritte mal hatte den grund unter anderem auf sexueller basis, was aber bei dem mal davor auch schon eine rolle gespielt hat. Aber darauf einzugehen würde hier wahrscheinlich den rahmen sprengen.
    Zuletzt gibt es eigentlich nur zu sagen: alle probleme, die wir da hatten sind ausgeräumt und uns geht es so gut, wie noch nie zuvor!! Insgesamt sind wir jetzt, wenn man die drei pausen von 2, 1 1/2, un 2 Monaten mit einrechnet, jetzt über drei jahre zusammen.

    Finally, wie wir beide denken, denn jetzt gibt es eigentlich nichts mehr, was uns kopfzerbrechen bereitet, denn alles ist ausgesprochen worden und bewältigt!
     
    #3
    Carnage80, 22 September 2003
  4. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wir waren eine Woche auseinander... Und getrennt hatte ich mich, weil ihm sein PC/Programieren wichtig zu werden schien als ich. Das hat er dann ziemlich drastisch eingeschränkt und mir wieder eine ganze Menge mehr Aufmerksamkeit geschenkt und dann waren wir wieder zusammen *smile*
     
    #4
    Bea, 23 September 2003
  5. Chicy
    Gast
    0
    Also bei meinem Ex war das so, dass er Schluss machte! Dann nach nem Monat oder so fragte er wieder via SMS ob ich ihm noch ne Chance geben würde, da meinte ich nach 2 Tage Bedenkzeit NEIN, es geht nicht mehr! Dann nach 4 Monaten meldete er sich wieder! Da haben wir uns dann getroffen, er wollte wieder ne Chance! Aber letztendlich hat mich mein Verstand dazu gebracht ES NICHT ZU TUN!!!! Es kommt immer auf die Situation drauf an, ob man dem Partner noch verzeihen kann! :zwinker:
     
    #5
    Chicy, 23 September 2003
  6. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Uns ist das passiert.

    Wir waren damals noch ganz jung und er wusste nicht wirklich was mit dem ganzen Gefühlskram anzufangen und hat deshalb schluss gemacht.

    Klar tat es weh, aber verzeihen muss man auch irgendwann und schließlich ist das ja ein Zeichen, dass man nicht ohne den anderen kann, wenn er noch nach so langer Zeit wieder zu mir zurück will.

    Er ist wirklich mit das Beste, was mir bisher passieren konnte. Mein Schatz.
     
    #6
    Tiffi, 23 September 2003
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Bei mir und meinem schatz war es so, dass er mich betrogen hat, meinte sich in die andere verliebt zu haben und hat schluss gemacht...
    Wir waren 5 wochen auseinander, bevor er gemerkt hat, dass er für mich immer noch was empfindet und das mit der anderen eigentlich nur sex war. Genau vor einer Woche kam dann der "ich will dich zurück"- Anruf, von dem ich sowieso wusste, dass er irgendwann kommen würde.
    Wir versuchen gerade erst wieder was aufzubauen, weil das vetrauen meinerseits selbstverständlich im arsch ist... aber ich denke wir kriegen das hin.
     
    #7
    *nulpi*, 23 September 2003
  8. Baron
    Gast
    0
    ich bin grad mittendrin..

    nach 2 jahren (paar wochen nach unserem 2jährigen) meinte sie schluss machen zu müssen als sie aus dem urlaub zurück kam.. ihr grund war "muss mich selbst finden".. naja, hatten dann fast 2 monate keinen kontakt und ich dachte ich hätte mich gelößt weil ich einen "hass" auf sie bekommen hatte, da sie mir nie eine erklärung gab warum eigentlich schluss gemacht wurde

    nun.. diesen sonntag hat sie angerufen weil ich total kühl auf ihre emails geantwortet hatte bei der sie mich fragte ob ich nen totalen kontaktabbruch will

    nach ewigen hin und her und beidseitigen erklärungen (sie hat schluss gemacht da sie die negativen dinge in unserer bez. zu der zeit unlöslich erschienen) meinte ich dass ich mit emotionen keinen kontakt halten kann.. vielleicht in nem jahr.. sie "ja.. versteh ich mir gehts genauso"... dann waren wir eigentlich dabei uns zu verabschieden... lange stille... sie: "seltsames gefühl...".. und dann kamen die emotionen.. über schöne erinnerungen gesprochen.. tränen.. schluchzen.... und ich meinte dass ich gestern noch dachte du seist mir egal, und dass ich nichts mehr für dich empfinde, aber jetzt...

    dann meinte ich zu ihr ob sie sich noch eine gemeinsame zukunft vorstellen könnte.. sie meinte "ich weiss es nicht"... ich weiss es ebenfalls nicht... ich weiss dass ich mich nach ihr, der liebe, die nähe sehne, aber ich frag mich ob ich das kann.. ob ich mich wieder so fallen lassen kann.. ob es nicht die sehnsucht nach etwas ist dass mir andere frauen auch geben können wenn man sich verliebt, oder ob es tatsächlich eine verbundenheit zu ihr ist (ich denke schon, will es aber wohl nicht wahr haben)...
    wir verblieben so dass ich mich irgendwann in nächster zeit bei ihr melden soll

    seit vorgestern dreh ich mich wieder nur noch im kreis, obwohls mit mir in den letzten wochen wirklich bergauf ging.. also lange verkrafte ich die ungewissheit nicht....
    bin so rat- und hilflos im moment, auch in meinen eigenen entscheidungen :ratlos:

    ich weiss nicht wann ich mich melden soll.. oder überhaupt... ich hätte am liebsten gestern schon.. würde jetzt.. werde wohl morgen oder übermorgen

    weiss nicht was ich erwarte, was ich will... weiss nicht wie das zu klären sein soll wenn man 200km ausseinanderwohnt... dachte vielleicht daran dass wir uns mal nen nachmittag sehen sollten.. ganz unverbindlich und ohne irgendwelche verpflichtungen.. irgendwo reinsetzen was trinken und reden.. aber ob das uns wieder zusammenbringt? oder ob das die situation vielleicht nur noch schlimmer werden lässt... ich würde gleichzeitig den kontakt gerne total abbrechen, aber genauso würde ich sie gerne sehen.. sie im arm halten.. sie küssen.. gott, war das krass als ich ihre stimme erkannt hatte.. war so durcheinander dass ich sagen musste "ruf in 15min bitte nochmal an.. ich ähm.. ja ich muss also.. ja geht grad nich meine mum.." :frown:

    *seufz*
     
    #8
    Baron, 23 September 2003
  9. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Also meinen Ex hab ich auf ner Fahrt vonner Kirche aus kennengelernt und wir warn dann halt ziemlich schnell verknallt und sind am letzten abend (was für ein timing *lol*) zusammgekommen...
    Dann nach der Fahrt ist der Kontakt irgendwie abgebrochen...
    Erst ein viertel Jahr später meinte er, mich noch zu lieben und blablabla...
    Naja und nach wieder nem viertel Jahr sind wir dann zusammgekommen und waren so ca. 3 Monate zusammen...
    Is dann aber auseinander gegangen...Und heute sehn wa uns nur noch ganz selten und grüßen eigentlich auch noch nichma mehr... Eigentlich schade...
     
    #9
    cranberry, 23 September 2003
  10. Mandalay
    Gast
    0
     
    #10
    Mandalay, 23 September 2003
  11. Mandalay
    Gast
    0
    kenne ich selber nicht. wenn ich mich mal getrennt habe, dann erst, als ich innerlich wirklich abgeschlossen hatte. da bleibt keine chance auf einen neuanfang.

    aber ich kenne ein paar, bei dem die irrwege schliesslich ins gute führten. inzwischen sind sie schon über 10 jahre verheiratet, haben 2 kiddies und sind, soweit ich das beurteilen kann, glücklich miteinander.

    es ist, wie immer, alles möglich :grin:
     
    #11
    Mandalay, 23 September 2003
  12. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm ich selber hatte das noch nicht!! Aber im Bekanntenkreis habe ich das jetzt schon mehrmals erlebt!!

    Davon mal ab!! Ich bin da überhaupt kein Fan von! Entweder man liebt sich oder nicht, wenn man sich liebt, kann man die Probs auch anders lösen!! Gut die erste Trennung sehe ich ja noch ein aber wenn es dann die dritte, vierte oder sogar fünte Trennung gibt, finde ich das irgendwie nicht normal!! Aber jedem das seine!! Finde das jetzt zwar dumm so ein verhalten aber ich weiß auch nicht, ob ich es vielleicht selber auch so machen würde!! *argh*
    Na ja ich werde es auf jeden Fall probieren zu verhindern!
     
    #12
    ToreadorDaniel, 23 September 2003
  13. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Ihc mache selbst auch gerade die Phase durch.
    War mit meiner Freundin 1 Jahr und 2 Wochen zusammen , dann hat Sie schluss gemacht, weil sie angeblich sich der Beziehung und ihrer Gefühle zu mir nichtmehr sicher ist.
    Ihc liebe Sie immernoch und am FR hat sie das eben noch gesagt,
    In dem 1 Jahr hat sie immer wieder beteurt wie sehr sie mich liebt und dass sie ohne mich icht leben könnte ... und jetzt ist sie gegangen.
    Sie meinte sie sähe keinen Sinn die Beziehung weiterzuführen, aber ich verstehe das nicht, und sie wohl auch nicht.
    Wie ich erfahren habe hat sie die NAcht dannach durchgeweint und ist total fertig. Sie hätte aber noch keine Kraft um mich anzurufen ... Als wir uns verabschiedeten meinte sie sie wolle mich och arufen .. warum aucg ummer .. wir sahen uns als traumbeziehung, andere übrigens auch, wir sahen uns bis zum letzten tag hin als was besonderes ... und jetzt bin ich alleien und was mir beibt sind die schönsten erinnerungen meines Lebens .. und der Schmerz + das Verlabgen ihr wieder in die Augen sehen zu können und "ich liebe dich von ihren Lippen zu hören"....
    ich hoffe Sie meldet sich nioch und wir kommen zusammen ...
    doch wer weiss , ich hätte auch nie gedacht dass es mit uns mal SO endet !.

    Q&A
     
    #13
    Q&A, 23 September 2003
  14. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    hatte mich damals von meiner freundin getrennt nachdem wir 3 1/2 monate zusammen waren. naja, nach einiger zeit funkstille haben wir dann wieder miteinander geredet und so... sind irgendwann mal wieder zusammen weggegangen... irgendwie hat es sich dann ergeben dass wir es auf einen zweiten versuch ankommen haben lassen. wir sind halt nie wirklich voneinander losgekommen. tja, nach gut vier wochen war da dann doch endgültig schluss. nach einigem schweigen beiderseits haben wir uns dann mal ausgesprochen und sind seitdem einfach nur gut befreundet. aber wir wissen beide, dass es mit uns beiden halt einfach nich funktioniert.
     
    #14
    CheeseUs, 23 September 2003
  15. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich bin auch eine von den netten Extremen,bin nämlich mit meinem Freund schon das 3 mal zusammen :zwinker:

    Naja,wiso wir auseinander waren?
    Er hat mich immer verlassen,dass erste mal verständlich (da war ich ziemlich besitzergreifend),dass zweite mal,naja,das weiss ich nicht mehr so genau wiso,ich glaub es gab keinen richtigen Grund und das 3 mal hatte er eine andere kennengelernt,obwohl ich da auch selber froh war irgendwie,dass Schluss war.

    Dann hab ich ihn hassen gelernt,wollte nichts mehr von mir wissen und es war eigentlich fast funkstille,bis er den Kontackt wieder versuchte aufzunehmen,immer und immer wieder nach 2 Monaten.
    Naja,wir trafen uns dann ab und an und er hatte sich wirklich verändert,er gab mir einen Brief und kämpfte um mich wie ein Löwe (weinte sogar viele male) und naja...irgendwann konnte ich dann auch nicht mehr und nun sind wir schon wieder seit fast einem Jahr super glücklich :verknallt
     
    #15
    ~VaDa~, 23 September 2003
  16. kizsy
    kizsy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    ich war von meinem freund auch schon 2 mal getrennt !
    er hat beide mal schluss gemacht ,weil er sich nicht über die gefühle im klaren war ! :ratlos:
    nach ein paar wochen haben wir uns dann ab und zu auf partys getroffen und dann hat er mich angerufen und gesagt ,dass ihm das alles leid tut !!
    sind jetzt wieder einen monat zusammen ,hoffe das hält noch lange !!!
     
    #16
    kizsy, 23 September 2003
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jo, so ne Geschichte haben wir auch schon durch. Er hat sich damals nach 6 Monaten Beziehung von mir getrennt, weil er sich in eine aus seiner Klasse verknallt hatte (jaja, die Früüühlingsgefühle *g*) und sie sich in ihn etc pp - das ganze Seifenopernprogramm halt. Insgesamt lief diese Tragödie so 3 Monate.
    Die beiden haben sich nämlich eigentlich relativ schnell wieder getrennt, allerdings hatte ich dann einen Freund (jaja, die Lückenbüßer)... wir hatten dann langsam wieder "normalen" Kontakt. Davor haben wir uns eher subtil angefeindet und Hiebe unter die Gürtellinie verteilt - abgesehen davon, dass ich mit äh... überzeugenden Argumenten versucht habe, ihn zurückzugewinnen *lol*.
    Und irgendwann, hab ich dann meinen (Lückenbüßer)-Freund mit ihm betrogen. Seitdem waren wir wieder zusammen und sinds mittlerweile seit über 2 Jahren.
     
    #17
    Teufelsbraut, 23 September 2003
  18. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Snot, Snot... Dinge, die ich nie erwartet hätte über Dich zu lesen... :smile:
    Solche Fehler passieren aber, kommen vor... wirst dadurch kein schlechterer Mensch in meinen Augen.. ach,.. was blubber ich hier eigentlich Offttopic durch die Gegend herum.. tschuldigung..
     
    #18
    Kanaldeckeldieb, 23 September 2003
  19. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich bin wieder mit meinem "ex" zusammen. wir waren 2,5 monate zusammen hatten unsere probleme und ich hab schluss gemacht obwohl wir wussten das wir uns lieben :eckig:
    dann hatten wir kontakt so alle drei tage und immer wieder musste einer von uns weinen weil die liebe da war und nach 3 wochen hat er mich gefragt ob wir es noch mal versuchen wollen jetzt ist es eine woche her und ich bin unendlich glücklich :grin:
     
    #19
    sunny2906, 26 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - war schonmal auseinander
Würfelzucker
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2009
23 Antworten
Chandler
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Mai 2006
21 Antworten
Claus1981
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2005
6 Antworten
Test