Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #1

    Wer weint noch nach dem Orgasmus?

    Wollte bloß mal nachfragen, ob es noch andere Mädels (vielleicht gibt es auch männliche Wesen, die das tun) gibt, die nach dem Orgasmus weinen und wie ihr Männer dieses Phänomen sieht? :flennen:
    Ich kann es nicht erklären, warum das so ist...ich bin danach oftmals so happy, so zufrieden, dass einfach die Tränen kullern.
    Natürlich ist für den Mann erstmal irritierend, wenn seine Partnerin nach dem Sex heult...aber wenn ich anschließend erkläre, dass ich vor Freude weine, dann sind die meisten selbst sehr glücklich. Mittlerweile "kläre" ich die Männer schon im Vorfeld auf, dass es unter Umständen passieren kann, dass ich mal flenne. Aber ich sehe überhaupt keine Veranlassung, diese Art von Emotionen zu unterdrücken.:herz: :herz: :herz:

     
  • rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #2
    Mir passiert das ab und zu auch. Nicht besonders oft, aber es kommt halt vor. Ich glaube, dass es einfach so ein emotionaler Moment ist, wo man ein richtig geiles Erlebnis gehabt hat und einfach so glücklich ist und so entspannt und so, dass man halt anfängt zu heulen. Muss man dem Kerl nur klarmachen, dass man nicht heult weil er so schlecht war. :ratlos: :grin: Mein Freund war nämlich als er das das erste Mal gesehen hat voll geschockt weil er dachte ich heule über seine Künste im Bett. :eek: :tongue:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    14 Februar 2006
    #3
    Off-Topic:
    Die Umfrage ist wohl ein wenig missglückt. :grin:


    Ich musste noch nicht weinen nach einem Orgasmus, kann es mir aber vorstellen, dass das einigen passiert. Als Mann wär ich wohl auch erstmal baff. :tongue:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #4
    mir kommen ab und zu die Tränen aber ich heule nicht, das ist irgendwie ein körperlicher Reflex....:confused_alt:
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2006
    #5
    Also mir ist es noch nie passiert, dass ich nach dem SEx weinen musste. Hab das GEfühl eher, wenn ich grad am kuscheln bin und total happy und von einer Welle Liebe zu meinem Freund überrollt werde.
     
  • Bailadora
    Meistens hier zu finden
    990
    128
    99
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #6
    Wenn es besonders schön war, dann werden die Äuglein durchaus mal feucht :engel:
    Aber mein Süßer weiß, dass das das reine Glück ist *lach*
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #7
    Nach dem Orgasmus hab ich noch nie geweint. Bin auch noch nie kurz davor gewesen oder so.
    Momente der Rührung gibts dann schon eher vorher beim Sex... manchmal, wenn wir uns ganz besonders nahe sind.
     
  • Cornholio111
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    14 Februar 2006
    #8
    ist zwar schon länger nicht mehr vorgekommen, aber ab und an am anfang der beziehung sind bei meiner freundin einfach die tränen gekommen, aber eben auch wegen dem besagten grund der freude / schöner moment / etc.
    Bist also nicht die einzigste :zwinker:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    14 Februar 2006
    #9
    Ist mir auch schon passiert. Ich war einfach so von gefühlen überwältigt. Nicht nur nach dem Sex, sondern auch so ist mir das schonmal passiert, in einem Moment, in dem mich die Liebe zu meinem Freund einfach überfallen hat.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    14 Februar 2006
    #10
    passiert ab und zu... hat aber nur bedingt was mit dem sex an sich zu tun... eher damit, dass mir durch diese nähe, die ja dann auch körperlich ist, bewusst wird, wie glücklich ich üer meine beziehung bin
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #11
    Nein, ist mir noch nie passiert.
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2006
    #12
    also ich kann mich daran erinnern das ich als ich mit meinem freund zusammengekommen bin, das ich nach den ersten orgasmen auch vor lauter glück geweint habe. ein gefühl voller liebe und dann noch ein wunderschöner orgasmus, da kullerten schon mal die tränen. allerdings kommt das jetzt bei mir nicht mehr vor.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    14 Februar 2006
    #13
    Passiert mir öfter. :schuechte
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #14
    Danke ihr Süßen für eure bisherigen Antworten. Kommt doch wohl öfters vor, als ich gedacht habe. Aber bei mir sind es wirklich nicht nur ein, zwei Tränchen, die da fließen, sondern es sind manchmal richtige Sturzbäche...und die kann ich beim besten Willen nicht unterdrücken.:schuechte
    Zum Glück kommt das nicht jedes Mal vor, sonst müsste ich dauernd mit verheultem Gesicht rumlaufen. :zwinker:

    Leider haben bisher noch nicht viele Männer geantwortet. Bitte schildert doch auch mal kurz eure Meinungen/Erfahrungen über weinende Frauen nach deren Big O. Seid ihr irritiert, eingeschüchtert, stolz, nachdenklich oder sonstwas???
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    14 Februar 2006
    #15
    hehe, so ist das bei mir auch... :smile:
     
  • xenia t
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #16
    Dem schließe ich mich an.

    Tränen nach dem Sex haben aber nichts mit einem Höhepunkt zu tun, sondern mit dem Gefühl der Nähe, der Verbundenheit, etc.
    Und der Mann war schon seeeehr verwundert und überrascht:engel:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    14 Februar 2006
    #17
    Hmm nö :grin: ich bin zwar meist immer beflügelt aber weinen musste ich bisher noch nie deswegen
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    14 Februar 2006
    #18
    also selber geweint hab ich noch nicht, aber mein schatz hat auch öfters ein paar tränen dann kullern.
    ist eigentlich völlig normal.
    ich bin deswegen nicht irritiert. aber ich kenn sie ja auch schon ein bisschen :grin:

    stolz bin ich höchstens dann darauf, das es ein besonders heftiger oder der x. dann grad war, den ich ihr schenken konnte.

    ich weiss aber, das es frauen gibt, die regelrechte weinkrämpfe bekommen, also du bist da nicht die einzige.

    wenn dem so ist, kann dein schatz ja froh sein, das er es offensichtlich so gut gemacht hat :zwinker:
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2006
    #19
    Verwundert wär ich wohl schon. Aber wenn man weiss, warum sie weint, wär ich glaub ich ganz gut stolz.:drool:
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    15 Februar 2006
    #20
    Ich wein nicht richtig, aber wenns nen richtig guter Orgi war, dann laufen da schon mal vor Erregung die Tränen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste