Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Werde aus dieser Frau nicht schlau...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Breckle, 14 April 2005.

  1. Breckle
    Gast
    0
    Ich hab eine echt liebe Frau kennen gelernt (kennen uns jetzt schon einige Monate), aber ich werd aus ihr nicht schlau, einerseits zeigt sie ziemlich eindeutig Interesse, andererseits ist sie doch wieder eher abweisend:
    + Wir telefonieren, chatten, SMSen jeden Tag (und das rel. lang)
    + Sie interessiert sich, wie es mir so geht, über meine Vergangenheit und Gegenwart
    + Sie versucht so viel es geht mit mir gemeinsam zu machen (Uni-Kurse, ...)
    + Wir unternehmen viel gemeinsam, wann immer es geht (ca 2x die Woche)
    + Sie übersieht völlig die Zeit, wenn sie mit mir unterwegs ist :zwinker:

    - weicht "zufälligen" Berührungen aus
    - hält immer etwas Distanz (nicht viel, aber doch)
    - Hat mir noch nie "Denk an dich", "Hab dich gern" oder ähnliches geSMSt
    (auch nicht als Antwort auf so ein SMS von mir)
    Ich weiß, das letzte ist fast schon kindisch, aber ich würd es auch gern mal hören...

    Es kommt mir vor, als wär es mehr als Freundschaft, aber leider nix ganzes und auch nix halbes. Kann sein, dass sie einfach schüchtern ist, aber wären da "zufällige" Berührungen nicht ein gefundenes Fressen? Was haltet ihr davon?

    Und ich hab auch keine Ahnung, wie ich mit ihr drüber reden soll. Wie schneidet man so ein Thema an, ohne es gleich als Liebeserklärung (kommt nämlich gar nicht gut - weiß ich aus Erfahrung :frown: ) oder "Wunsch nach mehr" (wird wahrscheinlich auch nicht viel besser ankommen) rüberkommen zu lassen?

    Was kann ich machen, um ihr näher zu kommen, ohne gleich aufdringlich zu sein? Irgendwelche Tipps?

    Breckle
     
    #1
    Breckle, 14 April 2005
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Hat sie Dir schonmal von ihren bisherigen Beziehungserfahrungen erzählt?? Wie steht sie zur Sexualität?? Wie ist euer Gespächsverhältnis, hälst du es für gut ausgewogen oder ist es oftmals einseitig, so das einer die meiste Zeit erzähl und der andere Part die meiste zeit zuhört??

    Wenn sie deinem "handeln" ausweicht, dann solltest Du versuchen es ihr schmackhaft zu machen.. erzähle von deinen Träumen, Wünschen und Sehnsüchten, aber ohne es direkt mit ihr zu verbinden.. so nimmst du ihr mit der Zeit die Berührungsängste.. Du solltest es auch möglichst lang durchhalten ohne ihr "zufällig" auf die Pelle zu rücken.. den Schritt solltest Du möglichst ihr überlassen..

    wünsch Dir aufjedenfall schonmal viel Glück... :zwinker:
     
    #2
    Baerchen82, 15 April 2005
  3. Breckle
    Gast
    0
    Einseitig ist es nur phasenweise, und das gleicht sich im mittel auch ziemlich gut aus :smile:

    Aber über Beziehungserfahrungen haben wir noch sehr wenig und Sexualität überhaupt nicht geredet. Konnte ich noch nie gut anschneiden, selbst bei meiner Ex kamen wir erst während der Beziehung auf solche Themen. Ich kann sie ja schlecht fragen "Was sagst du zum Thema ...?"
    Irgendwelche Tipps, wie man unauffälliger zu dem Thema kommt? Vielleicht Plan ich ja zuviel, aber wenn man dem Zufall nicht nachhilft, kommt nie etwas...

    Ich kenn sie jetzt schon über 3 Monate und hab so langsam Angst mit der Zeit auf die Kumpel-Liste gesetzt zu werden...

    Breckle
     
    #3
    Breckle, 15 April 2005
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ja also versuche mal etwas mehr über ihre bisherigen Beziehungserfahrungen herauszufinden... (wenn Du glück hast spürst Du förmlich wie sie ihr Herz bei Dir ausschüttet..)

    Nein, also "wirklich" unaufällig kommst Du nie auf das Thema Sex... dafür steckt es einfach zu tief in den Köpfen drin.. daher bist Du gezwungen zumindest in der hinsicht ins kalte Wasser zu springen.. wie gesagt.. erzähle ihr von deinen Vorlieben.. (träume und wünsche) vielleicht hat sind ihre Vorlieben ja sehr ähnlich.. (bedenke: früher oder später wirst Du es ihr sowieso sagen was Du gern hast..) und dann spielt es kaum noch eine Rolle, welches Maß an Sympathie Du schon bei ihr erreicht hast..

    Wenn Du nicht auf die Kumpelliste gesetzt werden möchtest, dann helfe ihr nicht mehr so intensiv wie zuvor.. die ein oder andere Meinungsverschiedenheit ist auch sehr Gesund, denn es geht darum Gefühle zu bewegen!! Soll heißen.. Du musst zwar immer für sie da sein, aber es reicht der gute Wille.. :zwinker:
     
    #4
    Baerchen82, 16 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frau schlau
TMac84
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2007
9 Antworten
wirrlich
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2006
9 Antworten
Perseus
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2007
26 Antworten
Test