Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweethoney123
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #1

    werde einfach nicht feucht..

    Hey Leute,
    Ich hab n Problem, wo ich einfach wirklich nicht weiter weiss,
    will jetzt auch keinen extrem langen text schreiben, deshalb fass ich es kurz zusammen.
    Nach meinem ersten Mal, (war wunderschön, bin mit dem Partner noch zusammen) ist etwas komisches passiert, ich kann nicht mehr feucht werden. Mein Freund ist super, ich komme immer zum Orgasmus falls wir sex haben.. da werde ich auch feucht.. aber seid ein paar monaten ist es einfach so.. das ich keine Interesse an sex habe... wenn ja nur selten... und wenn ich lust habe hörts ganz schnell auf.. Mein Freund macht sich alle Mühe.. Vorspiel.. alles was ich früher mochte..
    Ich vermute das mir der Kick fehlt.. und ich einfach den zeiz verliere.
    Ich liebe meinen freund über alles, und er ist wirklich gut, und mir gefällt es, aber hab halt keine lust mehr drauf. Was auch Frauenarzt und der meinte alles okey

    Frage an euch:
    Wie kann ich wieder mehr Pepp rein bringen ins Sexleben??
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #2
    Wenn's nur an der Feuchtigkeit liegt, kann einfaches Gleitgel helfen, das nimmt die Kopfklammer "ich werd ja eh wieder nicht feucht" und entspannt dadurch --> ergo besserer Sex.

    Aber bei dir scheint es doch eher so zu sein, dass du gar keine Lust auf Sex hast und dann ist es klar, dass du auch nicht feucht wirst. Warum hast du denn keine Lust? Das ist die wichtigste Frage, die du dir selbst beantworten musst. Wünschst du dir etwas anderes, mehr Zärtlichkeit oder auch das Gegenteil, ein bisschen mehr Härte? Fühlst du dich noch unsicher, hast du Probleme mit deinem Körper? Wie geht dein Freund mit der Sache um, drängt er dich oder lässt er dir auch die Möglichkeit, selbst bei ihm anzukommen?

    Diese Fragen und Möglichkeiten sollen ein kleiner Denkanstoß sein, mit dem du vielleicht auf den Kern des Problems treffen kannst.

    P.S.: Nimmst du vielleicht seit kurzer Zeit die Pille? Die kann auch zur Lustlosigkeit führen.
     
  • sweethoney123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2009
    #3
    Ja ich nehme die Pille... aber liegt das wirklich da dran?
    Nein er ist der liebeste Mensch der Welt.. er würde mich nie zu etwas zwingen. Mein Körper ist so eine Sache.. da könntest du recht haben.. eigentlich bin ich sehr selbstbewusst.. mein körper find ich okey.. bis auf den hürftspreck.. wenn ich darüber nachdenke woran es liegen tut, kommt mir ein gedanke.. ich denke immer werend desswen wie der sex mit seinen exfreundinnen war, er hat viele erfahrungen und für mich ist er der erste. Gleitgel bringt nichts.. haben wir auch schon oft benutzt.
    Ich mag es wenn ich einfach mal angepackt werd und er mir zeigt er ist der Mann.. ka wie ich des vormolieren soll..
    Wünsche mir einfach das ich wieder die lust dazu habe.. weil ich den sex sehr vermisse:cry:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    19 Januar 2009
    #4
    Ganz ehrlich? Da wundert mich gar nichts mehr.
    Und da hast du wohl auch schon die Antwort auf deine Frage:
    Es liegt nicht an der Pille und natürlich auch nicht an deinem Freund, sondern genau DARAN.

    Kopfsache also und daran musst du arbeiten.
    Hör auf dir einzureden, dass du ihm nicht genügst, nicht hübsch genug bist o.ä. Dass seine Ex-freundinnen hübscher waren als du...
    Was soll das?
    DU bist jetzt seine Freundin, er liebt DICH, er begehrt DICH und er will mit DIR schlafen!! Was haben seine Exen da in deinem Kopf zu suchen???

    Vielleicht redest du mal mit ihm darüber und sagst ihm, dass du diese Gedanken hast. Es ist sicher hilfreich, wenn auch er Bescheid weiß und eben weiß, dass deine Unlust nicht an ihm liegt. Vielleicht kann er dir auch dabei helfen, die Gedanken loszuwerden.
     
  • Matahari
    Matahari (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    19 Januar 2009
    #5
    Den Gedanken an die Exfreundinnen musst du dir aus dem Kopf streichen. Es gibt einen Grund warum er mit ihnen nicht mehr zusammen ist und ich denke nicht, dass er der Zeit mit ihnen nachtrauert. Sieh es als Vorteil, dass er so viel Erfahrung hat und nicht als abturner.

    Ansonsten haben meine Vorgänger schon alles gesagt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste