Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wespen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Teufelsbraut, 4 August 2003.

?

Was tust du bei einer "Wespenattacke"?

  1. Gar nichts. Sind mir egal.

    12 Stimme(n)
    27,3%
  2. Ich zwinge mich, ruhig zu bleiben.

    13 Stimme(n)
    29,5%
  3. Ich schlage um mich.

    11 Stimme(n)
    25,0%
  4. Ich ergreife früher oder später die Flucht.

    18 Stimme(n)
    40,9%
  5. Ich bring sie um, wenn sie mir auf den Nerv gehen.

    16 Stimme(n)
    36,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Eine Umfrage von mir aus gegebenen Anlass *gg*

    Sommerzeit ist ja bekanntlich Wespenzeit... man kann draußen nichts essen oder trinken, ohne das früher oder später diese nervigen Biester auftauchen, und hartnäckig um einen rumfliegen.

    Ich persönlich hasse diese Viecher nicht nur (ich nenn sie meistens "die Proleten des Tierreichs", weil sie einfach keine Ruhe geben und meistens in Massen auftauchen), ich hab auch panische Angst vor ihnen. Dh, wenn eine rumschwirrt, werd ich sofort total nervös, behalte das Vieh im Auge, wachl herum (jaja, man solls nicht tun, aber wenn das Ding dauernd genau auf den Kopf zielt... oder auf den eigenen Teller) ergreife aber sofort die Flucht, wenn sie irgendwie agressiv rumsurren.
    Bin auch noch nie gestochen worden - wahrscheinlich weil ich immer vorsorglich die Flucht ergreife *lol*.
    Auf jeden Fall machen mich diese Viecher irrsinnig fertig.

    Was macht ihr so? (ich bewunder ja die Leute, die dabei so unglaublich ruhig bleiben können *gg*)
     
    #1
    Teufelsbraut, 4 August 2003
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich finde sie interessant. Man kann sie beobachten wenn sie auf dem Tellen sitzen und vom Essen absägen.

    Ruhig bleiben und vorsichtig. Ich bin aber zugegeben nicht allergisch auf Wespenstiche.
     
    #2
    simon1986, 4 August 2003
  3. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich zwinge mich auch ruhig zu bleiben, obwohl ich schon viele Wespenstiche hatte (kam vom "ummichschlagen"). :grin:
    Mich hat sogar mal eine als Zweijährige in den Hals gestochen und mir hats die Luft abgedrückt, weil ich doch sehr heftig auf das Gift reagiere.


    :engel:
     
    #3
    Pueppi, 4 August 2003
  4. fastjungfrau
    0
    Zunächst versuche ich mal ruhig zu bleiben - aber früher oder später erschlage ich zumeist die eine oder andere... :grin:
     
    #4
    fastjungfrau, 4 August 2003
  5. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Meistens bleibe ich jetzt auch ruhig und warte ab, was da so passiert. Damals habe ich auch herumgeschlagen aber jetzt nicht mehr.

    ISt wirklich interessant denen mal zuzuschauen! Im Urlaub hat mal eine, ein 1 cm großes Stück gekochten Schinken von uns geklaut!! War schon net schlecht!
     
    #5
    ToreadorDaniel, 4 August 2003
  6. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich bleib eigentlich auch ruhig.. flüchten tu ich eigentlich nur, wenns mir wirklich aufn nicht vorhandenen Sack geht.

    Allerdings hab ich dieses Jahr bisher nur 1-2mal welche in unmittelbarer Nähe gehabt - von dem lustigen Nest unterm Badezimmerfenster mal abgesehen.
     
    #6
    MooonLight, 4 August 2003
  7. BockeRl
    Gast
    0
    hm
    ich bleib ruhig, wenn sie mir nix tun.
    wenn sie mich anfliegen batsch ichs weg und wenn se dann immer wieder kommen mach ich se hin
    aber net weils wespen sind, sondern weils mich nervt dann irgendwann.
    noch schlimmer dieses jahr sind aber mE die f*ckin' eintagsfliegen!
     
    #7
    BockeRl, 4 August 2003
  8. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Sobald ich nur annähernd ein Summen höre, bin ich weg. Ich versuche diesem Viech auszuweichen und "renne" im Zickzackschritt durch die Gegend. Dieses Viech mit Herumschlagen oder so versuchen zu verscheuchen, habe ich schon vor langer Zeit aufgegeben.
     
    #8
    Speedy5530, 4 August 2003
  9. supergirl_007
    0
    mich störn die eigentlich ned so und angst hab ich vor denen eigentlich auch nicht wirklich.
    sitz eigentlich dann nur da und wart das sie wieder weg ist, ausser sie ist so hartnäckig und schwirrt dauernt um meinen kopf dann renn ich mal ne runde und spiel mit ihr fangen *lol* udn dann wars des wieder, wobei ich diesen sommer eigentlich weniger gestört wurde als jeden sommer davor...
     
    #9
    supergirl_007, 4 August 2003
  10. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hm ich versuch die meist mit der Hand wegzuscheuchen, oder tu nen Bierdeckel aufs Glas in der Hoffnung dass sie sich verzieht *gg*..

    Da fällt mir ein, ich wurde mal als Kleinkind von ner Wespe am kleinen(!) Zeh gestochen, wie der hinterher aussah kann man sich ja denken :zwinker:.
     
    #10
    Yana, 4 August 2003
  11. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    ich wurde ebenfalls als kind von einer wespe gestochen (am hals) und seit dem kann ich in anwesenheit von wespen nicht mehr so tun, als ob sie nicht da wären. ich wedel sie meistens mit der hand weg, kommen dann auch nur selten wieder.
    umbringen würd ich sie nicht... obwohl ich sie früher sehr gerne im planschbecken ersoffen hab :grin:
     
    #11
    *nulpi*, 4 August 2003
  12. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    Nette Anekdote aus meiner Kindheit:
    Da war ein nettes Erdwespennest (Loch im Gartenboden) und da hat Klein-Madison die glorreiche Idee gehabt, mal zu schauen, was denn passieren wird, wenn man den Gartenschlauf nimmt und das Loch mit Wasser auffüllt...:cool:

    Ende vom Lied: ca. 15 Wespenstiche all-over Madison verteilt und 1 Anschiss kassiert von der Oma....:clown:

    Naja, zum Glück bin ich nicht allergisch.
     
    #12
    madison, 4 August 2003
  13. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    hmm.. also ich weiss ja auch das man ruhig bleiben sollte wenn so nen tierchen an einem ist ... aber ich persönlich wurde schon zwei mal gestochen das tat übel weh und seid dem an werd ich auch richtig nervös wen ich merke das wieder eine an mich ran will oder mir irgetwas "wegnehmen" will :tongue:
    die zwei male hab ich kein tier gesehen...
    erste mal wa es im garten und hatte die arme aus irgenteinem drund oben und es hat mich in der achsel so gekillert da hab ich ihn runter gemacht und zack....
    und das andere mal da wollte ich im sommer ne mark ausm einkaufswagen rausholen und da hats mir inner kniekehle gejuckt.. und hab dasbein so nach oben geklappt...
    jaja schön doof :smile:) aber so wa dis :grin:
    seid dem an.. bin ich sehr hecktisch wenns um die tiere geht :tongue:

    gruss BeazY
     
    #13
    beazy, 4 August 2003
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge Themenstarter
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Eigentlich finde ich sie auch interessant... ich mags nur nicht, wenn sie hysterisch um meinen Teller (oder um mich) herumfliegen *g*.
    All die tollen Verhaltensratschläge die man so bekommt, sind leider auch nicht immer sehr effektiv.
    Zb nicht rumwedeln - da eine Wespe ja nur sticht, wenn sie sich bedroht fühlt. Tja, und dann sitzt so ein Ding friedlich 10 Minuten auf einem Oberschenkel, sticht spontan und fliegt weg (wahrscheinlich aus Frust, da sich der Oberschenkel als nicht essbar herausstellte *lol*).
    Oder, wenn man draußen ißt, etwas von dem begehrten Fleisch für die Wespen zur Seite legen - die nehmen dann lieber das, als sich um unseren Teller zu streiten... Pustekuchen. Unsere Wespen sind offensichtlich davon überzeugt, dass das Zeug auf unserem Teller viel toller ist, als das, was wir extra für sie wohin legen *tztztz*.
     
    #14
    Teufelsbraut, 4 August 2003
  15. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Ich hasse diese Viecher! Wenn die mir zu nahe kommen, schlag ich um mich und ergreif die Flucht. Bin auch noch auf dieses Mistzeug allergisch, ganz toll.
     
    #15
    texx, 4 August 2003
  16. flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    #16
    flyingranger, 4 August 2003
  17. *BlackLady*
    0
    Ich zwinge mich nicht, ich bleibe ruhig, wenn sie mich weiter ärgert, gehe ich. Alles andere könnte ich für mich gefährlich werden.
     
    #17
    *BlackLady*, 4 August 2003
  18. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    also ich hab respekt..
    die stechen nämlich auch ohne dass man ihnen was getan hat..
     
    #18
    ~LadyMarmelade~, 4 August 2003
  19. schlumpfie20
    0
    Wenn ich Wespen sehe, bin ich sofort weg. Denn ich bin gegen Wespen allergisch. Das letzte Mal wurde ich vor ca 2 Jahren gestochen und das endete im Krankenhaus.
     
    #19
    schlumpfie20, 4 August 2003
  20. kaninchen
    Gast
    0
    Eigentlich mach ich nix besondeeres wenn ich ne Wespe sehe.... Solange sie mich in Frieden lässt...
     
    #20
    kaninchen, 5 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wespen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
13 September 2008
8 Antworten
JayLive
Umfrage-Forum Forum
14 Mai 2008
28 Antworten