Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JayLive
    JayLive (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Mai 2008
    #1

    Wespen

    Nun beginnt ja so langsam wieder die Wespenzeit...

    Wie schauts aus, gehört ihr zu denen die wie Wild herumfuchteln um die Fiecher los zu werden oder verhaltet ihr euch ruhig und wartet bis sie das weite sucht?

    Ich verstehe die Angst nicht da Wespen ja nur zustechen wenn sie sich bedroht fühlen somit warte ich ab und wenn sie mir doch zu nahme kommen wedel ich ein bischen mit der Hand...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    12 Mai 2008
    #2
    Bei Wespen krieg ich Panik!

    Ich hab aber heuer Gott sei Dank noch keine gesehen.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #3
    Ich hab auch richtig doll Angst vor Wespen. Ich versuche aber mich ruhig zu verhalten, damit sie wieder abhauen.
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    12 Mai 2008
    #4
    Huhu,

    ich gehöre zu der Fraktion, die beim Anblick einer Wespe voller Panik und mit gestikulierenden Bewegungen davon rennt :grin: Klar, weiß ich, dass man ruhig bleiben sollte, aber schaffen tu ich das trotzdem nicht. :geknickt:
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #5
    Ich hab zwar auch ziemlich Angst vor den Viechern, vorallem weil ich wenn ich gestochen werde ziemlich heftig allergisch reagiere :ratlos: aber wenn eine kommt versuche ich ruhig zu bleiben und wenn sie mir doch zu nahe kommt fange ich schon an ein bisschen rumzufuchteln und sie weg zu scheuchen.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #6
    Also ich hab schon ein wachsames Auge, wenn ich son Viech an mir rumfliegen sehe. Allerdings weiß ich auch, dass Rumfuchteln rein gar nichts bringt - im Gegenteil. Darum bleibe ich immer sehr ruhig, lasse das Ding sich auch mal niedersetzen und warte ab, bis es irgendwann wieder wegfliegt. Finde es ehrlichgesagt auch etwas komisch, wie manche Leute in Panik ausbrechen, wenn sie ne Wespe sehen...als wären sie total bösartig und auf der Jagt nach Menschenfleisch :tongue:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #7
    :anbeten:

    Wespen sind ganz faszinierende Tiere. Ich schaue ihnen auch gern zu. Ich passe einfach auf, dass ich keine aus Versehen in den Mund kriege.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #8
    Wespen sind mir mehr oder weniger egal.
    Wenn sie mir ins Gesicht fliegen, scheuche ich sie weg, aber das würde ich auch bei ner ordinären Fliege machen :zwinker:
    Wenn ich gestochen werde, merk ich das bei Wespen eh kaum, Mückenstiche sind da bei mir 1000 mal schlimmer. Also wozu rumfuchteln?

    Mein Freund allerdings sucht das Weite, fuchtelt aber auch nicht rum. Er ist allergisch, also ist das wohl verständlich.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #9
    wespen stören mich nicht. manchmal setzen sie sich auf mein t-shirt und fliegen dann wieder weg. alles kein problem. tun ja nur was, wenn man ihnen dumm kommt. :grin:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #10
    Ich krieg immer Panik, dass sie sich in meinen langen Haare verheddern und DESHALB zustechen könnte. *g* Deshalb ducke ich mich, verhalte mich ansonsten aber ruhig. Panik hab ich nur wegen den Haaren, ansonsten nicht.

    Leider scheinen wir auch dieses Jahr irgendwo in der Nähe Hornissen zu haben, die ersten 2 waren schon auf Besuch hier bei mir. :geknickt: Vor denen hab ich WIRKLICH Panik.

    Die Hummeln, die hier auch ab und zu vorbeisurren, dagegen machen mir überhaupt nix aus, die tun mir ja auch ganz sicher nix. Die guck ich eher interessiert an.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #11
    Hornissen vertreiben Wespen:tongue:

    Auch bei Hornissen ruhig bleiben!

    Ich verstehe aber die Unruhe, wenn man ein Wespen- oder Hornissennest auf dem Balkon hat
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #12
    Die Hornissen sind wohl nicht auf meinem Balkon wohnhaft, aber es kann höchstens 2 Gärten weiter sein. Ich hab leider noch nicht rausgefunden, WO, sie kommen mal von der einen, mal von der anderen Seite und UNSER Garten ist es nicht, da haben wir schon gesucht. Aber mindestens alle 2 Tage brummt eine auf meinem Balkon herum. Und ich finde, bei denen klingt das so "scharf", anders als bei Bienen, Wespen oder Hummeln, und von dem Geräusch allein schon krieg ich Angst. Zumal ich die auch letztes Jahr schon 3mal in meinem Wohnzimmer hatte und ich glaub, wenn die ein paarmal gegen die Scheibe geknallt sind, SIND sie aggressiv, egal, ob ich fuchtele oder nicht!
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #13
    Ohje, ich hab richtig richtig Panik vor Wespen bzw. Hornissen :geknickt:

    Seh ich so ein Viech, such in ganz schnell das Weite. Zum "Herumfuchteln" kommt es dann meistens gar nicht, denn ich bin schneller weg, als das Viech gucken kann. Sobald ich etwas summen höre, was sich größer als eine Fliege anhört, bin ich auf und davon.

    Die ganze Panik hat aber auch einen ganz einfachen Grund: Ich bin höchst allergisch auf die Viecher. Vor 7 Jahren hab ich versehentlich Bekanntschaft mit einem ganzen Schwarm von Hornissen gemacht, die für mich im Krankenhaus endete. Wirklich gruselig, ich will gar nicht daran zurückdenken... Seitdem kann man mich mit Wespen etc. jagen!
     
  • Kitana
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    12 Mai 2008
    #14
    Hab ich auch Angst vor und ich finde sogar begründet, hatte schon so viele Wespenstiche in meinem Leben :mad:

    Wobei man ja eher gestochen wird, wenn man aus Versehen drauftritt oder so.
     
  • Dirkules41
    Dirkules41 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #15
    Vor Wespen hab ich keinerlei Angst, weil sie sind ein Gegner den man fordern muss, tut man das nicht tun sie auch nichts. Davon abgesehen sieht man und hört man sie. Angst und größten Respekt habe ich aber vor Zecken. Man sieht sie kaum, sie beißen, weil sie das Blut brauchen, sie breiten sich immer mehr nach Norden aus und sie werden immer gefährlicher, was ihre übertragenen Krankheiten und deren Gefährlichkeit angeht. :flennen: :kopfschue
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #16
    Dem stimme ich völlig zu. Borreliose lässt grüßen :kopfschue
     
  • NettesPaar83
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    Verlobt
    12 Mai 2008
    #17
    Also eigentlich soll man ja keine Angst haben....und sich ruhig verhalten...

    nur meine Freundin würde am Donnerstag zwei mal von einer gestochen seit dem ist es schon einwenig andres geworden.

    Zum glück ist ihr nix schlimmes passiert ausser ein ganz dickes ohr und zwei tage krankgeschrieben!
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #18
    Bei manchen Menschen können Insektengifte heftige allergische Reaktionen auslösen. Auch bei solchen, die bisher keine solchen Reaktionen gezeigt haben.

    Dabei sind Bienen und Wespen gefährlicher als Hornissen.

    Also trotzdem Vorsicht mit Wespen! Besonders beim Essen und Trinken. Wespen lieben übrigens nicht nur Süssigkeiten, sondern auch Fleisch.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #19
    ich verhalte mich eigentlich immer ruhig...
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #20
    Ne Wespen stechen auch so ganz gern mal zu....

    Und ich bekomm da Panik und such das weite (oder der Mann muss eben auf Großwildjagd gehen), eben weil ich schon mehrmals gestochen wurde ohne was zu machen.
    Aber dagegen absolut allergisch reagiere....

    Kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste