Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wespen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Staatsfeind182, 24 Mai 2005.

  1. Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hi @ all!!
    Ich hab ein kleines Problem mit Wespen. Irgendwo muss ein Nest sein und die schwirren ständig in der Gegend rum und kommen sogar teilweise ins Haus rein :eek: . Ich habe zwar schon mit Spray ein paar unschädlich machen können, aber ich denke mal, dass das nur die Spitze vom Eisberg war, weil der Sommer ja jetzt auch erst los geht!
    Und da wir letztes Jahr ja im ganzen Land Wespenplagen hatten will ich dieses Jahr mal ein bisschen prfilaktisch dagegen bei mir vorgehen.

    Ich freu mich über jeden Ratschlag..

    Gruß Staatsfeind182 :bandit:
     
    #1
    Staatsfeind182, 24 Mai 2005
  2. ..die Feuerwehr entfernt Wespennester!!
    Ich würde da die Finger von lassen - dass kann ganz übel ausgehen
     
    #2
    smileysunflower, 24 Mai 2005
  3. Jay Leno
    Gast
    0
    Falls tatsächlich ein Wespennest im/am Haus/Wohnung ist-> die Feuerwehr rufen (darf aus Naturschutzgründen nicht einfach zerstört/"ausgeräuchert" werden)

    Ansonsten hilft gegen Einzelfälle - allerdings nicht sonderlich naturfreundlich - das, was ich bei Freuden gesehen habe. Die haben sich aus Kanada eine Art Tennisschläger mitgebracht. Besonderheit: Das Ding hat Saiten aus Stahl, die stehen per Batterie ganz ordentlich unter Strom und machen Geräusche wie ein Laserschwert - damit werden die Viecher ordentlich gegrillt... :link:

    Aber mal im Ernst: Keine süßen Sachen draußen und ruhiges Verhalten erzielt meistens die besten Ergebnisse.
     
    #3
    Jay Leno, 24 Mai 2005
  4. Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hmmm..ich bin bei der Feuerwehr^^
    muss ich ma nachfragen :tongue:


    LOL..das Ding is bestimmt cool :link:
    Wespe a la gut durch :grin:

    Thx so far..
    Staatsfeind182 :bandit:
     
    #4
    Staatsfeind182, 24 Mai 2005
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    #5
    Marla, 24 Mai 2005
  6. Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Year....das Ding brauch ich.. :tongue:
    und gut aussehen tuts auch noch
    Optimal... Wenns jetzt noch hilft is gut, wenn die Biester schneller sind wie ich und mich stechen is schlecht :cool1:
    We will see :link:

    Staatsfeind182 :bandit:
     
    #6
    Staatsfeind182, 24 Mai 2005
  7. Schulerbible
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    Ich bin zwar bei der Feuerwehr (freiwillig), könnte Dir aber nicht sagen wie man sowas wegmacht, könnte wohl keiner aus dieser Feuerwehr. Am Besten wär vielleicht so'n Imkerumhang wo man das Nest gut geschützt mit fetten Handschuhen umsetzen könnte.

    Ich würds allerdings so machen:

    Haarspray & Feuerzeug, mit dem Spray rein ins Nest und den Sprühnebel anzünden!

    oder mit Kältespray das ganze Rumgeschwirre erstmal lahmlegen, dann n' fetten Feuerwerkskracher ins Nest stopfen und anzünden! :bier:

    Bible :zwinker:
     
    #7
    Schulerbible, 24 Mai 2005
  8. abenteurer67
    0

    Ha! Da sieht man es wieder!
    Feuerwehrleute sind alle Brandstifter !!! :bandit:

    Frag mal einen Kollegen vom Sanitätsdienst, wie das aussieht, wenn jemand mit 'ner geplatzten Spraydose in der Hand von einem wütenden Wespenvolk zerstochen in der Notaufnahme erscheint ...


    TIPP AN ALLE: Wenn's kritisch wird: RUFE NIE DIE FEUERWEHR !!!!
     
    #8
    abenteurer67, 24 Mai 2005
  9. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    die laserschwerter sind ja geil!
    *löl*

    wennsd weßt, wo des nest is, nimm dir ne dose haarspray und verkleb den eingang.
    wennsd deine sadistische ader ausleben willst und dich ned vor dem risiko scheust gestochen zu werden (wobei wespenstiche ja ned allzuschlimm sind [soweit man ned allergisch is. :zwinker:])nimm zu der dose haarspray noch n feuerzeug. *gg*

    - mist. ich bin zu langsam -​
     
    #9
    lillakuh, 24 Mai 2005
  10. abenteurer67
    0
    Jetzt reicht es aber.

    Solche saudoofen Tipps könnt ihr hier doch nicht posten!
    Am Ende versucht das wirklich noch jemand.

    Die Wespen lassen Euch gar nicht so dicht ran, und ich garantiere Euch, ihr erlebt euer blaues Wunder bei dem Versuch, mit Spraydosen (Haarspray, sag mal, platzen Deine Gehirnzellen nicht, wenn Du so etwas von Dir gibst????) ein Wespenvolk auszurotten.

    BITTE BITTE: Wenn man keine Ahnung hat, EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!

    IHR MÜSST NICHTS POSTEN, WENN IHR NIX WISST !!!
     
    #10
    abenteurer67, 24 Mai 2005
  11. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    mit dem wespennest bei uns im garten hats wunderbar funktioniert......
     
    #11
    lillakuh, 24 Mai 2005
  12. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi Leutz!
    Ich bin auch in der Feuerwehr und wir dürfen Nester nicht mehr entfernen. Wespen stehen unter Naturschutz und müssen umgesiedelt werden. Wende dich an einen Imker oder so, der kann dir weiterhelfen!

    Ich hoffe, du hast diesen Tipp nur ironisch gemeint. Wäre traurig, wenn es nicht so wäre. Ich glaube kaum eine Organisation, welche auch noch überwiegend ehrenamtlich ist, muss so oft herhalten wie die Feuerwehr. (egal ob Feuer, Sturm, Hochwasser, Tierrettung usw. etc.) Also bitte erst überlegen und dann Posten.
     
    #12
    ToreadorDaniel, 24 Mai 2005
  13. abenteurer67
    0
    Das war auf den Tipp von Schulerbible bezogen, die Wespen samt dem Gebäude, in dem sie wohnen, abzufackeln. (Daher auch der Spruch, Feuerwehrleute sind Brandstifter)
    Geht das nicht aus der Antwort hervor ???


    Dito.


    Du bist doch in der Feuerwehr und lt. Profil Rettungssanitäter.
    Sag doch mal was über die Spraydosen-Tipps ...
     
    #13
    abenteurer67, 24 Mai 2005
  14. Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja..also da muss ich meinem Kamerdaden ja mal zustimmen...
    Wenn es die Feuerwehr net gäbe, würden einige Leute, wenns ernst wird ganz schön dumm aus der wäsche schauen...
    Und das mit dem Haarsprey würde ich glaube auch net unbedingt probieren..bei einzelnen finde ich aber die Idee mit dem Elektroschläger ganz brauchbar :link:

    Naja..ich erkundige mich ma bei meiner Feuerwehr, wie das genau geht und was ich dafür brauche..
    so en imkeranzug is da denke ich auf jeden fall am start!!
     
    #14
    Staatsfeind182, 24 Mai 2005
  15. Jericho
    Jericho (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir hat die Feuerwehr auch mal ein großes Wespennest weggemacht....die haben bis Abends gewartet, bis es dunkel wurde und alle Wespen drin waren....dann haben sie nen Sack drüber gemacht und es dann abgeschlagen und dann keine Ahnung was mit gemacht..

    Ich glaube die haben das Nest in nen Wald gebracht...;-)
     
    #15
    Jericho, 24 Mai 2005
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    - genau so und nicht anders wird von der Feuerwehr gemacht, allerdings scheint es nicht überall üblich zu sein das die Feuerwehr die Nester wegmacht. Falls es mit der Feuerwehr nicht klappt würd ich Imker fragen (obwohl die eigentlich für Bienen zuständig sind und nichts davon haben Wespennester umzusiedeln). Ansonsten evtl. irgendnen Tierschutzverein BUND oder so.
    Selbst würd ich keine Hand anlegen, wäre nicht das erst Gebäude das abgefackelt ist weil einer ein Nest ausräuchern wollte, von abschlagen oder dergleichen würd ich auch die Finger lassen, nicht das du am Ende "totgestochen" wirst.
    Begeb dich aber erstmal auf die Suche nach dem Nest, schau in die Rolladenkästen, unterm Dach im Gebälk oder in Bäumen in der näheren Umgebung.
     
    #16
    brainforce, 24 Mai 2005
  17. abenteurer67
    0
    Da stimme ich auch völlig zu! Ich weiß auch, was die Feuerwehr leistet und erkenne die Arbeit voll an!
    Ich arbeite in einem Holzhandel, nebenbei bemerkt ... :zwinker:

    Der Satz war ironisch auf den Tipp vom Brandstifter bezogen !!!
     
    #17
    abenteurer67, 24 Mai 2005
  18. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    @abenteurer67: Dann bin ich ja beruhigt. :bier: Im ubrigen stimme ich da zu, dass man nicht unbedingt selber Hand anlegen sollte, gerade das mit den Spraydosen. Es ist schon so mancher Dachstuhl abgebrannt, wegen solcher versuchen.
     
    #18
    ToreadorDaniel, 24 Mai 2005
  19. Nabla
    Nabla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich würde das einfach da lassen, wo es ist - wenn du noch nicht mal weißt, wo es ist, dann ist das wohl nicht in einer Gegend, wo man immer dicht dran vorbei kommt, und damit ist es nicht so gefährlich...

    Einmal musste ich eins wegmachen, das war definitiv im Weg, das war in der Erde, da hat die Glut vom Grillen eine gute zweite Verwendung gefunden - das aber niemals am Haus probieren, zu schnell ist da ein Schwelbrand entstanden. Ansonsten, wenn du nicht genau weißt, was du tust, lass es sein!
     
    #19
    Nabla, 24 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten