Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #1

    Weswegen wurdet ihr schon vom Partner versetzt?

    Ich hab gerade darüber nachgedacht weswegen man wohl alles vom Partner versetzt wird..da wären die freunde mit denen man sich lieber treffen will,oder man möchte einfach mal alleine sein,...es gibt sooo unendlich viele möglichkeiten.

    nun stellt sich mir also die frage weshalb ihr von eurem partner mal versetzt wurdet.
    was war bisher das blödeste?


    danke schonmal für beantwortung :grin:
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #2
    Ach da gibts vieles.
    Meistens hat er halt einfach nur zu schnell gesagt "ja ich komme zu dir" hat dabei aber ganz vergessen das er eigentlich schon was anderes vor hat. -> Ist schon öfters vorgekommen. :angryfire
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #3
    also wenn ich ganz ehrlich bin... mir fällt gerade keine Situation ein! Wenn wir verabredet waren, hat er die Treffen bisher immer wahrgenommen :ratlos:

    Ah doch ein einziges mal, als er noch Zivi war, da wollten wir ins Kino gehen und da hatte er mir kurzfristig abgesagt, weil er noch bis 21 Uhr arbeiten musste (da waren wir noch nicht zusammen).
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    8 August 2007
    #4
    Mein ex hat mich ständig verstetz, unter dem Vorwand er müsste arbeiten.......im Endeffeckt waren es aber oft nur dumme ausreden :ratlos:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #5
    Was verstehst du unter "versetzen" ?

    Ich verstehe darunter, ein Treffen ohne vorherige Benachrichtigung nicht eingehalten zu haben. Sehe ich das richtig ?

    Ich bin noch nie von meinem Parter versetzt worden und ich habe auch noch nie meinen Partner versetzt.

    Für mich würde das nämlich eine Form von Respektlosigkeit sein - und das will ich weder selbst erleben noch selbst tun.
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #6
    joa das,oder wenn der partner zB sagt wir gehen morgen was trinken,und am nächsten tag dann plötzlich sagt "ne,wir gehen doch keinen trinken,weil ich dies und das tun will "

    sowas halt
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #7
    Dann war ihm das andere mehr Wert, als du ...
     
  • Diamantenstaub
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #8
    Denken und schreiben gleichzeitig^^

    eher umfrage ne?

    Öhm ich wurd noch nie wirklich versetzt :what:
     
  • Hundsgemein
    0
    8 August 2007
    #9
    Es ist

    01. Schwachsinnig etwas "versetzen" zu nenne solange man nicht für etwas anderes abgesagt worden ist. z.B. ein fest ausgemachtes date aufeinmal 10 minuten voher verschoben wird und man alleine im regen steht.. DAS ist VERSTEZEN .. solagne man nicht durch etwas anderes an ort und stelle "ersetzt" wurde kann man das auch nicht so sagen.


    02.

    eine entscheidung am abend lieber alleine daheim zu sein als mit dem partner ist wohl kaum mit "es ist mir mehr wert alleine zu sein als mit dir" zu vergleichen... *räsuper*
     
  • ohnegleichen
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #10
    geht mir auch so @ bentley

    freundin macht öfter mal einen aufstand aufgrund von angeblichen versetzten was allerdings nur einer planänderung des abends entspricht.ich lasse sie ja nicht alleine im regen stehen und gehe lieber mit anderen aus sondern habe ihr ganz klar einfach einen abend abgesagt an den ich keine lust mehr hatte. und änhliches.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    8 August 2007
    #11
    Wegen dem Satz "Mir ist heut schlecht" wurde ich echt schon oft versetzt...

    ich lass das soweit unkommentiert.
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #12
    ....
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    8 August 2007
    #13
    ich wurde noch nicht versetzt von meinem freund. wenn wir etwas geplant haben und einer dann nicht konnte oder auf die unternehmung keine lust hatte, ist das kein versetzen, sondern pläne ändern. kommt aber auch nicht oft vor. einfach rausreden oder einfach nicht erscheinen gab es noch nie.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    9 August 2007
    #14
    Nie vorgekommen.
     
  • 9 August 2007
    #15
    Mein Freund hat mich noch nie versetzt :herz:
     
  • Packset
    Gast
    0
    9 August 2007
    #16
    ....
     
  • **lisa**
    **lisa** (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    9 August 2007
    #17
    also wenn ich von meinem partner versetzt werde dann weil er was mit seinen leuten machen will oder zeit für sich haben will... weil er jemand ist der übertrieben viel freiraum braucht und damit komm ich nich so klar
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #18
    Ich wurde irgendwie noch nie versetzt. :ratlos:
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    9 August 2007
    #19
    ich glaube, dass er mich noch nie versetzt hat.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #20
    Familiäre und berufliche Gründe sowie Krankheit. Bei meinem Ex kamen allerdings manchmal sehr dämliche Gründe dazu ... etwa dass es sich nicht lohnen würde, weil die Zeit zu kurz sei.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste