Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wettkampfsportarten

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von matze8474, 17 Oktober 2006.

  1. matze8474
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich suche eine neue Sportart für mich. Nur leider habe ich nicht so viel Ahnung welche ich ausüben sollte, weil da gibts ja soviele.:ratlos:

    Am besten ist eine Sportart in der es auch regelmäßige Wettkämpfe gibt bzw. man an ihnen teilnehmen kann.

    So jetzt zu mir, habe bis vor 2 Jahren Radsport leistungsmäßig betrieben, also 5 bis 6 mal die Woche Training und hatte mich dabei auf Bahnradwettkämpfe konzentriert, nur vor 2 Jahren war bei mir die Luft raus und ´dann hab ich Radsport noch ein bisschen hobbymäßig betrieben (also "nur" noch 2mal die Woche trainiert) und bin auch immer nach Lust und Laune gefahren, nur jetzt ist im Moment komplett die Luft raus und deshalb suche ich eine neue Sportart in der man auch regelmäßig Wettkämpfe ausüben kann, weil Wettkämpfe reizen mich halt sehr. :grin:

    Ich bin: 18 Jahre alt

    Größe: 186

    Gewicht: 85-88

    So, das wars, vllt könntet ighr mir ja ein paar Sportarten vorschlagen, die für mich in Frage kämen bzw. in denen man trotz meines relativ "hohen" Einstiegsalter noch Erfolge in Wettkämpfen verbuchen kann.

    Schlagt bitte alles vor, was euch einfält bzw was ihr meint was darauf passen könnte.

    Danke im vorraus.
     
    #1
    matze8474, 17 Oktober 2006
  2. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Könntest es mit Taekwondo versuchen, kannst du auch in deinem Alter noch ne Menge Spass damit haben, auch wenn du vielleicht nicht gerade Weltmeister wirst.:zwinker:

    Hast auch ne gute Größe, am besten einfach 6 Kg runter und dein Kampfgewicht ist auch gut.:tongue:
     
    #2
    Batrick, 17 Oktober 2006
  3. richipfadi
    richipfadi (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Triatlon
     
    #3
    richipfadi, 17 Oktober 2006
  4. diesuesse87
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    2
    in einer Beziehung
    Wie wärs denn mit Shotokan-Karate?! Ich hab es selbst 5-6 Jahre gemacht und das hat mir unheimlichen spaß gemacht:zwinker: möchte sogar selbst wieder mit karate anfangen, weil ich die anstrengungen vermisse!
    lg diesuesse
     
    #4
    diesuesse87, 17 Oktober 2006
  5. Salesha
    Salesha (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    fechten!
     
    #5
    Salesha, 18 Oktober 2006
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    J u d o​
     
    #6
    xoxo, 18 Oktober 2006
  7. Christl
    Christl (30)
    Benutzer gesperrt
    52
    91
    0
    Verlobt
    Wollte ich auch gerade sagen. Auf alle Fälle könntest Du nen Kampfsport machen.
     
    #7
    Christl, 18 Oktober 2006
  8. matze8474
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für die ganzen Vorschläge.

    Ich hätte noch eine Frage, da ich selbst noch ein bisschen geguckt habe und da hört sich Segeln als Sport sehr intressant an, nur jetzt meine Fraghe dazu, da ich nicht dieses "Schön-Wetter-Segeln" betreiben möchte sondern schon mehr sportlich Segeln will.
    Deshalb würde ich gern wissen was einem da für Möglichkeiten offenstehen beim sportlichen Segeln und was es generell für Möglichkeiten gibt.
     
    #8
    matze8474, 18 Oktober 2006
  9. Schuguck
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    versuchs mit Unterwasserrugby.

    Ist nicht so überlaufen und es gibt auch Staats und Weltmeisterschaften.

    Google mal ein bischen - speziell in D gibts schon eine Menge Clubs.
     
    #9
    Schuguck, 18 Oktober 2006
  10. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Biken... Hobby-Marathon...ähm.. irgendwann kommt
    mir noch mehr in den Sinn.
     
    #10
    Jou, 18 Oktober 2006
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    rulezzzzzz :-D

    Herrliche Ausdauersportart, Training überwiegend an der frischen Luft, durch die drei völlig unterschiedlichen Disziplinen nie langweilig.

    Im Hobbybereich überschaubare Kosten, wer's ernsthafter betreiben will, kommt um ein gutes Rad und evtl Trainingslager etc nicht drumrum.

    Edit: upps, hab ganz überlesen, dass du vermutlich eh noch ein Rad hast... Na dann.
    Und keine Angst vorm Schwimmen - ich war auch 21 als ich Kraulen gelernt habe. Das geht :zwinker:
     
    #11
    Miss_Marple, 9 Dezember 2006
  12. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass Karate für Dich die ideale Sportart wäre. Das traditionelle Karate kannte kein Kumite und ich persönlich mag das auch nicht. Ich liebe meine Katas, aber ich würde mich mit keinem messen wollen. Das ist etwas ganz für mich alleine.
    Such Dir lieber eine Sportart, bei der Du relativ schnell Erfolge haben kannst. Das geht beim Kampfsport nicht unbedingt.

    Ich finde Triathlon wirklich passender.
     
    #12
    User 67627, 9 Dezember 2006
  13. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Meine Eltern waren mal in nem Segelverein! DA gabs für die jüngeren auch sportlichereres Segeln mit Trapez etc. und da gabs auch wettkämpfe!
     
    #13
    Tinkerbellw, 9 Dezember 2006
  14. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    leichtathletik:

    - lauf-diszipline
    - wurf-diszipline
    - sprung-diszipline

    am besten besuchst du mal ein probletraining, dann merkst du ziemlich schnell, welche richtung für dich geeignet ist.

    mit deinen 18 jahren sollte es kein problem sein, neu einzusteigen.

    und was die wettkämpfe betrifft, da gibt es unzählige, angefangen bei verschiedenen meetings, bis hin zu strassenläufen usw.

    falls du noch ein paar infos brauchst, kannst du mir jederzeit ne pn schicken...

    ... gruss la vita ...
     
    #14
    La Vita è bella, 10 Dezember 2006
  15. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Reine Vermutung... aber ich schätze, für einen ehemaligen Radsportler ist es sehr schwer, in Schnellkraftsportarten Fuß zu fassen. Und auch mit dem reinen Laufen tun sie sich oft schwer (jaja, Lance Armstrong ist auch grade Marathon gerannt, aber der ist ja eh ein medizinisch-pharmakologisches Wunder :-D)
     
    #15
    Miss_Marple, 10 Dezember 2006
  16. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es kommt drauf an was du kannst.
    nur weil du ein guter radsportler bist heisst das ja noch lange nicht das du gut handball spielst oder irgend eine andere sportart.
    und mit 18 jahren ist man auch schon relativ "alt" wo neu einzusteigen so das sie dich gleich mit zu wettkämpfen nehmen.

    meine tochter (11) zb. betreibt leistungsschwimmen und hat fast jede woche irgendwo wettkämpfe. und zu wettkämpfen fahren eh nur die besten vom verein.
    aber sollte sie auf einmal in der leichtathletik fuss fassen da könnte sie nie mithalten zb. ausdauerlauf.
     
    #16
    gyurimo, 10 Dezember 2006
  17. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    zum thema segeln:
    ich hab früher selbst aktiv regatta gesegelt.. aber wenn man gut sein will heisst das wirklich jedes wochenende mit dem hänger quer durch deutschland(europa)fahren und alles andere hintenanstellen, deshalb habe ich aufgehört..
    außerden geht es ordentlich ins geld!
    wenn dir aber die möglichkeit abundzu am eigenen see mal spasseshalber bei ner regatta mitzusegeln reicht, solltest du dich einfach mal an einem see in deiner nähe erkundigen!
     
    #17
    kittie, 10 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten