Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WG - Sex auch tagsüber?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Maierkurt, 6 Februar 2007.

  1. Maierkurt
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    12
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich bin jetzt neu in einer WG, mit ner guten Bekannten und neuen Mitbewohnern/innen. Jetzt ist meine Freundin grade für ne Weile zu Besuch. Bisher hatten wir nur morgens oder abends Sex, wenn die anderen auch auf ihren Zimmern waren usw.. Heute wollten wir mal am Tag Sex haben. Die anderen waren net da und dann haben wir die Gelegenheit ergriffen. Wir waren grad so dabei, doch auf einmal kam die gute Bekannte nach Hause und bei mir war es vorbei mit der Lust. Ich hab mich nur noch schnell angezogen. Wenig später klopft sie auch noch an meiner Zimmertür.
    Mir wär das irgendwie soo peinlich oder wie auch immer, wenn die anklopfen würde und ich "nein" sagen müsste, weil wir grad Sex haben.

    Wie ist das bei euch so? Könnt ihr da völlig abschalten? Oder habt ihr dann auch nur Sex, wenn die anderen net da sind oder eben abends und morgens?

    Viele Grüße,
    Maierkurt
     
    #1
    Maierkurt, 6 Februar 2007
  2. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    Mhhm, ich ziehe erst demnächst in eine zweier WG, wo's vielleicht bei meiner Mitbewohnerin mal vorkommen könnte.
    Aber warum nicht tagsüber? Denn da ist i.d.R. doch niemand zu Hause, und wenn man es in seinem Zimmer tut, dann kann auch nix schief gehen wenn jemand anderes nach Hause kommt.
    Wenn man niemals "nein" sagen würde, wenn jemand anklopft, dann bräuchte man ja auch niemals anklopfen. Und außerdem, wissen deine MitbewohnerInnen nicht, dass deine Freundin auch da ist? Das ihr da nicht nur Fernseh schaut, ist ja wohl auch klar.

    Tipp: wenn jemand anklopft und der im Zimmer nicht gestört werden will, einfach die Vereinbarung machen, dass man nix sagt. Denn so kommt man nicht in die Verlegenheit, "nein" sagen zu müssen.
     
    #2
    Quedel, 6 Februar 2007
  3. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    Wie wärs denn mit nem geheimen Zeichen? Sowas wie Krawatte an die Türklinke. Dann wissen die anderen auch bescheid und es kommt nicht zu peinlichen Zwischenfällen.
     
    #3
    Anonymous0815, 6 Februar 2007
  4. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.728
    348
    1.756
    nicht angegeben
    schließ doch ab.. oder so nen "do not disturb"-schild raushängen :grin:
     
    #4
    User 18168, 6 Februar 2007
  5. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Kenn das noch aus der Zeit mit meinem Exfrauchen...die wohnt auch in ner WG...und manchma hat es da auch geklopft, als wir mitten drin waren...ham dann immer "nein, jetz ned" gesagt und gut war...und dann ham mer weiter gemacht....

    Sex is was ganz normales und die WG - Bewohner können sich eh denken, was da grad abgeht...
     
    #5
    BamBam026, 6 Februar 2007
  6. JohnBonn
    JohnBonn (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    Völlig abschalten kann man wohl nicht, konnte jedenfalls ich nicht, aber vom Sex hat das niemanden abgehalten. Ich hab in insgesamt 7 WGs gewohnt und da war von totaler Verklemmtheit bis zur angelehnten Tür beim Poppen (bei den anderen) alles dabei. Einfach "nein" sagen und gut ist, was soll daran peinlich sein? Mcht euch Musik an, dann hören die anderen auch keine peinlichen Klatschgeräusche...

    und im Übrigen: am Verdächtigsten war es immer und bei jedem, wenn die Tür plötzlich geschlossen ist und man GAR nichts hört auße ab und zu einem leisen Bettrascheln...un kurz dnach dann plötzlich ein Gang aufs Klo, Musik und offene Tür. Wurde gerne begrüßt mit "Na, haste Dir einen runter geholt?" :grin:
     
    #6
    JohnBonn, 6 Februar 2007
  7. lucky-baby
    lucky-baby (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ich wohne zwar nicht in einer WG, aber zu Hause bei Mama und Papa. Wenn mein Freund da ist, wird halt abgeschlossen, wenn dann jemand was will, klopft der jenige an. Und wenn wir dann gerade beschäftigt sind, dann wird halt durch die Tür geredet oder gar nicht.
    Ist zu Hause und WG soo ein Unterschied?
    lg, lucky-baby
     
    #7
    lucky-baby, 6 Februar 2007
  8. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    meine freundin wohnt auch in ner wg, insgesamt 4 leute.

    mir ist es scheißegal ob uns jemand hört. die poppen schließlich ja auch, ab und zu hört man nachts was. bzw, die untereinander.
    das zimmer meine freundin ist an einem ende des flurs, die anderen 3 liegen am anderen ende. sprich uns hört man nur, wenn irgendjemand in der küche ist. von den 3 anderen bekommen wir nichts mit, die untereinander schon.

    tjo...kack egal. ist doch das normalste der welt
     
    #8
    Virility, 6 Februar 2007
  9. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Ähhm, mit 14 fröhlich Sex haben zu Hause, die Eltern klopfen an, man sagt nein und die Eltern gehen wieder weg ohne was zu sagen?? Meine Güte, entweder man kann das nicht glauben oder - Wie tief sind wir gesunken?
     
    #9
    Quedel, 6 Februar 2007
  10. lucky-baby
    lucky-baby (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich find's besser, mit meinen Eltern drüber reden zu können, als es Jahre lang verheimlichen zu müssen. Sie wissen, dass wir uns um Verhütung kümmern, vertrauen mir (und meinem Freund), ist kein Tabuthema hier zu Hause. Und ab welchem Alter ich meine Sex "haben zu müssen" ist immer noch meine Sache. "Wie tief sind wir gesunken" find ich ein wenig... nun ja, jedem seine Meinung
     
    #10
    lucky-baby, 7 Februar 2007
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich erwarte eigentlich von meiner Mitbewohnerin und allen, die sonstwie grad in derselben Wohnung wie ich sind, dass sie nicht einfach in mein Zimmer kommen, und nach Anklopfen ein Nein oder auch keine Antwort einfach akzeptieren. Außerdem merkt man ja, wenn mein Freund bei mir ist, und auch wenn wir nur zusammen einen Film anschauen, kuscheln oder schlafen, will ich dabei nicht gestört werden. Im Gegenzug bemühe ich mich, beim Sex möglichst leise zu sein und niemanden in der Umgebung zu stören :smile:
     
    #11
    User 15848, 7 Februar 2007
  12. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    ^^ ganz aktuelles Thema bei uns...

    Es gibt Überlungen ein Rotes Licht vor jedes Zimmer zu installieren, dass dann blinkt und ne Sirene die dazu hupt :grin:

    Ne, ich hätte damit aber keine Probleme. Ein Mitbewohner ist zwar schonmal bei einem anderen reingeplatz als er gerad dabei war ^^ aber das is ja kein Ding...
    Da wäre mir das zuhause schon dümmer...
     
    #12
    Ich_Tarne_Eimer, 7 Februar 2007
  13. Tweety
    Gast
    0
    Außer dass es bei mir 2 Mitbewohnerinnen sind, kann ich das so unterschreiben.
     
    #13
    Tweety, 7 Februar 2007
  14. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Wenn die Tür richtig zuist dan sollt nur im allergrößten Notfall gestört werden, ansonsten bleibt sie dicht, wen sie angelehnt sie dann kann man reinkommen.

    Da sollte man sich vorher absprechen.
     
    #14
    flip1977, 7 Februar 2007
  15. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    mm das ist so ne Sache, ich lebe schon seit ich 16 bin in irgendwelchen WG s und habe nie jemanden beim Sex erwischt und auch mir ist so was noch nie passiert. Wenn ich weiß, dass meine Mitbewohner besuch vom Freund oder Freundin haben, klopfe ich prinzipiell nicht an ihre Tür und störe so auch nicht. Was man da will, kann meistens warten. Ich warte dann halt, bis die Tür wieder offen ist, was bei uns prinzipiell so ist.

    Wenn die Tür geschlossen ist, störe ich prinzipiell nicht, da das bei uns so ein zeichen ist, dass man seine Ruhe haben möchte oder so. Wenn ich allerdings Sex habe mache ich immer laute Musik an, meine Mitbewohner auch, so wissen irgendwie immer alle was los ist :tongue: ist ja irgendwie auch witzig.

    Mein Ex hat da allerdings immer leicht panik geschoben, wenn am Tag plötzlich jemand kam und wir gerade dabei waren. Aber das erledigt sich irgendwann im WG alltag....

    Mach dir ma nicht so nen Kopf und viel Spaß...die idee mit dem Schild ist allerdings auch nett:zwinker:
     
    #15
    klatschmohn, 7 Februar 2007
  16. JohnBonn
    JohnBonn (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    Joa, das sollte man natürlich erwarten....


    also das muss allerdings ne strenge Wg sein. Ihr schaut n FIlm und man darf nicht gestört werden im Sinne vom anklopfen? :ratlos:

    Bei meinen WGs wa die geschlossene Tür immer ein ganz gutes Zeichen, im Normalfall war sie angelehnt und dann konnte man rufen oder klopfen. Wenn Tür zu: kein Interesse.
     
    #16
    JohnBonn, 9 Februar 2007
  17. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    einfach in eine wg ziehen wo die leute solche tätigkeiten nicht durchführen oder wo man die tür zumacht wenn man nicht gestört werden will, und wenn die tür n spalt offen ist, dass dann jemand reinkommen/klopfen kann.
     
    #17
    Erwin82, 9 Februar 2007
  18. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Bei mir in der WG ist es so, dass wir nicht bei dem anderen klopfen und schon gar nicht reingehen, wenn wir wissen, dass der andere nicht allein in seinem Zimmer ist. Auch sonst stören wir nur in wirklich dringenden Fällen, wenn die Zimmertür geschlossen ist. Wenn es uns nicht stört gestört zu werden, lassen wir unsere Türen ein Stück offen oder lehnen sie nur an. Was man hinter der geschlossenen Tür wann macht ist dann ja völlig egal.
     
    #18
    User 29290, 9 Februar 2007
  19. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Nein, ich meinte da ungefragt gestört, also ohne Anklopfen. Das kann ich nämlich überhaupt nicht leiden.

    Aber ich bin schon auch sonst meistens froh, wenn ich erst irgendwann am Abend heimkomme und man mir dann meine Ruhe lässt :grin:
     
    #19
    User 15848, 9 Februar 2007
  20. sunny-sis
    sunny-sis (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Verliebt
    Hihi... ich kenn das!
    Ich verbring auch die meiste Zeit bei meinem Schatzi zuhause und seine Mutter oder sein Bruder klopfen auch des öfteren mal an die Tür.
    Und uns beiden macht eigentlich gerade Sex am Tag spaß, aber dafür die Tür zuzuschließen usw... :kopfschue
    Was denkt seine Mami denn dann :schuechte
     
    #20
    sunny-sis, 10 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex tagsüber
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Dezember 2016 um 23:32
24 Antworten
BenErfurt
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Dezember 2016 um 17:55
17 Antworten
sylvi123
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Mai 2008
10 Antworten