Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • QoWook
    Gast
    0
    7 August 2009
    #1

    WG vs. Single - Wie wohnt ihr?

    Wie der Titel es schon sagt: Wie wohnt ihr? In einer WG (oder habt mal) oder eher allein bzw. mit dem Partner zusammen?!

    Was bevorzugt ihr? WG oder allein Wohnen?
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    7 August 2009
    #2
    ich wohne alleine und find das auch ganz gut so. WG-Leben ist nicht so mein Fall.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    7 August 2009
    #3
    Alleine bzw. mein Partner wohnt so gut wie mit bei mir.

    WG-Leben hatte ich 1,5 Jahre lang mit einer Freundin, aber das verlief längst nicht so toll wie ich es mir vorgesteltl hatte. Ich war eigentlich jeden Tag nur genervt und auch froh als es vorbei war.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    7 August 2009
    #4
    Ich hab ab meinen 16 Lebensjahr in diversen WG´s gelebt, dann bin ich mit 26 mit meinem damaligen Partner zusammengezogen und nun lebe ich alleine.

    Und ich muss sagen- 10 Jahre WG Leben haben mich geprägt. Aber ich muss sagen, es hätte nicht besser laufen können. Ich habe immer sehr gern mit so vielen Menschen zusammen gewohnt, meine größte WG bestand aus 7 Leuten. Ich schließe auch nicht aus, dass ich irgendwann mal wieder in einer WG wohnen werde, aber ich Moment brauche ich es alleine zu wohnen.

    Ich halte es schlecht mit mir alleine aus- und es ist eine gute Übung. Mittlerweile nervt es mich nicht mehr nicht genervt zu werden von anstrengenden Mitbewohnern:grin:
     
  • Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    103
    1
    Es ist kompliziert
    7 August 2009
    #5
    ich habe bis jetzt drei Jahre in einer WG gewohnt, habe allerdings bemerkt, dass ich durchaus auch alleine wohnen könnte. Da ich jetzt umziehen muss, bin ich noch am überlegen, welche Lösung die beste ist.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    7 August 2009
    #6
    Ich wohne alleine in einer 1-Zimmer-Wohnung mit meinem Freund als Dauergast (zumindest fast).
    Eine WG wäre für mich niemals in Frage gekommen, ich brauche einfach "meine" 4 Wände und möchte Dinge wie Küche oder Bad nicht mit anderen Menschen teilen (außer es handelt sich um Partner/Familie).
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    7 August 2009
    #7
    Mit meinem Mann und meinem Sohn zusammen.

    Da ich bereits schwanger war, als ich auszog, habe ich noch nie ganz alleine gelebt. Von Anfang an eigentlich direkt mit meinem Sohn dann zusammen. Dafür dann einige Jahre mit ihm zu zweit.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    7 August 2009
    #8
    Ich wohne jetzt mit meinem Mann zusammen.
    Zu Studentenzeiten hatte ich meine eigene kleine 1-Zimmer-Wohnung. Ich bin absolut nicht für ein WG-Leben geschaffen, dafür bin ich zu chaotisch, was Ordnung halten angeht. Bei mir steht das abgewaschene Geschirr auch schon mal abgetrocknet 2 Wochen neben der Spüle, weil ich keine Lust habe es in den Schrank zu räumen und ich bedien mich von da usw.

    Zwei Freundinnen haben damals im selben Haus gelebt wie ich. Wir haben immer scherzhaft gesagt, dass wir in einer großen WG leben, wo aber jede ihre Wohnungstür hinter sich zumachen kann. So hat das wunderbar funktioniert. Alle zusammen in einer Wohnung hätte ganz sicher nicht funktioniert.
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    7 August 2009
    #9
    Eine Wohnung für mich alleine, ich kann nicht mit anderen zusammen wohnen, egal ob Mitbewohner, Partner oder Eltern, ich fühle mich mit anderen nicht wohl.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    7 August 2009
    #10
    Mit 18 bin ich in meine erste eigene kleine 2-Zimmer Wohnung gezogen. Dann mit 19 nach Berlin umgezogen in eine Wohnung mit meiner Partnerin.

    Ich kann mir nicht vorstellen, mit wem anders zusammen zu wohnen außer ihr, da ich sonst sehr schnell von anderen Menschen genervt bin, wenn ich mehrere Tage hintereinander eine Wohnung mit ihnen teilen muss.

    Ich ziehe allerdings das Wohnen mit ihr deutlich dem Alleine-Wohnen vor, schon deshalb, weil ich nicht kochen kann und sie Köchin ist :grin:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.588
    nicht angegeben
    7 August 2009
    #11
    Seit 2 Jahren in einer WG. Ist ok, wobei nicht optimal. Würde mit anderen Mitbewohnern/dickeren Wänden besser klar kommen bzw. hätt ich auch nichts dagegen, allein zu wohnen. Aber es passt schon so. Ich find's eigentlich ganz gut. Man muss in seinem Leben nicht immer den puren Luxus haben. Hab auch viel gelernt und bin sogar lärmresistenter geworden :grin:
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.939
    nicht angegeben
    7 August 2009
    #12
    Dito.
     
  • Riot
    Gast
    0
    7 August 2009
    #13
    Dito. Ab Oktober haben wir dann eine gemeinsame Wohnung.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    7 August 2009
    #14
    Ich lebe allein in meinem Appartment.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    7 August 2009
    #15
    Ich wohne mit meinem Freund zusammen.
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    7 August 2009
    #16
    Noch wohne ich bei meinen Eltern. Was sich aber dieses jahr wenn es klappt noch ändern soll.

    Wenn ich eine Ausbildung bekomme, in der nähe wo schatz wohnt und er auch, werden wir dann zusammen ziehen. Genau das selbe haben wir vor wenn wir beide was bei mir in der nähe finden. Dann haben wir allerdings das problem mit Wohnungssuche nicht mehr, da der Freund von meiner Oma uns vorgeschlagen hat dann in seiner Wohnung, wohnen zu können, da er ja eh hier bei uns zuhause nur ist :grin:

    mal sehen was die zeit bringt. Ausziehen wird aufjedenfall in irgendeiner form bestandteil sein.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    7 August 2009
    #17
    wohne allein
    ich muss flüchten können und das wär bei ner wg nicht der fall
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 August 2009
    #19
    ich würde NIEMALS in einer WG wohnen wollen!!! niemals!

    ich habe jetzt 3 jahre "alleine" gewohnt, obwohl mein freund quasi bei mir wohnte :zwinker:
    und nun wohne ich seit ca gut 4 monaten mit meinem partner offiziell zusammen. und das finde ich am aller, aller besten!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 August 2009
    #20
    Ich habe beides schon hinter mir, alleine wohnen und WG. Ich wohne derzeit in einer WG und liebe es !! Wenn ich alleine sein will, kann ich mich zurückziehen, aber es ist immer jemand da um gemeinsam zu kochen, TV zu gucken, zu quatschen, in's Freibad gehen und sonnen, für's Kino, Theater usw ... außerdem ist jemand da, der einem ausgelesene Zeitschriften und Bücher gibt, sowie die Blumen gießt, wenn man im Urlaub ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste