Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Who wants to live forever

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Experience, 25 März 2002.

  1. Experience
    Experience (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    "Wer von euch würde, wenn er die Möglichkeit dazu hätte, für immer Leben wollen?"

    Ganz schön schwierige Frage, ich weiß, trotzdem viel Spaß beim nachdenken!!!
     
    #1
    Experience, 25 März 2002
  2. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    hehe muss ich nicht lange für überlegen *gg* ich hätte keine lust dazu. Grund, sieh mal wenn du dann mal kinder hast und die schon alt und runzelig sind dann sterben und du diese überlebst genau so wie deine enkel usw. deine freunde die du sterben siehst, all sowas. Nee das muss ich nicht haben, das Leben ist schon lang genug :zwinker:
     
    #2
    kephamos, 25 März 2002
  3. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Oh, NEIN - das wäre furchtbar...

    alle Gedanken:

    * wow, ich blicke zurück auf mein Lebenswerk...
    * jetzt hab ich genug gemacht - Zeit für den Ruhestand...
    * das Leben hat schon einen Sinn...

    wären zunichte!
    Ich glaube ewig zu leben wäre mehr Leid als Freud. So geniese ich mein Leben, versusche das Beste draus zu machen - aber wenn es nie endet... es wäre eher ein dahinvegetieren... keine Motivation, weil man ja Zeit hat (im wahrsten Sinne des Wortes!).
     
    #3
    DocDebil, 25 März 2002
  4. Jemima
    Gast
    0
    Stimmt schon, was DocDebil gesagt hat.
    Andererseits, wenn das Leben vorbei ist und nichts mehr kommt, also gar nichts mehr, dann fänd ich das irgendwie schon... hmm... schlimm.
    Also irgendwas sollte schon noch kommen...
     
    #4
    Jemima, 25 März 2002
  5. Schlumpfin
    Gast
    0
    Nie im Leben würde ich für ewig leben wollen! Ich kann mir noch nicht ma vorstellen, dass ich 50ig oder so werde!:ratlos:
    Und wenn ich daran denke wie meine Kinder, Enkelkinder und alle Menschen die ich liebe von mir gehen, würde ich glaub ich verzweifeln!
     
    #5
    Schlumpfin, 25 März 2002
  6. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    hab heute so den ältesten man gesehn der 113 geworden ist. er sah so schrecklich aus. der konnt sich kaum bewegen und ich glaub der ist geistig kaum noch fit. nee das wäre nix für mich:kopfschue
    will einfach jetzt aus meinem leben das beste machen. Feiern mit meinen freunden und meiner family fun am leben haben:loch: :smile:
     
    #6
    boy_X, 25 März 2002
  7. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    Es gibt Millionen von Menschen, die sich nach Unsterblichkeit sehnen - die aber nicht wissen, was sie an einem verregneten Sonntagnachmittag anfangen sollen.

    CHARLES DE MONTESQUIEU, 1689-1755
     
    #7
    DocPixel, 25 März 2002
  8. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auf den ersten Blick scheint das ja toll zu sein, aber man dann allerdings realisiet, was es bedeutet für immer zu leben, dann sieht das ganze schon wieder anders aus. Das schrecklichste an der Sache wäre der Gedanke, dass alle Menschen um mich herum älter werden und vor allen Dingen, dass sie alle der Reihe nach sterben und ich einfach nichts dagegen tun kann...das wäre wohl das schlimmste für mich.
     
    #8
    Alyson, 26 März 2002
  9. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    irgendwie kommts drauf an, in welchen Alter man stehen bleibt.
    ich mein, man kann ja nicht immer nur älter werden. wenns so wäre, würde ich nicht für immer leben wollen.
    allerdings, auch wenn ich in so einem alter (wie jetzt - 18) für immer stehen bleiben würde, würde ich das nicht wollen.
    Ich will ja jetzt schon manchmal gar nimma leben, und dann erst für immer!?
     
    #9
    bogi, 26 März 2002
  10. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Sieht so aus, als würde ich zu einer schwindenden Minderheit gehören *g*.

    Ich hätte keine Lust, immer älter zu werden, erst nicht mehr hören zu können, dann nicht mehr sehen zu können, dann nicht mehr laufen zu können... Nein, dann nicht. Wenn Unsterblichkeit aber wirklich bedeutet, dass man in einem Alter von dreißig oder zwanzig einfach 'stehenbleibt', geistig noch reifer wird, körperlich aber nicht mehr- JA, JA, JA, oh, ich würde diesen Trank auf der Stelle trinken oder die Tablette schlucken oder was auch immer ich tun muss!
    Es denkt zwar kaum ein Mensch so, der älter als zwölf Jahre ist (die meisten Kinder wollen unsterblich sein), aber auch mit meinen siebzehn Jahren finde ich dieses Leben so großartig und wundervoll, mein Gott, ich LIEBE mein Dasein. Das Leben ist das Allerschönste, was es gibt. Ich weiß, wieviel Schlechtes es auf dieser Erde und auch innerhalb meiner Existenz gibt, aber es gibt auch verdammt viele Sachen, die so unglaublich schön sind, dass man sie kaum begreifen kann. Und ich finde, dass man gar nicht genug Zeit haben kann, um das Schöne zu genießen und dem Schlechten entgegenzuwirken!
    *grins* Würde mich nicht wundern, wenn ich die Einzige hier bin, die diese Ansicht vertritt- außer mir kenne ich nur einen einzigen Menschen, der die Unsterblichkeit ebenfalls annehmen würde...
     
    #10
    Liza, 26 März 2002
  11. Experience
    Experience (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke für die vielen Antworten. Wenn ich das jetzt so betrachte, dann will jeder, um so mehr Gedanken er sich darum macht, nicht unendlich leben.
    Jedoch hab ich bewußt vorher keine Prämissen aufgestellt, und wie man sieht, geht jeder von einer anderen Unendlichkeit aus. Der eine geht davon aus, dass der Körper in dieser Zeit weiter altert (würd mich mal interessieren wie man dann mit 1 mio Jahren aussieht:smile: , oder vielleicht auch besser nich :eek: :kotz: ) ), der andere geht davon aus dass man in einem bestimmten Alter stehenbleibt während die Verwandten, Bekannten usw. den normalen Tod erleben (dies ist wirklich eine grausame Vorstellung, is aber ja nur für die ersten 100 Jahre, danach muss man sich eh neue Spielkameraden suchen, und außerdem verarbeitet man sowas schneller(den Tod), als man denkt, wenn ich das mal aus meiner Perspektive betrachte. Fragt sich nur ob die Bedürfnisse wie z.B. Sex, Essen irgendwann keinen Reiz mehr ausüben).

    Es gibt aber ja auch die Möglichkeit, dass nicht nur man selbst, sondern das gesamte Umfeld unsterblich ist(und nicht altert). Dies ist finde ich die interssanteste Annahme, dort wäre doch der Reiz am größten, oder findet ihr nicht:ratlos:

    Gibt sicher noch unendlich viele andere Versionen, die man sich vorstellen kann, jedoch übersteigt dies auch irgendwann das Vorstellungsvermögen.....

    Also: Wie steht ihr zu der Annahme, alles ist unsterblich, und man kann sich das Alter, in dem Mann aufhört zu altern, selber aussuchen, was natürlich die neue Frage aufwirft welches Alter man dann nimmt???????????

    Bin ja ma gespannt...

    Experience!
     
    #11
    Experience, 26 März 2002
  12. unglücklich
    0
    hatte nicht vor älter als 40 zu werdenallerdings wenn man ewig lebt könnte man evtl nach 500jahren lebens den sinn des lebens erkennen was mich wiederrum reizen würde! aber die bisherigen17jahre haben mich auch schon ganz schön geschafft
     
    #12
    unglücklich, 26 März 2002
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Najaaaaa, für immer jung sein und ewig leben klingt schon irgendwie gut, aber wahrscheinlich gehts einem irgendwann auch mal auf den Nerv (und man versucht dann, sich auf viele kreative Wege umzubringen *lol*). Vor allem: man würde immer erleben, dass geliebte Menschen sterben - IMMER. Während man selbst alle überlebt. Ich denke, dass wäre nix für mich (höchstens als Vampir, damit ich alle, die mir am Herzen liegen auch zu Vampiren machen kann, die dann auch ewig leben, solang ihnen keine Pflöcke über den Weg laufen *hehe*).
     
    #13
    Teufelsbraut, 26 März 2002
  14. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ich würde gerne in einem Alter von dreißig stehenbleibe, wenn ich könnte.

    Aber ganz energisch möchte ich den Vorwurf zurückweisen, ich hätte mir keine oder wenige Gedanken über dieses Thema gemacht. Gerade weil ich mir einen Riesenhaufen Gedanken über dieses Thema gemacht habe, bin ich zu der Auffassung gelangt, dass ich einen Unsterblichkeitstrank trinken würde. Natürlich ist es furchtbar, zu sehen, wie alle Menschen, die man liebt, einem vor der Nase wegsterben, aber einen positiven Aspekt findet man sogar daran: Man tut denen, die man liebt, nicht den eigenen Tod an. Sie können sich darauf verlassen, dass man ihr ganzes Leben lang für sie da sein kann.
    Und der Tod ist schwer zu ertragen, ohne Frage. Und es ist schwer, wenn man einfach alle überlebt. Aber gleichzeitig wird das- zumindest für mich- auch irgendwie dadurch ausgeglichen, dass man beständig erlebt, wie neue Menschen in der Welt erscheinen. Es ist schwer, sich von einem individuellen, einzigartigen Menschen zu trennne, den man liebgewonnen hat, und diesen Verlust können andere nicht ersetzen. Aber obwohl sie kein Ersatz sind, kann man mit anderen Menschen doch immer wieder neue, ebenso einzigartige Beziehungen aufbauen.
     
    #14
    Liza, 26 März 2002
  15. unglücklich
    0
    [offtopic]
    ich bin total aus dem konzept und hab vergessen was ich schreiben wollt nachdem ich lizas signatur gelesen und probiert hab selbige zu verstehen... aber ich bin dem sinn dieses satzes auf den fersen gebt mir noch ne sekunde
    [/offtopic]

    :ratlos:
     
    #15
    unglücklich, 26 März 2002
  16. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    wäre es nicht ein Reiz für die "bösen", den unsterblichen einen Strich durch die Rechnung zu machen? (=> beliebte Zielscheibe)

    Darum gehts hier wohl aber nicht :zwinker:
     
    #16
    Kanaldeckeldieb, 26 März 2002
  17. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Jaaa, ich warte... Bin ja mal gespannt auf deine Interpretation, auch wenn er für mich eine ganz persönliche Bedeutung hat.
     
    #17
    Liza, 26 März 2002
  18. succubi
    Gast
    0
    ich würd definitiv NICHT ewig leben wollen...

    wieso? - es wäre doch ziemlich grausam als einziger mensch unsterblich zu sein und immer wieder auf's neue liebe menschen zu verlieren.

    wär nix für mich...

    LG succubi :drool:
     
    #18
    succubi, 27 März 2002
  19. kissyme
    Gast
    0
    Hi!
    Also, früher wollt ich das ja auch mal ganz dolle werden, unsterblich meine ich, und dann hab ich mir irgendwann dank einer dieser coolen Telekino-Werbungen (wir haben ja kein Telekino - heul :cry: ) den "200 Jahre Mann" oder so aus der Videothek ausgeborgt. Ein klasse FIlm, jedednfalls habe ich mir anschließend Gedanken darüber gemacht. Es geht dort um einen Haushaltsroboter (Robin Williams) der als Geschenk von einem Vater für seine Reihenhaus-Familie gekauft wird. Seltsamerweise entwickelt er Gefühle, was eigentlich nciht passieren sollte, besonders für das kleine Mädchen der Familie. Irgendwie macht er sich dann auf die Suche nach einer bestimmten Person, die ihn zum Menschen machen kann. Das möchte er nämlich unbedingt werde, um lieben zu können, und geliebt zu werden (obwohl er beides eigentlich schon hat). Nach und nach werden ihm dann EInzelteile eingesetzt, Herz, Haut, etc. bis er aussieht wie ein normaler Mensch. Er kommt dann irgendwann zurück zu der Familie und das kleine Mädchen ist eine ältere Frau geworden, die Mutter schon tot und sie hat nun eine eigenes Tochter im Alter des "Roboters". Jedenfalls sterben dann nacheinander der Vater und Tochter, bei der der Roboter-Mann besonders leidet, und er verliebt sich statt damals der Tochter der Familie in die TOchter der Tochter (kommt ihr noch mit) weil sie ihr so ähnlich ist. Ja und nach einiger Zeit kommen sie zusammen und er kämpft immer wieder darrum an, als Mensch anerkannt zu werden, weil er ein Herz hat, und neuerdings auch sterben kann. Er und seine Frau/Freundin werden alt und als ihm dann verkündet wird, dass er endlich als Mensch anerkannt ist, stirbt er, ich glasub ein paar Sekunden davor. Dann stirbt auch seine Frau.
    Es ist ein wahnsinnig trauriger Film besonders mirzuerleben, wie alle seine Lieben sterben. Nachdem cih ihn egsehen habe, habe ich beschlossen, auf keinen Fall ewig zu leben. Ich bin 14, ich liebe mein Leben, genieße alles, aber wenn ich doppelt so lange lebe bin ich erst 29 (bin 14 einhalb) und dann nochmal doppelt so lange noch nciht mal 60! Das ist mir wirklich lang genug! Ich glaube, ich kann jetzt gar nciht abschätzen, wie lange das noch ist. Ich würde allerdings wahnsinnig gern sehen wollen, was in der Menschenwelt noch so alles passiert. Ich würd gern ein Engel sein, wirklich. EIn Schutzengel. Für Kinder :smile: oder so.

    Bye

    Kissy

    P.S.: Wusstet ihr, dass, wenn die Medizin so fortgeschritten ist das sie Herz und Hirn und sonst alle Eingeweide relgelmäßig austauschen, also implantieren, können, könnten Menschen 800 Jahre alt werden. Dann sterben sie an einem Unfall :eek:
     
    #19
    kissyme, 31 März 2002
  20. Also ich weiß ned wenn einer nach dem anderen von meinen bekannten oder verwandten stirbt während ich quitsch fidel binn würde mich des glaub ich nach 500 Jahren nerfen aber dann gibt es bestimmt auch 10 GB/s Internet...

    Ergebniss: Wenn ich nicht der Einzige währe dann Würde ich mich schon über Ewiges Leben freuen aber nur wenn ich mein Gutes Aussehen behalte :cool1:.
     
    #20
    ThomasAnderson(NEO), 1 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Who wants live
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
4 Oktober 2009
18 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
11 April 2009
13 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
5 März 2008
9 Antworten