Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WICHTIG! Bitte lesen!!!! Brauche Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Florian17m, 30 Juli 2005.

  1. Florian17m
    Gast
    0
    Hallo,

    also.....meine Freundin und ich hatten schon ein paar mal Sex. Verhütung nur mit Kondom. Meine Freundin hat ihre Tage das letzte Mal und auch das einzige Mal in ihrem Leben vor 1 Jahr gehabt. Sie war auch schon beim Arzt und er meinte(auch vor nem Jahr) sie wäre noch nicht soweit! Sie möchte deshalb auch nicht die Pille nehmen und ihre Tage so auslösen, oder andere Verhütungsmittel wie Spirale, usw.

    Mein Problem: Ich fühle mich unsicher nur mit Kondom zu verhüten. Oder brauch ich mir keine Sorgen zu machen, weil sich bei meiner Freundin eh kein Ei bildet? Ich denke nämlich immer, wenn das Kondom reist oder so, kann ja immer passieren...und das sie dann eventuell schwanger wird! Ich mach mir da voll den Kopf drum!

    Bitte helft mir und klärt mich auf!!!!! Danke, Flo!!!
     
    #1
    Florian17m, 30 Juli 2005
  2. mäuschen112
    0
    wie alt ist deine freundin?
    es kommt öfters vor das bei jungen leuten die regel öfters ausbleibt, selbst ein ganzes jahr lang.
    spirale sowieso nicht machen, weil das nur bei frauen zu empfehlen ist die schon kinder gekrigt haben.
    und wenn das gummi mal platzt gibt es immernoch die Pille danach, die meistens auch die regel auslöst (nicht zu empfehlen bei raucherinnen wegen blutgerinnung)
     
    #2
    mäuschen112, 30 Juli 2005
  3. Florian17m
    Gast
    0
    hallo! Is nicht böse gemeint, aber das hilft mir alles nichts! Also bildet sich bei meiner Freundin nun ein Ei oder nicht? Weil wenn nicht brauch ich mir ja kein Kopf zu machen. Sie ist 17.(bzw. wird jez 17). Ist die Pille danach sehr sicher(wie sicher?) in welchem Zeitraum muss diese genommen werden, nach dem Sex?
     
    #3
    Florian17m, 30 Juli 2005
  4. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben

    naja .. es kann immer irgendwas schiefgehen ..
    ich mein später wenn sie die pille nimmt, benutzt du auch kein kondom mehr.
    da ist auch immer ein restrisiko.
    aber ein risiko gibt es immer im leben .. du könntest rausgehen und vom auto überfahren werden. trotzdem gehst du jeden tag raus und machst dir keinen kopf.
    vorsicht ist gut .. aber nicht übertrieben .. das kondom ist schon sicher.

    also hab deinen spaß .. restrisiko ist immer da. wenn auch verschwindend gering.
    willst du 100%ige sicherheit, darfst du halt nicht mit ihr schlafen. ganz einfach. entweder du findest dich damit ab, dass sie unter sehr unwahrscheinlichen zuständen schwanger werden könnte, oder du läßt es ganz bleiben.
    dieses ewige nachdenken und angst haben macht dich nur fertig ... und sie macht es nervös. und als mann solltest du nicht der unruhestifter in der beziehung sein. eher der fels in der brandung der für sicherheit sorgt.

    gruß
    Fire
     
    #4
    Fireblade, 30 Juli 2005
  5. Tija
    Tija (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Solange ihr weiter mit Kondom verhütet und nichts schiefgeht, brauchst du dir eh keine Sorgen machen :zwinker:
    Sollte das allerdings passieren, könnte sie theoretisch schon schwanger werden, wenn der Zeitpunkt stimmt, denn irgendwann wird bei ihr schon ein Eisprung stattfinden. Das merkt ihr aber erst, wenn sie dann ~ 2 Wochen später ihre Periode bekommt. Ob das nu Morgen ist, oder erst in 2 Jahren, kann dir aber keiner sagen.

    Sie ist schon sicher, wenn sie rechtzeitig, dh bis zu 72 Stunden nach dem 'Unfall', genommen wird. Aber spiel nicht mit dem Gedanken, beim Verhüten deshalb leichtsinnig zu werden, die Pille danach ist 'ne ganz üble Hormonbombe.
     
    #5
    Tija, 30 Juli 2005
  6. Zwergi m17
    Zwergi m17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr seit alle immer so informativ für den Jungen!
    Um deine frage mal zu beantworten! Natürlich bildet sich ein Ei bei ihr bez. es sind sehr sehr viele vorhanden!
    Wenn sie bereits einmal ihre Tage hatte ist der Zyklus im gange und die Eier am Wandern! Es kann sein das sie zu viele Männliche Hormone hat und daher nur in 6Monaten bez. 12 Monats abstand ihre Tage bekommt! Trotzdem ist sie fruchtbar!
    Aber mach dir keinen Kopf wenn sie zu viele Männliche Hormone hat ist das Kondom vollkommen ausreichen den dann kann sie nur zu einem geringen Prozentsatz Schwanger werden und das kann sie später nur mit Pille und Hormontabletten wieder einpendeln!

    Hoffe damit ist dir geholfen!
    Gruß Zwergi!
     
    #6
    Zwergi m17, 30 Juli 2005
  7. YuuTaiyo
    Gast
    0
    zwergi das glaub ich etz aber weniger.

    die tage bestehen aus der abgelösten gebärmutterschleimhaut + eizelle.
    wenn sie keine periode hat wirds da auch keine eizelle oder schleimhaut geben, in der sich das ei einnisten muss (bei ner schwangerschaft).

    hm edit... kA ob ich recht hab oder net. glaub mir mal lieber net zuviel. hab kA.
    am besten: nochmal ausdrücklich beim FA nachfragen.


    verhütet aber besser trotzdem mit kondom.
     
    #7
    YuuTaiyo, 31 Juli 2005
  8. nellee
    nellee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann jetzt mal aus eigener Erfahrung sprechen, weil ich ohne Pille auch fast nie meine Tage bekomme.

    Um Zwergi mal zu berichtigen: Das mit den männlichen Hormonen kann schon richtig sein, ist aber glaube ich auch nicht bei JEDER Frau so die dieses Problem hat. Grundsätzlich gilt: Die Periode tritt nur dann ein, wenn zuvor ein Eisprung stattgefunden hat! Denn neben Blut kommen da auch Gewebsfetzen und Schleim mit raus was sich in der Gebärmutter angesammelt hat, für den Fall das ein Ei befruchtet wird. Kommt es nämlich zu einer Befruchtung, nistet sich das Ei dort ein und das ist ja die Grundlage für den Embryo. In Folge dessen kommt es nach einer Befruchtung ja auch zu keiner Regelblutung mehr (im Normalfall). Kommt es zu keiner Befruchtung, ist das ganze Zeug ja quasi "überflüssig" und wird eben wieder ausgeschieden. Der ganze Prozess wiederholt sich Monat für Monat.

    Wenn deine Freundin fast nie Ihre Tage hat, hat sie also auch keinen Eisprung! Das kann verschiedene Ursachen haben. Demnach kann Sie theoretisch nicht schwanger werden. TROTZDEM: Immer mit Kondom verhüten, denn irgendwann könnt Ihr ja mal den Zeitpunkt erwischen wo Sie gerade einen Eisprung hat. Wenn Sie noch nicht dazu bereit ist die Pille zu nehmen, mußt du das akzeptieren. Und bei richtiger Anwendung gilt das Kondom ja auch als sehr sicher! Also mach dir keinen Kopf, und wenn es dich doch so sehr beschäftigt, dann rede doch einfach mal mit deiner Süßen darüber!

    Liebe Grüße
     
    #8
    nellee, 31 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - WICHTIG Bitte lesen
FSternchenM
Aufklärung & Verhütung Forum
13 März 2016
6 Antworten
Lora93
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Mai 2012
18 Antworten
Test