Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wichtige fragen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Liebesmaus18, 8 Juli 2005.

  1. Liebesmaus18
    0
    Hi leute,ich hab mal wieder ein paar Fragen an euch und hoffe ihr könnt sie mir beantworten.


    Also ich nehm die Pille auch schon sehr lange.Nun musste ich aber Antbiotika nehmen.Dies war aber während meiner Pillenpause.Als ich wieder meine Pille nehmen musste,musste ich das Antibiotika nicht mehr nehmen.

    1.Wirkt meine Pille?

    Ich habe während dieser Zeit auch einfach so ohne Kondom mit meinem freund geschlafen.

    2.Bin ich Schwanger?
    3.Kann man nur an Fruchtbaren Tagen schwanger werden?
    4.Kann ich so weiter machen bis zu den Fruchtbaren Tagen?
    5.Wann sind die?


    Vielen dank für eure hilfen
     
    #1
    Liebesmaus18, 8 Juli 2005
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    1: Antibiotika kann bis zu 10 Tage nachwirken, sprich der Pillenschutz ist für die gesamte Packung die du jetze angefangen hast nichtmehr vorhanden.
    Das heist es könnte unter Umständen gefährlich werden wegen einer Schwangerschaft.
    Und das heist das deine Pille net wirkt

    2: Ob du schwanger bist kann dir keiner sagen, da dir niemand sagen kann wann ein Eisprung stattfinden könnte durch die Nebenwirkung des Antibiotikas mit der Pille.

    Das einzige was du machen kannst ist ab jetzt sofort bis zur neuen Packung ein Kondom zu verwenden.

    3: Ja schwanger werden kann man nur während des Eisprunges und ein paar tagen davor.

    4: da du nicht weist wann deine fruchtbaren tage nu wären solltest du ein Kondom nehmen bis zur neuen Pillenpackung

    5: kann dir keiner sagen, weil ein Pillenzyklus zum einen nicht mit einem normalen Zyklus vergleichbar ist. Und zweitens man es selbst in einem normalen Zyklus ohne Beobachtungen nicht anhand von irgendwelchen Milchmädchenrechnungen festmachen kann.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 8 Juli 2005
  3. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Nein, zumindest nicht sicher.
    Antibiotika können bis zu zehn Tagen nach der letzten Einnahme noch die Pillenwirkung beeinträchtigen, also sind auf jeden Fall die ersten Pillen der neuen Packung in Mitleidenschaft gezogen worden.

    Ganz schlecht...

    Das kann Dir nur ein Schwangerschaftstest sagen. Gibts in jeder Apotheke und den meisten Drogerien und zeigt ab ca. 14 Tagen nach dem GV erste halbwegs sichere Ergebnisse.

    Du kannst nur dann schwanger werden, wenn ein befruchtugsfähiges Ei und lebende Spermien zusammenkommen. Wann bei einem Einnahmefehler der Pille (und darum handelt es sich hier) ein befruchtungsfähiges Ei vorhanden ist, kannst Du aber nicht wissen.

    Die kannst Du unmöglich ausrechnen. Unter Pilleneinnahme gibt es keine fruchtbaren und unfruchtbaren Tage, es kann nur durch eine Panne doch ein Eisprung ausgelöst werden.

    Siehe oben. Alles andere wäre orakeln und Kaffesatzleserei.

    Edit: OK, Sylphinja war schneller, aber wenigstens sind wir uns einig. :smile:
     
    #3
    bjoern, 8 Juli 2005
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    *bg* man tut halt was man kann.......Eine Frage wäre halt wann der ungeschütze Sex war, wenns erst gestern oder so war, dann wäre die Pille dannach noch ne Alternative.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 8 Juli 2005
  5. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Stimmt, wenn es schon länger als 72h her ist (bzw. keine Chance mehr besteht, die Pille danach innerhalb dieser Zeit zu nehmen) hilft aber nur noch beten...
     
    #5
    bjoern, 8 Juli 2005
  6. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    frag deinen arzt ob das antibiotikum eine schlechte wirkung auf die pille hat, wenn nicht dann kann ncihts passiert sein, wenn schon dann schon!
     
    #6
    keenacat, 8 Juli 2005
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Auja, und danach setzt du ihn mit ner Glaskugel auf den Jahrmarkt - der macht ein Vermögen :downunder

    Zum Mitmeißeln (keine Ahnung wie oft ich das schon gesagt habe..): Es gibt KEINE sicheren Antibiotika, es sei denn, sie werden lokal verwendet (Salben, Tropfen). An sonsten kann ALLES den Pillenschutz beeinträchtigen.

    Zum Rest haben die beiden über mir ja schon ausführlich geantwortet.
     
    #7
    User 505, 8 Juli 2005
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @keencat sorry aber du schreibst ziemlich viel Murks.

    Es heist bei allen Antibiotikapräperaten das die eine Wirkung auf die Pille haben können. Und wenn man keine Kinderüberraschung will, sollte man immer vom schlimmsten Fall ausgehen, nämlich das genau das auch der Fall ist.


    Klar kanns sein, das das eine Präperat auf die eine Pillensorte weniger und auf die andere mehr wirkt. Aber wer will da eine genaue Aussage treffen können, dazu gibts zuviele Präperate von beidem auf dem Markt als das dies explizit an jedem einzelnen getestet wird um eine % Angabe für alles treffen zu können.
    Und es gibt dann auch noch sowas wie Biochemie, wie der Körper das Antibiotika und die Pille verarbeitet etwas was nicht 100% in Tests einbeziehbar ist.

    Daher gilt: Antibiotika beeinträchtigen bisweilen die Pille, und weil man den Umfang eben net festmachen kann, geht man davon aus, das man anderweitig während der Zeit und + 10 Tage dannach minimum (von meinem Gyn hies es damals sogar den kompletten restlichen Packungsmonat) verhüten soll.

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 8 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wichtige fragen
FSternchenM
Aufklärung & Verhütung Forum
13 März 2016
6 Antworten
tralala
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Februar 2014
22 Antworten
YANA88
Aufklärung & Verhütung Forum
25 August 2013
20 Antworten