Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wichtige Pillenfrage!Bitte um schnelle Antwort!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von vitaminchen, 3 Oktober 2003.

  1. vitaminchen
    0
    Hallo ihr!

    Also, ich wechsel von der Diane 35 auf die Petibelle.Meine Ärztin hat mir geraten am ersten Blutungstag mit der neuen Pille anzufangen.

    Ich wollte jetzt nur mal fragen, wie ich das mit der Einnahme machen soll.

    Ich würde die Pile gerne abends gegen 20.00Uhr einnehmen.

    Wenn ich meine Tage jetzt aber schon morgens um acht bekomme und erst gegen 20.00Uhr die erste Pille nehme,besteht dann der Schutz?

    Muss ich bis 12 oder bis 24 stunden nach Blutungsbeginn die erste Pille genommen haben?

    Ich weiss,dass hört sich jetzt ein bischen kompliziert an, wär aber nett wenn ihr mir helfen könntet!
     
    #1
    vitaminchen, 3 Oktober 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wichtig ist, dass du die Pille am ersten Tag der Blutung nimmst ... ob das jetzt direkt morgens beim Beginn der Regel oder erst abends ist, ist egal.

    Wenn du die Pille sonst abends 20Uhr genommen hast und das auch weiterhin so machen willst, dann spricht da auch nichts gegen. Der Schutz ist auf jeden Fall gegeben.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 3 Oktober 2003
  3. vitaminchen
    0
    hi!

    also, ich hab die Pille sonst immer morgens gegen sieben genommen und würde sie jetzt halt lieber um acht abends nehmen.

    meine tage kommen aber eh meistens nachmittags, dann kann ich doch einfach abends die erste pille nehmen,oder?
     
    #3
    vitaminchen, 3 Oktober 2003
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ja sicher ... selbst, wenn du deine Tage schon morgens irgendwann bekommst, ist es kein Problem, wenn du die Pille erst abends einnimmst :zwinker:

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 3 Oktober 2003
  5. vitaminchen
    0
    dann bin ich ja beruhigt.

    ich hoffe einfach, dass ich sie morgen im laufe des tages bekomme. wenn ich sie in der nacht bekommen würde, wär das echt scheisse, weil dann so ein langer zeitraum bis abends verbleibt.ich glaub dann bleib ich doch beim morgens einnehmen.

    wieviel zeit darf denn maximal bis zur einnahme verstreichen?
     
    #5
    vitaminchen, 3 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wichtige Pillenfrage Bitte
Krümelchen89
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juli 2010
11 Antworten
susisusa
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Februar 2009
9 Antworten
Qoo
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juni 2006
11 Antworten
Test