Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wichtige Sache !!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von OoNooBOo, 11 September 2007.

  1. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hallo!
    ich habe mich gestern mit meiner neuen freundin(3 wochen zusammen) kräftig gestritten. ich weiß nicht ob es das jetzt schon wieder gewesen ist und ob oder wie es weitergeht aber ich würde gerne meinungen von anderen hören, insbesondere von den männern hier. meine freundin hat gestern eine meinung geäußert, die mich ziemlich schockiert hat: sie ist der ansicht, dass wenn sie sex mit einer frau hätte, dies keine fremdgehen wäre. ich konnte es einfach nicht fassen als ich das hörte. wir kamen auf das thema, weil sie ab und zu bei freundinnen übernachtet und auch dann in einem bett mit ihnen schläft. da hab ich mir gedanken gemacht ob da nicht mal irgendwas laufen könnte, was aber nicht der fall ist. diese aussage dann aber von ihr, sex mit einer frau wäre kein fremdgehen, lies mich aus allen wolken fallen. sie meint, die meisten männer fänden das geil und "wären gerne mal bei sowas dabei" und so weiter. ich war fassungslos. für mich ist das genauso fremdgehen wie mit einem mann. ich wäre ja sowieso eine ausnahme, dass mich das stören würde... das kann doch einfach nicht wahr sein!! :kopfschue wie denkt ihr darüber?
     
    #1
    OoNooBOo, 11 September 2007
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    kann mir schon vorstellen das sowas manche Männer anmacht - es gibt ja auch Männer die es anmacht wenn ihre Freundin mit einem anderen Mann schläft...:ratlos: :kopfschue

    Finde ich ok wenn du sowas nicht in Ordnung findest (würde ich nämlich auch nicht). Die Reaktion deiner Freundin darauf finde ich "unter aller Sau"
     
    #2
    brainforce, 11 September 2007
  3. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Ansicht deiner Freundin kann ich nicht nachvollziehen.
    Selbst wenn der Sex mit einer Frau eine "Ergänzung" darstellen würde, wäre es doch trotzdem Fremdgehen.

    Ich weiß ja nicht ob du irgendwelche sexuellen Neigungen hast, die du nicht mit deiner Freundin ausleben kannst. Im Umkehrschluß wäre dann das Ausleben deiner Fantasien auch kein Fremdgehen - das Geschlecht ist doch dabei egal.
     
    #3
    Nightaffair, 11 September 2007
  4. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ja sie hat mich richtig ausgelacht, dass ich mit sowas ein problem hätte. und ich wäre ja nicht "normal", wie mich sowas stören könnte...einfach unglaublich :kopfschue
     
    #4
    OoNooBOo, 11 September 2007
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Mal ganz von ihrer Meinung ab:
    Warum glaubst du denn, dass was mit ihren Freundinnen laufen könnte, wenn sie mit denen in einem Bett schläft? :ratlos:
     
    #5
    SexySellerie, 11 September 2007
  6. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal eins vorweg, es ist selbstverständlich Fremdgehen, ob es nun mit einem Mann oder einer Frau ist, spielt doch keine Rolle. Deine Freundin scheint da etwas kindisch und naiv zu sein, anders kann ich mir so eine Aussage nicht erklären.

    Zweiter Punkt, sie hat natürlich schon Recht, wenn sie sagt, dass viele Männer es geil und anregend finden, wenn ihre Freundin mit einer andern Frau rummacht, ev. der Mann gar mit der Freundin und einer anderen Kollegin zu dritt was anstellen kann.

    Entscheidend ist immer, ob dich das verletzen oder aufgeilen würde, deine Freundin mit einer andern Frau zu sehen.

    Mal auf meine Situation umgemünzt, angenommen meine Freundin würde kommen und mir sagen, sie würde gerne mal mit einer Frau rumknutschen, ev. bar mehr.....

    Meine Angst wäre die, dass sie sich ja verlieben könnte in die Frau, Gefühle entwickeln, ev. gar bisexuell/lesbisch werden könnte, somit eine Gefahr für unsere Beziehung bestehen würde....

    Mal angenommen ich hätte Gewissheit, dass es just for fun ist, dass keine wirklichen Absichten im Spiel sind, einfach nur die Geilheit einer Frau, mal mit einer andern Frau rumzuschmusen (wie gesagt reine Vorstellung, in der Realität weiss mans ja nie), ich glaub ich würd das nichtmal so schlimm finden, ev. würd ichs sogar ganz geil finden, meine Freundin mit ner Kollegin von ihr rummachen zu sehen und allenfalls dürfte ich ja auch mitmachen.....:smile:

    Ich könnte mir niemals vorstellen und würde es auch nie akzeptieren, dass ein anderer Mann an meine Freundin geht, einen 3-er mit ner Freundin könnte ich mir aber schon vorstellen, sofern das meine Freundin wünschen würde! Würde es NIEMALS verlangen.

    Aber zurück zu deiner Situation. Ich kann deine Ängste verstehen! Wie gesagt, plötzlich wird aus einer einmaligen Sache mehr......

    Und nochmals: De facto ist es ganz klar ein Fremdgehen, ob sie es nun mit einem Mann oder einer Frau tut, da muss man gar nicht diskutieren. Das hat nix damit zu tun, dass ein Mann es eher geil findet, wenn 2 Frauen schmusen, als wenn dies der Partner mit einem andersgeschlechtlichen Partner tut.

    Rede mit ihr, sag ihr, dass dir das Angst mache.....

    Versteht sie das alles nicht, ist sie schon ne komische Frau....

    Naja, sagen wir mal so, es ist bei Frauen ganz normal, dass sie im gleichen Bett schlafen, wenn sie mal bei der Kollegin übernachten. Männer sehen das immer etwas anders.

    Frauen können sich auch stundenlang umarmen, sich Wärme und Zuneigung geben, auch ohne dass da Gefühle vorhanden sind.

    Falls du also etwas entsetzt bist, dass sie im gleichen Bett schläft wie die Kollegin, das ist wirklich normal, meine Ex-Freundinnen haben das auch immer gemacht.

    Mach ihr also deswegen keinen Vorwurf! :smile:

    Was wie gesagt nicht normal ist, dass sie das nicht als fremdgehen anschauen würde, wenn sie wirklich "rummacht" mit der Kollegin....
     
    #6
    Snake81, 11 September 2007
  7. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei mir ist es schon fast andersrum, als bei euch.
    Ich hör immer wieder "ja, wenn meine Freundin was mit ner Frau hat: joah, ok, kann ich ihr halt nicht bieten... " Sogar 'n Ex hat das zu mir gesagt, dass er da nichts gegen hat...
    Ich aber würde es immer für fremdgehen halten und wenn ich nen Freund habe nie was mit ner Frau haben. Liegt wohl auch daran, dass ich nie ohne gefühle was mit nem mädel haben würde (vor allem wenn ich nen Freund habe).
    Es schockt mich immer wieder, wenn Männer so denken. Als ob Frauen keine Konkurenz wären... Und sie sowieso die Mädels sicher haben...
     
    #7
    Arashi, 11 September 2007
  8. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde mir zwar Gedanken machen, wenn meine Freundin mal was mit ner anderen Frau hätte, weil ich mich fragen würde, was sie dazu bewegt (bin ich ihr nicht genug?)... Aber ich fände es wesentlich schlimmer, wenn sie mit nem anderen Kerl ins Bett geht. Ich meine, bei ner Frau kann man sich sagen "Sie hat halt Dinge, die ich nicht bieten kann" :zwinker:, zudem hätte ich keine Angst, dass ich meine Freundin an die Frau verliere (wenns ganz dumm läuft merkt sie, dass sie homosexuell oder zum. grds. bi ist und dann ist sie weg, aber dann ist eh nix zu retten :zwinker:).

    Fremdgehen mit nem Mann --> Beziehungsaus

    Fremdgehen mit ner Frau --> Kommt darauf an, Aufarbeitung, dann Entscheidung!

    Aber das muss doch jeder für sich wissen und grds. geb ich dir da Recht. Auch mit ner Frau ist es Fremdgehen und ich glaube kaum, dass nahezu jeder Mann das tolerieren würde.

    Finde die Reaktion deiner Freundin ziemlich übel! Steht das denn evtl. zur Debatte, sprich trägt sie den Gedanken / Wunsch mit mich rum mal was mit ner Frau zu haben? Oder gehts nur ums Prinzip?
     
    #8
    Inspector, 11 September 2007
  9. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Also ich würde es mal mit ner Gegenargumentation versuchen.

    Sag doch deiner Freundin, dass du das nächste mal mitkommen möchtset. Oder lade sie und eine Freundin zu dir ein.

    Kannst ihr dann auch sagen, dass sie mit ihrer Freundin ruhig Sex haben kann und du mitmachen wolltest. Auch mit ihrer Freundin schlafen. Es wäre ja schließlich kein Fremdgehen weil sie a) die Frau ja kennt und b) ja selbst dabei ist.

    Mal sehen, wie ihr die Argumentation schmeckt.

    Gruß Dandy
     
    #9
    Dandy77, 11 September 2007
  10. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Allein der Gedanke,dass man für soeine Einstellung von meiner Partnerin ausgelacht werden würde, würde mich schnell dazu bringen die Beziehung zu beenden.

    Wenn man für seine Einstellung in Bezug auf Partnerschaft ausgelacht wird, weil man dem Partner seine Bedenken mitteilt zeugt das nicht unbedingt von verliebtheit.
     
    #10
    Mephorium, 11 September 2007
  11. MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    ....
     
    #11
    MrLover, 11 September 2007
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na deine Freundin hat zwar eine komische Ansicht zu dem Thema.... (ich würd meinem Freund was erzählen)... aber wieso machst du dir bei dem Thema überhaupt Gedanken und wie kann so was doofes zu einem so großen Streit werden??
     
    #12
    User 48246, 11 September 2007
  13. Kappa007
    Gast
    0
    Fremdgehn ist das was man als Fremdgehn definiert hat.
    Ihr müsst halt auf einen Nenner bei der Definition kommen - was durchaus schwierig sein kann wenn ihr da verschiedene Einstellunge habt.
    Wenn sie nicht bi ist würd ich das Thema "Mit einer Frau" garnicht in ausdiskutiern, bringt ja ehh nix.
     
    #13
    Kappa007, 11 September 2007
  14. MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    ....
     
    #14
    MrLover, 11 September 2007
  15. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke mal es wird schon bislang sehr deutlich das so gut wie alle männer hier ein großes problem damit hätten, wenn ihre freundin was mit ner frau hätte. nur seltsam, dass ich in ihren augen damit eine ausnahme darstelle. sie meinte sogar allen ernstes das ich auch was mit nem kerl haben könnte ohne das es sie stören würde. würd ich mich aber heimlich mit ner anderen treffen oder mit ner anderen frau was haben wäre gleich schluss. das ist doch nicht normal. sowas hab ich noch nie gehört. fremdgehen bleibt nunmal fremdgehen. das geschlecht ist dabei doch scheißegal.
    es ist zwar nicht so, dass sie sowas vor hat bzw. das verlangen danach, aber alleine diese einstellung kann ich einfach nicht nachvollziehen. das ist auch schon schlimm genug.
     
    #15
    OoNooBOo, 11 September 2007
  16. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry falls ich was überlesen habe, aber hast du schon gesagt, wie alt deine Freundin ist?
     
    #16
    Snake81, 11 September 2007
  17. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...
    Hm, ok, ich fabuliere jetzt mal wild im leeren Raum herum - denn meine Freundin hat in etwa so viel sexuelles Interesse an Frauen wie Klaus Wowereit - aber wenn meine Freundin in der Hinsicht Erfahrungen sammeln wollte, wäre das für mich wohl ok. Grund? Ich würde es nicht als "ernsthafte Konkurrenz" ansehen, sondern als "Rumspielen und ausprobieren".
    Vermutlich ist das das Produkt meiner unfassbar konservativen und altmodischen Erzieheng, in der homosexueller Sex - und vorallem Sex unter jungen Mädchen - niemals den selben Stellenwert wie heterosexueller Sex einnehmen kann. Oder es liegt daran, dass ich es eigentlich gut finden würde, wenn meine Freundin ein paar Interessen in der Richtung hätte.
    ...
    Gut, aber zu dir: wenn es für dich fremdgehen ist, ist es nicht ok. Punkt, aus. ... Ich meine, in anderen Beziehungen mag auch der hetero-Quickie kein Fremdgehen sein, aber hier sind die Maßstäbe halt von Beziehung zu Beziehung verschieden, beide Partner müssen das wissen und akzeptieren; wenn ihr so unterschiedliche Vorstellungen habt, dann müsst ihr das so oder so klären.
     
    #17
    many--, 11 September 2007
  18. lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    vergeben und glücklich
    für mich wärs doch auch fremdgehn, wenn mein freund mit nem kerl in die kiste gehn würde:kopfschue
    kp find die meinung von ihr nicht so toll...
     
    #18
    lisamausi86, 11 September 2007
  19. Aspirinho
    Aspirinho (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm, sehr Merkwürdig das ganze. Ich schließe mich an, Fremdgehen ist Fremdgehen, egal ob es sich um Homosexuellen oder Heterosexuellen Verkehr handelt. Etwas bedenklich finde ich das auslachen - vielleicht wollte Sie Dich nur "foppen" oder etwas provozieren ? Hat Sie dich schon öfter mal irgendwie diesbezüglich "geärgert" ? -Laß Dich nicht ärgern, sag Ihr mit ernster Miene Du kuschelst mit nem Schulfreund, das sei normal.

    N 3-er mit zwei Frauen ist OK. Mit nur einer Dame auch - wenn Sie nicht meine Freundin ist. Ansonsten muß ich das auch nicht zwingend haben.
     
    #19
    Aspirinho, 11 September 2007
  20. mic6121
    mic6121 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    isch weis Bescheid!

    Ich war auch schon in so ner Situation. Für mich war des kein Problem. Wenn Sie was mit nem Mann gehabt hätte, dann schon. Ich würde auch nie was mit nem Mann haben wollen :wuerg:

    Warum hatte ich kein Problem damit? Keine Ahnung!

    Trotzdem bin ich der Meinung, dass Sie Deine Meinung akzeptieren sollte bzw. Ihr müsst darüber reden. Sie muss sich auf Dich einstellen und nicht auf das was die Mehrheit denkt :kopfschue

    So nach dem Motto: "Schatz, 81% der Frauen finden es toll, das Auto des Freundes zu putzen. Wie Du machst das nicht gern? Aber die meisten Frauen machen das gern" :tongue:

    Ich hoffe Ihr versteht was ich sagen will
     
    #20
    mic6121, 11 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wichtige Sache
b!ZzkiT
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2004
5 Antworten
Test