Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wichtigste deutschsprachige Stadt

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Demoskop, 2 April 2005.

?

Welche ist die "wichtigste" deutschsprachige Stadt?

  1. Berlin

    32 Stimme(n)
    33,0%
  2. Bremen

    2 Stimme(n)
    2,1%
  3. Frankfurt

    13 Stimme(n)
    13,4%
  4. Hamburg

    9 Stimme(n)
    9,3%
  5. Hannover

    4 Stimme(n)
    4,1%
  6. Köln

    9 Stimme(n)
    9,3%
  7. Leipzig

    3 Stimme(n)
    3,1%
  8. München

    13 Stimme(n)
    13,4%
  9. Stuttgart

    5 Stimme(n)
    5,2%
  10. Wien

    7 Stimme(n)
    7,2%
  1. Demoskop
    Benutzer gesperrt
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Welches ist Eurer Meinung nach die wichtigste deutschsprachige Stadt?
    (Ich definiere "wichtig" mal nicht näher - und nehmt das nicht zu ernst)

    Gruß.
     
    #1
    Demoskop, 2 April 2005
  2. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Berlin
     
    #2
    Schneggchen, 2 April 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Dito.

    (Hat auch was damit zu tun, dass es meine Lieblingsstadt ist)
     
    #3
    User 12616, 2 April 2005
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Warzum fehlt "meine" Stadt? Ist das wegen dem Alphabet? :grin:

    Jetzt hab ich halt die 2.wichtigste gewählt.
     
    #4
    simon1986, 2 April 2005
  5. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    natürlich wien :grin:
     
    #5
    starshine85, 2 April 2005
  6. killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    103
    6
    nicht angegeben
    Auch wenn mans nicht so wahr nimmt, ich würde sagen München.
     
    #6
    killerzelle, 2 April 2005
  7. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Also wenn da wien steht kann auch Zürich da stehen... find ich :ashamed:
     
    #7
    zasa, 2 April 2005
  8. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ich bin entsetzt!!! In dieser Liste fehlt die beste Stadt... :frown:

    Zürich! :verknallt


    Gemäss einer internationalen Studie, seit Jahren die europäische Stadt mit der besten Lebensqualität.
     
    #8
    q:, 2 April 2005
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    was ne frage, berlin natürlich!
     
    #9
    JuliaB, 2 April 2005
  10. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach auch Berlin ..
     
    #10
    DizzyWizzy, 2 April 2005
  11. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    berlin...tolle stadt :jaa:

    obwohl ich auch leicht zu hamburg tendiere...
     
    #11
    ~°Lolle°~, 2 April 2005
  12. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Wer hat noch Bremen angeklickt? :grin:
     
    #12
    User 631, 2 April 2005
  13. Aiden
    Gast
    0
    Auf jeden Fall Berlin!

    Aber warum ist Bremen in der Liste? Nichts gegen euch Bremer da draußen, aber was ist an der Stadt wichtig?
     
    #13
    Aiden, 2 April 2005
  14. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    kommt darauf an wie wichtig definiert wird:

    -wirtschaftlich: 1.Frankfurt-ganz klar
    2.Hamburg
    3.Wien
    4.München

    -kulturell: 1.Wien
    2.Berlin
    3.Köln
    4.Leipzig

    -historisch: 1.Frankfurt - da wuden alle römisch deutschen Kaiser gewählt
    2.Wien - da haben fast alle römisch deutschen Kaiser gewohnt
    3.Leipzig


    Hmm, berlin kommt mir bei weitem nicht so wichtig vor. a) ist die Stadt chronisch pleite b)war sie nie "Gallionsfigur" von Deutschland, so wie London in GB oder Paris in F. Washington ist ja auch keine besonders wichtige Stadt, im Vergleich zu NYC, Bosten oder Detroit.
     
    #14
    columbus, 2 April 2005
  15. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    doch! *trotz*
     
    #15
    q:, 2 April 2005
  16. Da ich Landsberg net wählen kann, dann muss ich wohl München nehmen!
     
    #16
    Harry S.Stamper, 2 April 2005
  17. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich wüsste gern, wie viele ihre eigene stadt gewählt haben... :zwinker:

    ich habs getan.
    aber ich hab ja auch recht *g*
     
    #17
    JuliaB, 2 April 2005
  18. Tannhäuser
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    *zustimm*

    Ich mag Berlin sehr gerne, aber als Zugpferd für Deutschland oder Europa ist Berlin ein Witz.

    Bremen in der Liste ist übrigens auch ein Witz :zwinker:

    Das Ruhrgebiet als Gesamtheit hat seine Berechtigung, aber das ist ja hier nicht gefragt.

    München sollte man wegen eines dort ansässigen besch***enen Fußballvereins aus der Liste. löschen. :tongue:
     
    #18
    Tannhäuser, 2 April 2005
  19. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Naja, als Gallionsfigur taugte Berlin einige Jahrzehnte lang nicht, weil der Westteil der Stadt vom Rest des Landes getrennt war.
    Aber stimmt schon, wann ist eine Stadt wichtig? Kulturell und wirtschaftlich mag es bedeutendere Städte geben, aber wenn man die Wichtigkeit in punkto jüngere Geschichte betrachtet, kommt man an Berlin vermutlich nicht vorbei. Und das gebe ich auch als Bremer gern zu :smile: .
     
    #19
    Strider, 2 April 2005
  20. solarfighter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    103
    53
    nicht angegeben
    Waren das nicht nur die Habsburger? (Haben weniger, als die Hälfte der Kaiser gestellt.) :ratlos:

    Ich persönlich finde diese Auswahlmöglichkeiten nicht mehr zeitgemäß. :cool1:
    Wenn man schon Städte vergleichen will, sollte man eher die sog. Megacities oder Metropolregionen betrachten. Sich also nicht auf formale Stadtgrenzen beschränken, sondern das betrachten, was im Prinzip eine Stadt darstellt. (Also Ballungsräume.)

    Hierbei spielen meiner Meinung nach, natürlich größere Megacities eine wichtigere Rolle, als kleinere. Im Rahmen der Globalisierung wird der Stellenwert dieser Megacities eher noch zunehmen.

    Einige Beispiele:

    (Einwohner)
    1.) Ballungsraum Tokio (33,750,000)
    2.) Mexiko-Stadt (21,850,000 )
    3.) New York (21,750,000)
    9.) Los Angeles (The Southland) (16,450,000)
    11.) Moskau (15,350,000)
    16.) London (13,900,000)
    22.*) Rhein-Ruhr-Region (11,526,219)
    22.) Paris (11,200,000)
    23.) Istambul (10,900,000)
    46.) Ruhrgebiet (5,800,000)
    74.) Berlin (4,150,000)

    *) die Rhein-Ruhr-Region enthält auch Köln, Bonn und D-Dorf. Dieser Begriff ist vom Land NRW eingeführt worden, da dieser Ballungsraum von Struktur her vergleichbar ist, mit dem Ballungsräumen L.A., Paris oder London. Da diese das Ruhrgebiet enthält, taucht sie nicht in der Statistik auf, die ich als Quelle genommen habe.

    Die anderen deutschsprachigen Städte, bzw. +Umland, sind übrigens zu klein, um als Megacities gelten zu können. (Mindestens 3 Mill Ew.)
     
    #20
    solarfighter, 3 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wichtigste deutschsprachige Stadt
vry en gelukkig
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2016
22 Antworten
Johnny2
Umfrage-Forum Forum
29 Mai 2015
1 Antworten
Dirac
Umfrage-Forum Forum
21 April 2009
13 Antworten