Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie äußert sich Eifersucht bei euch? --> Hilfe für schriftstellerisches Projekt

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Shiny Flame, 25 November 2009.

  1. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich entwerfe gerade den Plot für einen Roman... Mal schauen, ob das ganze am Ende etwas wird, aber im Moment bin ich zuversichtlich.

    An dieser Stelle wünsche ich mir eure Hilfe. Eine der Figuren (Eva) soll über einen relativ langen Zeitraum des Buches eifersüchtig auf eine andere Frau sein. Eva glaubt, dass diese Frau (Karen) alles hat, was sie selbst gerne hätte - attraktiv, wohlhabend... Und dann ist auch noch der Mann ihrer Träume in die Konkurrentin verliebt. Eva darf sich aber nichts anmerken lassen, weil der Typ ihr Stiefbruder ist und von sich aus nie auf die Idee käme, sich in seine Stiefschwester zu verlieben.

    Stellt euch vor, ihr wäret in dieser Situation und wäret also eifersüchtig. Es wäre schön, wenn ihr etwas ausführlicher schreiben könntet - je mehr, desto mehr Inspiration für mich und meine Arbeit :zwinker:. Wenn die Fragen zu viel sind, freue ich mich auch über Antworten, die nur auf einzelne Fragen eingehen. Auch Erfahrungsberichte über ähnliche Situationen aus dem Leben sind mir sehr willkommen!

    - Wie würdet ihr über die andere Frau denken?

    - Welche Worte für sie wählen?

    - Welche körperlichen Empfindungen hättet ihr, welche Emotinen, wenn sie im Raum ist?

    - Wie würde sich das in eurem Gesichtsausdrück äußern?

    - Was würdet ihr ihr gerne mal an den Kopf werfen, wenn ihr könntet?




    - Wie würdet ihr über euren heimlichen Schwarm denken, wenn der sich einfach so von einer anderen anbaggern lässt?

    - Wie euch verhalten, wenn ihr mit ihm alleine in einem Raum seid?

    - Wie würdet ihr fühlen, sowohl emotional wie auch physisch?

    - Würdet ihr ihm zeigen, dass ihr in ihn verliebt seid, wenn ihr befürchten müsst, dass die andere ihn euch wegschnappt?

    - Mit welchen Worten, auf welche Weise würdet ihr eurer besten Freundin von der Situation erzählen?


    Ich danke allen, die sich die MÜhe einer ausführlichen Antwort machen!
     
    #1
    Shiny Flame, 25 November 2009
  2. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Hilft dir meine Meinung denn überhaupt, wenn du bedenkst, dass ich nur sehr selten eifersüchtig werde und mir das Gezicke zu anstrengend ist:smile:
     
    #2
    User 46728, 25 November 2009
  3. kaninchen
    Gast
    0
    Wenn das Buch was wird würd ichs gerne lesen :smile: (hatte mal eine ähnliche Idee - also nix mit Stiefgeschwistern sonder einfach nur mit ner extremst eifersüchtigen Frau, die dann das glückliche Paar terrorisiert :link: )... Terrorideen hatte ich genug, leider hats mir da an mangelndem Einfühlungsvermögen für die eifersüchtelnde Frau gefehlt :tongue:

    - Wie würdet ihr über die andere Frau denken? Dass sie den Mann gar nicht verdient hat, wo er doch sowas tolles wie mich haben könnte *hust*, das ihr das Glück immer nur so zufliegt, sie das weder zu schätzen weiß noch verdient hat

    - Welche Worte für sie wählen? Miststück, H*re, Schlampe, Biest... wohl sowas :ashamed:

    - Welche körperlichen Empfindungen hättet ihr, welche Emotinen, wenn sie im Raum ist? Herzklopfen, Hitzegefühl, körperliche (und geistige) Anspannung, vielleicht Zähneknirscherei...

    - Wie würdet ihr über euren heimlichen Schwarm denken, wenn der sich einfach so von einer anderen anbaggern lässt? Das er nur geistig verwirrt sein kann, sonst würde er doch erkennen, dass die Alte nix für ihn ist :zwinker:

    Die anderen Fragen sind mir echt zu schwer nachvollziehbar, war noch nie in so ner Situation...
     
    #3
    kaninchen, 25 November 2009
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt

    Dann kannst du mir ja stattdessen die Meinung von Karen über die eifersüchtige Eva vorschlagen ^^.
     
    #4
    Shiny Flame, 25 November 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Da ich eine seltsame Form von Eifersucht pflege, versuche ich mich mal in die Romanfigur oder andere eifersüchtige Personen hineinzuversetzen. Möglich, dass meine Eigene Meinung/Erfahrung dennoch durchschimmert.

    - Wie würdet ihr über die andere Frau denken?
    Kenne ich sie überhaupt? Nur vom beobachten? Oder spreche ich auch mit ihr? Ich würde mir versuchen nichts anmerken zu lassen und deswegen manchmal vielleicht sogar zu übertrieben freundlich rüberkommen. Und wenn sie mir die Chance bietet, dann würde ich sie durch (z.B. sarkastische Bemerkungen) verletzen wollen. Abend alleine im Bett würde ich mir Gedanken machen, was sie hat, was ich nicht habe.

    - Welche Worte für sie wählen?
    Schlampe. Das übliche eben, wenn man auf andere neidisch und eifersüchtig ist, gerne so wäre wie sie, aber irgendetwas einen davon abhält.

    - Wie würde sich das in eurem Gesichtsausdrück äußern?
    Falsches ungekonntes Lächeln.

    - Was würdet ihr ihr gerne mal an den Kopf werfen, wenn ihr könntet?
    Verbal oder Gegenstände?

    - Wie würdet ihr über euren heimlichen Schwarm denken, wenn der sich einfach so von einer anderen anbaggern lässt?
    Mistkerl, insofern ich nicht die andere bin. Und es geht wieder los: Was hat die schon wieder, was ich nicht habe usw ...

    - Wie euch verhalten, wenn ihr mit ihm alleine in einem Raum seid?
    Entweder ich versuche ihn durch gekonnten Smalltalk und phantastischen Humor zu überzeugen, oder mit verruchter Stimme und Sexappeal anzumachen (z.B. wenn ich betrunken sein sollte).

    - Wie würdet ihr fühlen, sowohl emotional wie auch physisch?
    Hin und her gerissen. In den Tagträumen, wo er mir gehört, geht es mir gut, aber wenn ich dann daran denke, dass er gerade mit einer anderen ist, bekomme ich Kopf- und Bauchschmerzen.

    - Würdet ihr ihm zeigen, dass ihr in ihn verliebt seid, wenn ihr befürchten müsst, dass die andere ihn euch wegschnappt?
    Vielleicht. Kommt auf die Umstände und einige Faktoren an, z.B. ob er inzwischen entwas ahnt oder nicht.

    - Mit welchen Worten, auf welche Weise würdet ihr eurer besten Freundin von der Situation erzählen?
    Ich würde übertreiben. Ihn und mich besser darstellen als wir sind und die andere schlechter.
     
    #5
    xoxo, 25 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.879
    248
    957
    Verheiratet
    Hallo.
    Ich habe jetzt einfach mal meine Fantasie ein bisschen spielen lassen und manchmal auch etwas übertrieben, aber ich habe einfach mal überlegt, was wäre, wenn ich mich da so richtig reinsteigern würde. :zwinker:


    - Wie würdet ihr über die andere Frau denken?
    Ich hatte mal eine Freundin, die immer in allem besser war als ich. Ich spiele jahrelang leidenschaftlich Gitarre, dann fing sie an und machte wahnsinnig schnell Fortschritte; ich war sehr wütend auf sie, ich hatte das Gefühl, dass sie mir etwas wegnimmt, was mir zusteht. Ich fühle mich vom Schicksal ungerecht behandelt, da es keinen gerechten Ausgleich schaffte und scheinbar immer nur ihr alles gab und mir nichts.
    (Ich war damals zwar noch sehr jung, aber vielleicht hilft dir das dennoch)

    - Welche Worte für sie wählen?
    Wahrscheinlich die Perfekte mit abfälligem Tonfall.

    - Welche körperlichen Empfindungen hättet ihr, welche Emotionen, wenn sie im Raum ist?
    Eifersucht bis hin zu Hass. Ich würde in allem, was sie tut und wie man sie behandelt, sehen, dass sie bevorzugt und besser behandelt wird, obwohl sie doch - für mich ganz offensichtlich - eigentlich viel schlechter ist als alle anderen. Nach dem Motto: Sie kriegt alles, sie hat ein viel besseres und glückerliches Leben, ihr fällt alles zu. Und zwar weil sie reiche Eltern hat, weil sie so gut aussieht, weil sie vornerum immer freundlich tut und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen hat, ...
    Ich würde in ihr alles Schlechte suchen und extrem streng über sie urteilen.

    - Wie würde sich das in eurem Gesichtsausdrück äußern?
    Ich würde versuchen so neutral wie möglich zu schauen, mein Gesicht wäre steif, ich würde vermutlich in Gedanken versinken und daher einen leicht entrückten Gesichtsausdruck haben. Ich würde gezwungen lächeln und versuchen es zu überspielen, aber es würde sofort auffallen. Ich bin eine schlechte Schauspielerin - sie dagegen eine gute.

    - Was würdet ihr ihr gerne mal an den Kopf werfen, wenn ihr könntet?
    "Du bist so perfekt! Du hast alles, was du willst. Frag dich doch mal wie andere sich neben DIR fühlen!" und "Niemand mag perfekte Menschen, du bist total unsympathisch und merkst es nicht einmal" (was natürlich nicht stimmt, aber ich würde versuchen es mir einzureden)
    Wäre sie zu ihren anderen Eigenschaften auch noch arrogant und provozierend - zum Beispiel in dem sie mich nicht ernst nimmt, sondern nur belächelt-, könnte es sein, dass ich ihr auch was Richtiges an den Kopf schmeiße (ich bin leider etwas jähzornig :zwinker: )

    - Wie würdet ihr über euren heimlichen Schwarm denken, wenn der sich einfach so von einer anderen anbaggern lässt?
    Mir würde innerlich ganz kalt werden, und beim Denken würde ich hin und her schwanken zwischen "Logisch, dass er sie will. Sie will schließlich jeder. Und ich, ich bin einfach nicht so klug und schön wie sie. Das Leben ist ungerecht :frown: " und "Was ist an ihr denn wirklich soo toll? Ich wäre ihm eine bessere Partnerin!"

    - Wie euch verhalten, wenn ihr mit ihm alleine in einem Raum seid?
    Unsicher, nervöses Lachen. Würde versuchen ihn auf mich aufmerksam zu machen und wäre dann wahrscheinlich übernett und übermäßig darauf bedacht, ihm ja zu gefallen. Auf jeden Fall wäre es eher eine Blamage. *g*

    - Wie würdet ihr fühlen, sowohl emotional wie auch physisch?
    Ich habe bei solchen Situationen immer einen Kloß im Hals und bekomme schlecht Luft.
    Außerdem werde ich sehr, sehr schnell rot.

    - Würdet ihr ihm zeigen, dass ihr in ihn verliebt seid, wenn ihr befürchten müsst, dass die andere ihn euch wegschnappt?
    Nein, wohl nicht, höchtens sehr unterschwellig und vorsichtig.

    - Mit welchen Worten, auf welche Weise würdet ihr eurer besten Freundin von der Situation erzählen?
    Um sie auf meine Seite zu ziehen, würde ich nur schlechte Sachen der Frau erzählen und die guten weglassen.
     
    #6
    User 36171, 25 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Da ich wie gesagt nicht wirklich eifersüchtig bin und auch selten mir das Gezicke antue, werd ich mich einfach ma in sie reinversetzen und mir ein eifersüchtiges Verhalten vorstellen:grin:


    - Wie würdet ihr über die andere Frau denken?
    Sie hat ihn nicht verdient... So ne Schlampe.. Sie wickelt ihn sicher um den kleinen Finger. Voll ungerecht.

    - Welche Worte für sie wählen?
    Miststück und eingebildete Schlampe&Tussi triffts wohl ganz gut.

    - Welche körperlichen Empfindungen hättet ihr, welche Emotinen, wenn sie im Raum ist?
    Wut, Eifersucht. Würde auch gezielt nach ALLEN Makeln suchen.

    - Wie würde sich das in eurem Gesichtsausdrück äußern?
    Neutral bis "überfreundlich" mit zynischen Bemerkungen. Aber nur soweit,dass ich jedes Mal sagen kann "hast falsch verstanden", sodass ich dann nicht in der Rolle der Dummen stehe, sondern sie.

    - Was würdet ihr ihr gerne mal an den Kopf werfen, wenn ihr könntet?
    Hmm... Echt schwer. Wird sehr zynisch und sarkastisch..

    - Wie würdet ihr über euren heimlichen Schwarm denken, wenn der sich einfach so von einer anderen anbaggern lässt?
    Das kann ja nicht gut gehen...Pures Missverstädnis. Und warum sie? Er hat ja gar keinen Geschmack..


    - Wie euch verhalten, wenn ihr mit ihm alleine in einem Raum seid?
    Flirten, als würde es sie gar nicht geben.

    - Würdet ihr ihm zeigen, dass ihr in ihn verliebt seid, wenn ihr befürchten müsst, dass die andere ihn euch wegschnappt?
    Hmm. Wenn vorher nicht schon was in Richtung Flirten gelaufen ist, wohl nicht.

    - Mit welchen Worten, auf welche Weise würdet ihr eurer besten Freundin von der Situation erzählen?
    Ey das Flittchen! Was will er denn mit ihr? Sie nutzt ihn sicher nur aus. Er wird s bald sehen..
     
    #7
    User 46728, 25 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Über die Fragen muss ich noch nachdenken, vorab eine kleine Beichte meinerseits:

    In früheren, eifersüchtigen Tagen hab ich von einer gewissen Person alle Fotos aus dem Internet zusammengesucht, die ich kriegen konnte. Einmal, um darauf unvorteilhafte Posen zu finden und zum anderen, um damit vielleicht mal eine personalisierte Dartscheibe zu basteln. :ashamed:
     
    #8
    drusilla, 25 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - äußert Eifersucht euch
*Biene*
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 November 2010
38 Antworten
Diorama
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 April 2005
42 Antworten
Test