Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie über seeehr gute Freundin wegkommen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von icecold, 7 Januar 2006.

  1. icecold
    icecold (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Ja, Problem dürfte klar sein. Empfinde seit bestimmt einem dreiviertel Jahr mehr als nur normale Freundschaft für sie, weiß aber das sie glücklich vergeben ist ... so glücklich, dass ich vor Neid platzen könnte (obwohl ich es ihr natürlich gönne!).
    Das Mädel ist einfach perfekt, in 21 Jahren habe ich noch keine getroffen, für die meine Gefühle so stark waren und ich frag mich ernsthaft, ob ich nochmal eine treffen werde. Ja, das klingt wie dümmliches Geschwätz aber es ist echt so - wenn ich mir ihre Beziehung so anschaue, bezweifel ich ernsthaft, dass es das sehr oft gibt.

    Egal, da muss ich was tun denn wenn ich sie so sehe zieht mich das manchmal ganz schön runter ... sie hat mich letztens sogar gefragt, was los sei aber das konnt ich ja nicht ernsthaft beantworten. Manchmal hab ich auch wieder ein gutes Gefühl und sage mir eine Freundschaft ist besser als nix aber das kann am nächsten Tag schon wieder anders sein.
    Was kann ich da tun? Einfach aus dem Leben streichen und dabei gleich noch einen Großteil meiner anderen Freunde belasten, die mit zum Freundeskreis gehören? :angryfire
     
    #1
    icecold, 7 Januar 2006
  2. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Am besten aus dem Leben streichen, oder willste Dir immer
    anschauen wie sie mit einem anderen Typen glücklich ist?
    Das macht Dich auf Dauer nur kaputt und bringt Dich dem
    Ziel, eine Freundin zu finden auch nicht näher.
     
    #2
    User 9402, 7 Januar 2006
  3. Nappa
    Nappa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Genau das Problem kenn ich Icecold... nur das diese sehr gute Freundin keinen Freund hat (gottseidank)... ich versteh dich da vollkommen. Hab die gleich Gefühle dafür... und wenn ich seh wie sie mit anderen Jungs abhängst bekomm ich so neid das is nimma normal...

    irgend nen Rat geben kann ich dir aber auch nicht weil ich selbser net weis was ich machen soll :\
     
    #3
    Nappa, 7 Januar 2006
  4. Beans
    Gast
    0
    Nappa ich hab das problem das du hast
    -------
    Ice ich denke mal nicht das du sie aus deinem leben streichen willst weil ich kann dir auch sagen das es dadurch nicht besser werden wird
    versuch dir vielleicht erstmal so den gedanken aus dem kopf zu schlagen wird bestimmt seine zeit brauchen aber vielleicht wirds helfen aber garanti is aus geschlossen
     
    #4
    Beans, 7 Januar 2006
  5. johndel
    johndel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    hey.
    Ich habe das gleiche Problem wie du... und ich weiß genau so wenig weiter zukommen wie du... anderseits will man nicht den Kontakt abbrechen, weil ich sie sehr mag und sie mich, bzw(sie weiß von meinen Gefühlen) aber es macht mich kaputt wen Freunde zu mir sagen das ich den kontakt abbrechen soll. Jedes mal wen ich sie seh und ihre bewegung, ihr lächeln, sie ist sowas von elegant, und auch immer besorgt um mich, und fragt immer nach ob es mir gut geht.(verdammt warum muß sie immer so nett sein) ich glaube das einzige was man(n) manchen kann ist sich neu zu verlieben. Ich kann dir nur viel Glück wünschen.
     
    #5
    johndel, 7 Januar 2006
  6. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Geh mal auf Distanz zu ihr. Nicht für immer, aber für eine längere Zeit. Ist natürlich schwierig, weil sie sich und auch dich fragen wird, was denn los ist. Aber da musste dann durch. Wenn du das schaffst, kannst du immer noch über die Gefühle zu ihr hinweg kommen.
    Ihr was von deinen Gefühlen zu sagen, wäre der größte Fehler, den du machen kannst. Denn dann ist sie für immer weg.
     
    #6
    Recon, 8 Januar 2006
  7. icecold
    icecold (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    Single
    Nein, von wollen kann in der Tat keine Rede sein aber ich finde auch sonst kaum mehr eine Lösung. Da mein Alter Freundeskreis ohnehin langsam zerfällt, hab ich auch keine besonders tolle Ablenkung mehr von ihr. Den Gedanken versuch ich mir nun schon seit etlichen Monaten aus dem Kopf zu schlagen, aber wirklich geklappt hat das nicht ... und wenn dann nur bis ich sie das nächste Mal gesehen habe oder mir ein anderer Freund ein Gespräcj über sie aufs Auge gedrückt hat. :geknickt:
    War schon mal fast soweit es ihr zu sagen aber da kann eigentlich auch nix Gutes bei rauskommen. :ratlos:

    Na ich werd es nochmal versuchen - kein Kontakt in den nächsten 6 Wochen, bin ohnehin beim Studium in einer anderen Stadt, da geht das recht leicht. Ich hab mal vorsichtshalber alle Fotos mit ihr vorrübergehend gelöscht, ICQ und Skype werden morgen auch noch deinstalliert - nur meine Gedanken kann ich leider nicht dauerhaft löschen. Mal sehen wie lange ich das durchhalte bzw. bis die ersten Fragen auftauchen ...

    Ich frag mich echt wo das noch hinführen soll, bes. da ich mich kaum für andere Frauen begeistern kann, da mir kurz nach dem ersten oberflächlichen Interesse klar wird, dass es nunmal nicht sie ist und auch so eine Traumbeziehung wie sie sie hat nicht auf Bäumen wächt.
     
    #7
    icecold, 8 Januar 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kann Dir nachfühlen. So ähnliche Fälle hatte ich auch früher. Verliebte mich heftig in ein Mädel und erfuhr kurz darauf, dass sie schon vergeben war oder kam mit einem anderen innerhalb kurzer Zeit zusammen. Und um die Gefühle dann wieder loszuwerden - man glaubt, daran zu zerbrechen. Ich hatte dadurch oft gelitten. Aber irgendwann nach einigen Monaten wars übestanden. Man darf sich nur nicht verrückt machen lassen, sondern klar bei Kopf bleiben und realistisch sein. Was nicht ist, ist nicht.
     
    #8
    User 48403, 9 Januar 2006
  9. icecold
    icecold (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    Single
    Ich frage mich nur, ob man dauerhaft über jmd. wegkommen kann und dann als "guter Freund" zurückkommt.
    Wie soll man jmd. "über alles mögen" aber ihn trotzdem nicht lieben?
     
    #9
    icecold, 9 Januar 2006
  10. CharlySchneider
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    103
    5
    Single
    Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat. Was ich damit sagen will: irgendwann isses vorbei. Dürfte wohl von allen möglichen Faktoren wie Charakter, Schilddrüsenüber- oder -unterfunktion oder kosmischer Strahlung abhängen... aber irgendwann hörts auf. Es funktioniert...

    ... aber schön isses trotzdem net :grrr:
     
    #10
    CharlySchneider, 9 Januar 2006
  11. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Auf die Gefahr hin das ich mich unbeliebt mache:
    Streiche sie nicht aus deinen Gedanken/ deinem Leben. Habe Geduld, warte und sei ein guter Freund. Deine Chance wird kommen.
    Das ist kein Universalrezept aber bei mir hats so funktioniert.
    Ich bin Ende 2000 mit meinen Eltern in ein Reihenhaus umgezogen. Die Nachbarn sehr nett. Die Tochter der Nachbarn noch viel mahr.
    Ich fand sie von Anfang an anziehend und attraktiv. Doch sie war seit ich sie kennengelernt habe vergeben. Deswegen habe ich nichts unernommen und immermal ne Beziehung gehabt die aber net so toll und kurz waren.
    Vor einigen Wochen hat er sie verlassen und ich war als guter Freund, wie auch schon vorher, immer für sie da.
    Sie hat mich am Samstag zu sich eingeladen (also praktisch eine Haustür weiter *g*) nunja und da isses passiert. Wir sind zusammen!
    Also Geduld zahlt sich aus! Auch wenn es manchmal auswegslos erscheint!!!
     
    #11
    instigater, 9 Januar 2006
  12. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    das geht. es wird verdammt wehtun und womöglich lange dauern, aber du wirst über sie hinwegkommen und dich neu verlieben. und dann, aber erst dann, ist wieder eine unbeschwerte, echte freundschaft möglich. bei mir hat es fast ein jahr gedauert und ganz wie früher ist es immer noch nicht, obwohl ich inzwischen einen freund habe.

    ob es gut ist, sie wochenlang ohne erklärung komplett zu ignorieren, weiß ich nicht. sie wird sich mindestens sehr wundern, wahrscheinlich auch verletzt und wütend sein, wenn du jetzt von heute auf moregn den kontakt abbrichst. die alternative, die karten offen zu legen, ist genauso problematisch, aber ich würde sie trotzdem vorziehen. sag oder schreib ihr, warum es dir grade schlecht geht und du abstand von ihr brauchst. mach ihr kein schlechtes gewissen, sag ihr, dass du ihre Beziehung respektierst, sie sich keinen kopf machen soll und bitte sie, sich eine weile nciht mehr zu melden. wenn ihr euch dann wieder trefft, möglichst erstmal nicht alleine.
    geh raus, lenk dich ab, lern andere mädels kennen - auch wenn die nicht die große liebe sind und auch nichts läuft, tut es einfach nur gut, zu merken, dass es auch noch andere gibt, dass andere sich für einen interessieren könnten usw.

    kopf hoch, das wird wieder.
     
    #12
    Miss_Marple, 9 Januar 2006
  13. Viper1985
    Gast
    0
    ich denke wir alle hier in diesem tread haben das selbe problem egal ob diese/r freundin/freund vergeben is oder nicht gefühle haben wir ja doch wir sind ja schliesslich menschen, und einfach zu sagen aus dem leben streichen das geht nicht:angryfire, aber um noch eins drauf zu legen was machen wir wenn wir aber selbst vergeben sind?! meine meinung is einfach nur so viele stunden wie möglich mit der person zu verbringen in die man verschossen is, dann wirds besser weil vielleicht aber nur vielleicht wird diese person dich dann irgendwann mehr beachten als man es sich selbst erträumt. auch wenn das mädchen oder der junge schon vergeben is kann man trotzdem froh sein das du sie überhaupt kennen darfst. wenn mann es so sieht haben wir alle den schwierigsten schritt schon geschafft: wir haben irgendwie einen wundervollen menschen gefunden, jetzt liegt es nur noch daran die aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, das kostet zwar zeit aber ich denke wenns um was geht haben wir die zeit! mfg marco
     
    #13
    Viper1985, 9 Januar 2006
  14. final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    ich hatte das Problem auch. Meine jetztige Freundin war als ich sie kennen gelernt habe mit einem meine besten Freunde zusammen. Ich habe sie auf einer Party das erstemal gesehen und es war sofort um mich geschehen. Das war seltsam, ich kannte sie nicht und doch wusste ich, dass sie die Frau fürs Leben ist. Ich habe viele Wochen wirklich sehr gelitten, wollte meinen Freund nicht enttäuschen und aufgeben und habe versucht eine ganz normale freundschaftliche Beziehung zu seiner Freundin zu halten, wie zu den Freundinnen meiner anderen Freunde auch. Aber das hat nicht geklappt, sie war auch zu mir hingezogen und so kam eins zum anderen. Mein Freund und vieles andere ist natürlich Vergangenheit, aber das war es Wert.

    Wenn du dir in ihr so sicher bist, solltest du sie auf keinen Fall vergessen. So schwer es auch ist, halte den Kontakt, warte was kommt. Wie instigater schon sagte, irgendwann kommt deine Chance, die solltest du nicht verpassen, es ist vielleicht die beste deines Lebens. Da lohnt es sich auch mal egoistisch zu sein, jede verpasste Chance ist ein Verlust.
     
    #14
    final_frontier, 9 Januar 2006
  15. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    @final_frontier: Ist die Freundschaft zu deinem Kumpel vollkommen auseinandergebrochen oder hat sich das alles wieder gegeben? Weil das steht uns nämlich auch noch bevor, es meinem Kumpel (ihrem Ex) zu sagen... und davor hab ich ehrlich gesagt bissl Angst weil ich net weiß wie er reagieren wird...
     
    #15
    instigater, 9 Januar 2006
  16. icecold
    icecold (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    Single
    Ja, VIELLEICHT ... das ist das Problem. Sagen wir es mal so: Ich glaube eher, dass ich im Lotto gewinne und es mir dann leisten kann, sie zu klonen als dass sie sich von ihrem Freund trennen wird. :grin: Ich kenn ihn auch recht gut, und das Gleiche gilt für ihn ... zumal sie vorher schon jahrelang sehr gute Freunde waren und objektiv auch zusammen passen.
    Natürlich kann theoretisch auch die Hölle zufrieren und genauso kann es passieren, dass sie sich eines Tages trennen aber lohnt es sich, darauf zu hoffen final_frontier?

    (Objektiv natürlich nicht, das ist mir auch klar, nur wie gesagt, wir sind Menschen und können Gefühle nicht einfach ausstellen.)

    @Aiva Ich ignoriere sie ja nicht - wenn sie sich melden würde, würde ich auch mit ihr reden, aber ich bin einfach schwerer anzutreffen. Und es ihr sagen? Danach könnte es sicher nicht mehr so sein wie zuvor, selbst wenn ich ihr dann sagen würde, ich bin drüber weg würde sie vermutlich jede meiner Handlungen wesentlich mehr interpretieren, als jetzt. Das kann eigentlich auch nicht gut enden ...

    Danke übrigens schonmal für die Tips, auch wenn es sicher keine perfekte Lösung gibt.
     
    #16
    icecold, 9 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - seeehr gute Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
Sweetie_13
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2005
2 Antworten