Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie überlebt ihr Euere Trockenphase im Single Leben ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grinsekater1968, 31 Juli 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Als Single ist man frei und glücklich. Nur leider gibt es zwischendurch immer wieder mal Trockenphasen, wo die Sehnsucht durchbricht, wo man anfängt, Päärchen zu beneiden oder zumindest anerkennend hinterher zu starren, wie sie turtelnd miteinander umgehen ... Ich erwische mich selbst in letzter Zeit öfter dabei. Und das paßt mir gar nicht. Also ...Was unternehm Ihr um das zu kriegen, was Euch am meisten fehlt im Single Leben ? Bei dem Einen ist das vielleicht Sex, beim Anderen blasen / Geleckt werden, beim Dritten Rumknutschen oder bekuschelt zu werden ....
    Ich behaupte einfach mal, vielen Singles fehlt gelegentlich etwas, das Paare von ihnen unterscheidet (dafür haben die dann eben nicht die Freiheit eines Singles), was im Grunde nur durch die liebevolle Aufmerksamkeit eines Exemplares vom anderen Geschlecht befriedigt werden kann. Klar kann man sich wund schrubbeln, die Katze schmusen, den Vibrator laufen lassen bis die Batterien durchbrennen - aber ein Mensch aus Fleisch und Blut ist eben doch etwas anderes. Aber ....... wie geht man damit um ? Oder besser gesagt : Wie sieht es bei Euch aus ?
    Was unternehmt Ihr, um die Aufmerksamkeit zu kriegen, die nur von einem andersgeschlechtlichen Gegenstück kommen kann ?

    Und : was ist das, was Euch in solchen Phasen dann am meisten fehlt ?
     
    #1
    Grinsekater1968, 31 Juli 2005
  2. büschel
    Gast
    0
    diese trockenphasen, sind zwar mal da, wurden aber immer seltener in letzter zeit; ich hänge zur zeit mehr mit mädels rum und höre musik, das reicht mir;

    ich will einfach mehr vom leben als irgendwo festsitzen, kompromisse machen zu müssen für fragwürdige beziehungen; mich anzupassen zu müssen an fremde pläne, rhythmen oder ansichten;
    das sind eher schlechte karten für ne Beziehung

    klar will ich mal ne beziehung und so; aber da will ich auch was für fühlen; und das sieht auch eher mager aus..
    liebe als naturgewalt erleben auf beiden seiten; nicht so halbherziges zeug wie das, womit sich soviele anscheinend zufrieden geben..

    also is noch freiheit nutzen angesagt; danach ändert sich vermutlich einiges an den o.g. gründen

    naja; teilen möchte ich eigentlich schon..

    und bin schon etwas neidisch vielleicht; dass die anderen soviel sex haben;
    andererseits aber bin ich auf niemanden konkret so scharf grad...
     
    #2
    büschel, 31 Juli 2005
  3. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "Wie überleben" finde ich zwar sehr dramatisierend aber nun gut,

    mir fehlt nicht die Aufmerksamkeit an sich, natürlich auch zum Teil, aber viel sehnlicher vermisse ich das Gefühl Teil eines Ganzen zu sein, jemanden zu haben der für mich der "Besondere" ist, so wie es für ihn bin. Als Single fühle ich mich nur halb, obwohl das nicht heissen soll dass ich dann nur kreuzunglücklich bin.
    Aber grundsätzlich bin ein Beziehungsmensch, der nach all den klischeehaften Vorstellungen einer Partnerschaft sucht. Die Tatsache, dass einem bei der Partnersuche so herzlich wenige vernünftige Kandidaten begegnen, vermittelt insbesondere das Gefühl von Einsamkeit, da ist auch schnell der Gedanke "find ich denn nie einen Gescheiten?" nicht weit. Aber dann sehe ich in meinen Freundeskreis und sehe zwei Pärchen, die eine ganz wundervolle Beziehung führen, genauso wie ich es mir für mich wünsche und dann sehe ich wieder bestätigt, dass es doch zumindest möglich ist und meine Ansprüche an eine Beziehung nicht zu hoch sind.

    Und das wundschrubbeln ist wohl das kleinste Problem dabei. Soweit ist noch nicht gekommen. Sex kann man ja als Single genügend haben. Nur eben den Sex nicht, den man mit jemandem hat, den man dabei auch richtig in die Augen schauen mag. Dieser gefühlvolle Sex ist es, was einem als Single fehlt.

    Alleine sein ist nicht so schön, aber sich einsam zu fühlen, ist das allerschlimmste. Und ganz gemein ist es, wenn man zu zweit einsam ist.
     
    #3
    popperpink, 31 Juli 2005
  4. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Ich nehme "Der Fuchs meochte ja die Trauben nicht da sie ihm zu sauer sind".
    Also erste Wahl.

    Hm, das mit der Abhilfe in den "Trockenphasen" ist so eine Sache.
    Momentan sage ich mir selbst das ich genug davon habe.
    Es ist langweilig.
    wenn ich mir vorstelle mit dem Partner in einer Beziehung Gefuehle zu teilen die man sich als "Jungfrau" schlecht vorstellen kann finde ich diese Fantasy doch "anregender".

    Ich meine damit Gefuehle wie Naehe, Zuneigung, Zaertlichkeit etc.
    Finde es braucht nicht die Befriedigung dazu, es genuegt die Vorstellung einer Umarmung einer solchen Person und das "sexuelle" Verlangen schlaegt um.
    Das ist dann ein eher verkuscheltes Gefuehl und dabei passt die reine koerperliche Befriedigung nicht.
    Ist dann die Sehnsucht in der ich schwelge, anstatt zu....eh ja.

    Das reine Verlangen bringt ja nicht die Gefuehle wie man sie in einer Beziehung erlebt, also bringt es mir nichts ausser das koerperliche.
    Davon habe ich aber irgendwie genug.


    Jetzt muss ich mir die Frage stellen, bin ich noch normal? *lacht kurz*

    Naja, man kann rauslesen, ich bin tot ungluecklich als Single und es hat mir bestimmt schon einiges auf die Schultern geladen das ich dort nicht haben moechte.

    Aber was soll man tun. Ein Foto in eine Singleboerse setzen mit einer umschoenten Beschreibung seines Selbst? Das ist irgendwie oberflaechlich.
    In Chats geschieht dies auch ohne dem Aussehen und das ist mir allemal lieber, mir ist fast, fast egal wie die Person aussieht wenn ich mich in ihren Character verlieben wuerde.
    Aber man ist auch nur ein Mensch und ich gebe zu auf Aussehen doch einen kleinen Wert zu legen, nunja.

    Und eine Beziehung nur um eine zu haben, darauf lege ich schon erst recht keinen Wert. Ich war schon immer der Meinung wenn dann wirklich ernsthaft mit einem Menschen mit dem man sich versteht und keine Ungereimtheiten bestehen, seien es die kleinsten. Wunschdenken?

    Lange Rede kurzer Sinn, unertraegliches Singleleben, weiche von mir.
    Wie ich es ueberlebe? Tja, dass weiss ich auch nicht. Irgendwie schaffe ich es aber fragt nicht wie.
    (Rechtschreibfehler um diese Uhrzeit sind erlaubt)
     
    #4
    Sweetsymphony, 31 Juli 2005
  5. AustrianGirl
    0
    Hab das erste gevotet, weil "Jammern" dahinter stand, aber nur das ist davon richtig...
    Ich jammer einfach nur in dem Sinne: "Hach, ich möchte mal wieder richtig kuscheln, nicht so freundschaftsmäßig, sondern richtig...mit Küssen, zärtlichen Streichelheiten usw...inniges Kuscheln..*seufz*"
    Aber das wars auch....im Moment bin ich glücklich mit meinem Status.
     
    #5
    AustrianGirl, 31 Juli 2005
  6. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    so lange dass ich wirklich was vermisst hätte war ich nie single... aber wenn dann nach dem ersten vermissen mit kumpels geflirtet, rumgealbert, irgendwer hat sich immer gefunden.. und dann kommt der nächste ons aus dem ne beziehung wird und ich denk mir mal wieder "eigentlich wolltest du noch garnicht wieder ne beziehung...mal sehen was draus wird". und das letzte mal als das der fall war hab ich den kerl kennen gelernt mit dem ich jetzt nach zweieinhalb jahren immernoch zusammen bin.
     
    #6
    darksilvergirl, 31 Juli 2005
  7. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich mache nichts.
    Ich beschwere mich lediglich lautstark über turtelnde Pärchen, bei jedem, der es mitbekommen will.

    Allerdings aus dem Grund, weil die hinkriegen, was ich nicht hinkriege.

    Fehlen tut mir annähernd nichts. Sex sowieso nicht, Nähe extrem selten.. tja, das wars dann schon.
     
    #7
    MooonLight, 31 Juli 2005
  8. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Ich verbringe noch relativ viel Zeit mit meiner Ex. Kino und so.
     
    #8
    Werther, 31 Juli 2005
  9. bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    Also
    Also das hab ich auch in letzter zeit.Ich will eigentlichnicht,aber es ist irendwie im unterbewustsein
    Jammern hilft ab und an mal,aber es kan ngefährlich sein,wenn das dauerhaft wird.Ja es kan soweit gehen dasman depressionen erhält.
    Sehnsüchte und träume sind was ganz normales.Man muß aber dabei seine gefühle im griff haben.das schlechteste dabei ist zuhause sitzen und trübal blasen.
    von so etwas träume ich auch.ja hab sogar richtig sehnsucht danach
    is auch was ganz normales.Aber wenn amn mit solchen gefühlen unter leute geht findet man niemanden,weil man so was unbewust ausstrahlt und das andere merken.
     
    #9
    bergfan, 31 Juli 2005
  10. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mir fehlt dann am meisten einer mit dem ich abends im bett liegen kann, kuscheln kann, wir auch bischen zusammen fern sehen usw. also einfach nur diese enge verbundene zweisamkeit. was mir jetzt nicht wirklich fehlt oder ganz selten ist der sex oder petting
     
    #10
    Nakoruru, 31 Juli 2005
  11. cat85
    Gast
    0
    mir fehlt eigentlich nichts...und wenn, gehe ich raus und nehme mir, was mir fehlt... :tongue:
     
    #11
    cat85, 31 Juli 2005
  12. Cätzle
    Cätzle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab zum Glück in meinem Freundeskreis ein, zwei Jungs zu denen ich immer kommen kann, egal mit was, sie hören mir immer zu. Die nehmen mich dann in den Arm und knuddeln mich (es ist auch schon vorgekommen, daß mehr passiert ist...). Das Schöne daran ist, daß sich keiner Hoffnug macht und wir einfach extrem gute Freunde sind, die in jeder Situation für ein ander da sind... solche Freunde sind zwar schwer zu finden, aber wenn man sie gefunden hat: nur nicht mhr her geben!!!
     
    #12
    Cätzle, 31 Juli 2005
  13. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Trockenphasen kenne ich eigentlich gar nicht. :gluecklic

    Wenns mal welche geben sollte, rauf auf die Piste und sich amüsieren. :engel:

    Bin nicht eine die andere vollheult. :bier:
     
    #13
    Hens, 31 Juli 2005
  14. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    In der Vergangenheit hab ich dann versucht mich abzulenken und viel mit freunden zu unternehmen,so das ich mich nicht so einsam gefühlt habe. Gab aber immer wieder so jammerphasen wo sich mein Schokokonsum immens gesteigert hat und ich Taschentücher bei den kitschigsten TVRomanzen vollgeheult habe. :flennen:
    Na ja am schlimmsten finde ich es wenn du als Single irgendwas im feundeskreis machst und dann bemerkst das du nur Pärchen um dich herum hast.
     
    #14
    Tinkerbellw, 31 Juli 2005
  15. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich flirte einfach viel, mache mich hübsch, gehe weg und treffe mich mit Männern, schaffe mir ein paar Verehrer an usw. :smile:
    Sich begehrt und beliebt fühlen tröstet ganz schön :jaa:
     
    #15
    ogelique, 31 Juli 2005
  16. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Naja jammern tu ich nich' wirklich... innerlich denk ich mir vielleicht, wie schön's doch wär, mal wieder geliebt zu werden oä aber das war's auch schon.
    Rumjammern bringt gar nix, ich genieß die Zeit, geh raus & feier, hab meinen Spaß und kann rumflirten, rumknutschen, rummachen, wie ich will, mit wem ich will :grin:
    Wenn mir mal was fehlt... dann ist's die Nähe von einem anderen, der mich eben liebt blabla das übliche halt :zwinker:
     
    #16
    ]NoveMberrain[, 31 Juli 2005
  17. US-Girl
    US-Girl (27)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Jammern auf keinen fall. aber auch nicht verkrampft suchen, denn das bringt meistens nichts. einfach rausgehen mit kolleginnen und kollegen und einfach ein bisschen das leben geniessen und in verschiedene clubs gehen.

    oft ergibt sich was, wenn man es nicht erwartet.
     
    #17
    US-Girl, 31 Juli 2005
  18. playboy51
    playboy51 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also jammern is garnicht. welche frau will einen mann der kein selbstebwusstsein hat und jammert das ihn eh keine nimmt. und wenns die gäbe wäre die nicht richtig für mich. da ich jetzt immer längere singelphasen hab und nur zwischendurch mal ne beziehung is das schon so dass ich sowieso oft mit kumpels abends in clubs gehe. wenn mir eher nach mädechen antanzen anquatschen sonstewas is, dannn eher mit wenigeren. zum saufen und einfach nur so tanzen aus spaß anner freude eher mit vielen. generell is es dann auch immer cool, wenn man mal das bedürfnis hat sich wirklich mal öfter bei bekanntschaften zu melden oder leute die man sonst etwas vernachlässigt weil man sich halt nicht alltäglich sieht. am besten zum neue leute kennenlerne finde ich immernoch sind irgendwelche geburtstage von freunden, die etwas außerhalb deines vertauten freundeskreis stehen.
     
    #18
    playboy51, 31 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - überlebt Euere Trockenphase
Beno86
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Mai 2016
32 Antworten
Faraka
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 November 2014
15 Antworten
Test