Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie überwinde ich die ''Sammeln-Angst''?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von wubbelchen, 6 Juli 2009.

  1. wubbelchen
    wubbelchen (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Verheiratet
    Hi @ all,

    habe ein... merkwürdiges Problem, wo jeder sagen würde "woot? is doch nix bei..." aber die jenigen sollten hier nicht weiter lesen, denn die haben keine ahnung..


    folgendes: ich liebe es, meinem mann einen zu blasen... ich liebe es, wenn er dabei kommt nur: ich habe unheimlich angst davor mich zu übergeben. derweil is mir der geschmack völlig shcnuppe, sondern das gefühl das plötzlich etwas warmes in den mund kommt ist für mich ungemein seltsam... er zwingt mich nicht, weder ist er krank (!!!) noch ekelt er mich an, er sagt sselber selbst wenn ich kotze sei es nicht schlimm aber da ist mein scham größer als mein selbstvertrauen..

    bitte helft mir.. wie schaffe ich es..? es ist a) depremierend wenn er plötzlich mit hand fertig machen muss b) fühle ich mich selber unbestätigt und falle in tiefe depression..
     
    #1
    wubbelchen, 6 Juli 2009
  2. Blue Eye
    Gast
    0
    Also habe ich das richtig verstanden wenn ich sage, dass du auf einmal ein unangenehmes Gefühl bekommst, wenn er in deinem Mund kommt? Also nicht der Geschmack, sondern die Flüssigkeit?
    Oder war das schon immer so?

    Falls es erst seit kurzem so ist, würde ich vielleicht mal gucken ob es nicht doch am Geschmack liegt. vielleicht hat er etwas anderes gegessen etc. Oder ihr macht mal eine "Blas-Pause" und probiert es nach 1-2 Wochen mal wieder aus.

    Wäre ich eine Frau, würde ich das nicht mehr machen wenn ich dabei würgen müsste oder so. Und ich jetzt aus Männerperspektive würde das überhaupt nicht geil finden wenn ich weiß, dass es dir dabei nicht gut geht.
     
    #2
    Blue Eye, 6 Juli 2009
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Aber hier wissen wir doch noch gar nicht, um was es geht. :zwinker:

    Hast du allgemein Angst dich zu übergeben? Da gibt es hier auf dem Board noch jemand, der eine Phobie davor hat.
    Oder ist es eine Angst speziell in der Situation?
     
    #3
    Subway, 6 Juli 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kann sein, dass auch ich es falsch verstanden habe, aber wieso macht er es sich denn am Ende mit der Hand selber? Du kannst ihm ja einen blasen, er warnt dich vor, wenn es ihm fast kommt und dann machst du es mit der Hand zuende.
     
    #5
    xoxo, 6 Juli 2009
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Eines vorweg: Hier wird normalerweise jeder Ernst genommen und versucht zu helfen, auch wenn du der Meinung bist, so mancher hätte keine Ahnung.

    Ganz ehrlich fällt es mir auch ein wenig schwer, aufgrund deiner Schilderung herauszufinden, weshalb du dich vor dieser Wärme im Mund ekelst.
    Aber deswegen muss man doch nicht gleich in Depressionen verfallen, denn dazu gibt es doch überhaupt keinen Grund. Dein Freund zwingt dich doch angeblich zu nichts, aber du machst dir dennoch unnötigerweise Druck. Warum eigentlich?
    Ist für dich In-den-Mund-spritzen-lassen und womöglich schlucken der einzige Beweis deiner Liebe zu ihm?

    Auch verstehe ich nicht so ganz, weshalb dein Freund zum Schluss Hand anlegen muss (ist das generell so?)
    Wie jemand bereits vor mir erwähnte, kann er dir kurz vorher doch vorher ein Zeichen geben, so dass sein Schwanz deinen Mund verlässt und du alleine mit der Hand zu Ende stimulierst.

    Aber was verstehst du unter "Sammel-Angst" genau?
    Meinst du damit, dass dein Mund immer voller wird, wenn er abspritzt und du dann erst Recht nicht mehr schlucken kannst, weil im Innern alles mit Hilfe deines Speichels aufquillt?
    Wieso schluckst du denn nicht gleich jeden Schub hinunter? Oder du öffnest leicht deinen Mund und lässt es elegant aus den Mundwinkeln herauslaufen?

    Gegen die für dich unangenehme Wärme von Sperma wirst du nichts machen können - aber ich halte es nicht für sinnvoll, einen vorhandenen Ekel auf Teufel-komm-raus überwinden zu wollen. Entweder er vergeht von selber (auch im Zuge von Erfahrung/Einstellung zum Sex) oder nicht.
    Alles andere ist doch eher Krampf und könnte bewirken, dass du komplett die Freude am Blasen verlierst...willst du das wirklich riskieren?
     
    #6
    munich-lion, 6 Juli 2009
  6. sweetlena
    Gast
    0
    hallo,

    also ich versthe nicht ganz wovor du wirklich angst hast, abr ich glaube zu lesen dass du das selbst nicht genau weißt.
    also, bei mir kommst es ganz auf die stimmung an in der ich bin, manchmal KANN ich das sperma einfach nciht schlucken, dann mache ich folgendes:
    wenn mein freund kommt öffne ich den mund seitlich ganz leicht und lasse das sperma auf der seite heraustropfen.
    das merkt er überhaupt nicht wenn der mitten im orgasmus ist.
    am schluss mit einem taschentuch entfernen, auch das ist nicht schlimm oder peinlich - daneben gehen kann schließlich immer mal was ;-)
    und nochwas:
    ich bin wegen diverser ängste in therapie und habe schnell gelernt wie das schweigen einen ekel oder eine phobie verstärken kann!!!
    viel erfolg
    lena
     
    #7
    sweetlena, 6 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - überwinde ''Sammeln Angst''
Chaosmädchen
Kummerkasten Forum
20 Juni 2016
24 Antworten
Lumos
Kummerkasten Forum
6 Januar 2015
6 Antworten
Nyras
Kummerkasten Forum
2 August 2014
10 Antworten
Test