Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Abwechslung, wenn...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Dreamerin, 22 Oktober 2004.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    Also es ist so...

    Bei mir dauert es ziemlich lange, bis ich komme (30 + x Minuten).

    Es geht außerdem nur, wenn mein Freund mich mit dem Finger "ärgert".

    Jedenfalls MUSS das für meinen Freund nach ner gewissen Zeit einfach doof werden... das geht gar nicht anders. Ne Dreiviertelstunde oder so das selbe zu tun, MUSS doof werden.

    Außerdem hats noch den "Nachteil", dass man ewig lange braucht und dass es immer ziemlich gleich abläuft.

    Ich überlege grad, wie ich daran was ändern kann.

    - Ich muss z. B. gar nicht jedes Mal kommen.
    - Wir könnten nen Vibi benutzen...

    :ratlos:

    Sonst irgendwelche Tipps? Ich möcht halt nur nicht, dass es immer so ein abgehacktes, "mechanisches" Stück ist, was gemacht werden muss.

    Ich mein ich "kümmer" mich währenddessen schon auch um ihn, aber trotzdem läufts immer gleich ab. Und anstrengend isses für mich auch... Ich muss mich echt konzentrieren, damit ich kommen kann.
     
    #1
    Dreamerin, 22 Oktober 2004
  2. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    was heisst konzentrieren ? Ich muss mich da eher fallen lassen und enspannen und komme da auch recht schnell ... wie konzentriertst du dich denn da rauf ? vielleicht ist das ja gearde auch falsch und deshlab dauert es eben seine Zeit ? .. ich denke auch mehrere Stellungswechsel oder wie du schon selber gesagt hast Vibi oder so was mit einbauen macht das ganze abwechselungsreicher und ich muss auch nciht immer kommen .. meisten klappt es zwar aber es ist für mcih keine vorrraussetzung das wir nun so langen machen müssen...
     
    #2
    illina, 22 Oktober 2004
  3. PE3ZI
    Gast
    0
    vibi is ne gute idee. vielleicht auch mal zur abwechslung während des gv mit der eigenen hand stimulieren...
     
    #3
    PE3ZI, 22 Oktober 2004
  4. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    falsch!

    Es gibt zumindest für mich nichst schöneres als meine Freundin mit dem Finger zu befriedigen!
    Das ist für mich ein so geiles Gefühl, wenn sie langsam aber sicher feucht wird, wenn ihre Schamlippen und die ganze Region langsam blutgefüllt wird und anschwillt.
    Das könnte ich ewig machen. Oft ist es sogar so, dass wir miteinander geschlafen haben und danach meine Finger nicht von ihr lassen kann. Manchmal muss sie meine Finger wegtun, weil es ihr unangenehm ist, da sie leider nicht mehr feucht wird (Gleitgel ist schon bestellt *ggg*)
    Also, frag deinen Freund.
    Bei mir ist es so, dass ich das stundenlang machen könnte. Es gibt nix geileres, als ne Frau durch gezielte Bewegungen zum Orgasmus zu bringen!
    Und wenn nicht, dann könnt ihr ja immer noch auf Vibrator und andere Hilfsmittel zurückgreifen
     
    #4
    Benediktiner, 22 Oktober 2004
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    - mit der eigenen Hand weitermachen..
    - nen Vibi/Massagestab nehmen
    - nen Penisring - gibt es ja auch mit denkleinen Vibratoren drann *G
    - einfach die stellung wechseln das er net so recht drann kommt und du halt mal net kommst..

    mehr fällt mir grad auch net ein *G

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 22 Oktober 2004
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Versuch mla den Kopf auszuschalten...dann klappt der rest von alleine ansonsten kann ich dir die Waschmaschine als Alternative zum Bett nur empfehlen vieleicht helfen die Vibrationen ja als zusätzliche Stimulanz
     
    #6
    Stonic, 22 Oktober 2004
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Wie gesagt, ich muss mich konzentrieren. Kenne meinen Körper wirklich gut. Ich hab ja auch nicht gesagt, dass ich jede einzelne Faser verkrampfe oder so... Ich brauch irgendwie den richtigen "Winkel".

    Während des GV stimulieren haut nicht so hin. Weil sooooooo lange (30 Minuten + x) dauert das nicht. Im Gegenteil... es dauert 30 Min : 2 - x!

    Er meint, es macht ihm nichts aus und er macht es auch gern, weil wir beide was davon haben sollen. Aber ich denke, dass es ihm anders lieber wäre. Und mir auch. Aber da kann man nix ändern.

    Ich habe euch geschildert, wie es ist. Ich muss mich konzentrieren, für ihn wirds nicht so toll sein. Daran sollt ihr nicht zweifeln. Ich möchte nur wissen, was ich tun kann!!

    Ich hab ihm oft gesagt, er muss es gern machen. Und ich hab oft gefragt, ob es ihm zu lange ist oder ob er dann keinen Bock mehr hat - nein, er hat trotzdem Bock und es ist ihm nicht zu lange. Aber er sagt auch "Ein bisschen dumm ist es schon, aber du kannst ja nichts dafür!".

    Es dauert halt echt ewig!! :frown:

    Also grundsätzlich unzufrieden mit mir ist er nicht. Er sagt, wir verstehen uns im Bett gut. Ich mach ja auch alles mit (bis jetzt). Und ich bin keine, die nie Bock hat. Aber diese eine Tatsache nervt mich und zieht mich runter. Er sagt nur "Du machst dir zu viele Gedanken!".
     
    #7
    Dreamerin, 22 Oktober 2004
  8. PE3ZI
    Gast
    0
    glaub ihm das mal, wenn er sagt, dass er bock dazu hat. so lange sind 30 min + x nun auch wieder nicht.
     
    #8
    PE3ZI, 22 Oktober 2004
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja, ich habs auch geglaubt.

    Gestern bin ich zu ihm, er guckte schon so "fertig" aus, also geschafft irgendwie. Ich fragte ihn, wies ihm geht, er hat mir erzählt, er war bei der Blutspende und die wollten sein Blut nicht. Ganz normal erzählt hat er das!

    Dann haben wir angefangen mit "Bongobongo".

    Erst stand er wie eine 1. Er hat dann angefangen bei mir, mit den 30 Minuten + x.

    Und irgendwann stand er gar nicht mehr. Als es bei mir dann endlich soweit war, haben wir ihn wieder "aufgepeppelt".

    Und dann hatten wir GV. Irgendwann meinte er "Das wird heute nichts mehr!" und wir haben aufgehört.

    Es war nicht böse oder so. Dann hat er gemeint, dass ihn das mit der Blutspende so aufregt, weil er sich Gedanken macht, ob er was hat. Und dass ihn das so geärgert hat, dass der Typ ihm nicht sagte, warum man sein Blut nicht will. Er meinte das wäre für ihn Stress und bei Stress gehts nicht. Sowas kam noch nie vor! Also dass es nicht klappte!

    Aber ich denke, ohne meine 30 Minuten + x wäre es schon gegangen.

    Soll ich das glauben?
     
    #9
    Dreamerin, 22 Oktober 2004
  10. PE3ZI
    Gast
    0
    ja, mir geht das in seltenen fällen auch mal so. vielleicht hilft es ja, erstmal ihn kommen zu lassen, danach kann er sich in aller ruhe dir widmen.
    weißt du, das mit den 30 minuten ist halt so und fertig. also nicht drüber ärgern.
     
    #10
    PE3ZI, 22 Oktober 2004
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja, so sagt er das auch. "Das ist halt so, da kann man nix machen, macht doch nix, bla!"

    Genau den Vorschlag hab ich ihm gestern auch gemacht! Dass ich mich erst mal ihm widme, dass er "mehr davon hat". Er sagt da immer nur "Das kriegen wir schon!". Aber dann isses doch wieder das Selbe. ICH bin die, die alles immer anspricht und so.

    Ich hab auch gesagt, dass ich das mit der Blutspende gar nicht glauben kann und dass ich gar nicht gemerkt hab, wie ihn das beschäftigt. Er meinte, er hats halt nicht so gezeigt.
    Lügen tut er eigentlich nie!

    Eigentlich wollt ich das alles heut nochmal ansprechen, aber ich glaub das lass ich! Vielleicht stocher ich dann in was rum. Wir hatten das Thema schon so oft und haben uns auch drauf geeinigt, dass das geklärt ist. Ich sollte still sein! Ich hab gestern auch gesagt, er soll einfach sagen, wenns ihm gar nicht passt, ich kann auch verzichten. Er meinte, ich hätte das schon oft gesagt, er weiß das!
    Dafür hab ich Infos ausgedruckt, wie ne Blutspende abläuft und was die Gründe sind, dass sie das Blut nicht annehmen!

    Hab gestern auch gesagt, dass das nächste mal nur er dran ist. Und er bei mir gar nicht anfangen soll mit "da unten", weil wenn er anfängt, isses zu spät, weil ich dann mehr will. Das fand er auch noch witzig :eek4: Is aber so.
     
    #11
    Dreamerin, 22 Oktober 2004
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Mach dich doch net so verrückt !

    Zum Sex gehören zwei, genau so wie er seine Zeit bis zum Orgasmus braucht, braucht er sie auch...

    Nur ich denke, wenn ihr mal allgemein was anderes machen würdet und du dich net in deine Idee "das du dich konzentrieren" musst um zu kommen, verrennen würdest- wäre es viel einfacher..

    ich mein, du solls beim Poppen net an den nächsten Einkauf denken.... aber so richtig drauf konzentrieren?! mach einfach so wie du Lust hast, bis du merkst - ui da war der richtige Punkt - und leg seine Hand halt dahin bzw. halt sie fest wenn er grad da ist...

    Spielzeug ist sicherlich auch ne gute Lösung - am bestern zusammen kaufen *G

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 22 Oktober 2004
  13. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    @vana ich denke nicht dass das am konzentrieren liegt, ich muss mich auch konzentriern um zu kommen sonst kann mans bei mir gleich vergessen.
    @topic glaub deinem kerl doch malw enn er sagt dass es für ihn ok is und wenn du wirklich mal ncith willst dass er an dir rumfummelt kannst ihn ja fesseln :grin:
     
    #13
    SunShineDream, 22 Oktober 2004
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja aber Konzentration = unentspannt oder net?

    Man soll sich sicherlich n bissl konzentrieren... wenn man kurz vorm Orgi is, konzentriert sich jeder drauf.. aber doch net von anfang an bis zum absoluten Ende *find*

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 22 Oktober 2004
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Bei mir ist "das da unten" alles sehr kompliziert.
    Mal isses so gut, mal tuts genau SO total weh!

    Also erst mal muss ich ja spüren, wie es gut ist.

    Und dann isses echt so, dass ich mich drauf konzentrieren muss. Es ist ja nicht wie bei Mathe, wo mir danach der Kopf raucht :zwinker:

    Ich muss halt irgendwelche Muskeln anspannen und mein Becken etwas "zurechtrücken". Weiß nicht, wie ich es beschreiben soll.

    Und auf einmal zwickt es dann wieder oder er ändert die "Technik" und alles ist dahin :grrr: :zwinker:

    Das ist in der Tat nicht so einfach... Aber es geht!

    Mit Vibi wäre das in 10 Minuten vorbei... Ich sollt es ihm echt mal vorschlagen... Man muss ihn ja nicht immer benützen, das Brummen hört man ja durch geschlossene Wände. Aber wenn sturmfrei ist oder so... Ja ich schlags ihm mal vor... :grrr:
     
    #15
    Dreamerin, 22 Oktober 2004
  16. mike79
    Gast
    0
    war bei meiner freundin genau so.
    sie is eigentlich nur gekommen wenn ich sie geleckt habe und dabei noch mit den fingern den g punkt stimuliert hab. hat auch immer ewig gedauert.
    inzwischen bin ich dazu übergegangen sie mit nem dildo zu penetrieren und dabei nen vibrator an den kitzler zu halten.
    ist schon fast nen wunder wie schnell ne frau da kommt *g*
    außerdem sagt sie das sie so nen viel besseren orgasmus hat.
    is halt nur die frage obs deinem freund zu doof ist sextoys zu verwenden.
    soll ja einige geben die das als konkurrenz zu ihrem schwanz ansehn...
     
    #16
    mike79, 22 Oktober 2004
  17. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    meiner is net so laut ^^

    :what: *G aber *viel glück wünsch*

    vana
     
    #17
    [sAtAnIc]vana, 22 Oktober 2004
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Haben schon mal GANZ kurz das Thema angesprochen und er hat gesagt, dass so Zeug nicht sein muss.

    Ich stell ihm das frei. Ich sag ihm, dass ich selbst sowas hab (nicht direkt nen Vibi, aber selber Effekt). Und dass es damit zwischen 2 und 15 Minuten dauert. Und dass - wenn er will - wir sowas benützen könnten.

    Wieso Konkurrenz zum Schwanz? Eher zu seinen Fingern, oder?? :zwinker:

    Ich denke anfangs wärs sicher komisch... aber man gewöhnt sich dran. Und evtl. könnt er auch was davon haben!

    Hm... Hättest du deine Freundin verlassen, weil es so lange dauert? Ich mein sooooooooo toll isses doch für nen Mann nicht, wenns er so lange rumwurschteln muss! :grrr: Aber ich denk zum Verlassen gehört mehr dazu.
     
    #18
    Dreamerin, 22 Oktober 2004
  19. mike79
    Gast
    0
    nun ja. die meisten dildos und vibratoren habens nunmal ansich das sie etwas größer sind als der schwanz eines normal gebauten mannes ;-)
    außerdem ist ihre "standfestigkeit" zu jeder zeit gegeben *g*
    da kann der ein oder andere schon bischen komisch drauf reagieren, wenn die freundin das dann viel besser findet und vom schwanz des freundes überhaupt nicht kommt.
    mir si sowas wurscht. hauptsche meine freundin geht ab im bett. das ist für mich das wichtigste und die mittel suind mir da auch egal :smile:

    na anfangs wars schon frustrirend, aber als wir angefangen haben drüber zu reden und auch eingies ausprobiert haben ists viel besser geworden...
     
    #19
    mike79, 22 Oktober 2004
  20. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Also ich an deiner Stelle wäre froh, dass du überhaupt kommst.
    Ich bin noch nie gekommen, wenn mein Freund mich gestreichelt oder geleckt hat.
    Und so, wie es mal ging, nämlich in der Reiter, klappt es auch nicht mehr :frown:
     
    #20
    Laja, 22 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abwechslung
Salvatore
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Dezember 2014
36 Antworten
Echolot
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Januar 2014
6 Antworten
MaTuu
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Juni 2012
2 Antworten