Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie aktiver werden?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Isa87, 13 März 2006.

  1. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    103
    5
    Single
    Hallo,
    hoffe das gehört hier rein, sonst bitte verschieben…
    Also, ich hab jetzt seit 2 Wochen einen neuen Freund, mit dem es total schön ist und mit dem ich mir vorstellen könnte, das daraus was richtig Festes wird.
    Wir haben noch nicht miteinander geschlafen, aber er möchte es natürlich, mir war es aber bis jetzt noch etwas zu früh. Ich bin zwar keine Jungfrau mehr, aber wirklich viel Erfahrung hab ich nicht…
    Es ist jetzt nicht so das er mich dazu drängen will, aber er versucht es schon, z.B will er mich immer ausziehen, aber wenn ich sage das ich es noch nicht will, dann ist es ok.
    Als ich gestern bei ihm war, war das überhaupt nicht, ich hatte das Gefühl das er mir die ganze Zeit ausgewichen ist, und als ich ihn küssen wollte, hat er es nicht erwidert…
    Als ich ihn darauf angesprochen hab, meinte er das immer von ihm die Initiative ausgeht und ich auch mal etwas von mir aus machen sollte, weil ich immer so passiv bin.
    Das Problem ist nur, dass ich einfach nichts anderes gewöhnt bin… Sonst ging die Initiative auch immer von den Männern aus…
    Ich würde daran gerne was andern und unbedingt auch mal der Aktivere sein, aber ich weiß einfach nicht wie ich das anstellen soll, besonders weil wir uns ja auch noch nicht so lange kennen…
    Könnt ihr mich nicht ein paar Tipps geben, wie man diese „Angst“ überwinden kann???

    LG, Isa
     
    #1
    Isa87, 13 März 2006
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Naja... machs einfach. Was soll man sonst großartig machen!? Setz dich einfach mal auf seinen Schoß und zieh dir vor ihm das T-Shirt über den Kopf... oder öffne ihm einfach die Hose und blas ihm einen.

    Mir fällt spontan auch kein Grund ein, warum man mit dem Sex warten sollte.
     
    #2
    Subway, 13 März 2006
  3. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hey!

    Viel Frauen denken leider beim Sex zu viel, und überlegen immer nur ob sie alles richtig machen, gut aussehen und und und ....

    Das heisst sie können nicht abschalten, was bei Euch ja gaaaanz wichtig ist.

    Beim Mann geht das sehr unkompliert was ihm einen ungeheuren Vorteil verschafft. Er sieht nur das Ziel, und das Ziel ist Sex in diesem Moment.

    Gerade jungen Männer und auch Frauen haben das Problem da sie beide zu hohen Erwartungshaltungen haben.

    Also mein Tip:

    Lerne Dich erstmal richig kennen bevor Du Sex hast, und wenn er Dich nicht als Mensch respektiert und warten kann sondern als wandelndes Lustobjekt dann ist er eh net der richtige.
     
    #3
    RebelBiker, 13 März 2006
  4. inaj
    inaj (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Verheiratet
    .....................
     
    #4
    inaj, 13 März 2006
  5. Lemmy
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke mal, dass er das aus Trotz gemacht hat.

    Aber wie schon gesagt, denke nicht zuviel nach, geh einach auf ihn zu und fange an. Z.B. indem du ihm das T-Shirt ausziehst oder sowas.
    Aber sonst rede doch vorher einfach mit ihm und erklär ihm was dein Problem ist. Das wird er schon verstehen.
     
    #5
    Lemmy, 13 März 2006
  6. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    Ich verstehe auch das er sich das wünscht, aber so einfach ist das irgendwie nicht...
    Ich mach mir einfach über alles zu viele gedanken :schuechte

    Ich sollte es einfach mal versuchen, hab ja nichts zu verlieren!
     
    #6
    Isa87, 13 März 2006
  7. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Nein, zu verlieren hast du garantiert nichts :zwinker: Aber Tips geben ist mir selbst schwer. Du hast einfach nichts zu verlieren, diesen Schalter mußt du in deinem Kopf lernen umzulegen..
     
    #7
    Witwe, 13 März 2006
  8. Lady!
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war am Anfang auch ziemlich zurückhaltend:schuechte . Aber das hat sich bei mir mit der Zeit gelegt. Du bist ja auch noch nciht so lange mit ihm zusammen. Bei mir hat das auch einige Zeit gedauert bis ich mich so sicher gefühlt habe, und die initiative ergriffen habe.

    Und was den Sex angeht, lass dich nicht drängen.
    Ich finde es nicht schlimm, das du ncht gleich los legen willst.
    Habe ich auch nicht getan wir waren ca. 1 1/2 Monate zusammen bis wir es getan haben.
    Wenn er dich liebt, sollte er das respektieren.

    Aber nochmal zur Initiative.
    Auf den Schoß setzen, öfter mal auf ihn zugehen und Kuss geben etc.....so habe ich angefangen und mit der Zeit wurde das immer mehr.
    Wenn du genügend Vertrauen aufgebaut hast, wirst du das schon packen.Mach dir mal nciht so viele Gedanken darüber.
    Oder rede doch einfach mal mit ihm darüber, und sag ihm was dich bedrückt. Dann weiß er warum du nciht so anfangen kannst und fühlt sich nicht weggestoßen oder so!

    Aber was mcih wundert ist, dass er dir ausweicht wenn du ihn küssen willst, weil da hast du ja Initiative gezeigt:angryfire
     
    #8
    Lady!, 13 März 2006
  9. nevaeh
    nevaeh (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    versuch dich einfach gehn zu lassen dh relax
    ich mein es dauert schon bis man vertrauen zum andern hat, aber versuchs einfach langsam anzugehn.
    leg dich mal in seinen arm und kuschel ein bischen mit ihm. vielleicht kriegst du dann auch lust auf mehr.
    mach einfach das wobei du dich wohl fuehlst und worauf du bock hast. zwing dich zu nix und vorallem setzt dich nicht unter druck indem du denkst du musst etwas machen nur um ihn gluecklich zu machen. lass dir soviel zeit wie du willst, der rest kommt dann automatisch.
    und ja, wie schon gesagt, denk nicht zuviel darueber nach was du machst und was nicht, lass dich einfach gehn und verlass dich auf deine intuition
     
    #9
    nevaeh, 13 März 2006
  10. equal
    equal (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Das mit dem Kuss nicht erwiedern, liegt denke ich mal daran, dass er das aus Trotz gemacht hat. Er wollte dir vllt damit zeigen wie es ist, wenn etwas nicht erwiedert wird. Er wollte dir damit zeigen wie er sich dabei fühlt.

    Zum aktiver werden. Ja wie schon geschrieben wurde. Geh einfach ein wenig näher auf ihn ein. Küss ihn zärlich am Hals, streichel ihn. Ich weiß ja nicht wie weit ihr schon seit, aber man muss ja nicht imemr gleich Sex haben um sich zu befriedigen. Nimm sein bestes Stück mal in die Hnad, fahre mit deiner Hand in seine Hose. Du musst dich dabei auch wohl fühlen, zwing sich zu nichts. Wenn ihr beide Kunschelt und du hast das verlangen nach irgendwas, dann warte nicht bis er es vllt tut, sondern ergreife selber die Initiative und mach das, bei dem du dich wohl fühlst.
     
    #10
    equal, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aktiver
domdom2018
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Juli 2016
5 Antworten
AufAnfang84
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Januar 2016
36 Antworten
Summerlove
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Januar 2015
6 Antworten