Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    20 Januar 2006
    #1

    wie alt beim führerschein?

    ich hab heute meine theorie bestanden und werde in den nächsten 4 monaten 19.
    in 3 wochen (früher gehts leider nicht) hab ich meine praktische.
    ich unterhielt mich heute mit einigen nach der prüfung und musste mir oft anhören "WAAS? du bist -->18<-- und hast NOCH KEINEN FÜHRERSCHEIN?"
    nicht, dass mich das stören würde... ich brauch ihn eigentlich immer noch nicht, bzw konnte ihn mir eh nicht früher leisten, aber ist es wirklich so abnormal den führerschein erst ende 18 zu kriegen? was machen die so n aufstand? wie gesagt, stört mich nicht, nur es interessiert mich! viele 16 jährige, kriegen mit 17 ihren führerschein... was will ich bitte in dem alter mit nem auto? ich hab ne jahreskarte für ganz münchen... wozu dann ein auto? ich geh doch eh noch zur schule und wenn ich saufen will, kann ich eh nicht fahren.. also wozu ein AUTO!? ist das alles nur prestige?

    edit : es handelt sich bei der umfrage natürlich um klasse B (Also auto)
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2006
    #2
    bin 23 und hab noch nich mal angefangen und fühl mich keineswegs schlecht, komm mit meiner Monatskarte auch überall hin
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    20 Januar 2006
    #3
    ich hatte vor meinem 18 geburtstag den schein, musst den dann nur noch abholen als es soweit war :smile:
    stolz wie lumpi ging es dann mit meinem wagen in die schule *hihi* das war toll...

    eine gute freundin von mir ist 23 und gerade das erste mal durch die praxis gerauscht... es gibt also leute, die deutlich später dran sin :zwinker:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #4
    Ich finds auch lächerlich, wenn man in ner Großstadt wohnt, unbedingt mit 18 seinen Führerschein zu machen. Wenn man überall hinkommt, mit dem Nahverkehr und Fahrrad, was solls?
     
  • schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    3
    nicht angegeben
    20 Januar 2006
    #5
    was ist daran lächerlich?? jedem das sein!
    lächerlich finde ich eher, wenn man sich darüber "aufregt"...
    und das auto bequemer ist als bus/bahn ist wohl auch klar...
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #6
    Ich reg mich nicht drüber auf, es ist mir ziemlich egal, was irgendwer macht, von dem er meint, es machen zu müssen.

    Nur, wenns dann so läuft wie beim Threadersteller, dass man schon dumm angemacht wird, wenn man mit 18 nicht gleich seinen Führerschein hat, obwohl es offensichtlich nicht notwendig ist, einen zu besitzen, find ichs lächerlich.
     
  • SüßeMaus
    SüßeMaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #7
    Hatten meinen Führerschein auch pünktlich zum 18. Geburtstag !!
    Verständlich, dass man in der Großstadt nicht unbedingt auf ein Auto angewiesen ist, gibt ja genug öffentliche Verkehrsmittel...
    Hier wo ich wohne sieht das ganze schon wieder anders aus :tongue:
    Bei mir in der fahrschule war eine Frau, die war ca. 30-32 Jahre und hat mit mir zusammen ihrer Führerschein gemacht...
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    20 Januar 2006
    #8
    ich hatte eigentlich gleich nach meinem 18ten begonnen, den führerausweis und alles drum herum zu beantragen und organisieren. lief alles super, bis ich mir während den skiferien die kniescheibe rausgehauen habe :frown: so hat sich das ganze dann in die länge gezogen und ich war mitte 19 als ich endlich den führerschein in der hand hatte! :rolleyes:

    ein eigenes auto habe ich aber nicht und brauche ich auch nicht :smile: die schweiz hat super öffentliche verkehrsmittel :zwinker:
     
  • Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    20 Januar 2006
    #9
    @Thread: ich war 18, ich wohnte allerdings auch auf dem totalen Dorf, so dass das Auto eine große Erleichterung auf dem Weg von und zur Arbeit (damals ca 40km/Tour) war.

    ???..ist das Führerschein mit 17 Prinzip jetzt durch? Da muss stets eine Begleitperson bei sein. Ich glaueb es gibt Fälle, denen ist es eine absolute Erleichterung.
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    910
    0
    0
    Verheiratet
    20 Januar 2006
    #10
    nope, man kann mit 17 jetzt nen führerschein haben und alleine fahren... ich pers. finds schwachsinn.. man kann mit 15 mofa machen, mit 16 plastikauto, mit 17 normales auto... STAU HEIL! VERKERHSUNFÄLLE HEIL! super einführung...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #11
    Ich habe meinen Führerschein mit Mitte 18 bekommen, da ich leichte Anlaufschwierigkeiten hatte :grin: aber ich war dann froh, als ich ihn hatte und könnte es mir ohne Auto auch gar nicht mehr vorstellen! :smile:
     
  • Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    20 Januar 2006
    #12
    Wo darf man denn mit 17 alleine ein Fahrzeug führen? VOn Deutschland sprichst du aber?
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    910
    0
    0
    Verheiratet
    20 Januar 2006
    #13
    yep... ist erlaubt, seit 1.9.2005
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #14
    Ich hab auch (noch) keinen Führerschein.
    Auch wenn es manchmal ein wenig blöd ist, stört es mich eigentlich nicht sonderlich.
    Trotzdem werd ich mich sicher freuen, wenn ich ihn endlich in der Tasche habe.

    Bis jetzt darf/durfte ich ihn aber leider noch nicht machen, da ich 6x am Auge operiert wurde, und jetzt brauch ich erstmal mehrere ärztliche Gutachten, die belegen, dass mein Gesichtsfeld nicht eingeschränkt ist usw.! Und das dauert :angryfire
     
  • CoverGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    20 Januar 2006
    #15
    Off-Topic:
    soweit ich weiß, gibt es nur begleitetes fahren mit 17!
    in welchem bundesland soll man denn mit 17 ohne begleitperson fahren dürfen?
     
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    20 Januar 2006
    #16
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.368
    133
    99
    Verwitwet
    20 Januar 2006
    #17
    Ich habe mit 17 angefangen, und wenn ich die Praxis nicht vermasselt hätte, dann hätte ich ihn ca. 2 Wochen vor meinem 18. gehabt. Naja, so hat es halt noch 4 Wochen länger gedauert.

    Wenn man im ländlichen Umfeld wohnt, dann ist das schon ein erheblicher Mobilitätsgewinn. Ich arbeite z.B. seit ich 16 bin an einer Autobahntankstelle. Ohne Auto würde ich da gar nicht so ohne weiteres hinkommen - die nächstgelegene Bushaltestelle ist da 6 km entfernt.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    20 Januar 2006
    #18
    Ich hatte meinen Führerschein 5 Monate vor meinem 19. Geburtstag.
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2006
    #19
    Auto hab ich eine Woche vor meinem 18. Geburtstag geschafft, Motorrad 4 Monate später oder so.
     
  • Freak2280
    Freak2280 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    101
    1
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2006
    #20
    War bei mir fast genauso! Bin am 02.02.98 18 geworden und am 18.09.98 hatte ich meine prakt. Prüfung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste