Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie am schnellsten abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von curry1, 6 März 2005.

  1. curry1
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    Single
    Also ich finde mich ja nicht wirklich dick... aber naja... bin halt auch nicht gerade schlank. Bin 1.68 gross und wiege ungefähr 60kg. Ist ja so eigentlich auch in ordnung, aber der Winterspeck muss jetzt halt mal weg. Ich hatte zwar noch nie einen Flachen Bauch und so...
    Will ja auch nur etwa 3-5 kg runter. Aber immer Sport schaff ich nicht.. im Winter kann man sowiso nicht viel Sport treiben. Und mir weniger essen und so.... geht nicht, ess ich diese Woche weniger dann umso mehr in der nächsten. Am einfachsten ist es immer noch mir auskotzen.
    Wie kann man sonst schnell abnehmen?
     
    #1
    curry1, 6 März 2005
  2. playme
    Gast
    0
    die möglichkeiten haste schon genannt.....friss die hälfte....sport...

    Sport im winter is doch gearde geil...schön im frischen 10 km laufen.
    Perfekt.
    Dann nach hause oder inne sauna.

    Ich selbst geh ins fitness studio.
     
    #2
    playme, 6 März 2005
  3. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    viel wasser und tee trinken!
    am bewegen kommst du aber nicht vorbei :zwinker: das muss schon sein wenn du schnell abnehmen musst. ich war mall in einer klinik für abnehmer ( ich war anderweitig da) daher weiß ich auch viel über ernährung ( war auch auf berufsschule wo ich viel darüber gelernt habe ).
    viel gemüse essen, wasser trinken, auf fett achten, wenig zucker

    wenn du fragen hast- bin bereit dir zu helfen, weiß auch welche lebensmittel gut zum abnehmen sind und welche falsch :gluecklic
     
    #3
    Cats, 6 März 2005
  4. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    "Wie kann man sonst schnell abnehmen?"

    Kann man nicht. Langsam muss man abnehmen! Schnell abnehmen ist einfach, dann nimmst du bald wieder zu und zwar mehr als du abgenommen ist. Es gibt keine Wunder. Das übliche Rezept:

    Salat, Gemüse, Wasser trinken, Sport.

    Am Morgen viel essen, am Abend wenig.
     
    #4
    Rolfus, 6 März 2005
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    wirklich schnell ohne was dafür zu tun? brauchst nen dickes konto und nen mann mit ner großen spritze *schhhhluuuuurp*
     
    #5
    Marla, 6 März 2005
  6. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    genau ma eben absaugen bidde
     
    #6
    Cats, 6 März 2005
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    1. auskotzen als abnehmmöglichkeit meinste hoffentlich nicht ernst? das ist nämlich keine abnehmvariante, sondern selbstzerstörung.

    wer das regelmäßig tut, bei dem könnte das die form der bulimie annehmen (ess-/brechsucht).


    2. 168 cm und 60 kilo: das ist nicht zuviel, du bist - wie du sagst - nicht zu dick. wenn du dich nicht in form fühlst oder meinst, es könnten mehr muskeln sein, dann kannste da klar was machen, wie du selbst schon erwähnst: sport. in verbindung mit vernünftigem essverhalten.

    sport im winter: doch, auch das geht; z.b. laufen, ggf auf nem laufband im fitnessstudio; zuhause gymnastik /hantelübungen machen (hasse ich selbst ziemlich, bin zu undiszipliniert für sowas ;-)), fitness-studio. winter ist nur ne ausrede. ach ja, ich finde sport in verbindung mit spaß am tollsten, und am meisten spaß habe ich an teamsport...da hat man das schwitzen und anstrengen als nebeneffekt eines anderen ziels (toreschießen, punktemachen, gutes spiel mit dem team...). ist nicht für jeden was, aber einen versuch ist es wert.

    innerhalb von zwei tagen geht das natürlich nicht, aber es ist langfristig schon ne option...was für sport macht dir denn spaß?

    wenn du nicht gern laufen solltest, ist auch zügiges spazierengehen schon ganz gut, bring halt deinen puls auf trab - über ne längere dauer, also nicht nur ne viertelstunde, sondern 30 minuten und mehr.

    empfohlen wird eine kombination aus ausdauertraining und muskeltraining.


    3. es ist nicht gut, in einer woche nur ganz wenig zu essen - dann hast du danach nur um so mehr hunger. dann geht vielleicht kurz dein gewicht runter (was auch wasserverlust ist und kein wegschmelzendes fett...)

    du nimmst ab, wenn du mehr energie verbrauchst als du dem körper zuführst. sport = mehr energieverbrauch. nur mal n paar wochen weniger energie zuführen ist da nicht ausreichend, die kilos hast du dann wieder fix wieder drauf, wenn du so isst wie zuvor.

    zum erfolg führt ne richtige ernährungsumstellung - speziell dein essverhalten solltest du dann anpassen, um dauerhaft dein gewicht zu halten. also kein frustessen, nicht immer nebenbei essen, wenn der fernseher läuft oder man im internet unterwegs ist; vernünftig, bewusst und mit genuss essen - aber auch aufhören, wenn du satt bist (evtl erstmal sattsein lernen).

    keine verbote wie "nie wieder schokolade", sondern gelegentlich nascherei erlauben.
    in maßen halt. täglich das essen auf mehrere mahlzeiten und zwischenmahlzeiten aufteilen, statt tagsüber zu hungern und dann später dem hungergefühl noch nachzugeben - und dann um so mehr zu futtern (kenn ich von mir früher...). es ist schon schön, wenn man sich angeblich im griff hat und tagsüber nichts isst...aber der körper braucht energie mittels nahrung, irgendwann holt er sich das. (wenn nicht, ist der schritt zur magersucht nicht mehr fern.)

    empfohlen werden meist fünf mahlzeiten - frühstück, zwischenmahlzeit am vormittag, mittagessen, zwischenmahlzeit am nachmittag, abendessen.

    ich selbst frühstücke in der woche eher nicht, weil ich morgens keinen appetit habe. aber ich sorg dafür, dass ich dann vormittags mir was "vernünftiges" (brot, joghurt mit obst/müesli) besorgen kann, keinen schokoriegel oder so...

    man kann das schon an seine bedürfnisse anpassen, aber auf jeden fall über den tag verteilt ausreichend essen, sonst kommt der große japp am abend oder nachts...

    zum abnehmen ist fasten (nichts essen) nicht geeignet, wenn du LANGFRISTIG ein geringeres gewicht erreichen und halten willst. es gibt fastenkuren, aber wenn du normal leistung bringen willst in schule oder bei der arbeit, kannst du nicht nebenbei fasten. beim "richtigen" fasten ist auch nicht wirklich das abnehmen das ziel, sondern nebeneffekt, gefastet wird aus anderer motivation - z.b. zur ruhe kommen, verzicht lernen und sonstwas.

    zurück zum essen:
    fett reduzieren, ballaststoffhaltiges essen, gemüse und obst schätzen lernen...ggf weniger alkohol, da stecken auch viele kalorien drin.

    ach, da gibts viel zu schreiben und auch viele gute "ratgeber"-bücher, ggf könnte ich mal was raussuchen.

    bis zum sommer ist es ja noch ein bisschen hin, also nicht auf hauruckmethoden setzen, bei denen du angeblich ganz schnell ganz viel gewicht verlierst, das kann nicht gesund sein und rächt sich nur.

    wenn du jetzt beginnst mit ner umstellung auf regelmäßiges, gesundes essverhalten und zusätzlich dir überlegst, wie du mehr sport treiben kannst, dann bringst du dich auf gute weise in form. und wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat, regelmäßig und gesund zu essen, dann gehört das einfach dazu und ist keine "diät" mehr, die man wieder beendet...

    nochmal: auskotzen ist KEINE lösung. du schadest auch speiseröhre und zähnen damit (durch die magensäure). und du lernst nicht wirklich, wie man genussvoll isst und maß hält. klingt vielleicht langweilig und besserwisserisch, aber da ist wirklich vorsicht geboten.

    so, wer weiß, vielleicht schaff ich es ja auch dieses jahr, mich an meine eigenen Tipps zu halten. ich bin - wie du - nicht zu dick, wäre aber gern fitter...hauptsache, du fühlst dich wohl. binsenweisheit, ja...
     
    #7
    User 20976, 6 März 2005
  8. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    mosquito hat absolut recht!!!!

    Eins aber noch: Wenn du Sport machst verlierst du Fette, aber dein Körper baut auch Muskelmasse auf. Also nicht resignieren, wenn du nicht schnell abnimmst. Muskeln sind doch schließlich was gutes (ich schließe hier mal die ekligen Muskelpakete aus Muckiwettbewerben aus).
     
    #8
    Lhuna, 6 März 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Lhuna hat hier recht: muskelaufbau führt dazu, dass du auf der waage gar nicht unbedingt ne gewichtsABnahme bemerkst. denn muskeln wiegen mehr als fett...

    aber du wirst merken, dass du eben besser in form bist.

    also nicht resignieren, wenn die kilozahl nicht so schnell so stark sinkt wie erhofft. (und wie gesagt, 60 kilo sind bei deiner größe nicht wirklich zu viel, sondern völlig okay.)
     
    #9
    User 20976, 6 März 2005
  10. DA_KiNE
    Gast
    0
    Das halte ich für ein Gerücht. Sowas ist immer Einstellungssache. Schwimmen ist z.B. sehr wohl auch im Winter möglich. Und Outdooraktivitäten wie z.B. joggen sollten auch kein Problem sein, wenn man nur den nötigen willen aufbringt um den eigenen Schweinehund zu überwinden. :smile:
     
    #10
    DA_KiNE, 6 März 2005
  11. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann da_kine nur zustimmen. viele leute suchen irgendwelche vorwände um kein sport betreiben zu müssen. sport im winter geht sogar sehr gut, ich werde nachher auch noch einen 60-minütigen dauerlauf machen.

    man muss nicht weniger essen, man muss darauf achten was man isst (lebensmittel-pyramide).
    *no comment*

    mein tipp: regelmässig sport und gezielte nahrungsaufnahme.

    gruss la vita ...
     
    #11
    La Vita è bella, 6 März 2005
  12. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #12
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 7 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schnellsten abnehmen
nenab
Off-Topic-Location Forum
20 Mai 2013
5 Antworten
Malin
Off-Topic-Location Forum
5 Januar 2012
46 Antworten
Nicole1980
Off-Topic-Location Forum
12 November 2010
15 Antworten