Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Analsex angenehmer machen???

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Cariat, 28 März 2008.

Stichworte:
  1. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    So liebe Leuts,

    ich habe da ein "Problemchen" von dem ich nicht wirklich weiß, wie ich es für mich zufrieden stellend lösen soll!? :kopfschue
    Es geht mal wieder um das nette Thema Analsex. Früher habe ich immer rumgequiekt das ich DAS niemals machen möchte, konnte es mir einfach nicht vorstellen, aber weil mein Freund total darauf steht und ich mir dachte "du kannst nicht über etwas urteilen wenn du es nicht versucht hast", habe ich mich darauf eingelassen. :engel:
    Ich muss sagen, das es nichts Weltbewegendes für mich ist (also im erregenden Sinne), ich mir damit aber eigentlich auch keinen Zacken aus der Krone breche, wenn mein Mann den Wunsch äußert mal wieder genau DA rein zu wollen. :tongue:

    Allerdings ist es so, das ich immer ein etwas ungutes Gefühl habe wenn er in mich eindringt. Gut, zum einen wird das wohl auch daran liegen das wir es nicht so oft machen und zum anderen, das er schon einen ziemlich großen Penis hat. :schuechte Wenn er dann mal drin ist, geht es auch eigentlich ganz gut, aber bei mir will sich da irgendwie einfach kein Wohlgefühl aufbauen. Dazu kommt halt noch, das ich ständig das Gefühl habe auf´s Klo zu müssen (wegen dem Druck) und diesen Gedanken einfach nicht aus meinem Kopf bekomme bzw, es nicht ignorieren kann :ratlos: Ich hänge also da und denke die ganze Zeit "Bist du jetzt wirklich leer......Oh Gott, bitte mach das da nichts mit raus kommt und ich mir das alles nur einbilde etc" Ich blockiere mich also selbst TOTAL und gebe mir damit keine Chance, es genießen zu können :cry:

    Ich möchte aber so gerne, dass das ganze angenehmer für mich wird, ich mich entspannen kann ohne mich selbst verrückt zu machen und Gefallen daran zu finden.

    Hat jemand einen Tip für mich???
     
    #1
    Cariat, 28 März 2008
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Zum einen kann ich dir ein paar Threads hier empfehlen zu dem Thema, gerade letzt hatte Typfragentyp hier ein paar ganz tolle Tipps für Einsteiger gegeben.:smile:

    Dann würde ich persönlich mich einfach mal selber und in Ruhe mit der Region befassen, nimm deinen Finger oder ein Plug (mit Gleitgel), spiel mit dir selber rum, versuch rauszufinden was dich dabei reizen könnte. Öffne dich selber.
    Sieh dir den Finger/Plug danach an, riech ruhig mal dran Du wirst überrascht sein wie sauber und ok alles ist.

    Lass dich ohne richtigen AV einfach nur so oder beim GV diese Region verwöhnen, lass dich lecken (wenn Du das zulassenkannst), frag ihn ob du bei ihm ran darfst (wenn Du das willst) vielleicht entspannt dich die Perspektivänderung und zeigt dir wie schön das sein kann. Für ihn ist das aber sicher auch eine wertvolle Erfahrung.:zwinker:

    Lies einmal ein paar erotische geschichten zu dem Thema oder schau dir entsprechende Clips an, schau ob das überhaupt etwas bei dir auslöst.
    Manchmal muss man auch einfach lang genug pausieren und es stellt sich automatisch Lust auf AV ein.

    Dieses Gefühl des Stuhldrangs lässt übrigens wirklich automatisch mit der Häufigkeit nach.:zwinker: :smile: Der Hintern kann dann aufeinmal automatisch erkennen, ob grad raus oder rein angesagt ist.:grin: Wenn man Lust auf AV, anale Fantasien hat, ist er meist überhaupt nicht da.

    Schmerzen beim Eindringen habe ich auch heute noch manchmal, allerdings nur, wenn wir ohne Vordehnung arbeiten (was wir manchmal absichtlich weglassen).
    Wenn man vorher einen Plug drinne hat (und das geht sogar noch viel, viel besser als ein Finger!) kann man ohne Probleme ganz sachte auch ein größeres Kalliber, ohne die geringsten Probleme sanft reingleiten lassen.
    Manchmal ist der Lustschmerz oder Druck, wenn er sich durch den Muskel seinen Weg bahnt, aber auch sehr, sehr reizvoll, ich wollt ihn gar nicht ganz missen.:engel: :drool:
    Auch vor tiefen Stößen braucht man sich nicht fürchten, das ist sogar noch viel harmloser als vorne und evt. trifft man da auch einen Punkt der einem sehr, sehr große Lust bereiten kann.:engel:

    Off-Topic:
    Ich bin noch etwas berrauscht von meinem ersten analen Orgasmus gestern.:drool: Das hat sogar mich umgehauen.:schuechte



    So jetzt hab ich endlcih den Thread gefunden den ich meine:http://www.planet-liebe.de/vbb/showthread.php?p=4154368#post4154368

    Viel Erfolg.
     
    #2
    User 71335, 28 März 2008
  3. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Vielen lieben Dank für die super Antwort, das hat mir auf jeden Fall schon weiter geholfen! :grin:

    Ganz ehrlich, wenn wir Analsex haben dränge ICH ihn immer dazu doch schneller zu stoßen, weil ich es so zumindest "erträglicher" finde. Nein, das ist falsch gesagt......angenehmer trifft es eher. Dieses langsame rein und raus macht mich nur wahnsinnig und irgendwie schwerer für mich. :engel: Aber ich werde mal probieren was du mir empfohlen hast, vielleicht komme ich ja so an mein erwünschtes Ziel!?
     
    #3
    Cariat, 28 März 2008
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Bitte, gern geschehen.:zwinker: :smile:

    Das was Du da sagst stimmt ja auch es wird besser in der Tiefe, die Eichel ist ja das größte Hinderniss der Rest geht von alleine, das ganze Gleitmittel verteilt sich auch so besser und der Druck verteilt sich auf angenehme Art, rein und raus kann man als Spielerei machen, wenn man das anale Eindringen mag (Männer empfinden ja gerade das am lustvollsten) und ohne Schmerzen von statten geht.
    Ich mag das mittlerweile auch, früher fand ich das eher nervig.

    Augen zu und durch (oder kurz ist der Schmerz und ewig ist die Freude:grin: ) kann durchaus manchmal praktikabler sein, mit jedem Stoß wird es leichter und man entspannt sich automatisch und öffnet sich freiwillig, man wird auch manchmal durch seine Lust einfach mitgerissen.
    Wenn du das schon akzeptieren kannst, bist du ja ohnehin schon einen riesen Schritt weiter.:smile: :zwinker:

    Aber AV kann und ist im Normalfall völlig schmerzfrei und angenehm zu machen.:zwinker: :smile:
     
    #4
    User 71335, 28 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Analsex angenehmer
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
iloveit
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juni 2016
23 Antworten
xam3007
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 August 2012
30 Antworten