Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie auf Vergangenheit meiner Freundin reagieren?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von malibu, 24 August 2007.

  1. malibu
    malibu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!

    Ich möchte euch um eure Meinung über meine Reaktion auf die folgende Situation bitten oder wie ihr selber reagieren würdet!

    Wir sind seit 4 Monaten zusammen. Meine Freundin 17 und ich um 20ig. Bis vor 4 Wochen lief alles super! Meine Freundin hat sich dann hinter meine Mails gemacht, ohne mein Wissen. Ich hab gelassen reagiert da ich ja nichts zu verbergen habe. 1 Woche später dachte ich, warum schau auch ich nicht mal in ihre Mails... Aus diesen konnte ich das letzte Jahr meiner Freundin nachvollziehen, um das es hier geht. und damit fängt das ganze an!

    Vor 2 Jahren lernte meine Freundin einen Typen kennen in den sie sich verliebte. Ein halbes Jahr lang war es jedoch nur Kollegschaft. Dann vor 1.5 Jahren hatte sie mit ihm zum ersten Mal Sex. Sie dachte eine Beziehung liege auf gegenseitigem Interesse und sie lies sich darauf ein. Da dies nicht auf Gegenseitigkeit beruhte, hielt das ganze 2-3 Wochen. Sie fuhr anschliessend für eine Woche in Urlaub. Sie lernte dort verschiedene Jungs kennen mit denen sie auch Intim wurde und bei denen übernachtete.

    Von August bis Dezember schrieb sie ihrer Kollegin immer wider Mails von wegen da ein gut aussehender dort ein sympathischer Junge. Was sie da noch für nähere Begegnungen hatte weiss ich nicht. Was ich weiss ist, dass sie im Dezember einen neuen Freund hatte, aber ihren ex noch vermisste!

    Das war der Inhalt der verschiedenen Mails vom letzten Jahr. Jetzt zu meinem Problem. Ich bin der Typ der nicht mit Frauen rummacht um Spass zu haben. Bis jetzt hatte ich immer Beziehungen die länger dauerten als 1 Jahr, und Frauen die eine andere Einstellung haben interessieren mich nicht. Bei meiner jetzigen Freundin dachte ich, sie habe die gleiche Einstellung darüber. Als ich diese Mails las, verspürte ich einfach nur eine grosse Enttäuschung, da sie mir nicht mehr meinem Eindruck entsprach. Mein Verhalten hat sich auch stark verändert. Sobald wir etwas vom letzten Jahr thematisieren, ist die Stimmung am Boden und ich fühle mich ihr gegenüber distanziert. Die Beziehung droht unter dem zu leiden!! Was ich sagen muss, sie gibt mir das Gefühl es ernst und ehrlich zu meinen. Sie tut alles dafür damit ich ihr Vertrauen kann. Aber trotzdem kommen dann wieder die Gedanken in mir hoch, von wegen Ex vermissen etc.

    Ich kann mich nicht so verhalten als ob alles in Ordnung ist, auch wenn ich weiss, dass mich ihre Vergangenheit eigentlich nichts angeht. Ich liebe sie und möchte nicht das die Beziehung wegen dem Endet.

    Freue mich über eure Meinungen und Tipps wie ich mich verhalten soll!
     
    #1
    malibu, 24 August 2007
  2. Tamara2303
    Tamara2303 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    1
    Single
    wenn du ein problem mit ihrer vergangheit hast ist das deins, mach es also nicht zu ihrem. hast du gedacht deine freundin ist mit 17 unberührt? sie hat halt ihre erfahrungen gemacht, na und. du kannst es eh nicht ändern und musst es akzeptieren. ihr vorwürfe deshalb zu machen halte ich für sehr kindisch und unreif. also entweder du kannst dich damit abfinden oder du lässt es halt
     
    #2
    Tamara2303, 24 August 2007
  3. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, ich würde mal sagen: sie hat dir erzählt, dass sie deine Mails gelesen hat, dann erzähl auch DU ihr, dass du IHRE Mails gelesen hast.

    Ich finde, sie hat dir viel Vertrauen bewiesen, indem sie dir DASS überhaupt erzählt hat.

    Du erzählst ihr, was du darüber denkst, und dass du es nicht vergessen kannst.

    Ich erzähl dir was: ich war genau die Gleiche! Aber das hat nix mit falscher Einstellung zu tun. Ich wurde damals auch enttäuscht, und was danach folgte (nämlich auch mit einigen Männern) war bei mir so eine Art Aufputschen des verloren gegangenen Selbstbewusstseins. Ich bin normalerweise auch nicht der Typ dazu und besitze eine ganz andere Einstellung. Aber ich hab das trotzdem über ein halbes Jahr lang gemacht.

    Ich würde das nicht als generelle Einstellung ihrer deuten, sondern einfach mal mit ihr darüber reden, und sehen, was sie zu sagen hat. Denn oft sind solche Aktionen nicht mehr als ein einziger Hilferuf.

    Versuch mit ihr darüber zu reden, denn das miteinander über alles reden können ist der Grundstein einer guten Beziehung.
     
    #3
    Maria2012, 24 August 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Um "unberührt" gehts doch gar nicht.

    Ich kann dich verstehen, mir gehts auch so, dass ich recht ... nun, altmodische und prinzipientreue Vorstellungen von Liebe und Beziehung habe und es mich nicht gerade glücklich macht, wenn der Partner es anders gehandhabt hat. Ich denke, es ist völlig natürlich, dass man sich wohler fühlt, wenn der andere da auf der gleichen Wellenlänge liegt. Aus Erfahrung kann ich aber sagen: Es mag im ersten Moment doof sein und man leidet etwas darunter, aber man muss das überwinden und sich klarmachen, dass es einfach zu schade wäre, deswegen eine Beziehung zu gefährden. Der Partner kann einfach nicht bis in jedes Detail den Wunschvorstellungen entsprechen und Liebe zeigt sich auch dadurch, dass man über kleine Abweichungen hinwegsieht und sie nicht zum Problem werden lässt. Und Menschen ändern sich nunmal in der Regel im Laufe des Lebens, ich hab auch schon Sachen hinter mir, die heute nicht mehr zu mir passen und muss so was dann auch bei anderen in Kauf nehmen.
     
    #4
    Ginny, 24 August 2007
  5. Sertis
    Sertis (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Stelle nie Fragen, deren Antwort Du nicht wirklich wissen willst. Oder besser: lese nie Emails, deren Inhalt Du nicht wirklich wissen willst.

    Hat Deine Freundin Dich betrogen oder hintergegangen? Sind ihre Gefühle Dir gegenüber nicht ehrlich?
    Wenn ja, dann beende es. Sollte dies aber nicht der Fall sein, dann bauscht Du das gerade zu einem Problem von Dir auf und lässt sie darunter leiden. Das finde ich persönlich ... schon arschig.
     
    #5
    Sertis, 24 August 2007
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke du hättest ihre Mails nicht lesen sollen. Auch wenn sie das getan hat musst du es ihr nicht gleich tun. Ich denke sie bemüht sich sehr mit dir eine richtige Beziehung zu haben oder? Also verhalte dich normal und lass es auf dich zukommen. Oder du besprichst das mit ihr dass du ihre Mails gelesen hast, nur ob sie da Lust auf ein Gespräch hat ist eine andere Frage.
     
    #6
    capricorn84, 24 August 2007
  7. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn die Beziehung passt kann man meiner Meinung nach über alles reden. Sobald jemand in solchen Belangen abblockt, muss man sich Gedanken machen! Meine Meinung - meine Erfahrung!
     
    #7
    Maria2012, 24 August 2007
  8. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Meinungen und Einstellungen können sich ändern. Vielleicht wollte sie zur damaligen Zeit einfach ihren Spaß, rumflirten, ohne irgendwelche Verpflichtungen und nun fühlt sie sich bereit für eine richtige und ernste Beziehung? Daran ist doch nichts auszusetzen. Du wirst eben damit klarkommen müssen, dass deine Freundin eine Vergangenheit hat - die hat schließlich jeder Mensch.

    Ich verstehe nicht ganz, wieso du das, was früher geschehen ist, nun zu eurem Problem machst. Es ist vergangen - das was zählt ist hier und jetzt. Du schreibst doch selbst, dass alles wunderbar läuft und sie dir das Gefühl gibt, dass sie es wirklich ernst meint - wieso lässt dich ihre Vergangenheit nun an ihrer Ehrlichkeit zweifeln?
     
    #8
    khaotique, 24 August 2007
  9. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vermutlich weil er Angst, sie zu verlieren oder sehr enttäuscht zu werden. Ich verstehe deine Bedenken, und wenn sie wirklich zum Vorherrscher des Tages werden, hilft nur noch reden! Denn Gefühle kann man ja bekanntlicherweise sehr schwer unterdrücken.
     
    #9
    Maria2012, 24 August 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hast du ihre Mails gelesen ohne dass sie das wusste?
    Hast du auch erst hinterher erfahren dass sie deine mails gelesen hat?

    Also generell find ichs schon mal blöd emails etc. vom Partner zu lesen.
    Ansonsten: denk mal nicht zu viel darüber nach was früher war! Schließlich ist sie jetzt mit dir zusammen und da musst du ihr schon auch ein wenig Vertrauen schenken. Menschen können sich schließlich ändern.
    Mein Freund ist auch nicht sehr begeister von meinen Party-geschichten. Aber das war vor seiner Zeit und gehört zu mir. Also muss er das schon auch akzeptieren.

    Ich würds ja verstehen wenn da jetzt mails wären, vom jetzigen Zeitpunkt, dass sie jetzt ihren Ex vermisst und sich mit anderen Kerlen trifft etc.
    Aber hey, dass ist doch "ewig" her! Also mach dir doch darüber keinen Kopf!
     
    #10
    User 48246, 24 August 2007
  11. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Seh ich ganz genauso. Du sagst ja selbst, dass deine Freundin es deinem Eindruck nach sehr ernst mit dir meint und alles tut, damit du ihr vertraust. Ich denke, das ist der beste Beweis, dass sich ihre Einstellung geändert hat, was bringt es dir also, ihr jetzt ihre Vergangenheit vorzuhalten? Das einzige, was du damit erreichst, ist dass du eine offenbar gut laufende Beziehung grundlos gefährdest.

    Das mit dem Mails lesen finde ich übrigens auch keine Glanzleistung von dir. Nur weil deine Freundin das bei dir gemacht hat, heißt das noch lange nicht, dass du ihr das gleich nachmachen musst. Mails, Briefe, SMS etc. gehören zur persönlichen Privatsphäre, und in der haben fremde Nasen ohne Erlaubnis nichts verloren. Das hat nichts mit Verbergen oder schlechtem Gewissen zu tun.

    Und wie hier schon jemand sagte - man sollte bestimmte Fragen nicht stellen, wenn man mit der Antwort nicht klar kommt. Erst rumschnüffeln und sich dann über das aufregen, was man gefunden hat, find ich ziemlich albern.
     
    #11
    User 4590, 24 August 2007
  12. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    ich denke es hat jeder so seine "vorgeschichte", die dem partner evtl nicht gefällt...aber sieh es mal so, es gibt auch genug jungs, die just 4 fun mit allen mädels ins bett steigen und die dann als "geile hengste" und "Playboys" verschrien sind - bei Jungs nennt man das "sich austoben", "die Hörner abstoßen", bei Mädels isses "rumhuren" im schlimmsten Fall.
    Auch Mädels haben das Recht auf sexuelle Erfahrungen...und solang sie dir treu ist, ist doch alles okay oder?
    Ich versteh das Problem jetzt nicht wirklich...wenn man unbedingt aus "Rache" emails lesen muss, dann musst du damit leben evtl. für dich unangenehme dinge zu lesen...das ist eben manchmal der preis für diese neugier....:ratlos:
     
    #12
    JackyllW, 24 August 2007
  13. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    bei meinem freund und mir ist es auch so, dass ich durchaus meine "wilde" phase hatte, er hatte mit mir sein erstes mal, und sagt auch, er ist überhaupt nicht der typ für unverbindliche kurze geschichten. er weiß aber, dass ich der meinung bin, er müsse mich so akzeptieren und lieben wie ich bin und meine vergangenheit gehört nun mal zu mir, und ist gut so, wie sie ist.
    unsre beziehung läuft trotz unsrer unterschiedlichen einstellung zu dem thema super, wir haben heute auf den tag genau 37 monatiges :grin: und wohnen auch schon seit über 2 jahren und vier monaten zusammen.

    vllt solltest du wirklich daran arbeiten, zu akzeptieren, was vorher war und es als teil deiner freundin sehen, der sie mitunter zu dem gemacht hat, was sie heute ist, und was du liebst!
     
    #13
    Schokokeks, 24 August 2007
  14. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    denke du musst die vergangenheit deiner freundin einfach akzeptieren und es als teil von ihr anerkennen. das lässt sich nunmal nciht rückgängig machen.
     
    #14
    User 77157, 24 August 2007
  15. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Sprich mit deiner Freundin darüber, dass du auch ihre Mails gelesen hast und das dich der Inhalt verwirrt hat. Menschen können sich ändern und vllt bist du der richtige für sie. Dann wäre es schade, wenn es nur wegen einer solchen Sache in die Brüche geht.
     
    #15
    sternschnuppe83, 24 August 2007
  16. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Oh Mann, ich kann dieses Vergangenheitsgerede gar nicht mehr hören. Mein Ex hat sich auch dermaßen an meiner ach so schrecklichen Vergangenheit aufgehängt, in der ich mit einigen Typen in Discos einfach rumgeknutscht hatte. Seit ich ihm das erzählt hatte, gab er mir zu verstehen, wie enttäuscht er über meine angebliche Einstellung zur Liebe sei und dass ich ja immer noch so sei und er mir null vertraut.

    Es ist ja nicht so, dass Menschen sich ändern können, nicht wahr?! :mad: Einmal so, immer so? Also echt.

    Vielleicht bist du der Erste, den sie wirklich liebt? Vielleicht ist sie aus der Phase mit 17 jetzt auch einfach raus? In der Jugend darf man doch so denken, wie sie es getan hat. Als müsste man mit 15 schon an die Liebe des Lebens denken :ratlos:
    Du projezierst deine Vorstellungen auf sie und nur weil sie anders gedacht hat als du, bist du jetzt komplett enttäuscht?

    Vergiss nicht, dass (nicht nur) Liebe einen Menschen verändern kann!


    Und generell find ichs etwas komisch, dass man in den Mails des Partners rumstöbert...Ist doch klar, dass man da auch mal was von Verflossenen findet. Aus dem Grund schon möchte ich sowas auch gar nicht machen. Denn für mich zählt das Hier und Jetzt.
     
    #16
    LiLaLotta, 25 August 2007
  17. lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhm...ich finds schonmal blöd das ihr gegenseitig eure mails lest...

    jeder hat ein wenig privatleben verdient...wenn ihr euch davon erzählt ist das eine sache..aber nachlesen find ich scheiße...

    und jetzt wos doch passiert ist kann ich nur sagen, rede mit ihr in ruhe drüber und sie wird schon ne erklärung haben...

    ...jeder von uns ist doch schonmal ne zeit lang in irgendeiner weise von seiner eigenen meinung oder seinen eigenen vorstellungen abgewichen..aber zum schluss immer wieder zurückgekehrt..

    hoffentlich verstehste was ich meine^^
     
    #17
    lisamausi86, 25 August 2007
  18. malibu
    malibu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Habe ihr schon länger erzählt, dass ich ihre Mails gelesen habe. Nachdem meine Stimmung im Keller war konnte ich ihr das ja auch nicht mehr verbergen!

    Das ganze ist auch dadurch schlimmer, weil der Junge mit dem sie das erste mal Sex hatte in ihrer Strasse wohnt. Wenn ich sie jetzt also nach Hause fahre, muss ich jedesmal dort vorbei und das ist jetzt einfacher gesagt als getan. Weiss auch nicht warum ich diese Gedanken nicht mehr aus dem Kopf bekomme!!! Jetzt sind 4 Wochen vergangen und die Stimmung ändert sich bei uns alle 3 Tage. Sobald ich an dieses Thema erinnert werde, sehe ich meine Freundin von einer anderen Seite als zuvor, und ich erkenne mich selbst nicht mehr!

    z.b. weiss ich, dass sie ihr erstes mal im Freien bei Vollmond hatte. Wir waren kürzlich an einem Abend bei Vollmond spazieren und ich dachte mir, nach diesem Abend könnte ich mich endlich an unsere eigenen Vollmond Erfahrungen erinnern anstatt an fremde! Naja sie wollte nicht und ich stellte mir wider Fragen wie: warum mit dem anderen der sie verarscht hat aber mit mir nicht....?? Klar war vielleicht auch die Stimmung dazu nicht gegeben. Stelle da aber die Gedanken über anderes in den Vordergrund.

    Bei mir spielen Gedanken nun mal eine grosse Rolle. Hoffe bringe diese Gedanken weg, sonst wird die Beziehung früher oder später zu Ende gehen...
     
    #18
    malibu, 28 August 2007
  19. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Nur weil sie bisher noch keine richtig feste lange Beziehung hatte (was ja nicht nur an ihr lag, dieser eine Typ hatte kein Interesse an ihr, deswegen ist es zerbrochen, hab ich das richtig verstanden? Sie wollte demnach schon was ernstes mit ihm haben) heißt es nicht, dass sie keine feste mit dir haben will. Ganz im Gegenteil, sie wäre wenn sie nur auf Spaß aus wäre nicht fest mit dir zusammen...

    Aber am besten sprichst du selbst mit ihr drüber :smile:
     
    #19
    *himbeere*, 28 August 2007
  20. SaveMe
    Gast
    0
    Ich kann jetzt mal von mir ausgehen...ich selbst habe ne sehr...nenn es mal stürmische Vergangenheit, obwohl ich ne lange Beziehung zwischendrin hatte...waren aber auch mehrere kurze Sachen dabei und Dinge, auf die ich nicht stolz bin...
    Trotzdem heißt das nicht, dass ich nicht an einer harmonischen, festen Beziehung interessiert war...Vergangenheit ist Vergangenheit, meiner Meinung nach zählt das Hier und Jetzt, es ist egal, was vorher war, das ist ja für dich eigentlich komplett unwichtig...warum sollte sie nicht genauso ernsthaft an etwas Dauerhaftem interessiert sein, wie du??

    Nur wegen dem Leben, was sie vor dir hatte??
    Glaub ich eher weniger...wegen sowas sollte man sich nicht so den kopf zerbrechen...
    Ich würde sie dann lieber direkt fragen, wie sie das alles sieht und
    nicht ewig denken-ist es für sie was von bestand oder nicht-
    denn das bringt einen nicht wirklich weiter....
     
    #20
    SaveMe, 28 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vergangenheit meiner Freundin
ThugZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2015
1 Antworten
ThugZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
55 Antworten
ViVo
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2015
6 Antworten