Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    5 Januar 2008
    #1

    wie aufdringlich darf ein mann sein?

    hallo,
    ich weiß jede frau sieht das ein wenig anders, aber trotzdem frag ich mal nach, was ihr dazu meint:

    wie aufdringlich darf ein mann sein?
    z.b. wenn man zufällig eine alte freundin trifft, kurz vor ihrem haus, der mann geht mit ihr die wenigen meter noch bis zur haustüre und sie unterhalten sich über alles mögliche. auch "was machst du noch heute abend?" ist beiderseiig gefallen und beide machen nichts... die frau macht keine anstalten ins haus zu gehen, bittet den mann aber auch nicht nach oben.
    so, was kann der mann nun tun, wenn er mehr will als ein netten pläuschen? was haltet ihr für sinnvoll?

    könnte er sagen...
    - willst du heute abend noch ein kleines abenteuer?
    - darf ich mit hochkommen?
    - du hast nichts vor, ich hab nichts vor, ich weiß was wir da machen könnten
    - wollen wir nicht reingehen?

    - er macht nichts, verabschiedet sich bald und soll heimgehen

    oder was ganz anderes?
     
  • User 35148
    User 35148 (44)
    Beiträge füllen Bücher
    6.426
    218
    345
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2008
    #2
    Zum einen hängt es von der Uhrzeit ab, und dem möglichen Alkoholpegel :zwinker:
    Und dann, ob der Mann eher ein Gentlemen oder ein draufgängerischer Macho ist.

    Aber ich würde persönlich die Frau nicht bitten,
    noch mit "hochkommen" zu dürfen, das wäre zu aufdringlich.
    Es ist ihr privater Bereich, und wenn sie den Mann hereinlassen möchte, sollte sie ihn auch darum bitten bzw. es vorschlagen.

    Ein Macho würde sagen "Hey, Baby, zier Dich nicht so, Du weisst doch dass Du ohne mich nicht auskommst :tongue: "

    Und der Gentlemen würde ihr den Mantel anbieten, weil es fröstelt,
    oder ein Treffen an einem anderen Tag vorschlagen...

    Denn wenn man eigentlich nichts vorhat, aber tortzdem nichts stattfindet, zeugt das doch von Desinteresse der anderen Person...

    :engel_alt:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    5 Januar 2008
    #3
    Ich würde es ok finden wenn der Mann fragt:

    Hey, wir haben uns beide ne Weile nicht gesehen und heute Abend nichts vor, wollen wir nicht was zusammen machen?

    Alles andere finde ich zu aufdringlich. Vielleicht ist es auch nur deine Wortwahl :tongue:
     
  • Joppi
    Gast
    0
    5 Januar 2008
    #4
    Das kommt doch auf sehr viele Faktoren an:

    Wie gut kennt man die Frau?
    Wie ist die Frau so drauf?
    Was für ein Situation, was lief schon davor?
    Wie gibt man sich selbst? Ich glaube, man kann selbst sehr direkte Sätze so sagen, dass sie gar nicht mehr so offensiv klingen..
    Und das wichtigste: Passt der Satz zum Typ?

    Ich finde alle Sätze, die du genannt hast, können in der jeweiligen Situation ankommen.

    Bei deinem Beispiel würde ich mich allerdings nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, außer dir ist es egal, ob du dich zum Dackel machst..Finde hier Klatschmohns Lösung auch ganz passend. Die Sex-Garantie hast du damit natürlich nicht gepachtet :grin:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    5 Januar 2008
    #5
    könnte er sagen...
    - willst du heute abend noch ein kleines abenteuer? Nein
    - darf ich mit hochkommen? Nein
    - du hast nichts vor, ich hab nichts vor, ich weiß was wir da machen könnten Nein
    - wollen wir nicht reingehen? Nein

    So etwas plumpes funktioniert nur im TV :grin:


    - er macht nichts, verabschiedet sich bald und soll heimgehen Möglich, aber besser ist es ein Treffen irgendwann vorzuschlagen oder noch am gleichen Abend ins Kino zu gehen.
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    5 Januar 2008
    #6

    Schau dir noch mal in Ruhe und mit Konzentration - "Hitch - der Date-Doktor" an. Da wird die Situation erklärt.
    Es ist nur ein Film, aber warum sollte man das nicht mal ausprobieren?

    Gruß,
     
  • Kebap
    Kebap (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2008
    #7
    bello-fetto, alle, versuchts mal mit:

    - darf ich mal bei dir aufs klo?
    - hast du noch was zu essen, ich hab hunger!
    - wollen wir nich noch ne dvd gucken...

    und so weiter. beide wissen, dass es wahrscheinlich auf sex rauslaufen wird, aber deine sprüche sind viel zu offensichtlich und somit langweilig bis abturnend.

    um auf deine frage zurückzukommen: männer dürfen so aufdringlich sein, wie sie es nur wollen, allerdings sollten sie dabei dringend auch aufmerksam sein. aufmerksamkeit ist wichtiger. zum beispiel reden die meisten frauen nicht gerne über den bevorstehenden sex, vor allem nicht wenn andere zuhören könnten, vielleicht würden sie als schlampe gesehen usw. also solltest du diese angst nich auch noch nähren indem du einen deiner plumpem sprüche da bringst. seh den sex einfach als gegeben an und erschaffe die situation und eine ausrede, die es ihr ermöglicht, mit dir ihren spaß zu haben.

    hallo ladies, ich mag euch!
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    6 Januar 2008
    #8
    wie wäre es mit: "du, weißte was, wenn du lust hast, dann komm doch mit zu mir auf nen kaffee. ist grad eh keiner da, ich hab nichts zu tun und langweile mich im grunde nur..."

    *lach*

    vielleicht haste dann glück und sie sagt: "oder du kommst gleich mit hoch zu mir, wenn wir doch schonmal hier sind!?"

    sag dann aber bloß nicht: "keine sorge, oben ist er schon!" :grin: :grin: :grin: :zwinker:
     
  • hummelchen0209
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Verheiratet
    6 Januar 2008
    #9
    Off-Topic:
    Du bist einfach unglaublich :smile:
     
  • velvet paws
    0
    7 Januar 2008
    #10
    ich faende das alles zu aufdringlich, das waere mir einfach zu plump. wenn ich wirklich will, dass er noch mit raufkommt, geht die einladung von mir aus.

    "wollen wir nicht noch irgendwo was trinken gehen?" und dann abwarten wie sich der abend entwickelt faende ich deutlich passender.
     
  • xela
    Gast
    0
    7 Januar 2008
    #11
    No comment! :grin:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #12
    Wenn man das Mädel noch an dem Abend bumsen will, sollte man das schon voher am Abend "klar machen", dann spart man sich auch diese dämlichen Sprüche an der Haustür.
     
  • Kebap
    Kebap (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #13
    :ratlos: wat sachst du denn so in so ner situation, hm?
     
  • bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    7 Januar 2008
    #14
    ich finde das, was klatschmohn und velvet paws gesagt haben, auch am besten, aber danke an alle
     
  • func`
    func` (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    8 Januar 2008
    #15
    Jo, sind ja auch beides Frauen nicht wahr?
    Die müssen ja auch wissen, wie's funktioniert!

    Viel Spaß achja und viel Erfolg!

    :jee_alt: :jee_alt: :tongue: :tongue: :bier_alt: :bier_alt:
     
  • Robby83
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    Single
    20 Januar 2008
    #16
    Bei dem Ersten kommt es drauf an, wie du auf den fragenden Blick des Mädels reagierst.
    Den Zweiten finde ich ganz lustig, vorrausgesetzt er wird entsprechend rübergebracht.
    Den Vorschlag, sich später zu treffen wäre aber meine erste Wahl.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste