Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie aus der Sackgasse rauskommen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 28 Juni 2010.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Einen schoenen guten Abend an alle :smile:

    Da ich in Italien wohne und schreibe, gleich vorweg sorry fuer die fehlenden Umlaute:zwinker:

    Mein Problem ist leider nicht ganz so lustig. Vor 2 Monaten habe ich einen Beitrag geschrieben in dem um eine Frau geht die ich vor 4 Monaten kennen gelernt habe und die ich bis vor 3 Wochen noch mit dem Ex zusammengewohnt hat. Sie sind fast genau getrennt seitdem wir uns kennengelernt haben, nur offiziell ist er erst vor 3 Wochen ausgezogen. Vor 2 Monaten hatten wir das Problem, dass sie ihm nichts von mir erzaehlt hat. Das hat mittlerweile getan und jetzt bin ich gerade bei ihn in der Wohnung um ein paar Tage auszuspannen. Eigentlich alles gut, aber weit gefehlt....

    Vor 4 Wochen war sie im Urlaub bei ihren Eltern und rief mich eines Abends an und meinte, sie hat gemerkt, seit wir uns nicht mehr sehen (da ich beruflich gerade 400km weit weg arbeiten muss) hat sie gemerkt, wie ich ihr fehle, was fuer Fehler ihr Ex gemacht hat, dass sie von mir mehr Zuneigung und Verstaendnis bekommt wie von ihm in 3 Jahren und dass sie mich alles dran setzen will mich richtig gut kennen zu lernen, weil sie keine Kraft mehr hat, nochmal eine Beziehung zu verlieren. Das einzige was sie braucht sei einfach Zeit fuer alles und um mich in Ruhe kennen zu lernen. Super, dachte ich. Zudem stand da schon fest dass der Ex endlich auszieht und ich endlich sie normal kennen lernen konnte.

    Nun kam sie vom Urlaub heim und fiel in ein tiefes Loch seit er weg ist. Sie kommt mit dem Alleinsein nicht klar, weil sie es noch nie war, sie sei so enttaeuscht, dass die letzte Beziehung kaputt gegangen ist, obwohl sie alles gegeben hat. Sie weinte jeden Tag und meinte sie wuesste nichts mit sich anzufangen und dass sie Abstand brauechte. Den wollte ich ihr geben nur sie meinte dann, sie will mich sehen, sie hat Gefuehle fuer mich, sei aber noch nicht verliebt, weil sie noch vollstaendig alles verarbeiten muss. Das Problem bei uns ist, dass wir schon mehrmals im Bett waren und sonst alles zusammen gemacht haben wie ein Paar. Als sie durch Arbeitskollegen erfahren hat, dass ich angeblich gesagt habe, dass seien ein Paar ist sie total ausgerastet. Sie meinten, wir waeren kein Paar, wie wuerden uns gerade kennenlernen und ueberhaupt koenne sie mir nicht geben, was ich von ihr will.

    Laut ihr, will ich gleich ein volle Beziehung etc. Ich habe mehr wie einmal gesagt, dass ich im Leben mit den Frauen viel Mist gebaut habe und dass ich sie normal kennen lernen will und ich meine Zeit braucht, auch wenn ich schon in sie verliebt sei. Und wenn man sich kuesst oder gar miteinander schlaeft dann passiert es halt. Ich wuerde mich da nichts einbilden.

    Sie wiederrum meint immer wieder, "ach geh doch dir eine andere suchen, ich kann dir im Moment nicht geben was du willst und vielleicht wird spaeter nichts mit uns, dann wirst du es mir vorwerfen etc" um dann 10 minuten spaeter sich im Bett neben mich zu legen, meine Hand zu nehmen und mich zu kuessen. Sie ist kurzum depressiv, dadurch gefuehlsmaessig total instabil, weint mehrmals am Tag. Regt sich immer wieder auf, redet oft ueber den Ex, was er ihn angetan hat, etc. Wenn ich mich dann aufrege und sage, ich will davon nichts mehr hoeren, meinte sie "siehst du, es tut dir weh, du solltest nicht mit mir zusammen sein, hole dir deinen Spass bei anderen, ist wohl besser fuer dich, ich hasse mich wie ich bin und innerlich leer, tief verletzt und verwundet". Ich meinte dann gestern, wie sie keine Gefuehle hat, dann gehe ich, war schon am packen, dann kam sie, und meinte "bitte gehe nicht, ich bin nicht in dich verliebt, aber ich habe Gefuehle fuer dich, du tust mir gut, nur ich weiss nicht, was ich will und wie ich aus dem Tief rauskomme". Nachts habe mich im Bett wegedreht aber nein, sie sucht dann immer die Naehe. Wenn ich die Naehe suche, weicht sie oft aus...

    Ich weiss jetzt einfach nicht, was ich machen soll. Sie meinte heute "kann sein, dass ich erst in 1 Jahr wieder das gefuehl habe mit einem Mann zusammen sein zu wolle, wenn du eine andere haben willst, echt du kannst gehen, ich nehme dir das nicht uebel." Ich erwiderte, dass ich sie in Ruhe kennen lernen will, und ich gerne mit ihr zusammen bin. Sie meinte, sie hat Phase, da will ihr Herz mit mir zusammen sein, und manchmal ist es egal ob ich gehe oder nicht, weil sie leer sei. Heute hatte sie einmal ein normale "Phase" und wir hatten viel Spass, haben zusammen gekocht, gekuschelt rumgealbert und uns zu Tode gelacht. Nur es reicht eine Kleinigkeit ein falscher Gedanken an die Vergangenheit, zack ist wieder down.

    Fuer jeden Tipp und Vorschlag wie ich sie handhaben soll, waere ich echt dankbar, weil mir das alles sehr belastet
     
    #1
    ITALIA, 28 Juni 2010
  2. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Wie lange geht das schon so? Für mich klingt ihr Verhalten schwer bedenklich. Sollte sie schon länger als 2 Wochen so drauf sein, kann es sehr gut eine Depression sein. Und das ist kein Spaß. Schlepp sie zum Arzt, sie soll sich helfen lassen. Es kann doch auch nicht in ihrem Interesse sein, so zu leiden.
    Ich persönlich könnte mir ja vorstellen, dass ihr eine Chance habt - aber dafür muss sie erst ihre persönlichen Probleme einigermaßen in den Griff kriegen. Bezieh das nicht zu sehr auf Dich und versuch, ihre Nähe-Distanz-Spielchen so wenig wie möglich mitzumachen. Zeig ihr eine klare Linie - dass Du da bist (zumindest bis zu einer gewissen Grenze, nämlich Deiner persönlichen Schmerzgrenze).

    Eigentlich sollte die Zeit für euch arbeiten. Trotzdem, red mit ihr, dass sie sich Hilfe sucht. Jemanden, der mit ihr über all das spricht, was in ihrer Exbeziehung schief gelaufen ist. Denn dafür kannst und darfst Du auch nicht da sein. Du bist nicht ihr Therapeut. Und ihr Ex sollte so wenig wie möglich in eurer Beziehung Raum bekommen - selbst, wenn es 'nur' verbal ist. Das tut euch beiden nicht gut.

    Viel Glück!
     
    #2
    Bailadora, 28 Juni 2010
  3. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke fuer die Antwort. Ja sie sieht selbst ein, dass sie depressiv ist und wohl Hilfe braucht. Fuer sie ist mit der Bruch der letzten Beziehung ein Traum eingetreten. Sie kommt aus Sueditalien und da ist nun mal so, dass wenn man zusammenwohnt man wohl heiratet. Sie hat wegen ihm vor 3 Jahren alles aufgegeben und ist wegen ihm nach Norditalien gezogen und war die 3 Jahre nur auf ihn fixiert. Er hat sie mir leer, verbraucht und kaputt zurueckgelassen. Und ich habe ihr oft gesagt: Ich bin fuer dich da, aber aus der Scheisse musst du dich selber ziehen. Sie meinte, dann "ja aber waere es nicht fuer dich besser wenn du gehst, ich weiss nicht wann ich bereit fuer eine neue Beziehung bin". Ich wiederhole mich dann gebetsmuehlenartig, dass ich selber Zeit brauche. dass ich mich einfach freue Zeit mit ihr zu verbringen, dass wir im August 3 Wochen zusammen haben (wo auch ihre Eltern hoch kommen) und ich einfach geniessen will. Ich pack es nur nicht, wenn entweder sie sich dauernd bemitleidet, wie boese der Ex ist, was sie doch alles fuer ihn gegeben hat etc oder wenn sie einmal mich kuesst, dann meinte, nein das ist nicht richtig, dann doch wieder... das kotzt mich, sorry fuer den ausdruck echt an. Ich moechte sie nur kennenlernen und dann schauen was kommt, mehr nicht, auch wenn ich verliebt in sie bin, reicht mir das noch nicht, ob mit ihr eine feste Beziehung einzugehen..

    @Bailadora: So richtig, seit er weg ist und sie allein in der Wohnung hockt, mit ihrem Teilzeitjob viel zu viel Zeit hat nachzudenken..
    Und wie meinst du dass, ihr Spielchen nicht machen...wie und wo sollte ich denn eine Grenze setzen und wie sollte ich es ihr zeigen?
     
    #3
    ITALIA, 28 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sackgasse rauskommen
lilalu-kuh
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2014
8 Antworten
verzweifelt28
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2013
2 Antworten
Sackgasse
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2012
13 Antworten
Test