Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie beantworten?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von \A*83*./, 10 Oktober 2004.

  1. \A*83*./
    \A*83*./ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    Manchmal werde ich gefragt, ob ich eine Freundin habe. Da antworte ich mit nein, weil ich keine habe (und noch nie gehabt hatte).
    Letztens kam diese Frage von einer Auszubildenden (es ergab sich einfach so im Gespräch und war vermutlich ohne Hintergedanke), die einen Freund hat und ich habe mit nein geantwortet.
    Dann hat sie gefragt "Wie lange schon nicht mehr?". Da habe ich gesagt "Kann man nicht so genau sagen". Danach war das Thema beendet. Da ich noch keine Freundin hatte, wollte ich auf keinen Fall die Wahrheit sagen aber auch nicht lügen, weil Lügen schnell entlarvt werden. Wäre ich einige Jahre jünger würde ich wohl nicht so herum reden.
    Hätte ich gesagt, wie es ist, könnte die und andere denken, dass mit mir irgendetwas nicht stimmt. So etwas kann sich schnell herumsprechen.
    Freunde von mir kennen mich schon länger und die wissen, dass ich keine Persönlichkeitsstörung oder soetwas ähnliches habe.
    Bis jetzt habe ich die richtige einfach noch nicht gefunden.
    Nur andere, die man noch nicht richtig kennt, dürfen es auf keinen Fall erfahren.

    Wenn ich ein Mädchen kennenlerne, wird es auch schwierig werden, es möglichst spät so zu sagen, wie es ist. Es sei denn, sie fragt nicht, wie lange ich schon Single bin.
    Ich meine dass dann meine zukünftige Freundin sofort an mir irgendwie zweifeln würde.

    Wie würdet ihr in diesen zwei Situation reagieren und wie würdet ihr damit
    umgehen, wenn die Fragen mehr ins Detail gehen?


     
    #1
    \A*83*./, 10 Oktober 2004
  2. Loooooser
    Gast
    0
    Mein Tipp für dich

    Also ich hatte wenige Freundinnen vlt 4 oder so. (immoment bin ich in einer Beziehung), aber an deiner Stelle wäre ich ehrlich zu den anderen auch wenn es schwierig ist...ich kann mir vorstellen wie scheiße du dich fühlst wenn dich jemand danach frägt. Aber gib es einfach zu wenn dich jemand danach fragn sollte, und sag ihm das du noch nicht die richtig gefunden hast und du acuh noch nicht die Erfahrungen gesammelt hast... vlt kommst du ja auch so in ein GEspräch mit einem Mädchen und lernst sie so kennen, usw :smile:
    Aber amch dir keine Gedanken du wirst schon noch deine Freundin finde!!!
    MfG Jan
     
    #2
    Loooooser, 10 Oktober 2004
  3. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    Auch wenn es dir peinlich ist,dann sei ehrlich!Weil wenn du Lügen würdest,es rauskommt,dann könnten sich z.B schon das Gerücht entwickeln,dass du keine Freundin ahst,weil du lügst!Blödes Beispiel,aber ist ´mir grad so eingefallen :zwinker:
    ich kenne übrigens einen Junegn der ist 23 hatte noch nie eine Freundin und eine Freundin von mir ist 18und genauso wie du!!
    Also sei ehrlich!Du bist normal und nicht alleine damit!!
     
    #3
    Nightbee_222, 10 Oktober 2004
  4. touch
    Gast
    0
    Auch wenn´s nicht leicht fällt, ganz ehrlich beantworten. Wenn ein Mädchen Dich interessiert, sag ihr halt, das bisher keine Frau für eine wirklich feste Beziehung dabei war. Du mußt nicht lügen und gibst ihr eine Chance sich als jemand besonderes zu fühlen.

    Seit ich hier im Forum lese, muß ich immer wieder feststellen, daß ich ein Megaspätzünder war und bin doch sehr erstaunt über den Erfahrungsreichtum mancher Teenager. Beeindruckender hingegen finde ich Deine Offenheit.
    Deine Sorge kann ich auch nachvollziehen, aber da ich das schon hinter mir habe (zeitlich, alterstechnisch.... ) verrate ich Dir, daß ein Mädchen, welches Dich auf Grund von Unerfahrenheit nicht will, Dein Vertrauen sicher nicht wert ist und Du bestenfalls später verletzt würdest.

    Sag den Mädels wie´s ist!
     
    #4
    touch, 10 Oktober 2004
  5. \A*83*./
    \A*83*./ (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    Danke für die bisherigen Antworten!

    An Lügen habe ich nicht gedacht, ich möchte es nur nicht so offen sagen. Besonders, wenn man auf der Arbeit oder in der Schule neu anfängt, ist es glaube ich nicht vorteilhaft, es zuzugeben. Ich befürchte einen Imageschaden ( auch wenn sich das jetzt blöd anhört).
    Die Fragen können in den Gesprächen auch so kommen, ohne dass sie mit Hintergedanken sind. Gerade diese Leute sind für mich das Problem. Mädchen die ich sonst nicht sehe und kennenlerne, werde ich es schon ehrlich und sachlich sagen (siehe touch).
    Natürlich bin ich damit nicht alleine, aber es ist schon blöd, zu den wenigen zu gehören, die noch keine Freundin hatten.
    Ich bin mir sicher, dass ich eine Freundin finden werde.
    Nur ich hätte für diese Situation noch ein paar mehr Ratschläge, wenn wieder solche Fragen kommen.

    Mich würde es auch interessieren, wie ein Mädchen mit Erfahrung darüber denkt.

    Also haut in die Tasten! Bin schon gespannt.
     
    #5
    \A*83*./, 10 Oktober 2004
  6. fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    Ich denke, du solltest ruhig sagen wie es ist. Wenn dich jemand fragt, ob du schon mal eine Freundin hattest, dann müsstest du ihm/ihr das nur auf eine verstänliche, ruhige Art, möglichst in guter Sprache, und du scheinst dich aj ausdrücken zu können, beibringen. Dass du ein rad ab hättest denken, die Leute im Allgemeinen erst, wenn man es ihnen zeigt. Und überhaupt, wer dich sowas fragt scheint sich ja schon mal für dich zu interessieren, den wird das dann bestimmt auch nicht abschrecken. Dass mit der Freundin hat sich für dich halt einfach noch nicht ergeben.
     
    #6
    fully-fledged, 10 Oktober 2004
  7. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde du solltest einfach dazu stehn, und nen imageschaden sollte das eigentlich auch nich geben
     
    #7
    DieDa, 10 Oktober 2004
  8. cryes
    cryes (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    Ich kenne deine Situation, weil ich in meinem Alter noch nie eine Freundin hatte bzw. keine habe.

    Diese Fragen "Hast du eine Freundin"; "Warum hast du keine?"; "Wann hattest du zuletzt eine Freundin?", etc. sind echt übel, wenn man in Wirklichkeit noch nie eine Freundin hatte.

    Das hat man leider im Hinterkopf :frown: Wenn man die Wahrheit sagt und alle drum herum es mitbekommen, kann es peinlich werden. Man ist selbstbewußt und steht dahinter oder man wird nur noch blöd angemacht etc.

    Es gibt leider immer Leute, die sich drüber lustig machen, daß man noch nie eine Freundin hatte. Tolerante gibt es meistens, aber die Leute, die sich drüber lustig machen verbreiten es. Und dann kriegen es Leute mit die einen nicht kennen und wenn man sich dann mal kennenlernt, haben diese Leute dann diesen Gedanken im Hinterkopf.

    Bei der Frage
    habe ich einfach nichts gesagt und dann war das Thema immer zu Ende :schuechte
     
    #8
    cryes, 10 Oktober 2004
  9. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    An sich finde ich es nicht peinlich wenn jemand noch nie eine Freundin hatte. Peinlich wird es erst, wenn man merkt, dass es der Person peinlich ist noch keine Freundin gehabt zu haben und wenn die dann auch noch lügt dann ist es richtig peinlich. Du musst einfach voll dazu stehen und so tun als wäre das für dich total ok, warum sollte dann irgendjemand denken mit dir würde etwas nicht stimmen?
     
    #9
    Seravina, 10 Oktober 2004
  10. \A*83*./
    \A*83*./ (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    @ seravina
    Wenn man mit toleranten Leuten zu tun hat, ist es nicht peinlich. Nur man weiss nicht immer, was es für welche sind, wenn man die erst seit kurzem kennt.
    Das habe ich auch schon einmal mit einem Freund diskutiert und er meinte, dass einige Vorurteile haben und eben denken man hat ein Rad ab.


    Ich finde es echt nett von euch, dass ihr mir helft!

    Je mehr Antworten desto besser. :smile:
     
    #10
    \A*83*./, 10 Oktober 2004
  11. Engelchen1985
    0
    Kenne das Problem... allerdings hatte ich mal sowas wie'n Freund, also greife ich darauf zurueck (auch wenn da nicht mehr als n bissle rumknutschen lief)... Und sag dann halt "Hatte mal einen, aber is schon'n bissle laenger her..." (dass das shcon 5 Jahre her ist und dass ich noch JF bin :schuechte , muss ja nicht gleich jeder wissen - das vertrau ich dann nur einigen wneigen an :zwinker: ).

    Wuerde an deiner Stelle versuchen, auch irgendwie sowas unverfaengliches zu sagen :zwinker:... oder sag sonst halt, dass dir das Thema nicht so lieb is (koennte ja auch den grund haben, dass du noch einer nachtrauerst oder so).
     
    #11
    Engelchen1985, 10 Oktober 2004
  12. bommeldu
    bommeldu (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    Ich habs mal in ner Disco erlebt war da so Anfang 20 und hatte auch noch keine Freundin, da waren 3 Mädels mit denen ich mich gut unterhalten hatte, so richtig locker. Die Disco war groß und zufällig sahen wir uns dann ab und zu. Dann saßen wir draußen und es kam auch so das Gespräch Freundin auf und eine meinte dann so zu mir: Du hast bestimmt schon viele Freundinnen gehabt :eek: Naja von da an wurde ich immer leiser, ich hatte echt keinen Plan was ich sagen sollte, hab dann so halb gelogen damit die ihre Ruhe hatten oder so.
    Ich hätte dann vielleicht son coolen Spruch wie "es wird schon klappen Baby" oder so sagen sollen. Auf jeden Fall hätte ich mich dadurch nicht in die Enge treiben lassen sollen, so im Nachhinein. Aber das mit dem Imageschaden kann ich schon verstehen.
    Oder Du nimmst es lustig, wenn jemand dann so immer weiter nachbohrt und stellst Dich dann auf der Arbeit hin (oder so ähnlich) und sagst: "hört mal alle her ich hatte noch nie ne Freundin".
     
    #12
    bommeldu, 10 Oktober 2004
  13. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Wenn mir solche Fragen gestellt werden, dann antworte ich immer ganz unverfänglich und wage. Ist zwar dann auch gelogen. Aber die Wahrheit, daß ich noch nie eine Freundin hatte, will ich auf keinen Fall Preis geben. Denn dann denkt jeder, daß ich nicht mehr ganz normal bin.
    Die Antworten hier sind zwar immer sehr tolerant, aber die Realität ist nicht so tolerant. Mußte ich schon sehr oft erleben.
     
    #13
    User 9402, 10 Oktober 2004
  14. Engelchen1985
    0
    Ja, das stimmt allerdings... LEIDER! :traurig:

    Aehm - halte ich eher fuer keine so dolle Idee... :rolleyes2
    Das is dann so auf "Wichtigtuer" und bringt einem nicht umbedingt Sympathie bei anderen, gerade wenn man die nicht gut kennt *find*... :schuechte
     
    #14
    Engelchen1985, 10 Oktober 2004
  15. bommeldu
    bommeldu (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    War auch mehr so als Scherz gemeint.
    Man kann es ja so andeuten dann.
    Dann bleibts bei der Person hängen der da so nachbohrt.
     
    #15
    bommeldu, 10 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten