Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie bekomm ich ihn dazu...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von littlesunshine6, 12 Oktober 2004.

  1. guten morgen!
    seit ihr alle daaaaaaaaaaaaa???

    hab da maln anliegen... bin mit meinem freund seit 9 monaten zusammen und ich lieb ihn über alles, möcht ihn gegen nix der welt wieder hergeben. sagen tu ich ihm das auch und zeigen sowieso... doch wenn ich so nach denk....:gluecklic

    von seiner seite her kommt da rein verbal verdammt wenig in die richtung.... das er mich liebt, dass weis ich, aber ich möchts auch hören...

    wenn ich so nachdenke, dann hat er am anfag alle paar tage zu mir gesagt dass er mich lieb hat, heut ists so, dass ers vielleicht mal in 3 wochen 1x sagt und das stört mich irgendwie... hab ihn mal deswegen vor den kopf gestoßen und ihm gesagt, dass von seiner seite her kaum mehr was nettes kommt(sowie hdl, geb dich nich mehr her,....)ausser ich war beim friseur oder hab neue kleidung... er meinte ahha..... mehr nicht....

    ich möcht ja auch nix erzwingen oder so, aber mir ists schon wichtig, dass ich das höre...
    gibts da vielleicht ein paar tricks oder so, wie man männer zum reden bringt oder dass sie mehr über gefühle reden können???

    thx schon mal schönen tag!:zwinker:
    sunshine

    ich mö
     
    #1
    littlesunshine6, 12 Oktober 2004
  2. wintermute
    wintermute (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm. nicht wirklich.

    du kannst natürlich versuchen immer wieder nachzubohren und zu insistieren (geiles wort, was?) aber das wird wahrscheinlich eher dazu führen, daß er beleidigt ist, weil du es ihm nicht glaubst, daß er dich liebt.
     
    #2
    wintermute, 12 Oktober 2004
  3. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    männer merken das meist eh gar nciht .. die mienen das meist auch nciht böse oder so .. aber ich kann dich verstehen ich hab es auch gerne wenn man mir sagt das man mich liebt oder eben nicht ohne mcih sein will .. aber ich glaube männer dneken oft einfach nciht dran das zu sagen so nach dem Motto " das weiss sie doch " ich denke schon das du sagen kannst was du gerne hättest nur eben nciht zu oft .. wenn du es mal andeutest und es kommt ncihts dann lass ihn erst mal . denn ansonsten kann es wie schon gesagt worden ist so sein das er sauer oder generft ist ...
     
    #3
    illina, 12 Oktober 2004
  4. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    Männer denken da tatsächlich anders...

    Nach einiger Zeit ist das so klar was man fühlt bzw. zu dem Thema denkt, da braucht man das nicht mehr erwähnen.

    "Natürlich habe ich dich lieb..." *ungläubiger Blick* "... sonst wäre ich doch gar nicht mit Dir zusammen!"

    Es gehört Übung, seine Gefühle auch mal auszudrücken. Konnte ich früher auch nicht. Mit meiner jetzigen Freundin bin ich über ein Jahr zusammen und ich sage ihr oft (täglich) was ich fühle....
    Viele Grüße
    Holger
     
    #4
    kleinerschuft, 12 Oktober 2004
  5. Clooney
    Gast
    0
    Naja, warum muss man das so oft wiederholen? Es ist doch so, dass man auch nicht jeden Tag sagt "Die Lampe, die Du gekauft hast, finde ich wirklich schön." Wenn man's einmal gesagt hat, dann ist das bis auf Widerruf so. :grin:

    Einen Tipp für Dich habe ich deshalb nicht, aber vielleicht einen für Deinen Freund: Er könnte einen Zettel schreiben, auf dem steht "Ich liebe Dich" (Oder vielleicht sogar mehrere mit verschiedenen Formulierungen, der Abwechslung wegen.) Und dann diesen Zettel Dir auf den Nachttisch legen. Damit hättest Du immer die Versicherung, dass er Dich liebt - sogar schriftlich - und er müsste nicht befürchten, dass Du wegen dieser Lappalie auf ihn böse wirst. Jeder hat also was davon.

    Ist das nicht eine grandiose Idee? :smile:
     
    #5
    Clooney, 12 Oktober 2004
  6. Tilly
    Tilly (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn das von meinem Freund auch. Wir sind jetzt gut sieben Monate zusammen und ich musste ein halbes Jahr warten bis die besagten drei Worte kamen. Und auch sonst kommt da nich soviel wie ich´s mir wünschen würd.

    Aber dafür denk ich, dass es dann auch wirklich ernst gemeint ist und nicht nur so aus routine gesagt wird. Das will man ja auch nich!

    Wenn ich ihn darauf anspreche bessert sich das zwar vorerst aber das hält dann nur ein paar Tage :frown:
    Ich glaub, dass es nichts bringt jemanden dazu zu drängen. Das führt dann wohl eher zum Gegenteil...
     
    #6
    Tilly, 12 Oktober 2004
  7. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey Mädels warum seht ihr das in einer Art Phase?
    Die letzten drei Tage hat er Ich Liebe dich gesagt und jetzt nichtmehr.
    Also war die letzte Phase besser?!
    Ich mein wieso ist euch sowas denn wichtig?
    Klar man darf es nicht vergessen dies zu sagen aber muss das jeden Tag sein?
    Ich finde etwas seltener und dafür wirksamer ist besser anstatt jeden Tag und Gewohnheit!!!

    Und vorsicht zuviel von Komplimenten kann eingebildet machen.
    Und jetzt ohne Scheiss das stimmt!
    Wenn jemand jeden Tag zu hören bekommt wie toll er/sie ist und wie gut er/sie aussieht wirkt sich das auf dessen Verhalten aus. Und er/sie verlangt das von einem das man es sagt damit diese Komplimente nicht aufhören.
    Sozusagen klemmt man denn anderen ein.
    Und der andere kann ja net sagen: Ne heute siehst du net so toll aus! Oder?

    Immerhin haben wir uns doch alle lieb :zwinker:


    Gruss Blub
     
    #7
    theblub, 12 Oktober 2004
  8. danke an alle!

    ich möcht ja auch nicht dass er es täglich sagt, aber alle wochen mal das ist mir einfach zu wenig....
    ab und zu wenn ich wieder einen spinner hab und er viell. etwas schlecht gelaunt ist und nich so zärtlich zu mir ist wie sonst immer, dann bild ich mir dann gleich ein er liebt mich nimma oder so, obwohls nicht stimmt und daher wär ein ild oder hdl feine wenns alle paar tage kommt und nicht immer nur 1 mal im monat oder so...

    ich finde auch zu oft sollte man es nicht sagen ,dann verliert es an bedeutung...

    also gehts da euch ja gleich wie mir....

    wer hört schon nicht gern, dass der andere ihn liebt/lieb hat??? ich hörs gern und 1 mal sagen ok, dann sollte man es wissen, aber es wird halt öfters gesagt, damit mans auch weis und nicht vergisst... es ist halt eine bestätigung die jeder von uns braucht... :knuddel: :knuddel:
     
    #8
    littlesunshine6, 13 Oktober 2004
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Einen Trick, dass er das öfter sagt? *lol*
    Du hast Ideen :zwinker:

    Also meiner hats ne Zeit lang (2 Wochen) gar nimmer gesagt/geschrieben. Eigentlich handelt es sich bei uns bei sowas eher ums Schreiben - sagen können wir das nicht so :tongue:
    Mich hat es nicht gestört.

    Dann war er n Wochenende ohne mich weg und es kam täglich ne SMS, dass er sich auf mich freut und so weiter.

    Seit dem krieg ich täglich ne SMS, wo hdl oder Ähnliches drin steht.

    Ich denke, ihm selbst fällt das gar nicht auf! Mir schon - ich hab mir von Anfang an nämlich jede einzelne SMS aufgeschrieben *bittenichtfürverrückthalten*
     
    #9
    Dreamerin, 13 Oktober 2004
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Denkst du, ein "Ich liebe dich" ändert dann was an der Situation? Ich meine, ich könnte das meinem Freund auch täglich sagen, aber ich hab nicht immer das Gefühl dafür... natürlich hab ich ihn auch lieb, wenn er mal mies drauf ist, ich hab ihn IMMER lieb - aber ich fühl mich trotzdem nicht immer danach, es ihm auch zu sagen.

    Ist es nicht wichtiger, daß er dich liebt, als daß er es SAGT? Ich denke, das Problem liegt vielleicht darin, daß du gerne eine "Garantie" hättest, daß es so ist und so bleibt. Und je öfter er es sagt, umso mehr bekommst du eine Bestätigung, daß es so ist. Solange du alle drei Tage ein "Ich liebe dich" hörst, ist die Welt in Ordnung.

    Und ich denke, das ist irgendwie der falsche Ansatzpunkt. Wenn er dich irgendwann mal nicht mehr lieben sollte, dann wirst du's bestimmt nicht daran merken, daß das "Ich liebe dich" nur noch alle 3 Wochen kommt. Sondern dann wird's entweder so sein, daß du ihm auch bei anderen Dingen gleichgültiger wirst, er es dir also mit seinem Verhalten zeigt. Oder es wird so sein, daß er ein schlechtes Gewissen vor sich selbst bekommt und es besonders oft sagt und sich besonders viel Mühe mit dir gibt, damit die Gefühle bei ihm wieder zurückkommen bzw. weil er das sich selbst nicht eingestehen will, daß die Liebe vorbei ist.

    Ich denke, du kannst ihn nicht dazu "zwingen", daß er's häufiger sagt. Da ist halt jeder anders. Mein Freund hat's mir in den fast 5 Monaten, die wir jetzt zusammen sind, genau einmal gesagt. Und ein "ich hab dich lieb" kommt von ihm aus eigentlich auch so gut wie nie. Daß er so fühlt, weiß ich aber trotzdem, ich bin mir einfach sicher, weil ich es spüre. Daran, wie er sich um mich kümmert, für mich da ist, sich um mich sorgt, mich anlächelt, daß er mir als einzigem Menschen 100%ig vertraut, daß er sich nur mir gegenüber so sehr öffnet.

    Ich hab das auch erst "lernen" müssen, bei meinem Ex war das ganz anders. Da hab ich das auch gebraucht, öfter mal ein "ich liebe dich" oder ähnliches zu hören, und wenn eine SMS mal nicht mit "Hi Schatz", sondern nur mit meinem Namen begann und nicht mit "hab dich lieb" sondern nur mit "bis nachher" aufhörte, hab ich mir gleich Gedanken gemacht. Bei meinem jetzigen Freund hab ich einfach akzeptiert, daß er so ist wie er ist. Das war nicht leicht, und manchmal hab ich auch immer noch so Phasen, wo ich unsicher bin... Aber er ist in der Beziehung eben so, wie er ist, und das respektiere ich auch, ich will ihn da nicht irgendwie verändern. Und umso mehr freue ich mich dann, WENN er doch mal sowas sagt - denn dann ist es was ganz besonderes... :verknallt

    Sternschnuppe
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 13 Oktober 2004
  11. @ sternschnuppe!

    da hast du recht! ich will ihn ja auch auf keinen fall ändern oder ihn zu was zwingen, geschweige denn irgendwie sein unterbewusstsein bearbeiten dass er es öfters sagt.
    sowie du gesagt hast, bei deinem ex wars auch so... und das ist meine 1. Beziehung und ich muss wohl auch noch einiges lernen...
    ich fühle es zwar, aber ich brauch einfach die bestätigung zwischendurch...

    ich spüre zwar dass er mich liebt, aber denn noch hab ich ab und zu ein paar zweifel, weil er sich mir nicht so öffnet. er ist zwar immer für mich da wenn ich was brauch oder so, aber er hat einfach so phasen, da will er mich jeden 2. tag sehn und dann wieder hat er keine zeit weg. pc, auto und so... mal ist er total anhänglich und mal wieder etwas abweisender...

    es wär halt einfach schön, wenn er sich mir mehr öffnen würde...
     
    #11
    littlesunshine6, 13 Oktober 2004
  12. veryhappy
    Gast
    0
    ich versteh dich sehr gut. mir ist es auch wichtig, zumindest ab und zu ein "ich liebe dich" zu hören. sicher muss das nicht jeden tag sein, und damit mein ich auch nicht, dass er mich mehr liebt, wenn er es sagt.
    aber: wenn er mich liebt, dann kann er es doch auch sagen. schließlich macht es mich glücklich.
    ich denke nicht, dass es keinen trick gibt, um ihn dazu zu bringen. in solchen fragen hilft eigentlich nur eins: drüber reden! und zwar nicht so, dass er denkt, du willst ihn unter druck setzen. sag ihm einfach ganz offen und ehrlich, was in dir vorgeht.
    auf jeden fall ist es doch schonmal gut, dass du merkst, dass er dich liebt! sag ihm, dass du es auch manchmal gerne hören würdest und warum. vielleicht sagt er dir, dass er sowas nicht gut kann, also über gefühle reden (wie viele typen), dann lass ihm zeit.
    und noch ein tip: sag doch einfach mal als erste, dass du ihn liebst!
     
    #12
    veryhappy, 13 Oktober 2004
  13. Tilly
    Tilly (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    QUOTE:
    ..."Ich denke, ihm selbst fällt das gar nicht auf! Mir schon - ich hab mir von Anfang an nämlich jede einzelne SMS aufgeschrieben *bittenichtfürverrückthalten*"

    Und ich dachte schon ich wär die einzig Verrückte, die auf solche Ideen kommt! :zwinker:
     
    #13
    Tilly, 13 Oktober 2004
  14. hab mit ihm schonmal darüber geredet. hab ihm damalas gesagt dass es schon fast 3 wochen her war, dass er es mir gesagt hat und er meinte: schon?? is mir garnicht aufgefallen... hab ihm dann auch gesagt dass ich mir das wünsche weils mir viel bedeutet, hat dann auch einige tage gut funktioniert aber jetzt ist mal wida so eine phase wo er mit dem hdl sehr zurückhaltent ist...

    wenn er mir dann doch sagt hdl, dann erweckt er damit ein gefühl in mir dass ich bäume ausreisen könnte.... dann wird mir so richtig warm....

    ich führ übrigens einen kalender*auchwennsverrücktklingt* in dem steht wann wir uns gesehen haben, was wir gemacht haben und was er sonst so getan hat wenn wir uns nicht sehn konnten... man weis ja nie, im fall des falles ist sowas manchmal sehr hilfreich!


    ich denk mir, wenn er mich eh liebt, dann kann er es ja auch sagen oder nicht??? aber wies bei männern so ist, einmal sagen und es sollte für die ewigkeit reichen, da mans ja eh schon gesagt hat und wissen müsste!
     
    #14
    littlesunshine6, 13 Oktober 2004
  15. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    Hallo!

    also ich hab mal an richtig skurilen vorschlag :smile:

    du schreibst seine handynummer hier rein , und 200 leute schreiben ihm an wink mitm zaunpfahl was er machen sollte
    *nichtganzernstgemeint* :smile:
     
    #15
    Seggl, 13 Oktober 2004
  16. ;-) ob der sich darüber freuen würde!
    ich glaub er würde überhaupt durchdrehn wenn er wüsste dass ich hier alles aus unserer Beziehung breit trete.... das will er bestimmt nicht!!! :tongue:
     
    #16
    littlesunshine6, 13 Oktober 2004
  17. Lithops
    Gast
    0
    Typisch Mann ...

    Huhuu :smile:

    Der Alltag eines Mannes. Nicht mein Alltag. Ich habe es meiner Freundin zu oft gesagt was ich für sie empfinde. War auch nicht das richtige. Wie oft ist es richtig zu sagen, dass man jemanden liebt? Zu oft ist auch nicht gut. Zu oft ist Alltag. Und das möchtest Du doch auch nicht ...

    Ich kann Dich sehr gut verstehen. Wirklich.

    Du möchtest hören dass er Dich ebenso liebt. Dich ebenso vermisst. Dass er sich nach Dir sehnt.

    Sprich mit ihm. Frag ihn wieso das so ist.

    Gruss . Lithops
     
    #17
    Lithops, 15 Oktober 2004
  18. ich weis, zu oft möcht ichs ja auch nicht hören... aber alle paar wochen mal....

    und genauso ist es! früher schrieb er mir spontan sms dass er mich vermiss dass er mich lieb hat... heut, nichts mehr... ist für ihn scheinbar schon alltag geworden und die verliebtheitsphase ist vermutlich auch schon vorbei... und das ist es was mich stört und auch teilweise an seiner liebe zu mir zweifeln lässt!

    manchmal vermiss ich ihn so sehr und hab so sehr sehnsucht nach ihm, dass ich heulen könnte*auchwennsverrücktklingt* :flennen: so wie jetzt ....

    ich habs ihm schonmal gesagt, er meinte auch damals, dass es ihm eigentlich garnicht aufgefallen is dass ers mir schon 3 wochen nich mehr gesagt hat... aber geändert hat sich nix...
     
    #18
    littlesunshine6, 15 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bekomm ihn dazu
Inot89
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
20 Antworten
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten
Stefan22x
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
20 Antworten