Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie bekomme ich sie aus dem Kopf?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Daimion, 15 August 2005.

  1. Daimion
    Gast
    0
    Hallo Leute!
    Gestern ging es mit mir und meiner alten Freundin auseinander womit ich eigentlich gerechnet habe. Sie war auf dauer nicht mehr sich selbst und konnte mir keine Gefühle mehr entgegenbringen da sie Angst hatte ich würde ihr zu nahe kommen und weh tun. Jedenfalls hat es sich gestern auseinander gelaufen.

    Mein Problem ist nur das ich wirklich an ihr hänge (mehr als ich mir selber eingestehe) und doch sehr viel an sie denke und auch von ihr träumte...
    Wir haben jeden Tag telefoniert oder uns geschrieben und jetzt soll es einfach vorbei sein? Ich kapier die Welt wirklich nicht mehr....

    Würde mich über Tipps und ratschläge freuen wie ich mit der mir völlig neuen Situation umgehen soll (da sie eigentlich die erste Frau war die mir etwas bedeutet hat..).
    Ihre Mutter meinte ich solle einfach auf Abstand gehen, ihr Zeit geben und sie nicht mit Tel. oder Smsen belästigen.

    MfG Daimion
     
    #1
    Daimion, 15 August 2005
  2. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Es ist immer am besten, sich rarer zu machen, wenn sie sich zu bedrängt
    oder eingeengt fühlt. Von daher würde ich dir auch raten, daß du sie eine
    Weile lang nicht kontaktierst.

    Vielleicht nimmt sie ja wieder Kontakt auf, wenn sie merkt, daß in
    ihrem Leben etwas fehlt (was ihr vorher nicht so aufgefallen ist :zwinker: )

    Kenny
     
    #2
    Kenny, 15 August 2005
  3. Der_Pianist
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    hi!
    ich hoffe mal da kommen noch ein paar brauchbare Tipps weil ich in der gleichen situation bin. meine freundin hat vor drei wochen schluss gemacht nur war das mehr als überraschend für mich... und auch ich bin grad mitten drin im schlimmen Liebeskummer. angstträume, den ganzen tag über hänge ich nur rum und bekomme nichts gebacken, bin einfach einsam und sehne mich nach den streicheleinheiten und ihrer nähe. auch wir hatten täglich kontakt. also liebe leute, dann helft uns mal *g*.
    liebe grüße, christian.
     
    #3
    Der_Pianist, 15 August 2005
  4. Weizenmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Single
    Öhhm ja geht mir genauso. Willkommen im Club! :flennen:
    Bei mir war das Schlussmachen zwar nicht überraschend, aber ich hab bis zum Schluss mit allen Mitteln dagegen angekämpft, was auch nen Fehler war, also würde auch ich hier raten lieber nen Gang zurückzuschalten und erstma auf Abstand zu gehen, auch wenn das meistens nun echt sauschwer durchzuziehn is...
    Ansonsten bin auch ich Dankbar für weitere Tipps.....
     
    #4
    Weizenmensch, 15 August 2005
  5. Der_Pianist
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    leute, was ist nur mit den frauen los... ich find wir sollten einen "verletzte und verlassene männer trauerclub oberbayern e.v." gründen *g*. ich will schriftführer sein!! *g*. nein, im ernst, was is nur los. und keine vernünftigen vorschläge bis jetzt... .
    na hoff ma mal.
     
    #5
    Der_Pianist, 15 August 2005
  6. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wenn Du die Eingrenzung auf Oberbayern net ganz so eng siehst, überlege ich beizutreten. Ich bin jetzt seit 36 Stunden wieder unfreiwillig single und verkrafte es auch gar net...
     
    #6
    Sodala, 15 August 2005
  7. Mooncat
    Gast
    0
    @ daimion

    lass ihr die zeit. wenn ihre mutter das schon meinte, dann geh auch wirklich mehr auf abstand. wenn sie sich eingeengt fühlt und du sie mit telefonaten und sms bombardierst, macht es das für sie nicht grad einfacher.

    schreib ihr einen brief, wie du dich fühlst, dass du es nicht verstehen kannst etc.
    das macht es für sie evt einfacher, weil sie nicht direkt reagieren muss und erst einmal darüber nachdenken kann.
    dann bleibt dir nur, abzuwarten, ob und wie sie reagiert.

    @ alle anderen

    ihr armen :knuddel:
    da ihr einen reinen männer-club gründen möchtet, muss ich wohl meinen eigenen verein aufmachen.
     
    #7
    Mooncat, 15 August 2005
  8. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Hey Leute, mir gehts seit n paar Tagen genauso wie euch aber ich habs irgendwie geschafft ganz locker damit umzugehen, obwohl ich früher immer son typ war, der dem Mädl n ganzes Jahr lang hinterher geheult hat

    Ich kann euch ja mal n bisl von meinen Strategien erzählen, die mir helfen:

    Nachdem das Mädl schlussmacht, ist man(n) natürlich gekränkt, versteht die Welt nicht mehr und denkt auch öfter so Sachen wie "Ach wie soll ich bloß ohne Sie leben" und "Ich will sie unbedingt zurück, ich liebe sie doch so"
    Mit der Zeit hab ich jetzt für mich persönlich festgestellt, dass es meinem Selbstvertrauen auch nen riesen Knick gegeben hat.
    Also hab ich als erstes versucht, gegen mein vermindedertes Selbstvertrauen anzukämpfen.
    In nem anderen Thread hier im Forum, wo es darum ging, wie man Selbstvertrauen aufbauen kann, hieß es mal, dass Sport mit die Beste Medizin gegen ein geringes Selbstvertrauen ist. Dessen hab ich mich angenommen und hab mir nen Trainingsplan zusammengestellt.
    Da ich mich eigentlich für so sportliche Sachen schlecht durchringen kann, musste ich mir immer wieder einreden warum ich jetzt sport machen will ( btw. bei mir isses jetzt im Wald joggen gehn :zwinker: ). Meine erste Treibende Kraft mit dem Joggen anzufangen, war zunächst die ganze Wut/Trauer/Hass den ich über die vergangenen 6 Wochen angesammelt hatte. Ich hab mich EINMAL überwunden und bin in joggen gegangen. Wähenddessen hab ich mir weitere Sachen überlegt, wie ich meinen Leben jetzt einen tieferen Sinn geben kann.
    Hab mir z.b. überlegt, dass ich mitmeinen Freunden dem Schützenverein beitrete. Desweiteren, will ich mein altes Hobby ( Handball ) wieder aufnehmen. <- Das hab ich mir alles so während des joggens so ausgedacht.

    Als ich dann total erschöpft, wieder zu hause war, mit neuen Plänen im Kopf, als ich warm geduscht hab und mir was leckeres zuessen gemacht hab, gings mir gleich VIEL besser, ehrlich!
    Ich hab einfach gemerkt, dass ich halt auch ohne sie leben kann..und das war grade mal 2 Tage nachdem meine Freudin schlussgemacht hat!

    Abends bin ich dann noch zum Kollegen gefahren und nicht alleine zuhause rumzusitzen und wieder depressiv zu werden.
    Klar, wenn man dann irgendwann doch alleine im Bett liegt, kommen die ganzen Gefühle wieder hoch, aber wenn man sich an den durchaus erfüllten Tag, den man verlebt hat, zurückerinnert, gehts einem auch wieder n bisl besser.

    Man wacht also am nächsten tag auf, ist erstmal recht down ( <- so gings mir ) und denkt sich, was soll ich jetzt bloß machen?
    Tjo..jetzt gehts wieder von vorne los. Man darf sich nicht fertigmachen lassen, man muss HANDELN - Sich überwinden! ( z.b. wieder Wut aufbauen, indem man sich die schlechten Seiten des ExPartners rauspickt, und daraus Energie ziehen )
    Ich bin also gegen 12 uhr ( hab ja Ferien:zwinker: ) joggen gegangen und hab mir immer wieder gedacht "Ha, wenn sie schlussmacht, dann zeig ich ihr jetzt mal, dass das n Fehler war...ich werd ihr zeigen was sie verpasst, wenn sie nichtmehr mit mir zusammen ist"
    Ich hab mich dann noch spontan dazu entschieden, mal wieder ins Fitnessstudio zu gehen um meinem Äußeren auch was Gutes zu tun...auch mit dem hintergedanken, einfach mein selbstvertrauen, durch einen besseren Körper zu stärken.

    Wenn man das so 3 - 4 Tage durchzieht ( das Joggen ) dann merkt man aufeinmal riesen Erfolge ( Konditionsmäßig ). Man merkt "Wow, nach 40 Minuten joggen war ich vor 4 Tagen noch total erschöpft, jetzt gehts mir aber einfach nur gut"
    Das stärkt das Selbstvertrauen, glaubts mir, weil man einfach n Erfolgserlebnis hat, die in den Tagen, wenn der Partner schlussgemacht hat, ja leider ziemlich selten sind.


    Tja, und so verläuft mein leben jetzt..ich gehe jetzt jeden Tag joggen seit ein paar Tagen, angetrieben von Wut/Trauer/Hass und mit dem Gedanken, dass ich ihr zeigen will, was sie verpasst, nichtmehr mit mir zusammen zu sein.
    Die kleinen Erfolgserlebnisse stärken mein Selbstvertrauen und schon gehts mir viel besser und ich kann mit der ganzen Situation viel leicher umgehen, weil ich einfach merke, dass sich sie nicht "brauche" und auch so glücklich sein kann ( -> erfolgserlebnisse )

    ---

    Noch nen direkten Tipp an den Threadersteller:
    Auch wenns schwer fällt, lass sie am besten in ruhe!
    Wenn ihr ein letzes, klärendes Gespräch hattet, dann muss das reichen. Wenn du jetzt immer wieder ankommst, wird sie das nur nerven!
    Lass sie in Ruhe, lenk dich ab ( Sport?! :zwinker: ), setze dir KLEINE ziele und versuche sie nach und nach zu erreichen und du wirst sehen, dass du mit der Situation viel leichter umgehen kannst

    ---

    Ich hoffe mal dass mein Gelaber da oben jetzt euch jetzt nicht nur gelangweilt, sondern ein bisl geholfen hat!
    Porbierts doch einfach mal aus :smile:
    Ich wünsch euch alles Gute

    -21:31-
     
    #8
    21:31, 15 August 2005
  9. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Da wir Jungs ja extrem einfach gestrickt sind, ist es am einfachsten sich sofort irgendwen nur "just4fun" zu besorgen. Das lenkt ab, man vergisst sofort den Kummer. Man muss sich dafür allerdings eine Frau suchen, die so etwas auch wirklich verträgt, also einfach nur poppen ohne Liebe und Ansprüche. Nicht das man damit jemandem schadet. Probierts aus, es gibt doch immer die beste Freundin von xy die grade solo ist, oder die von der letzten Fete wo man noch dachte, argl, wieso bin ich jetzt nicht Solo und und und.

    Und achja, joggen ist auch nett :grin:
     
    #9
    --pM, 15 August 2005
  10. Der_Pianist
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    wenn du dich selbst als einfach gestrickt darstellst dann bitte schön, das kann ich in keiner weise über mich behaupten (soll jetzt nicht arrogant klingen, manchmal wünsche ich mir sogar ich wär einfach gestrickt). wenn du jemand bist dem das reicht mit einer frau zu schlafen um glücklich zu sein dann bitte, hast du glück. ich sehn mich am meisten nach den streicheleinheiten, nach gemeinsamen kuschelabenden, nach den gesprächen. einfach nach ihrer nähe und dass ich ihr meine gefühle zeigen kann und die ihren spüre. kurz: lieben zu dürfen und geliebt zu werden. und genau das bleibt beim one-night-stand auf der strecke.

    @alle anderen... von mir aus machen wir den Club deutschlandweit und für beide Geschlechter.
    Aber den Schriftführerposten will ich trotzdem machen ;-)).

    Genau, fast vergessen: der Sport ist wirklich ein Heilmittel. Ich bin generell recht sportlich, gehe laufen und im Schnitt 3-4 mal die Woche im Fitnessstudio trainieren. In den ersten beiden Wochen nach der Trennung gings mir wirklich gut, eben weil ich in den 14 Tagen 11 mal im Training war. Danach bin ich wieder etwas fauler geworden, also maximal 4mal die Woche. Heute hab ich's wieder ganz stark gemerkt. Bin schon mit diesem Gefühl von Trauer und Einsamkeit aufgewacht, musste mich echt aufraffen ins Training zu gehn aber seitdem ist das ganze fast wie weggeblasen. Also Leute, wir müssen jetzt viel Trainieren, man muss ja schließlich auch wieder attraktiv sein für die Frauenwelt als single ;-)
     
    #10
    Der_Pianist, 15 August 2005
  11. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Es ging ja auch nur darum, sie aus dem Kopf zu bekommen. Ich Depp hab selbst mal fast 8 Jahre getrauert (ok, ohne einen Verein zu gründen :zwinker: )und (siehe Profil) Kuscheln und Nähe sind mein zweiter und dritter Vorname. Ich hab jetzt aktuell grade mal die von mir oben beschrieben Variante ausprobiert und es klappt wirklich, so schlimm es auch klingt. Wie gesagt, nur um den Schmerz zu lindern..
     
    #11
    --pM, 15 August 2005
  12. Weizenmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Single
    jo ich mach den Gruppenführer fürs Lipperland :grin:
    Ja also @21 das mit dem Sport hab ich mir auch schon überlegt, is bis jetz an Faulheit gescheitert, ich mach da momentan den Klassiker: alles an Party mitnehmen was geht und dabei ordentlich Bier in Kopp schütten, das is für den Abend an sich sehr schön soweit, aber am nächsten tach merkt man das es null gebracht hat, also langsam ma Plan b (Sport machen zusätzlich zum einarmigen Reissen :zwinker: oder was sinnvolles machen), weil der hier vorgeschlagene Plan c (Was zum ficken suchen) geht zwar wie ich schon sehen musste auch, is aber nich so mein Ding und wenn man eh noch verknallt is, kann man das eh nich so einfach....
     
    #12
    Weizenmensch, 15 August 2005
  13. Daimion
    Gast
    0
    Erstmal danke für die vielen Antworten.
    Find ich wirklich schön das es nicht nur mir so geht, gibt mir das Gefühl nicht der einzige Mensch zu sein der ein Mädchen erwischt hat das sich nicht über ihre Gefühle im klaren ist.

    Das mit dem Brief habe ich mir auch schon überlegt, werd ich warscheinlich auch machen und ihr dann geben wenn ich meine restlichen Sachen bei ihr abhole.

    Das mit dem alleine aufwachen ist wirklich sauschwer... hab mir heut nochmal all die schönen Situationen mit ihr vorgestellt und tat schon weh.
    Wie gesagt mein Problem ist einfach das es so plötzlich kommt:
    vor 2 wochen war ich noch das beste was ihr je passiert ist und das sie mich nie verlieren will ... und dann läuft es sich von heute auf morgen sowas von krass auseinander nur weil sich die Mutter vom Exfreund meldet und die Blockschule wieder ansteht ("das würde unsere Beziehung sowieso nicht überstehen" - sagte sie)...

    Nock kurz wegen dem telefonieren/smsn:
    Ich habe ihr eigentlich am Tag nur ein SMS geschrieben, angerufen hat immer sie und auch geschrieben hat sie öfters, also hab mich diesbezüglich ja auch rar gemacht... :zwinker:

    Schade finde ich nur das ich n Arsch sein muss damit die Frauen mir nachrennen, sobald ich Gefühle reinbringe bin ich ja uninteressant... werde die Frauen nie verstehen..

    Auf uns Männer :bier: *fg*

    mfg Daimion
     
    #13
    Daimion, 15 August 2005

  14. Seit fast ner Woche wieder mehr als unfreiwillig alleine....Ich würd auch mitmachen wollen!!!*kaffeehinstell*


    LG

    Der Lifeguard
     
    #14
    LifeguardOnDuty, 15 August 2005
  15. Weizenmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Single
    Das denk ich mir auch manchmal obwohl da ja dann jede frau wieder auf die Barrikaden gehen wird und sacht NEIIINN das is doch schwachsinn wir wollen NETTE, einfühlsame, zuvorkommende....usw usw. Männer und gefühle muss man auch zeigen können..... und wenn mans macht is man auch am arsch....Auf uns Männer :bier: :eckig:
     
    #15
    Weizenmensch, 15 August 2005
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    wir wollen nette kerle ,die auch mal zeit für uns haben und zar nicht imemr sondern oft genug :zwinker:

    das werdet ihr nie verstehn*g*
     
    #16
    Sonata Arctica, 15 August 2005
  17. Daimion
    Gast
    0
    Ne werden wir nie verstehen, immerhin war sie immer die die mich gefragt hat was wir noch machen sollen bzw. mich angerufen hat. War nie aufdringlich oder sowas und hab ihr auch ihre Freiräume gelassen.

    Und das man am Samstag schreibe kann:
    "Hallo schatz, wünsche euch einen schönen Abend, liebe dich über alles"

    und dann am Sonntag mir erzählen:
    "Es geht nicht mehr, vergleiche dich mit dem Ex, blablabla.."

    verstehe ich wahrlich nicht. Bei mir ändern sich Gefühle nicht von heute auf morgen.
    Denke aber mitlerweile das die beste Freundin von ihr da n bischen mitgeredet hat, die konnte mich noch nie leiden ("pass auf vor dem, der verarscht jede").

    Hab ihr jetzt jedenfalls noch gestern den Brief gegeben und meine Sachen geholt die Reaktion darauf war ne SMS:
    "mhh... ich wollte mich nur entschuldigen das ich dir weg getan habe, es war echt nicht meine absicht und danke für diese schöne zeit und danke für den Brief"

    Najo was hab ich mir darauf auch groß erwartet :zwinker:
    Jetzt isses wirklich vorbei und hoffe das ich sie bald ausm Kopf kriege, Frauen werd ich wohl nie verstehen :geknickt:

    Wünsch euch noch n schönen Wochenstart und bin für weitere Vergessenstipps offen *fg*

    MfG Daimion :bier:
     
    #17
    Daimion, 16 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bekomme Kopf
Ratsuchende_25
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
25 Antworten
FearCube
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2015
6 Antworten
Galac
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2014
20 Antworten