Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie bekomme ich sie aus meinen Kopf

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bocky, 20 Dezember 2008.

  1. Bocky
    Bocky (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Moin,

    habe zwar schon viele Threads zu dem Thema gelesen, doch die bringen mich allesamt leider nicht weiter. Oft lese ich hier nur etwas wie "Die Zeit heilt alle Wunden". Bei mir hat die Zeit leider noch nichts geheilt.

    Am besten fange ich einfach einmal an zu erzählen.

    Vor ca. 3 1/2 Jahren bin ich nach Kassel gezogen und habe mich dort wenig später auch in eine Frau verliebt.
    Nach ca. 1 1/2 Jahren waren wir auch endlich zusammen. Die ganze Sache hielt aber nicht lange.

    Seit dem sind gut 2 Jahre vergangen, in denen wir uns auch nicht mehr gesehen haben. Mein Problem ist, dass ich sie einfach nicht vergessen kann. Sobald ich alleine bin, überkommt es mich und ich könnte ihr den ganzen Tag nachtrauern. Sie war eben einfach meine Traumfrau.

    Mittlerweile ich bin so weit und rede mir ein, dass sie eigentlich ja gar nicht so toll war, was ich auch langsam anfange zu glauben.
    Trotzdem komme ich nicht ganz über sie hinweg. Das ganze nun seit 2 Jahren...
    Neu verlieben kann ich mich einfach nicht, da ich mich nicht mit einer anderen Frau lange unterhalten kann, ohne an sie zu denken.

    Hat hier vielleicht irgendwer ein paar Tipps, wie ich schnell über sie hinweg komme?
     
    #1
    Bocky, 20 Dezember 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    DAS ist ja eigentlich keine schlechte Idee wenn alles andere nicht klappt. ;-)

    Warum hat denn die Beziehung nicht lange gehalten?
     
    #2
    capricorn84, 20 Dezember 2008
  3. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Auch wenns blöd klingt: Geh mal wieder raus und auf die "Jagd". Das bringt dich hundertprozentig auf andere gedanken, und je mehr leute du kennenlernst umso mehr merkst du dass es noch andere da draussen gibt, auf ihre art und weise interessant, möglicherweise noch interessanter als deine "Traumfrau". :zwinker:
     
    #3
    ParaKnowYa, 20 Dezember 2008
  4. Bocky
    Bocky (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Moin,

    die Beziehung hielt nicht lange, da sie mich ihrer Aussage nach nur "ganz Sympathisch" fand, ich aber im Grunde doch nicht ihr Typ war.

    Ich lerne jedes Wochenende recht viele Leute kennen. Trotzdem kann ich sie leider nicht vergessen :cry:
     
    #4
    Bocky, 21 Dezember 2008
  5. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Ich glaube auch,dass das die einzig gute Methode ist.
    Mir geht es genauso wie dem Threadstarter, aber bisher habe ich noch keine halbwegs vergleichbare Frau gefunden. Es würde ja schon reichen eine tolle Frau nur kennen zu lernen um zu sehen, aha es gibt noch andere tolle Frauen. Aber sie war in vielen Dingen in ihrer Art leider auch objektiv gesehen sehr einzigartig.
     
    #5
    zickzackbum, 21 Dezember 2008
  6. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Mir geht es gerade auch ziemlich ähnlich wie zickzackbum ... fürchte ich jedenfalls. Und ich muss ihm und ParaKnowYa recht geben.
    Jedenfalls haben auch meine Erfahrungen gezeigt, dass die besten Notfallmethoden sind, entweder den Kontakt komplett abzubrechen, auch wenn es erstmal sicher schwer ist, oder aber, sollte das nicht möglich sein oder nichts helfen, wirklich einfach zu versuchen, eine kennen zu lernen, die ähnliche Gefühle/Anziehungskräfte auslöst. Und wenn es nur reicht, um einem aufzuzeigen, was eh offensichtlich ist, aber natürlich in der Lage gerne übersehen wird: andere Mütter haben auch schöne Töchter. Oder um's nicht so klischeehaft kurzgefasst zu halten: auch dein/mein/jedem sein Optimalexemplar gibt es auf der Welt plus/minus ein bisschen was in mehrfacher Ausführung.
    Sicher, das Problem wird immer ein bisschen größer, je weniger oberflächlich man sich für die Person interessiert .... wenn es einem nur darum geht, eine Discomatratze zu poppen, hat man sicher nicht so lange zu suchen, um die nächste zu finden, als wenn man sich wirklich ernsthaft in jemanden verguckt hat.
    In dem Fall muss man oft recht lange suchen ... aber meiner Erfahrung nach kommt alle 2-3 Jahre eine vorbei, die es wert ist, es mit ihr zu versuchen. Wenn man sich halbwegs gezielt umsieht und keinen allzu festgelegten Geschmack hat, vielleicht auch öfter.
    Was natürlich ein bisschen gefährlich bzw. einfach schwierig hinzukriegen ist, ist, in jeder Frau eine potenzielle 1:1-Kopie von ihr zu suchen. So wirds wohl eher nicht so schnell wieder was. Wobei ich diesen Fehler glaub ich auch gerade ein bisschen mache ... es gibt halt momentan nur sie, auch wenn ich versuche, mich nicht allzu sehr reinzusteigern (sie ist ideal, nur vergeben ... nur zur Erklärung). Wie man dieses Verhalten ganz oder wenigstens größtenteils abstellen kann ... tja, wenn man das wüßte.
    Ich meld mich wieder, falls mir dazu was einfallen sollte ...

    Also nochmal zusammengefasst:
    - Kontakt abbrechen (was ja bei dir eh so ist)
    - versuchen, andere kennenzulernen (erstmal gar nicht zu sehr auf Beziehung ausrichten)
    - dabei nicht zu sehr versuchen, in jeder Frau SIE zu finden
    - zusätzlich: ausfüllendes Hobby suchen ... die Zeit zum Nachdenken und -trauern möglichst gering halten


    Viel Erfolg dir.
     
    #6
    User 29377, 21 Dezember 2008
  7. Alarichi
    Alarichi (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Single
    Mir gehts ebenso....

    Moin Leute,

    mir geht es genauso.Ich bin seit 5 Jahren in meine Traumfrau verliebt, die zeitgleich meine einzige Freundin ist. SIe hat jetzt einen Freund, und seitdem geht es mir richtig beschissen....ich denke in jeder Sekunde nur an sie, an den Traum, den ich von uns hatte....und fühle den Schmerz, weil ihre Liebe ein andere bekommt (der es einfach nicht Wert ist!!). Wenn ich wenigstens eine andere Bekanntschaft hätte , die mit mir Zeit verbringt und mich ablenkt....nur es will trotz aller Anstrengung einfach nicht klappen....auch nicht mit Hilfe von Partnerbörsen....ich komme auch nicht unter Leute, weil ich kein Discotyp bin und alleine auch nicht weg gehen mag....wüsste auch nicht wohin, und wenn ich mal weg war hat sich auch keine für mich interessiert....
    Nur mein Herz hängt immer noch an meiner Traumfrau, und Kontakt abbrechen geht nie im Leben, dafür haben wir schon zuviel zusammen durchgemacht....
    Ich bin völlig ratlos und fühle mich total einsam und alleine....
    Lebensfreude ist für mich zum Fremdwort geworden.....

    Ratlose Grüsse,
    Alarichi
     
    #7
    Alarichi, 30 Dezember 2008
  8. Leonida1304
    0
    Hey,
    also ich stecke zur Zeit in einer ähnlichen Situation und weiß auch nicht wirklich, was ich tun soll. Aber ich denke schon länger darüber nach den Kontakt abzubrechen und mich mal wieder mehr unter Leute zu mischen. Mal sehen ich werde ihn wohl nicht mehr mit ins neue Jahr nehmen... und das obwohl er sowohl mein Ex als auch einer meiner besten Freunde ist und wir auch beide noch sehr an uns hängen.

    Das Schicksal schickt uns wohl manchmal in solche Situation damit wir etwas erkennen oder uns weiterentwickeln... :zwinker:
    Aber ich bin der festen Überzeugung, dass die Zeit keine Wunden heilt, sondern man sich nur an den Schmerz gewöhnt.
     
    #8
    Leonida1304, 31 Dezember 2008
  9. Alarichi
    Alarichi (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Single
    Das ist nicht schön...

    Ich finde es nicht schön, wenn der beste Freund dann einfach so abgeschoben wird nach allem was war, ich finde das ehrlich gesagt fies! Denn der Abgeschobene denkt noch verdammt oft an die vergangenen Zeiten, und fragt sich:Was hab ich verbrochen, daß sie sich nicht mehr meldet??Und vielleicht sehnt er sich doch nach dem Kontakt??Sowas ist echt ein herber Schlag und das hat niemand verdient!!
    Denke immer dran:Bekannte hast du viele, Freund nicht mal eine Habnd voll....und wahre Freunde sind wahrer Reichtum! Wenn du sie erstmal in die ewigen Jagdgründe geschickt hast, dann wirst du es eines Tages bereuen....

    Gruß Alarichi, auch abgeschoben
     
    #9
    Alarichi, 31 Dezember 2008
  10. alex-b-roxx
    0
    Das kenn ich. Ich hab mal...naja...wie formulier ich es? Ich hab mal zwei Beziehungen zu einer Zeit geführt. Ich hatte eine Sandra aus MG kennengelernt und hab mit ihr was angefangen. Ich hab nie wirklich das Gefühl gehabt, sie zu lieben, aber als die ganze Sache dann irgendwann aufgeflogen ist, wurde die Kiste beendet. Klar.

    Hab sie irgendwann noch mal wiedergetroffen, als mit der Freundin Schluß war und wollte mich bei ihr entschuldigen. Kam dann aber mit der Freundin wieder zusammen und hatte sie versetzt, was sie mir recht übel genommen hat.

    Wenn man sie wohl heute fragen würde, so hätte sie wohl wenig gute Worte für mich über. Zu Recht.

    Mir aber ist sie im Gedächtnis geblieben und ich denke auch heute noch sehr oft an sie. Ich hab ja schon viel Scheisse gebaut in meinem Leben, aber das ist eine Sache, die ich gerne noch mal neu erleben würde. Heute, würde ich sie anders machen.

    Zu deinem Problem. Es wird verblassen...aber niemals ganz verschwinden.
     
    #10
    alex-b-roxx, 31 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bekomme meinen Kopf
ratlos21
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
90 Antworten
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
Test