Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Beziehung retten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sry_w, 27 April 2008.

  1. sry_w
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich wollte mal allgemein fragen was man in so einer Situation tun sollte, bzw kann…..

    Also:
    es geht um eine Partnerschaft, wo der Mann im Grunde nichts dazu beiträgt, und die Frau immer versucht oder bzw den Gedanken hat, die Beziehung zu retten und schöner zu machen. Sie will dass die Beiden sich öfters sehen als Momentan, aber er tut nichts dergleichen.
    Die Beiden wohnen sozusagen beieinander. (Bei ihr)
    Es sieht so aus, er hat Vormittags und Nachmittagsschichten, bei den Vormittagsschichten sehen sich die Beiden am Abend, bei Nachmittagsschichten erst um 10 in der Nacht. Samstag ist er immer arbeiten bei sich zu Hause und Sonntag verbringen sie den Tag gemeinsam, aber immer ohne gscheite Aktivität, also nur Fernschaun und schlafen...

    Er ist ein ziemlicher Einzelgänger geworden und hat kaum Kontakt zur Auswenwelt eigentlich. Er macht sie verantwortlich dafür dass er vor Jahren seine Freunde verloren hat, da er nur mehr mit ihr Zeit verbringen wollte.
    Sie will die ganze Zeit nur mit ihm verbringen und so sind die Kontakte auch bei ihr sehr rar gesäht.

    Streit gibs seit dem Anfang, zwischendurch sehr viel, hin und wieder ein paar Wochen keinen, aber immer wieder kehrend, auch mit Handgreiflichen Auseinandersetzungen und wüsten Beschimpfungen.

    Wenn das Thema aufkommt, meint er dass sie ihn nur verlassen soll wenn sie nicht mehr mag... (so in der Art er hat kein Problem damit, sagt aber nie selbst er will sie verlassen)

    Ok, das war nur eine kurze Situationsschilderung, aber mich würd halt interessieren ob da noch was zu machen ist, oder wie man mit Ihm jetzt umgehen sollte.
    Auf Deutsch, wie ich meine Freundin beraten soll :zwinker:
    Er ist ein sehr sturer Mensch, entschuldigt sich nie und will nichts ändern und meint er ist perfekt so wie er ist, und nur seine Freundin sollte sich ändern...

    Gibs da noch eine Möglichkeit ihn irgendwie zum Umdenken zu bringen, oder die Beziehung endlich zu verändern, verbessern? Was kann man tun um die Kommunikation zu verbessern (meistens redet sie gegen eine Wand und er sagt nichts)

    Wisst ihr was ich meine???
    So, was sollte man bei so einem sturen Menschen unterlassen, was ist gut etc…?


    Danke für die Antworten!!!
     
    #1
    sry_w, 27 April 2008
  2. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    .....
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2013
    User 25480, 27 April 2008
  3. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Zu allererst müssen sich beide zusammen setzen und erkennen, dass die Beziehung im allgemeinen nicht mehr so läuft und sich einig sein, dass sie diese aber weiter führen wollen.

    Dann müssen klare Regeln geschaffen werden. Handgreifliche Auseinandersetzungen und wüste Beschimpfungen sind tabu.
    Außerdem haben Vorwürfe à la "Du bist Schuld, dass ich keine Freunde mehr habe" unnötig und auch gestrichen. Um Freunde kümmert man sich immer selber und wenn sie nicht gesagt hat: "Ich WILL NICHT, dass du sie triffst" (wovon ich jetzt mal ausgehe) ist sein Argument doch eh total schwachsinnig.

    So und jetzt zum eigentlichen Beziehungsretten. Die beiden müssen unbedingt aufhören aufeinander zu hocken. Am besten wäre, man sieht sich nur noch ein- bis dreimal die Woche und die restliche Zeit verbringt man anders und schläft getrennt bei sich zu Hause. Dann bringt's n bisschen frischen Wind und man freut sich wieder aufeinander.
    Außerdem sollten sie doch mal zusehen, Sonntags was zu unternehmen. Mal ne Runde Minigolf, ein Spaziergang, ein Besuch im Zoo oder solche Dinge. Oder was auch ratsam wäre, mal mit nem befreundeten Pärchen oder ner ganzen Clique bowlen zu gehen oder ähnliches.

    Wichtig ist auf jeden Fall, dass sie sich beide bewusst sind, dass die Beziehung verbessert werden muss und sie müssen es auch beide wollen.
    Und dann weniger sehen und wenn man sich sieht, nicht nur blöde auf dem Sofa hocken, sondern was zu zweit oder mit mehreren unternehmen.
    Und unbedingt Regeln für die Streitereien aufführen. Ganz egal, wie sauer man manchmal ist, man muss sich trotzdem soweit zusammenreißen können, dass man nicht handgreiflich wird und nicht immer und immer wieder das gleiche dämliche Argument bringt.
     
    #3
    Karry87, 27 April 2008
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Dem stimm ich mal ausnahmslos zu. Sie muss selbst erkennen, ob sie unter den gegegebenen Umständen noch bei ihm bleiben will bzw. noch hofft, dass sich was ändert. Da kann man nicht hingehen und mal eben so sagen, sie soll sich von ihm trennen o.ä. Aber ihr anzubieten, ihr zuzuhören, wenn sie was auf dem Herzen hat, ist ne gute Sache.
     
    #4
    User 48403, 28 April 2008
  5. sry_w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    63
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo! Zuerst mal danke für die Antworten!

    Naja, ich bin immer für sie da, und ich weiß man kann andere Menschen nicht ändern etc.. aber es hilft nix. Ich will da endlich was tun. Ich will ihr Möglichkeiten geben, Tipps etc.. damit sie aus dem ganzen was macht, aber so wies is kanns nicht weitergehen. Und stellt euch halt einfach vor sie hätte das da geschrieben und würde um Hilfe bitten :zwinker:


    Danke für den tollen Tipp mit dem Streitregeln, den werd ich gleich mal weitergeben!!

    Das Problem bei den beiden ist ja die nicht vorhandene Kommunikation.
    Sie hat schon so oft versucht mit ihm zu reden, und er hat immer nur abgeblockt, ihn hats niee interessiert mit ihr was zu klären. Erst gestern hat er wieder gemeint Entschuldigungen sind eh umsonst.

    Sie liebt ihn über alles, auch wenn ich es überhaupt nicht verstehe. Er tut nichts für sie und sie alles.... Sie steckt ihr Herz rein, er tut so als wärs ihm egal. Er erzählt ihr nie irgendwas, meint es wär eh nicht wichtig also es auch nicht wert auszusprechen. (Sie erfahrt dann im Nachhinein wenn er mit seinem Bruder etc. auf ein Bier war...aber auch nicht von ihm)
    Er will nächstes Jahr ein Haus bauen und spart viel und arbeitet des Holz schon zammen etc... is nie da, er bezieht sie überhaupt nicht ein. Es gibt keinen Urlaub kein nichts, kein WE irgendwo Therme nix, weil es is ja alles zu teuer bla bla. Allein fortgehn darf sie nicht weil er is ja Tod eifersüchtig, gleich wie sie es bei ihm ist, und dann gibs wieder Streit bis zum umfallen.

    Es hat schon eine Trennung gegeben, aber sie ist ihm so in den Arsch gekrochen dass er sie sozusagen noch zurückgenommen hat... Egal was is, sie versteht nicht warum er so schirch zu ihr ist, aber schluss machen will sie auch nicht.
    Ich will sie eben auf den richigen Weg bringen, ihr zeigen wie sie wieder glücklich werden kann, auch wenns über Umwege is unter dem Thema Beziehung retten... Also Ratschläge die gut für die Beziehung sind, aber wenn er trotzdem noch immer so grauslich zu ihr ist, sie hoffentlich checkt dass es kan Sinn hat und dass es auch weitere Männer gibt :smile:

    Vielleicht geht sie auch einfach falsch mit ihm um.
    Er ist halt sturer als es eine Betonwand je sein kann. Wie kann man ihn zur Offenheit bewegen oder zum Reden und dergleichen?!
     
    #5
    sry_w, 29 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung retten
Verliebter1992
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
3 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
1 Antworten
Ricexa
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2016
0 Antworten