Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie beziehung retten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mesure, 12 Juli 2010.

  1. Mesure
    Mesure (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    ....

    .....
     
    #1
    Mesure, 12 Juli 2010
  2. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt verstehe ich den Titel des Threads nicht so ganz, weil ich nicht finde, dass eure Beziehung auf der Kippe steht, außer du überlegst dich zu trennen, weil er seine Gefühle nicht so zeigt, wie du es dir wünschst.

    Versteh mich nicht falsch ich kann gut nachvollziehen, dass es dich belastet, dass dein Freund nie mal von selber ankommt und dir beispielsweise sagt, wie froh er ist dich zu haben. War das schon immer so? Hat es dich schon die ganzen drei Jahre gestört oder fällt dir das grade im Moment (besonders) auf?

    Geredet habt ihr ja jetzt drüber, das is ja schonmal gut. War das das erste mal, dass du das Thema angesprochen hast? Wenn ja würde ich jetzt erstmal abwarten. Kann ja sein, dass dein Freund sich jetzt Mühe gibt und dir das ein oder andere mal einfach mal sagt, wie viel du ihm bedeutest.
    Generell scheint er aber schlicht und einfach nicht der Typ für große Liebesbekenntnisse zu sein, was aber absolut nichts mit dir zu tun hat und ich finde nicht, dass seine Aussagen irgendwie unglaubwürdig rüberkommen, würdest du ihm nichts bedeutetn wäre er sicherlich nicht seit 3 Jahren mit dir zusammen, das kannst du nicht verleugnen.
    Zeigt er dir vielleicht auf andere Art und Weise, dass du ihm viel bedeutest? Durch irgendwelche Taten, kleine Aufmerksamkeiten, dass er dir bei der ein oder anderen Sache ungefragt hilft oder so?

    Wieso du jetzt auf Abstand gehen möchtest verstehe ich allerdings nicht.
    Du hast/hattest ein Problem, ihr habt darüber geredet und jetzt würde ich gucken, wie es sich weiter entwickelt. Jetzt auf Abstand zu gehen halte ich für sinnlos. Was willst du damit erreichen?
     
    #2
    dollface, 12 Juli 2010
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich glaube (oder behaupte es dreisterweise einfach mal :grin: ), das ist ein recht allgemeines Männerproblem (oh oh, die böse, böse Verallgemeinerung :zwinker: ). Ich kenne viele Männer, die Probleme damit haben, ihren Gefühlen wirklich Ausdruck zu verleihen - mein Freund ist auch so einer. Wir sind zwar noch keine drei Jahre zusammen, trotzdem sag ich ihm doch öfter, dass ich ihn gern habe und ich froh bin, dass er da ist. Wie bei dir erwidert er es zwar meistens, von ihm aus kommt nicht viel.

    An deiner Stelle würd ich mir da nicht so den Kopf drum machen. Du hast mit ihm geredet, das war schon mal eine gute Sache, so weiß er, was in dir vorgeht (entgegen unserer weiblichen Annahme können Männer nämlich keine Gedanken lesen :zwinker: ).

    Vielleicht hilft es dir, den Blick für andere Dinge zu öffnen, die nach den drei Jahren vielleicht etwas in den Hintergrund gerückt sind. Wie schaut er dich an? Lächelt er, wenn du ihn im Nacken kraulst o.ä.? Streicht er dir über den Körper, wenn er an dir vorübergeht? All diese kleinen Gesten und Andeutungen zeigen dir, wie sehr er dich mag, auch wenn er es dir nicht sagt.
     
    #3
    darkangel001, 12 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehung retten
Verliebter1992
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
3 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
1 Antworten
Ricexa
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2016
0 Antworten