Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie bringt ihr eure Beziehung und eure Freunde unter einen Hut?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xoxo, 11 Juni 2005.

  1. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mein kumpel (damals 14) und meine cousine (damals 15) waren das erste paar in unsere clique (3 jungs & 7 mädels). die beiden haben sich dann von uns abgekapselt, auch von ihren anderen freunden, was alle anderen sehr gestört hat. Wir haben ihnen das mehrmals gesagt, aber sie haben nicht geändert. Alle haben zu der zeit gesagt „so wie die beiden will ich nie werden, so soll das mit uns nicht enden“. Inzwischen sind fast 3 jahre vergangen. Mein kumpel ist 3mal fremdgegangen (weil er keine freunde mehr hat und er beim fremdgehen mal kontakt zur außenwelt hat) meine cousine trennt sich nicht von ihm, weil sie keine freunde mehr hat und dann ganz alleine wäre. Das finde ich schon traurig genug, aber darum geht es nichtmal. Vielmehr geht es um den rest meiner clique: die gibt es nicht mehr! 3 weiter mädels haben einen freund gefunden, alle haben sich am anfang so für die anderen gefreut. Aber jetzt haben sich alle voneinander entfernt. Wir machen nichts mehr zusammen, wir finden nicht 1mal im monat einen termin. Dadurch ist unsere clique zerbrochen. Um nur ein bsp. zu nennen: früher haben meine beste freundin und ich 2mal die woche bist zu 3 stu. telefoniert. Heute sprechen wir uns nichtmal mehr für 15 min. in der woche. Und als ich meinen freund noch hatte habe ich nach 3 wochen bemerkt, dass ich auch anfange mich abzukapseln und habe schluss gemacht, weil ich meine freunde schon viel zu lange kenne und sie nicht verlieren will. Meine jetzige beste freundin aus der ehemaligen clique hat auch nach 2 wochen schluss gemacht, weil ihre freizeit für den freund und nicht für die freunde drauf ging. Ich will damit nicht sagen, dass mein kumpel, meine cousine und meine anderen 3 freundinnen schluss machen sollen, ich wünschte nur sie würden auch realisieren, wie kaputt unser verhältnis ist!

    Meine fragen an euch:
    - Merkt ihr euch wie ihr euch wegen eurem freund / eurer freundin von euren freunen entfernt?
    - Habt ihr schon mal schluss gemacht, weil ihr gemerkt habt das eure freundschaften unter der Beziehung leiden?
    - Wie regelt ihr das zwischen beziehung und freunden?
     
    #1
    xoxo, 11 Juni 2005
  2. zipperhead15
    kurz vor Sperre
    449
    101
    0
    Single
    1. ja es war bei mir ähnlich. Man verbringt mehr Zeit mit seinem Partner am Anfang der Beziehung.

    2. ich weiss auch net wie man das alles unter einem Hut bringen soll
     
    #2
    zipperhead15, 11 Juni 2005
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich verbringe im Moment zwar viel Zeit mit meinem Freund, aber ich kann nicht sagen, dass ich deshalb meine Freunde vernachlässige. Ich nehme mir dann halt an meinen "freien Abenden" die Zeit bei denen vorbeizufahren oder anzurufen oder sonstiges.
    Und irgendwie läuft das im Moment acuh mehr als problemlos bei mir - zum Glück :smile:
     
    #3
    glashaus, 11 Juni 2005
  4. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    man bringt beide freundeskreise zusammen und hofft dasss es gut geht :zwinker:
     
    #4
    keenacat, 11 Juni 2005
  5. User 35990
    User 35990 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    In meiner ersten Beziheung war ds auch so dazu kam dann noch das es der Ex von meiner besten freundin war und so hatte sich die clique und nach und nach (aber auch aus andern Gründen) die freundschaft verabschiedet. Jetzt hab ich wieder ein ähnliche sProblem wobei noch dazu kommt das sowohl meine "alten" Freunde als auch mein Schatz etwas weiter von mir weg wohnen, da ich gerade frisch umgezogen bin. Hab mir jetzt extra einen terminplaner gekauft und mit Spontanität war es das auch aber irgendwie geht alles. Zur Zeit zwar alles andere als gut aber ich bin da optimistisch....
     
    #5
    User 35990, 11 Juni 2005
  6. Jonas16
    Jonas16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    Single
    tja, solche probleme habe ich nicht. ich habe nur wenige freunde und mit denen mach ich eigentlich niemals was, heißt ich geh auch nie abends weg oder so. . . deswegen würde ich es nur begrüßen, viel zeit mit ner freundin zu verbringen bzw irgendwie mit ihr und ihrer clique wegzugehen.
     
    #6
    Jonas16, 11 Juni 2005
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    dazu wollte ich nur sagen, dass mein kumpel und meine cousine ja den selben freundeskreis hatten. aber sie haben ganz aufgehört etwas mit ihren freunden zu unternehmen...
     
    #7
    xoxo, 11 Juni 2005
  8. Blubbi
    Gast
    0
    früher hab ich den fehler gemacht und hab meine freunde vernachlässigt, nachdem schluss war hab ich das bitter bereut und mich ewig entschuldigt...die meinten zwar sie hätten verständnis gehabt und das es jetzt egal sein, so richtig geglaubt hab ich das aber nicht - naja auf jeden fall versuch ich halt jetzt mehr mit freunden zu machen, wenigstens 1 mal pro wochenende. und damit hats ganz gut geklappt. hängt halt auch immer von freund/freundin ab, welchen freundeskreis die haben und wie oft die weggehen, eine ohne freunde wird einem nämlich ständig hinterherdackeln wollen :what:
     
    #8
    Blubbi, 11 Juni 2005
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Meine Beziehung sieht so aus: Wir sehen uns jeden Tag und teilen uns eine Wohnung. :zwinker: Meiner Meinung nach das Beste was wir tun konnten, denn nun gehen wir wieder mehr mit Anderen weg, weil wir nicht das Gefühl haben uns zu verpassen, wo wir doch jeden Abend nebeneinander einschlafen :smile:
     
    #9
    Numina, 11 Juni 2005
  10. zipperhead15
    kurz vor Sperre
    449
    101
    0
    Single
    das mit den beiden Freundeskreisen zusammenbringen ist so ne Sache.

    Man redet doch mit seinen Kumpels über echte Männerdinge, wie geile Weiber, Saufen usw.

    und wenn ich mene Freundin mitnehmen würde, und dann sage " boah schau mal die geile Sau da drüben an " ich glaube kaum dass ihr das gefallen würde
     
    #10
    zipperhead15, 12 Juni 2005

  11. ..da soll noch mal einer sagen ich wäre schlimm *lol*

    Ich finde aber man kann das ganz gut unter einen Hut bringen!!
    ..Vielleicht ändern sich auch je nach Alter die Interessen - aber wir hatten noch kein Problem Sachen zusammen zu unternehmen - und zu mehreren macht es ja auch sehr viel mehr Spaß!!
    Und klar mag man nicht immer alle gleich gerne - aber meist kann man sich doch ganz gut arrangieren!!
     
    #11
    smileysunflower, 12 Juni 2005
  12. dieistsie
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu.
    in meiner ersten ernsthaften beziehung hate ich das selbe problem..
    da musst du einfach abwägen, aber zerstör dir ja nicht alle freundschaften, weil überleg mal, wenn ihr Schulss macht, wen hast du dann nocht?

    Zähls dir mal auf, wer noch da wäre.. und behalt dir ja die freunde bei.. musst du einfach beiden gleich viel beachtung schneken und ihm das klar machen..
     
    #12
    dieistsie, 12 Juni 2005
  13. deiwl
    Gast
    0
    Also dass dein Kumpel fremdgeht, damit er Kontakt zur Außenwelt hat...auch mal eine schöne Idee :smile:

    Was machst du denn, wenn du mal arbeiten gehst? Dann haste ja noch weniger Zeit und kannst auch nicht sagen: Ich kündige, ich will doch meine Freunde nicht verlieren...

    Ich behaupte mal, dass es normal ist, dass sich Pärchen erstmal vom Freundeskreis abkapseln, wenn sie zusammenkommen und mehr Zeit zu zweit verbringen. Und dafür haben echte Freunde auch Verständnis.
    Und wenn man dann mal eine gewisse Zeit zusammen ist, verbringt man normalerweise auch wieder mehr Zeit mit den Freunden. Warum deine Cousine und ihr Freund das nicht wollten, kann ich dir auch nicht sagen, aber es gibt auch Fälle, wo man einer Clique eben "entwächst", weil sich die Interessen verändern (und das ist nicht auf Beziehung bezogen). Gerade wenn man die Schule fertig hat und mit Arbeiten anfängt. Dann trifft man sich mal mit Arbeitskollegen statt mit der Clique und dann muss man seine Freizeit eben auch ein bissel anders einteilen.
     
    #13
    deiwl, 12 Juni 2005
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich bin fast jeden tag von um 8 - 16.30 uhr in der schule, wenn ich anfange zu arbeiten wird sich zeitlich also kaum etwas ändern. ich komme mit der zeit gut hin, ausserdem verbringe ich die zeit am wochenende mit meinen freunden, während der woche ist das kaum möglich. also kündigung schonmal ausgeschlossen :grin:

    ich denke auch, dass es normal ist, sich am anfang abzukapseln, ich würde mal behaupten die ersten 2 - 3 monate. ich beziehe das jetzt mal auf meine ehemalige clique, da hatte auch jeder verständnis für den anderen und hat sich gefreut. aber 4 der leute sind zur zeit vergeben, zwischen 3 jahren und 4 monaten zusammen, dennoch haben sie seitdem nie wieder mehr zeit als in der anfangsphase mit ihren freunden unternommen. mein kumpel + cousine sind da kein einzelfall, es ist bei allen so gelaufen. und eine andere interessententwicklung hat auch nicht stattgefunden, denn das ist, wo ich meine freunde kennengelernt habe: im sportverein und während dem training ist auch das einzige mal, wo ich noch irgendwelchen kontakt zu meinen ehemaligen freunden habe. aber ist schon sehr oberflächlich geworden, nichts im vergleich zu früher.
     
    #14
    xoxo, 12 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bringt Beziehung Freunde
ITALIA
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2012
14 Antworten
Knackfrosch
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2008
25 Antworten
sweetangeleyes
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2005
17 Antworten
Test