Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tropic
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    17 Mai 2005
    #1

    Wie bringt man dem Partner das Fesseln nahe???

    Hallo,

    ich hab ein kleines Problem: Vielleicht habt ja ihr schon Erfahrungen damit gemacht. :smile:

    Ich bin mit meiner Freundin mitlerweilen schon fast 3 Jahre zusammen. Ich hatte schon oft den Wunsch, sie einmal zu fesseln... :link: leider konnte ich mich immer noch nicht dazu durchringen ihr das zu sagen. Ich habe schon oft erwähnt, dass ich mal was ausprobieren möchte und sie hat gesagt ich solls machen - bisher hab ich das aber immer noch nicht fertiggebracht. Hab irgendwie Angst davor dass sie das total abstoßend finden würde. :geknickt: Sie hat bisher noch nie darüber gesprochen, und deshalb schätze ich mal, dass sie sowas eher nicht mag, oder kann man sowas nicht sagen? :ratlos:

    Wie is es denn bei euch? Wie habt ihr mit euren Partnern darüber gesprochen und wie haben diese reagiert? Hatt es davor schon mal Andeutungen gegeben oder seid ihrmit der Tür ins Haus gefallen? :ratlos:
     
  • Innocence1980
    0
    17 Mai 2005
    #2
    Hi,

    ich bin immer ein Fan davon sowas einfach anzusprechen. Offen und ehrlich und wenn sie das nicht will, dann kann sie das ja auch genauso offen sagen. Falls Dir das aber zu direkt ist, dann kannst Du ja sagen, dass Du neulich was gelesen / im Fernsehn gesehen / jemand darüber hast sprechen hören. An ihrer Reaktion kannst Du dann vielleicht schon abschätzen, was sie davon hält.
    Eine andere Möglichkeit das ab zu checken ist, ihr beim Sex einfach mal die Handgelenke festzuhalten (nicht brutal, sondern spielerisch) und danach mit ihr darüber zu quatschen. Also, dass Dir das Spaß gemacht hat und wie sie das fand.

    Falls sie sich nicht sicher ist, ob ihr das gefällt und das langsam angehen möchte, dann ist das ja auch kein Problem. Ihr müßt ja nicht mit Handschellen anfangen (obwohl das tierisch viel Spaß macht), irgendwo habe ich mal gelesen, dass man mit Klopapier oder so anfangen könnte, also eher symbolisch (keine Ahnung, ob das so funktioniert).

    Und noch was zum darüber reden:
    ...
    Wenn Du Lust drauf hast und es Dich aber noch nicht getraut hast ihr das zu sagen, vielleicht geht es ihr genauso.

    Viel Erfolg und Spaß Euch beiden.
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    17 Mai 2005
    #3
    mir ist dieser satz aufgefallen, wenn sie sagt du sollst es einfach machen, dann meint sie das bestimmt auch so. frauen überlegen sich schon ein wenig, was der partner vorhaben könnte. und wenn sie sagt, dass es okay ist, würde ich sie beim wort nehmen.

    kannst ihr ja mal mit einem schal oder halstuch die arme hochbinden. so kann sie sich immer noch daraus lösen wenn es ihr nicht gefällt. aber ich denke mal sie wird sich eher darüber freuen.

    viel spass beim ausprobieren :zwinker:
     
  • Tropic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    17 Mai 2005
    #4
    Naja, sie hat dann schon immer nachgefragt was ich denn vorhätte und als ich keine Antwort darauf gab hat sie gemeint ich soll es einfach ausprobieren. Bisher hatte ich einfach zu viel Angst davor - warum das so ist weiß ich nicht. :frown:

    Haben ihr beim Sex einmal die Augen verbunden und das fand sie eigentlich gut - denk ich zumindest... weil beim nächsten mal hat sie gefragt ob wir das wieder machen... hoffe mal nur, dass sie das nicht nur wegen mir getan hat... und es ihr eigentlich nicht gefällt... :grrr:
     
  • legman1968
    legman1968 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #5
    Na aber echt - was soll sie denn noch tun um Dir zu zeigen, dass Du loslegen sollst. Sich selber fesseln?? (ok, wäre auch eine Möglichkeit...)
    Viel deutlichere Signale dass sie dir vertraut und das "Augen verbinden" genossen hat (und bereit ist für mehr davon) kann sie dir ja nun echt nicht geben. Also mach mal!

    *indenhinterntret*
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #6
    so, jetzt lesen wir nochmal, was wir geschrieben haben:

    wenn sie sagt "mach doch", wird sie schon nix dagegen haben.


    ich hab uns handschellen bei ebay ersteigert (1,50 € oderso) , die mal mitgenommen, ihm gezeigt und dann haben wir sie erstmal liegen lassen, am bett.
    sind uns n bisschen näher gekommen, haben geknutscht und dann hab ich sie irgendwann vorgeholt, ihn ans bett gefesselt und ihn gequält :link:

    könnte ich mal wieder machen :drool:


    also, tu sie unters kissen oderso und hol sie einfach irgendwann vor und fessel sie.
    ohne groß fragen.

    kannst ihr auch erst die augen verbinden (tuch, schal) und sie dann fesseln.

    probiers halt endlich aus!
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    17 Mai 2005
    #7
    jetzt kannst du dich wirklich nicht mehr davon drücken. überwinde dich, sie wird spass haben dabei. noch eindeutigere zeichen kann sie dir nicht geben. also los :tongue:
     
  • LiTtLAnGeL
    Gast
    0
    17 Mai 2005
    #8
    Also ich habs bei meinem Freund erstmal so gemacht das ich gesagt
    hab er soll die augen zu machen, diese hab ich ihm dann verbunden,
    dann meinte er was das bringen würde aber ich hab ihn einfach gefragt ob ich jetzt mal "gemein" sein darf!
    Er hat erst gezögert und meinte dann ja, daraufhin habe ich ihn umgedreht und die Hände auf den Rücken verbunden!
    Seine Worte waren nur:"Du sau" :tongue:
    Er hat damit voll nich gerechnet gehabt.
    Aber er hats genossen und es hat ihm gefallen.
    Machen wir jetzt öfters mal...
     
  • Tropic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    17 Mai 2005
    #9
    Wahrscheinlich denk ich einfach zu viel darüber nach :grrr:

    Naja, dann werd ich´s vielleicht einfach mal versuchen...

    *ganzenMutzusammennehm* :karate-ki

    Zur Zeit krieselt es ein wenig bei uns... Da stehen Bett-Geschichten eh ein wenig auf Halbmast... aber ich hoff ich kann mich zusammenreißen und trau mich mal.

    Ich frag mich aber auch immer: Warum macht sie es denn nicht wenn sie es wollte??? Umkehrschluß -> Sie will es wahrscheinlich nicht weil sie weder Anspielung macht noch sonst irgendetwas unternimmt!!! :frown:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #10
    ist das nicht unpraktisch auf dem rücken?

    hab sie ans bett gebunden, während er auf dem rücken lag, da kann man blasen und allerlei andere dinge machen, man kommt an alles gut ran :zwinker:
     
  • *deluXe*
    *deluXe* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    774
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #11
    er hatte welche bei sich und ich mir auch grade welche gekauft. dann hatten wir zum spass so gesagt.."ja komm, lass ma ausprobieren"... und so ist es dann auch gekommen. ganz normal irgendwie.
    frag du deine freundin einfach..oder überrasche sie. glaube nicht dass sie aus alles wolken fallen wird :eek4:
     
  • Hamschta
    Hamschta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #12
    vielleicht fragt sie sich ja das selbe?! :zwinker:
     
  • Tropic
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    17 Mai 2005
    #13

    stimmt vielleicht :grrr:
     
  • LiTtLAnGeL
    Gast
    0
    17 Mai 2005
    #14
    Nein wieso?
    was is daran unpraktisch?
    außerdem hat er nur nen schlafsofa und da konnte ich ihn nirgens anbinden!
    Also einfachste lösung hände auf den rücken und unpraktisch ist da wirklich nichts!

    @ Threadstarter
    Überwinde dich einfach ich weiß nich leicht!
    Hab mir auch gedanken vorher gemacht ob es ihm denn gefällt oder ob überhaupt nicht!
    UNd wir haben davor nich im geringsten darüber mal gesprochen oder sowas angedeutet!
    wie gesagt TRAU DICH!
    Wird schon schief gehen :zwinker:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #15
    hat er denn die ganze zeit gesessen, oder wie?

    weil auf dem rücken liegen tut ihm ja sicher weh an den händen.

    und wenn er auf dem bauch liegt, kommst du nicht an seinen penis ran.
    (weder zum streicheln, lecken, noch zum poppen)

    und auf der seite mit armen nach hinten...? auch unbequem.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2005
    #16
    und unternimmst du was und machst anspielungen? denn wenn nicht dann sieht sie dich möglicherweise genau so wie du sie - d.h. beide wollen es eigentlich, denken aber vom partner das er nicht wolle und machen deshalb nichts :grrr:

    aber nicht das du das jetzt als aufforderung siehst, nur anspielungen zu machen :zwinker:

    leg einfach mal los, nen halstuch zum händezusammenbinden wirste noch dahaben, oder?
     
  • osnamann26
    osnamann26 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #17
    Also ich mag das auch mit dem Fesseln. Ist vielleicht ne kleine Überwindung dem anderen das beizubringen, aber der Spaß entschädigt!!!!
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2005
    #18
    also, ich hatte es einfacher und ob es dir helft, weiß ich ja nun auch nicht.. eher nicht...

    hatte damals öfters gesehen, dass mein freund sich bondage-light-bilder angesehen hat... hab mal gefragt, wie er denn bondage so findet.. er meinte, dass es schon irgendwie interessant sei... hab ihn dann mal mit in den nächsten ORION geschleift und er war ganz verschämt, weil damals noch echt verklemmt... war nix aus ihm herauszubekommen. hab heimlich gekuckt - da kostete ein 5m-Seil gleich 20 €.. boah..

    sind wieder heim und hab dann bei ebay ein 10m-Seil für 6 € in schwarz vom Verkäufer Seilundmehr gekauft und das dann ne Weile bei mir versteckt. Irgendwann abends hab ichs ihm dann geschenkt und er war dann doch gleich Feuer und Flamme und seitdem bin ich 3-4mal schön gefesselt worden, er macht das echt gut :zwinker:

    ich finds aufregend und er geil und es tut uns beiden gut :zwinker:



    anfangen würd ich mal mit einem Schal... oder als Joke mal in den Orion und davor stehenleiben, und mal sagen, dass du oft von ihr "wie gefesselt bist", ob du sie nun einmal fesseln dürftest oder so :zwinker:

    Wie locker ist sie denn?
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #19
    denke auch, grad wenn sie da nicht so die initiative ergreift, ist mit nem tuch/schal, was da "zufällig" rumliegt, anfangen das beste.


    da wird sie nicht gleich abgeschreckt, es besteht kein druck usw.
     
  • LiTtLAnGeL
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #20
    Er lag ja auf dem Rücken!
    Es tat ihm nich weh!
    Ok nach ner Zeit erst außerdem zum sex wird er wieder beefreit!
    Verwöhne ihn os nur ein bissl und mache ihn heiß!
    Da geht das schon mit Händen auf dem Rücken gefesselt auf dem rücken zu liegen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste