Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie "bunt" ist euer Freundeskreis?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von velvet paws, 20 April 2006.

  1. velvet paws
    0
    Inspiriert von dem "Niveauunterschied in einer Beziehung"-Thread hier eine aehnliche Umfrage in punkto Freundeskreis.

    Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?
    Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?
     
    #1
    velvet paws, 20 April 2006
  2. TakeMeOuT
    TakeMeOuT (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, wenn ich das so betrachte, stelle ich fest dass es insgesamt recht homogen ist.
    Bildungsstand ist recht einheitlich, fast alle sind entweder am Studieren oder in der Oberstufe (Gym). Finanziell gesehn gibt es schon größere Unterschiede, aber dass ist ja eher vom Elternhaus abhängig. Kulturell, hm, gibt schon einige nicht / halb Österreicher, da sind wir halbwegs gemischt.
    Das einzige was absolut einheitlich ist, ist die politische Richtung, allesamt ziemlich links.
     
    #2
    TakeMeOuT, 20 April 2006
  3. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Total heterogene Gruppe eigentlich, manche mit Hauptschulabschluss, manche machen mit mir mein Abi, manche sind schon gut 8 Jahre älter als ich (verdienen dementsprechend auch deutlich mehr als ich), manch einer ist nicht rein deutscher Herkunft.

    Ich kann eigentlich mit jedem eine Freundschaft aufbauen, solange derjenige/diejenige in der Lage ist, sich normal auszudrücken. Auf so Krasse hab ich einfach keine Lust...
     
    #3
    Batrick, 20 April 2006
  4. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    Also, Akademiker sind's außer mir eher weniger, aber unter Mittlerer Reife ist niemand von denen.

    Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    Wenn Du damit den sozialen Stand meinst, dann besteht mein Kreis hauptsächlich aus Working-Class und Mittelschicht.

    Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?
    Spürbare Unterschiede bestehen nicht wirklich - obwohl die "Arbeiter" in der Regel mehr Kohle in der Tasche haben als ich als Selbstständiger...


    Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    Prinzipiell ist er jetzt eher homogen. An der Uni war das natürlich gaaanz anders; und auch irgendwie spannender.

    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?
    Kann ich so nicht bestätigen. Sicherlich macht es die Sache leichter, wenn gemeinsame Gesprächs- bzw. Interessenspunkte da sind, aber um neue Leute kennenzulernen ist die Situation/Gelegenheit, in der dies geschieht, m.E. nach ausschlaggebender.
     
    #4
    thomHH68, 20 April 2006
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    meine freunde haben soweit ich weiß so gut wie alle wenigstens mal ne gymnasiale oberstufe von innen gesehen,auch wenn sies nicht zuende gemacht haben!

    und 2 gärtner ham wir dabei,aber das ist absolut kein problem irgendwie,die beiden haben von politik und weltgeschehen trotzdem zehnmal mehr ahnung als ich!

    also egal was die nun für nen offiziellen bildungsstand haben,wir können alle wunderbar auf einem level miteinander umgehen!
     
    #5
    Sonata Arctica, 20 April 2006
  6. User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Mein Freundeskreis ist eigentlich bunt gemischt, hab Freunde aus der Realschule, Hauptschule und Gymnasium.
    Finanziell sind wir nicht wirklich alle auf einer Ebene, aber da muss man sich halt arangieren, ich bin ja nicht wegen dem Geld mit denen befreundet :smile:
    Also eigentlich kann ich schon sagen, dass ich einen homogenen Freundeskreis habe.

    und zur letzten Frage:
    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?

    - Nicht unbedingt. Es ist, denk ich mal, auch situationsabhängig. Es muss nicht immer heißen "Gleich und gleich gesellt sich gern" :zwinker:
     
    #6
    User 42853, 20 April 2006
  7. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    Ja, aber nicht alle

    Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    Gute Frage. Tendiere zu nein. Man müsste ähnlich und gesellschaftliches Umfeld genauer definieren..


    Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?

    Da gibts schon große Unterschiede.

    Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    Eher homogen. Obwohl 2 Koreaner dabei sind, von denen aber einer Adoptivkind deutscher Eltern ist und außer dem Aussehen nix koreanisches an sich hat.

    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?
    Vielleicht insofern, als dass es schwierig ist, mit wirklich reichen Leuten in Kontakt zu kommen :grin:

    Ansonsten nicht unbedingt. Solange er meine Sprache spricht, ist mir auch egal was das fürn Landsmann ist oder was er gelernt hat.
     
    #7
    DieDa, 20 April 2006
  8. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Also finanzielle gibts da bei allen nicht wirklcihe Unterschiede. Der eine Teil kommt vom Gymnasium, der andere von der Realschule und der andere von der Hauptschule. Also da ist alles ganz bunt durchgemischt, obwohl der größere Teil vom Gymnasium kommt. Aus anderen Kulturen kommt aus meinem Freundeskreis keiner. Aber nicht, weil ich das nicht will. Ist irgendwie einfach so.
     
    #8
    Jolle, 20 April 2006
  9. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Die Freunde von der Uni sind eben alles quasi zwangsläufig Studenten, aber zusätzlich gibts noch meine Bowlingkumpels (und Kumpeline), von denen ich mir nicht viel merken kann, außer dass sie gut bowlen, verdammt schlecht Witze erzählen und alle sehr nett sind...:tongue:
     
    #9
    Daucus-Zentrus, 20 April 2006
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, wenn ich noch so etwas wie einen Freundeskreis hätte, dann wäre der wohl recht homogen:
    Allesamt aktuelle oder ehemalige Studenten. Vom finanziellen her dürften die Unterschiede auch nicht soo groß sein; die meisten hätten aber wohl den einen oder anderne € mehr zur Verfügung als Ich.
     
    #10
    Mr. Poldi, 20 April 2006
  11. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Alles total bunt gemischt, sowohl finanziell in im Hinblick auf Bildungsstand, als auch kulturell und auf Religion und Herkunft bezogen.
    Und ich finde Kontakt auch bei Unterschiedlichkeiten nicht schwer.
     
    #11
    Numina, 20 April 2006
  12. succubi
    Gast
    0
    Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    ~ das is unterschiedlich... einige haben - wie ich - die matura, andre einen lehrabschluss... ein, zwei studieren.

    Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    ~ würd ich schon sagen im großen und ganzen.

    Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?
    ~ da bestehen eigentlich keine gravierenden unterschiede. klar hat der eine mehr geld und der andre weniger, aber es is nicht so das es irgendwie ein problem wär.

    Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    ~ eigentlich sehr homogen. ich hätte nix dagegen wenn es anders wär, hat sich aber bisher nicht ergeben.

    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?
    ~ ich denke nicht - entweder ich mag jemanden oder eben nicht, da achte ich nicht auf's finanzielle oder die bildung oder so. man merkt ja schnell mit wem man gut auskommt und mit wem nicht.
     
    #12
    succubi, 20 April 2006
  13. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn man jetzt von den wirklich engen Freunden ausgeht, dann ja.

    Kann man sagen.

    Einer lebt seine hedonistische Ader aus und gibt sein verdientes Geld mit vollen Händen wieder aus, so dass es mit Rücklagen bei ihm relativ knapp ist. Wie die Finanzen bei den anderen aussehen, weiß ich nicht (und es interessiert mich eigentlich auch nicht).

    Homogen.

    Der Umkehrschluss wäre, dass es mir schwer fällt, mit Leuten, die sich in den genannten Punkten von mir unterscheiden, Freundschaften zu schließen.
    Finanzen, Nationalität, kultureller Hintergrund, Religion sind mir, Toleranz für meine Ansichten vorausgesetzt, völlig egal - politische Richtung ist jedoch nicht ganz unwichtig und sollte sich zumindest ähneln.
    Der Bildungsstand hat aber doch schon eine gewisse Relevanz; aus eigener Erfahrung kann ich schon sagen, dass es schwierig ist, sich mit Menschen, (ich hoffe, ich kann das jetzt neutral ausdrücken) deren Bildungsweg anders verlaufen ist, überhaupt zu unterhalten, aufgrund der Tatsache, dass deren Interessensschwerpunkte einfach gänzlich andere waren als die meinen - gemeinsame Interessen sind aber m.E. die Basis für eine Freundschaft.
     
    #13
    Mr. C, 20 April 2006
  14. *PennyLane*
    0
    Sehr homogen. Meine Freunde studieren alle, sind alle deutsch und auch finanziell in etwa auf einer Stufe.
    Zufall!
     
    #14
    *PennyLane*, 20 April 2006
  15. glashaus
    Gast
    0
    Kommilitonen sowieso, aber meine beiden besten Freunde haben kein Abitur, und haben dementsprechend auch nicht studiert. Meine beste Freundin macht es aber gerade nach.

    Ja!
    Hm. Naja die Studenten bewegen sich im gleichen Rahmen. Alle andern haben mehr, wohnen aber z.T. auch noch zu Hause.
    Homogen.
    Finde es wichtiger, in anderen Dingen auf einer Welle zu liegen!
     
    #15
    glashaus, 20 April 2006
  16. Shad-afk
    Shad-afk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    >> Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    nein
    ich hab freunde, die gerade mal hauptschulabschluss haben und lehre gemacht haben ebenso wie freunde, die im studium sind, bzw fertig sind

    >> Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    öhhm, hmm, ka, glaub schon

    >> Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?
    hmm, über Geld spricht man nicht, das hat man :zwinker:
    Es bestehen aber schon Unterschiede.

    >> Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    Hauptsächlich aus einer Nation, gibt aber auch ein/zwei Ausnahmen.
    Was Kultur und Religion angeht, dürfte es wohl gemischt sein.

    >> Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?
    Die hier aufgefährten Punkte sind mir nicht von Bedeutung wenn es um Freundschaften aufbauen geht.
    Da ist es mir eher wichtig, dass man sich in anderen Dingen versteht. Was ein nogo ist was Freundschaften angeht, wenn mir Leute von Anfang an zu großkotzig rüberkommen.

    mfG Shad
     
    #16
    Shad-afk, 20 April 2006
  17. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    Jo, das schon .. lerne halt die meisten auf der Schule kennen

    Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    Nein, ganz und gar nicht .. Reiche, Arme, Mittelschicht ... alles dabei .. hört sich vielleicht krass an, ist aber so.
    Dann noch Punks, Proleten, Bonzen, Gothics, Lesben, skater ... ich könnte jetzt vieles von diesen "sogenannten" Gruppierungen aufzählen - für mich sind es einfach meine Freunde, unabhängig von ihrem Umfeld.


    Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?
    Teils sehr große Unterschiede ... ich zähl mich mal zur oberen Mittelschicht, aber ich kriege zum Beispiel keine 300 € Taschengeld wie manche meiner Freunde.
    Andererseits habe ich dennoch mehr an materiellem als ein anderer teil meines Freundeskreises


    Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    Jo ... vom Juden, Moslem, Christen, Atheisten, Buddhisten bis hin zum Satanisten ist da alles dabei.
    Meine Freunde kommen auch aus den verschiedensten Ecken der Welt und sind verschieden aufgezogen worden.


    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?

    Nö ... hängt nie davon ab ... man muss irgendwo auf der gleichen Wellenlänge liegen. Wo das aber genau ist, kann bei jedem anders sein.
     
    #17
    bett-poster, 20 April 2006
  18. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Ersteinmal ist für mich schwer der Unterschied zwischen Bekannter und Freund, wenn ich aber meine engste Freunde nehme sollte die Beantwortung möglich sein :tongue:

    Mein bester Freund, ein guter Kumpel und ich haben Mittlere Reife gemacht. Einer hat Fachabi Die übrigen Jungs und Mädels aus der Clique haben alle Abitur gemacht. Also Verhältnis 3 1/2:7

    Ja
    Von 1000-3000€ alles ist vertreten ich bin mittendrin.
    Homogen
    Das macht keinen Unterschied. Andere Persönlichkeiten reizen doch :zwinker:

    LG misoe
     
    #18
    Misoe, 20 April 2006
  19. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Äußerst eklige Fragestellung, aber das weißt du ja sicher selbst.
    Ich mache Freunde garantiert nicht daran aus, welchen Bildungstand sie haben, welche Nationalität sie angehören, wieviel Geld sie verdienen oder was sie am liebsten essen, im Gegensatz zu manch anderen hier, die meinen, sie wären ach so toll!
    Wer das macht, der verpasst einiges. Ich habe mich eine zeitlang auch nur mit einer bestimmten Sorte "Mensch" abgeben wollen, die anderen haben mich einen Dreck interessiert, bis ich gemerkt habe, was an mir eigentlich alles vorbei zieht.
     
    #19
    Witwe, 13 Juni 2006
  20. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Haben die meisten eurer Freunde einen aehnlichen Bildungsstand wie ihr?
    Nein, ich mache gerade mein Abitur fertig, ein paar mit mir. Andere gehen schon zur Uni, wieder andere haben die UNI oder sogar Schule abgebrochen.

    Kommen eure Freunde aus einem aehnlichen gesellschaftlichen Umfeld?
    Nein, gar nicht. Andere haben ganz andere gesellschaftliche Eindrücke erhalten undsind in einem total unterschiedlichen Umfeld aufgewachsen.

    Spielt ihr finanziell in der gleichen Liga oder bestehen grosse Unterschiede?
    Die meisten von uns kommen zwar aus mittelmäßig gut verdienenden Familien, aber wir haben auch ein paar dabei, da ist viel schief gelaufen und die kommen "von ganz unten", im Wohnwagen aufgewachsen und so.

    Ist euer Freundeskreis ein Mix aus unterschiedlichen Nationen, Religionen, Kulturen oder eher homogen?
    Manche aus Deutschland, einige Amerikaner, manche Ausländer, andere lesbisch oder schwul. Auch unsere Religionen sind ein einziger Mix.

    Ist es leichter Freundschaften mit Leuten aufzubauen die euch in den genannten Punkten moeglichst aehnlich sind?
    Mir fällt es leicht, egal unter welcher Bedingung, Freundschaften aufzubauen.
     
    #20
    xoxo, 13 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bunt Freundeskreis
g_hoernchen
Umfrage-Forum Forum
29 Februar 2016
33 Antworten
KaffeeElfe
Umfrage-Forum Forum
5 August 2014
33 Antworten
PerfektUnperfekt
Umfrage-Forum Forum
4 Februar 2014
24 Antworten