Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie definiert ihr Beziehung und Sex? Studie: Vom alter abhängig?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ImperatorBob, 16 Juni 2005.

  1. ImperatorBob
    0
    Mich würde interessieren wie alt ihr seid, und wie ihr "Beziehung" & "Sex" definiert.
    Ich erstelle gerade eine Fallstudie mit der ich versuche herauszubekommen ob gewisse verhaltensweisen altersabhängig ist.


    Ich (20) definiere beziehung folgendermaßen:
    "Ich gehe eine Beziehung mit jemandem ein den ich seelisch und körperlich attraktiv finde. Ich möchte Zeit mit Ihm verbringen, ich fühle mich wohl in seiner rede, ich kann mich mit dem jenigen unterhalten und selbstverständlich ist es auch für mich dass zärtlichkeiten ausgetausch werden (Sex) denn ich gehe nur eine Beziehung mit jemandem ein den ich seelisch UND körperlich sehr anziehend finde"


    Allerdings sind mir auch schon andere Meinungen untergekommen,
    meine Ex freundin zum Beispiel, das sind nicht ihre worte, aber ich leite die These einfach mal aus ihrem verhalten ab:

    Sie (15): "Also ich gehe eine Beziehung mit jemandem ein für den ich schwärme, den ich also nur Seelisch anziehend finde. Austausch von zärtlichkeiten? Nur bedingt! Denn ich weiss noch garnihct ob ich ihn körperlich anziehend finde, und eine erotische spannung besteht auch nicht (höchstens von seiner seite). Vielleicht entwickelt sich ja in einigen Monaten diese erotische spannung, wer weiss, im moment weiss ich halt noch nicht ob du der richtige bist."





    Ich würde mal jetzt eure ansichten bzw die ansichten von eurem Partner oder von leuten die Ihr kennt, wissne, und bitte immer mit dem Alter.

    Danke :smile: ich hoffe auf einen regen thread!
     
    #1
    ImperatorBob, 16 Juni 2005
  2. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Im großen und ganzen kann ich deiner Definierung von "Beziehung und Sex" nur zustimmen.

    Ich bin 25 und gehe eine Beziehung mit jemandem ein, der mir auf ganzer Linie gefällt, das heißt sowohl charakterlich als auch körperlich. Wobei es durchaus sein kann, dass ich jemanden aufgrund seines Charakters auch körperlich attraktiv finde. Mein Partner sollte bester Freund und Liebhaber gleichzeitig sein. Ich möchte mit ihm über alles reden können und häufiger Körperkontakt ist für mich unbedingt notwendig. Das muss nicht immer in Sex enden aber für mich gehört viel Zärtlichkeit dazu.

    VG
    Toffi
     
    #2
    Toffi, 16 Juni 2005
  3. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    irgendwie isses nich ganz einfach bei der fragestellung durchzublicken :grin: ich versuchs trotzdem mal:

    wenn wir hier nicht von fernbeziehungen reden gehe ich eine Beziehung auch nur mit einem ein den ich sowohl seelisch als auch körperlich anziehend finde. ich muss stundenlang mit ihm quatschen können, in wesentlichen standpunkten sollten wir möglichst gleicher meinung sein.
    wobei körperliche attraktivität von mir zu einem nicht grade kleinen teil über hygiene und pflege beurteilt wird und weniger über die gegeben körperlichkeiten. ein kerl kann noch so gut aussehen - wenn ich in seine nähe komme und das verlangen hab ne gasmaske aufzusetzen wird das sicher nix.

    allerdings, um das mal vom sex und nicht von der beziehung her zu betrachten, ich brauche keine beziehung um mit wem sex zu haben. die körperliche und geistige anziehung muss allerdings auch bei sex vorhanden sein. wobei hier das hygiene-argument noch mehr zuschlägt.

    so, ich bin jetzt 19, diese einstellung habe ich seit ich 16 bin - und bin seitdem auch mit ein und demselben kerl zusammen.
     
    #3
    darksilvergirl, 16 Juni 2005
  4. Fruechtchen
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin 17 und mein Freund 18. Ich wuerde mich dir absolut anschließen und denke, dass mein Freund das auch so ähnlich sieht.

    Wenn ich jemanden rein charakter-mäßig attraktiv finde, würde ich wohl eher mit ihm befreundet sein. Allerdings kann diese charakterliche Anziehung auch das äußerliche Bild verändern. Also sieht der jenige dann auf einmal ganz toll aus. Naja, aber die körperliche Anziehung muss für eine Beziehung auf jeden Fall da sein !!!

    Nochmal auf deine Ex zu sprechen, ich denke, dass es bei vielen Mädchen in dem Alter, wie bei ihr, enweder der Fall ist, dass sie einfach noch bisschen Angst haben und nur einen Seelenverwandten suchen, oder wie ichs mitbekommen hab genau umgekeht, nur aufs Äußerliche geachtet und Sex gesucht haben.
    Ich denke um das ausyuloten gehört einfach Reife und vll. auch Erfahrung ...
     
    #4
    Fruechtchen, 16 Juni 2005
  5. ImperatorBob
    0
    Ich weiss nicht ob das auch am alter liegt, aber ich baue mit meinen 20 jahren vertrauen vor dem zusammen kommen auf, sodass ich bei nichts angst vor meiner eigenen Freundin haben muss!
     
    #5
    ImperatorBob, 16 Juni 2005
  6. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Shit jetzt macht mir doch keine Angst.. meine Freundin is 15... :eek:
     
    #6
    zartbitter, 16 Juni 2005
  7. Gen.Art.
    Gast
    0
    moi: 21

    Beziehung: in einer beziehung sind sehr viele sachen für mich wichtig. vertrauen, liebe... ich muss mit dem menschen sprehcne können, er muss einen sehr guten charakter haben. selbstverständlich gehören auch äußerliche aspekte hinzu, die aber eher zweitrangig sind. wichtig ist halt für mich, dass ich jemanden habe, den ich 24h jeden tag in der woche "ertragen" kann.

    Sex: hier würden, wenn der sex nicht in einer beziehung stattfindet, nur äußerliche aspekte für mich zählen. ich darf mich nicht zu dem sexpartner hingezogen fühlen, was dann für mich schon wieder in die richtung der beziehung gehen würde, was ich ja in dem moment nicht will. prinzipiell will ich einfahc nur meinen spass für... keien ahnung5min - 2h :zwinker:
     
    #7
    Gen.Art., 16 Juni 2005
  8. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,
    ich bin 32 J. seit 1 Jahr verheiratet, seit 5 Jahren in einer Beziehung.

    Also wenn ich die Fragestellung richtig verstanden habe dann antworte ich folgendes:

    Definition von Beziehung:
    Ich moechte mit diesem einen Menschen meine Gefuehle, Gedanken, Wuensche, Traeume etc. teilen. Ich kehre mein Inneres nach Aussen, lasse mich fallen in der Beziehung um dafuer offen fuer seine Gefuehle zu sein. Damit gibt man sich zwar der Gefahr hin verletzt zu werden, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Ich moechte meinen Alltag mit diesem Menschen verbringen. Man verfolgt gemeinsame Planungen/Ziele. Er ist mein Gegenstueck. Es ist etwas sehr intimes, privates. Wie ein Pflanze um die man sich kuemmern muss, damit sie nicht eingeht. Man muss sie giessen, Sonne und Waerme spenden, mit ihr reden, ihr ab und zu frische Erde geben, damit sie wachsen kann. Ich hoffe das Synonym zu Beziehung ist verstaendlich. Es gibt noch vieles vieles mehr.

    Definition von Sex:
    Ich kann Sex nur rein sexuell haben, ohne Gefuehle, ohne Rechte und Pflichten, ohne Ruecksichtnahme, egoistisch. Es ist rein koerperlich.
    Sex in der Beziehung ist was ganz anderes und wunderschoen. Es sind Gefuehle dabei, man nimmt Ruecksicht aufeinander, handelt nicht egoistisch.
    Ich kann Sex haben ohne Gefuehle, aber eine Beziehung ohne Gefuehle geht nicht und Sex ohne Gefuehle in einer Beziehung geht auch nicht.

    Wie gesagt, meine Definition.

    Gruss,
    MiWe
     
    #8
    MiWe2105, 17 Juni 2005
  9. Catharine
    Catharine (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    101
    0
    nicht angegeben
    Bin 23 und gehe eine Beziehung mit jemandem ein, bei dem ich mir gut vorstellen kann, dass es auf Dauer klappen könnte. NAtürlich gehe ich diese BEziehung aber auch nur ein, wenn ich in die Person verliebt bin. Eine erotische Spannung gehört bei mir dann irgendwie automatisch dazu, hatte es noch nie dass ich in jemanden verliebt war aber ihn sexuell nicht anziehend fand (fände ich auch komisch). In der Beziehung gehört Sex natürlich dazu, wenn auch so Sachen wie Zärtlichkeiten, Vertrauen, füreinander da sein, miteinander reden können etc. wichtig sind.
     
    #9
    Catharine, 17 Juni 2005
  10. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Ich gehe eine Beziehung ein, wenn mich der Mann einfach umhaut oder die Gefühle zu ihm und er genau so empfindet :smile:
    Sex und Zärtlichkeiten sind das A und O für mich in einer Beziehung

    Ach so ja alter noch bin ich 20
     
    #10
    Unicorn1984, 19 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - definiert Beziehung Sex
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Dezember 2016
28 Antworten
void ray
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 März 2015
42 Antworten