Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie definiert ihr große Liebe?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Sunny2010, 14 Dezember 2006.

  1. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben :smile:

    Aufgrund mehrer Threads mit dem Stichwort "Große Liebe" kam für mich die Frage auf :

    "Wie definiert ihr große Liebe?"

    Bin gespannt auf euer Feedback! :zwinker:

    Liebe Grüße,
    Sunny :tongue:
     
    #1
    Sunny2010, 14 Dezember 2006
  2. Eramus
    Eramus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Große Liebe ist für mich in dem Moment die Wichtigste Person der Welt und die schönste Beziehung die ich jeh hatte.
     
    #2
    Eramus, 14 Dezember 2006
  3. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single

    wenn du sagst in dem Moment, dann scheint das ja immerzu wechseln bei dir......



    Große Liebe: Person, die ich mehr als über alles Liebe, für die ich alles mache, ohne wenn und aber, für die ich immer da bin, die mein Herz in null komma nichts erobert hat. Bei der großen Liebe fühlt man sich wohl und die möchte man nie wieder hergeben, man guckt hin und schmetterlinge flattern, schon im ersten moment...... man merkt das einfach....
     
    #3
    Flatsch, 14 Dezember 2006
  4. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habe Sehnsucht nach meinem Schatz, schon wenn er das Zimmer verläßt.
     
    #4
    freutsich, 14 Dezember 2006
  5. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    "Die große Liebe" gibt es in meinen Augen nicht. Ich liebe meinen Partner und ich würde auch alles für ihn tun, auch vermisse ich ihn schon wenn ich morgens zur Arbeit fahre. Ich kann mir auch eine Zukunft mit ihm vorstellen.

    Diese Gefühle hatte ich aber auch für meinen Ex, sonst wäre ich nicht 5 Jahre mit ihm zusammengewesen. Von seinem aktuellem Partner glaubt man immer, dass es "die große Liebe" wäre.
     
    #5
    Toffi, 14 Dezember 2006
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Die große Liebe ist für mich der Mensch, mit dem ich mir wünsche, dass es bis ans Lebensende hält und mit dem ich mir ein gemeinsames Leben sehr gut vorstellen kann. Für den ich mehr empfinde als für jeden anderen Menschen.

    Das seh ich nicht so ... mag oft der Fall sein, aber nicht zwangsläufig. Bei meinem Ex war mir auch der während der Beziehung klar, dass er nicht _der_ Mann meines Lebens ist. Und eine Freundin ist sogar verheiratet, trauert aber immer noch einem Ex hinterher, für den sie unvergleichliche Gefühle hatte.
     
    #6
    Ginny, 14 Dezember 2006
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    um dieses Gefühl zu definieren reichen die Wörter aller Sprachen nicht aus
     
    #7
    Stonic, 14 Dezember 2006
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    :jaa: :herz: :jaa:
     
    #8
    User 48246, 14 Dezember 2006
  9. LuzZi
    LuzZi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    Verlobt
    Sehr schön gesagt, ich schließe mich da an :smile:
     
    #9
    LuzZi, 14 Dezember 2006
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn ich mir mein Leben ohne IHN einfach nicht mehr vorstellen kann! :herz:
    Aber dafür den Rest meines Lebens mit ihm! :herz:

    Und wenn das Kribbeln im Bauch auch nach langer Zeit noch unverändert stark ist.
     
    #10
    krava, 14 Dezember 2006
  11. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hm, wenn mir klar wird, dass ich mir mit dem Mann mit dem ich gerade zusammen bin nicht vorstellen kann, den Rest meines Lebens zu verbringen, dann beende ich die Beziehung, weil es dann in meinen Augen verschwendete Zeit ist.
    Warum hat deine Freundin geheiratet, wenn sie noch immer ihrem Ex hinterhertrauert? Vielleicht hätte sie besser noch gewartet und irgendwann einen Mann gefunden, bei dem es nicht mehr nötig ist, um den Ex zu trauern. Das kommt vielleicht drauf an, aus welchen Beweggründen man mit jemandem zusammen ist. Ich würde niemals mit einem Mann zusammenbleiben, wenn mir klar ist, dass ich mir keine Zukunft mit ihm vorstellen kann oder dass ich eigentlich meinen Ex noch liebe. Ist auch dem neuen Partner gegenüber unfair.

    Wenn ich mit jemandem zusammenbleibe, dann weil ich mir eine Zukunft mit ihm vorstellen kann.
     
    #11
    Toffi, 14 Dezember 2006
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wohl weil sie der Meinung ist, dass eh keiner mehr an den Ex heranreicht. Sie beendeten die Beziehung, weil er in nem anderen Land lebt und sie so keine Zukunft sahen und sie liebt auch ihren jetzigen Mann, aber das ist eben kein Vergleich zu der früheren Beziehung - das war Verliebtheit auf den ersten Blick und tiefste Gefühle, während sie mit dem Jetzt-Ehemann zuerst gar nicht mal zusammen sein wollte und sich alles viel gemächlicher entwickelte, vie, weniger ... leidenshaftlich, mehr auf Vernunft bedacht.

    Naja, und Abschnitts-Beziehungen sind gar nicht mal so selten ... Wäre zwar auch nicht mein Ding, es kommt ja vor, dass man einfach nur Spaß haben will und sich auch mag oder verliebt ist, aber dass man schon ahnt, dass man in ein paar Jahren nicht mehr zusammen sein wird und das auch gar nicht möchte.

    Und selbst wenn man den Partner liebt und eine Zukunft mit ihm plant heißt das ja nicht automatisch, dass er die große Liebe ist, die alle vorherigen übertrifft. Man kann ja trotzdem tiefe Gefühle haben und es ernst meinen und gleichzeitig wisen, dass man einen früheren Partner noch mehr geliebt hat - mit dem es aber, warum auch immer, nicht mehr geht.
     
    #12
    Ginny, 14 Dezember 2006
  13. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Schön wärs.
    Wer einmal eine große Liebe erfahren hat, der wird bei den nächsten Lieben schon merken, dass sie nicht alle gleich groß sind.

    Die große Liebe, das kann sein, wenn man genau weiß, DER/DIE ist es. Wenn man einfach keine Zweifel hat und sich sicher ist, für immer mit demjenigen zusammensein zu wollen. Das ist, wenn man sich blind vertraut, wenn man den anderen zu einem großen Teil seines Lebens werden und man ihn in die Tiefen seiner Seele dringen lässt. Große Liebe ist, wenn man alles andere hinter den anderen stellen würde, wenn man ihn mehr liebt, als sich selbst. Wenn man alle Ängste, die man hatte, fallen lassen muss, weil die Liebe einen dazu zwingt.

    Das ist für mich Teil der Definition der großen Liebe. Natürlich gehören schon zwei dazu, damit es eine große Liebe werden kann. Glaube nicht, dass es eine total einsitige große Liebe gibt.
     
    #13
    ~Vienna~, 14 Dezember 2006
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Wenn alles passt, selbst der Stress und die Streitereien.
     
    #14
    Shiny Flame, 14 Dezember 2006
  15. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich mich auch... :smile:
     
    #15
    Rapunzel, 14 Dezember 2006
  16. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ja so ist es wohl!
     
    #16
    SeatCordoba, 14 Dezember 2006
  17. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Kein Mensch kann dir die Liebe erklären, da es jeder anders definiert. Liebe sieht den anderen so, wie er ist. Das ist natürlich noch keine Definition für Liebe. Man kann Liebe auch nicht beschreiben oder definieren. Man kann nur ihre Begleitumstände und Wirkungen beschreiben und definieren.. Denk- und Fühltechnisch kommen wohl so viele Gleichheitsfaktoren zusammen , dass es einfach schnackeln muss.

    Liebe ist die fähigkeit, in die wirklichkeit eines anderen einzutauchen, sie kennen- und fühlenzulernen und sie somit anzunehmen, in der sich die unterscheidung zwischen zwei einzelnen personen auflöst zu einem übergeordneten größeren ganzen. Die Liebe ist ein Gefühl, Gefühle lassen sich schwer beschreiben, weil Worte dafür nicht ausreichend sind.

    Liebe ist für mich wie ein Regenbogen mit einer Schüssel voll Gold darunter. Liebe geschieht einfach, sie lässt sich nicht einfangen, nicht zähmen, nicht anpassen, sie ist das freieste Gefühl, das es gibt.

    Liebe ist ohne Bedingung, ohne Wert, ohne Gegenleistung. Sie ist vorhanden oder nicht und lässt sich nicht erzwingen.

    Liebe ist wie Kinder ein Geschenk des Himmels.

    Ich glaube, dass jeder Mensch Liebe in sich hat. Liebe ist das Erste, was wir spüren, wenn wir auf die Welt kommen und Liebe ist das Letzte, was wir spüren, wenn wir von der Welt gehen. Liebe ist der Anfang und das Ende.

    Liebe ist etwas ganz und gar Wunderbares. Liebe nährt uns. Liebe heilt. Liebe gibt und nimmt nicht. Liebe ist das schönste Gefühl aller schönen Gefühle.

    Ich könnt noch Stundenlang weiter schreiben :engel:

    Und sie kann aber auch Schmerzen, wie bei mir grad :flennen:
     
    #17
    *Luna*, 14 Dezember 2006
  18. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Immer wenn mir "DIE GROSSE LIEBE" begegnet, schalt ich sofort wieder zurück zu den öffentlich-rechtlichen Sendern und schau mir lieber den Krimi an. :zwinker:

    "Die große Liebe" gibt es in meinen Augen nicht und mir missfällt auch dieser Absolutheitsanspruch. Das ist genauso wie "DIE Geschichte", "DIE Philosophie" etc. Mit dem Aufkommen dieser Begriffbildungungen wurde das Bild, das diese Person von einem Sachverhalt hatte, zur allgemeingültigen Wahrheit erklärt. Es wird verzweifelt versucht, eine ganz besondere Bedeutung und Sinnstruktur hineinzulegen.

    Nichts gegen solche Bilder, sie mögen für die Poesie taugen, gleich ob Kitsch oder treffende und schöne Poesie. Aber für das reale Leben sind sie nicht zu gebrauchen.

    Für mich gibt es ganz schlicht "Liebe", ohne bestimmten Artikel und ohne die Zusätze "groß" und "wahr".
     
    #18
    metamorphosen, 14 Dezember 2006
  19. Honigbrötchen
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    ja *schniff*

    wobei der Begriff "Große Liebe" echt schwer zu definieren ist. Wenn man verliebt ist, vergleicht man doch nicht, ob man den momentanen Partner mehr liebt als den zuvor.. oder? Also ich mach das jedenfalls nicht. Wenn ich liebe, dann liebe ich und genieße einfach nur .. ich führe jedenfalls keine Statistik, für welchen Partner die Gefühle bisher am größten waren.

    Ich weiß, dass ich meinen Schatz sehr liebe und dass ich ihn jede Stunde, Minute, Sekunde, die er nich bei mir ist, wahnsinnig vermisse. Und es ist ein wunderschönes Gefühl ebenfalls vermisst zu werden.

    Du fehlst mir und ich will bei dir sein, hoffentlich ist bald Wochenende. *Zeitvordreh*
     
    #19
    Honigbrötchen, 14 Dezember 2006
  20. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein! Themenstarter
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich möchte die Liebe auch nich erklärt bekommen :zwinker:

    Mir ist klar,dass sie jeder anders definiert und darum frage ich ja nach den individuellen definitionen des begriffes "Große Liebe".

    Ich sehe in letzter zeit öfter threads mit dem titel "Gibt es die zweite große Liebe?" o.ä. und habe das gefühl,dass mit dem begriff "große liebe " so um sich geworfen wird,dass ich mich frage WIE sie von anderen gemeint ist,dass sie ohne mit der wimper zu zucken sagen "ja es gibt eine erste,zweite,dritte große Liebe"

    für mich heisst "verliebt" auch nich gleich "lieben",dennoch verwechseln es viele damit und definieren es einfach anders.
     
    #20
    Sunny2010, 14 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - definiert große Liebe
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Dezember 2016 um 14:49
28 Antworten
void ray
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 März 2015
42 Antworten
Test