Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie denken frauen???

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von soccer78, 18 Juni 2006.

  1. soccer78
    soccer78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    so ich bin jetzt 28 und habe echt gedacht das ich langsam alles durchschaut habe aber ich habe jemanden kennengelernt und wir haben uns echt gut verstanden... und wollte sie näher kennenlernen.
    Sie gab mir dann zu verstehen das sie eine freundschaft gut finden würde aber halt nicht mehr, da sie 7 Jahre mit jemandem zusammen war und halt erst einmal Zeit für sich braucht... so weit so gut
    aber unter freundschaft verstehe ich das man auch mal was zusammen unternimmt aber sie meldet sich nie bei mir und antwortet auch selten auf meine sms....
    muss wohl sagen das ich sie 3 mal in der woche in der uni sehe...
    als ich sie dann gestern gesehen habe hatte sie einen saftigen Knutschfleck am hals:wuerg: , darum auch ne jacke im sommer.....Da war ich schwer entäuscht habe mir aber nichts anmerken lassen.
    warum sagt sie dann nicht das ich nicht ihr typ bin... ich denke männer sind da direkter was das betrifft.... Frage wie sieht das bei euch mädels hier im forum so aus? und noch was: soll ich ihr sagen was ich darüber denke und das ding auf ihrem hals gesehen habe???
     
    #1
    soccer78, 18 Juni 2006
  2. VelvetBird
    Gast
    0
    Vielleicht hatte sie auch nur einen ONS/eine Affäre. Muss ja nicht heißen, dass sie eine neue Beziehung hat.

    Ich denke, sie war eigentlich deutlich genug... sie hat dir im Grunde schon gesagt, dass du nicht ihr Typ bist: Sie antwortet nicht auf deine SMS, meldet sich nie bei dir, hat dir gesagt, dass sie keine Beziehung will. Das finde ich recht eindeutig.
    Ich würde sie nicht auf den Knutschfleck ansprechen, sie ist dir schließlich keinerlei Rechenschaft schuldig. Sie wollte dich womöglich nur nicht verletzen und hat deshalb nicht gesagt: "Hey, du bist nicht mein Typ."
    An deiner Stelle würde ich sie einfach abhaken. Interesse hat sie offensichtlich weder an einer Freundschaft, noch an sonst was.
     
    #2
    VelvetBird, 18 Juni 2006
  3. soccer78
    soccer78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    nach unserem Gespräch hab ich zu ihr gesagt das ich mich dann besser wohl nicht mehr melden werde, das fand sie dann auch blöd... und vorher waren wir im kino und ich meine ich merke ja auch ob man sich sympatisch ist oder auf ablehnung stößt... war halt ein schöner abend... ich meine ich hatte nun schon einige freundinen und da hat man da irgendwie ein gefühl für... aber ich denke gegenüber ihr verhalte ich mich zu "unlocker" und das ist bei mir ein zeichen das ich sie wirlich mag....
    außerdem würde sie sich ja dann auch nicht mit mir in der uni so oft unterhalten...
     
    #3
    soccer78, 18 Juni 2006
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Du solltest lieber nicht davon ausgehen, dass Frauen denken. Du könntest sonst Gefahr laufen, den Verstand zu verlieren. :zwinker:
    Es reicht, wenn Du Dir darüber klar bist, wie Du mit ihnen umgehen möchtest. Man kann sie lieben, hassen oder ihnen ein Weilchen aus dem Weg gehen.

    Was Deine "Freundin" betrifft - Frauen vertragen keine Kritik, erst recht keine Kränkung in Form einer Zurückweisung. "Lass uns Freunde bleiben" heißt übersetzt so etwas in der Art von : "Bitte rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an ...". Ich würd die Tante ohne großen Kommentar abschreiben. Es gibt doch genug andere Frauen .....
     
    #4
    Grinsekater1968, 18 Juni 2006
  5. seppel123
    seppel123 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.932
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was soll man dazu sagen? Frauen! Wie immer.... da gibt es keine Erklärung für. Schreib sie ab und konzentriere dich auf andere - ist doch besser für dich!

    lg Seppel
     
    #5
    seppel123, 18 Juni 2006
  6. soccer78
    soccer78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    jungens da habt ihr recht, normal sag ich sowas ja auch immer liegt warscheinlich daran das ich mich echt ein wenig verknallt hab, aber es gibt ja auch andere frauen, die meine gene habe möchten:zwinker:
    aber man wird halt nicht gerne abgewiesen, aber das hat warscheinlich jeder schon mitgemacht.....
     
    #6
    soccer78, 18 Juni 2006
  7. Calla
    Calla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    Also sorry, aber das ist jetzt wieder typisch Mann. Sie hat doch schon gesagt, dass sie nur Freundschaft will. Ist ja klar, dass sie es blöd findet, wenn du sagst, dass du dich nicht mehr melden wirst. Weil sie dich ja wohl auch gern hat. Aber halt nicht mehr. Warum denken Typen, wenn man sagt, Freundschaft ist ok, dass da trotzdem noch was geht?! Sie war doch wirklich deutlich genug. Freundschaft heisst in so einem Fall nie: Lass es uns langsam angehen!
     
    #7
    Calla, 18 Juni 2006
  8. soccer78
    soccer78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    hey das war ja mal ne aussage von einer frau... ich weiß ja nicht was freundschaft bei euch bedeutet... ich werde auf jedenfall erst mal zurücktreten und warten ob sie wirlich noch kontakt mit mir haben möchte,.. sie geht jetzt eh zu einer anderen uni und da sehe ich sie nicht mehr... aber dann finde ich es blöd was mit nem anderen anzufangen wenn sie sagt das sie erst mal keinen freund haben möchte...aber vielleicht denke ich auch nur zuviel drüber nach
     
    #8
    soccer78, 18 Juni 2006
  9. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Wenn ich weiß, dass ein Kerl auf mich steht, ich aber nicht auf ihn und ich mir trotzdem eine Freundschaft mit ihm wünsche, ist es völlig legitim erst einmal Abstand voneinander halten zu wollen.
    Grundsätzlich verstehen Männer nämlich anfangs nicht, dass "Freundschaft" bedeutet, dass ich mir beziehungstechnisch nichts mit ihnen vorstellen kann.
    Und da ich nicht unnötig und unnütz neue Hoffnung schüren will, nehm ich erstmal Abstand.
    Wenn sich dann die ganze Spannung legt, dann funktioniert das mirt der Freundschaft auch, aber das braucht Zeit.
     
    #9
    bett-poster, 18 Juni 2006
  10. Calla
    Calla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    Gern geschehen.:smile: Weiter oben war aber auch noch etwas von einer weiblichen Person, wenn ich mich recht entsinne.

    Ich kenn die Dame ja nicht, aber im allgemeinen würde ich den Typen auch erstmal erzählen, dass ich grad keinen Bock auf was Neues hätte. Wenn dann allerdings der Richtige(oder in dem Fall der Richtige für die eine Nacht?!) auftaucht, dann können sich Meinungen schnell wieder ändern.

    :anbeten:

    Könnte ich nicht besser ausdrücken.
     
    #10
    Calla, 18 Juni 2006
  11. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Das ist doch schon Allgemeinwissen, wie manche Aussagen von Frauen zu deuten sind:

    "Freundschaft" = "Wir können mal was unternehmen, aber bild dir nix drauf ein, du bist nicht mein Typ. Wahrscheinlich wird schon ne Freundschaft schwer." oder "Wir können mal was unternehmen, aber ich steh nicht auf dich! Und mal heißt irgendwann in drei Monaten vielleicht."

    "Will momentan keine Beziehung." = "Will MIT DIR keine Beziehung, bei Mr. Wonderful hingegen würd ich nicht nein sagen".

    Grüße
    matthes
     
    #11
    matthes, 18 Juni 2006
  12. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    ich würde das nicht so verallgemeinern....
    es gibt auch mädels, die nicht so sind..
     
    #12
    medice, 18 Juni 2006
  13. soccer78
    soccer78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    ich denke das ist so wie bett-poster ( aus weiblicher sicht ) und matthes ( aus männlicher sicht ) schon gesagt haben... ich bin halt direkter, was so was betrifft und sage den mädels wie ich das sehe, das ist zwar hart aber fair und umso schneller schlägt sie sich das auch aus den kopf... fauen nehmen immer elegant einen umweg, weil sie denken das sie so jemanden nicht verletzen, aber ich denke gerade das schürt nur hoffnung.... bei meiner ex war es anderes... sie sagte ich komme dich vielleicht mal besuchen, tschö... 1 woche später war sie wirklich da und wir hatten eine wundervoll 3-jährige beziehung und sind immer noch sehr dick befreundet...darum hab ich denke ich noch hoffnung gehabt aber ich glaube ich muss mir das abschminken....:flennen:
     
    #13
    soccer78, 18 Juni 2006
  14. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Klar, aber als Merkblatt reicht's ;-) Generell ist es halt eine Art indirekter Aussage ("Freundschaft" impliziert "keine Beziehung"), die unter Einfluss von Hormonen und rosaroten Brillen von uns Männern nicht verstanden wird. Da wird auf der einen Seite (bei den Frauen) gedacht: "Freundschaft anstatt Beziehung", während Männer hoffen: "Freundschaft als Vorstufe der Beziehung" :-\

    Grüße
    matthes
     
    #14
    matthes, 18 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denken frauen
Jochikanns
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
281 Antworten
girl_next_door
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 April 2015
48 Antworten
Daniel k
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Juli 2014
6 Antworten
Test